Ressortarchiv: Landkreis Verden

Applaussieg für die „Meilentaucher“

Applaussieg für die „Meilentaucher“

Achim - Die Frage, wer die letzte Zugabe am Abend der „Offenen Bühne“ spielen darf, wird per „Applaus-o-Meter“ ermittelt. Bernd Egger bat daher das Publikum wieder einmal, durch Applaus für die jeweiligen Künstler abzustimmen. Die meisten Dezibel erhielt die Gruppe „Meilentaucher“ aus Hoya.
Applaussieg für die „Meilentaucher“
Hilfe zum Leben nach einem schlimmen Verlust

Hilfe zum Leben nach einem schlimmen Verlust

Achim - Marion Zwilling weiß, wie sich der für Eltern vermutlich schlimmste Verlust anfühlen kann. Sie und Ehemann Ulf verloren 2011 ihre Tochter Vanessa, die seit der Geburt schwerstbehindert gewesen war und mit 18 Jahren starb. Vier Jahre lang war das Kinderhospiz Löwenherz an der Seite der Familie.
Hilfe zum Leben nach einem schlimmen Verlust
Busse zu und Steuer von Amazon

Busse zu und Steuer von Amazon

Achim - Das Amazon-Logistikzentrum in Achim-Ost kommt nur, wenn dort neue Straßenverbindungen zwischen dem Gewerbepark Uesener Feld sowie der A 27 und der Landesstraße 156 geschaffen werden. Nur über diesen Bebauungsplan entscheidet noch der Stadtrat, wie wir mehrfach berichtet haben.
Busse zu und Steuer von Amazon
Eiszeit im Domherrenhaus

Eiszeit im Domherrenhaus

Verden - Ganz tief eintauchen in die Frühgeschichte der Region können jetzt die Besucher des Domherrenhauses. Neben bronzezeitlichen Urnen, Steinäxten und dem berühmten Lehringer Speer macht ein neugestalteter Raum die Welt des Neanderthalers und des frühen modernen Menschen ein Stück mehr erlebbar. Der Leiter des historischen Museums der Stadt, Dr. Björn Emigholz, und Museumspädagogin Julia Nehus freuen sich über das neue Highlight dieser beliebten Abteilung des Hauses.
Eiszeit im Domherrenhaus
Schnepfe auf Futtersuche

Schnepfe auf Futtersuche

Kirchlinteln - Ein seltener Gast stolzierte durch den Garten von Wolfram Zoller. Als der Vogelfreund aus seinem Fenster im Büro seines Hauses in Hohenaverbergen blickte, konnte er eine Waldschnepfe bei der winterlichen Futtersuche beobachten.
Schnepfe auf Futtersuche
Rechts-vor-links-Frage sorgt am Steinweg für Verwirrung

Rechts-vor-links-Frage sorgt am Steinweg für Verwirrung

Bierden - Eigentlich ist alles klar. Es gilt entlang des gesamten Bierdener Steinwegs die Vorfahrt-Regelung Rechts vor links. Aber es gibt Ausnahmen, und das sorgte jetzt im Ortsausschuss für Verwirrung und Klärungsbedarf.
Rechts-vor-links-Frage sorgt am Steinweg für Verwirrung
Anlieger in Otersen müssen zehn Prozent beim Gehweg dazugeben

Anlieger in Otersen müssen zehn Prozent beim Gehweg dazugeben

Kirchlinteln - Nach langem Warten wird nun endlich in 2019 die Ortsdurchfahrt in Otersen saniert. Im gleichen Zuge will die Gemeinde Kirchlinteln einen Gehweg am nördlichen Straßenrand schaffen. Insgesamt soll die Baumaßnahme circa 200 000 Euro kosten. Der Landkreis Verden übernehme ausnahmsweise ein Teil der Kosten, da der Gehweg auch für Radfahrer nutzbar sein werde und somit einen Lückenschluss für den überregionalen Allerradweg bildet, lautete die Nachricht im Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Bauen.
Anlieger in Otersen müssen zehn Prozent beim Gehweg dazugeben
„Keen Thema“: Völk'ser Platt immer komplett ausverkauft

„Keen Thema“: Völk'ser Platt immer komplett ausverkauft

Völkersen - Kein Thema mehr ist für dieses Jahr das Theaterspiel im Waller Dörpshus, denn der Vorhang für die Komödie „Keen Thema“ fiel am vergangenen Sonntag. Seit 2015 ist der Theatervereins Völk’ser Platt mit seinen Vorstellungen im benachbarten Walle zu Gast, seit das eigene Stammhaus, das Gasthaus „Zur Post“ in Völkersen geschlossen hat.
„Keen Thema“: Völk'ser Platt immer komplett ausverkauft
Wolf führt zu Morddrohungen

Wolf führt zu Morddrohungen

Verden - „Ziel des Dialogforums Vielfältiges Niedersachsen – Wiesen, Weiden, Wolf ist es, Menschen zusammen zu bringen, die beim Thema Wolf involviert sind“, sagte Heinz-Werner Persiel vom Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN) zur Begrüßung des fachlich versierten Publikums im Verdener Niedersachsenhof. Zunächst hielten drei Fachleute Eingangsreferate als inhaltliche Basis für die anschließenden Dialogforen in kleineren Gruppen.
Wolf führt zu Morddrohungen
Kammer vermittelt Flüchtlinge ins Handwerk

Kammer vermittelt Flüchtlinge ins Handwerk

Landkreis - Flüchtlinge für das Handwerk zu begeistern, gelingt der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade gut. Das belegen die Zahlen der vermittelten Geflohenen in Praktikum, Ausbildung oder Arbeit.
Kammer vermittelt Flüchtlinge ins Handwerk
Ein neues Kühlfahrzeug für die Verdener Tafel

Ein neues Kühlfahrzeug für die Verdener Tafel

Verden - Der Weg zum Ziel war zwar ein wenig kompliziert, das Ergebnis aber kann sich sehen lassen. Gestern nahm Reinhard Waddas, Vorsitzender der Verdener Tafel, das neue Kühlfahrzeug dieser segensreichen Einrichtung in Empfang. Ort des Geschehens war das Autohaus Anders im Industriegebiet Verden-Nord.
Ein neues Kühlfahrzeug für die Verdener Tafel
8. Klezmer-Festival

8. Klezmer-Festival

Quelkhorn - Zum 8. Mal organisiert die Klezmerband „Cladatje“ aus Ottersberg das Klezmerfest im stimmungsvollen Saal des „Bergwerks“ in Quelkhorn. Drei Live-Bands mit insgesamt 15 Musikern feiern hier am Samstag, 3. März, ab 20 Uhr gemeinsam mit dem Publikum die Klezmermusik als jiddische Festtagsmusik zum Tanzen und Mitsingen.
8. Klezmer-Festival
Amazon als Verkehrsproblem in Achim - 400 Besucher beim Infoabend

Amazon als Verkehrsproblem in Achim - 400 Besucher beim Infoabend

Achim - Von Manfred Brodt. Am 18. Mai will der Achimer Stadtrat über neue Straßenverbindungen von der A27 und der L 156 in Achim-Ost zum Uesener Feld und damit über die Ansiedlung eines Amazon-Logistikzentrums dort entscheiden. 
Amazon als Verkehrsproblem in Achim - 400 Besucher beim Infoabend
Beliebter Schleichweg beim Bierdener Klärwerk: Anlieger sauer

Beliebter Schleichweg beim Bierdener Klärwerk: Anlieger sauer

Bierden - Wenn es auf der großen Landesstraße wegen Staus mal wieder kaum vorangeht, nutzen kundige Autofahrer gern die Ausweichstrecke durch die Marsch und hinter dem Klärwerk vorbei am Deich entlang bis Bierden und Achim – oder in umgekehrter Richtung. Dass hier nur landwirtschaftliche Fahrzeuge und Radfahrer unterwegs sein dürfen, stört dann kaum.
Beliebter Schleichweg beim Bierdener Klärwerk: Anlieger sauer
Landwirt: Gülle-Tourismus voll im Griff

Landwirt: Gülle-Tourismus voll im Griff

Bierden - Das Ausmaß der auf Bierdener Flächen ausgebrachten Güllemengen müsse besser kontrolliert werden, mahnte Walter Rau (SPD) im Ortsausschuss und wies auf den „Gülle-Tourismus“ von weither in die Bierdener Marsch hin.
Landwirt: Gülle-Tourismus voll im Griff
„Sterneneltern“: Runder Tisch gelungen

„Sterneneltern“: Runder Tisch gelungen

Achim - Zum ersten Mal trafen sich jetzt „Sterneneltern“ zum „Runden Tisch“ im Clubraum des Achimer Kasch. Diese Runde hatte sich aus einem Fachtag zum Thema „Sternenkinder“ heraus entwickelt, den im Oktober vorigen Jahres die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Landkreises Verden in Zusammenarbeit mit den „Sterneneltern Achim“ veranstaltete.
„Sterneneltern“: Runder Tisch gelungen
Viele Besonderheiten eines kleinen Landes

Viele Besonderheiten eines kleinen Landes

Verden - Wo Surinam liegt, lässt sich schnell herausfinden. Kurz im Internet gegoogelt und schon taucht das kleinste unabhängige Land des südamerikanischen Kontinents auf. Sehr viel spannender ist es hingegen, den Erzählungen über die wechselvolle Geschichte zu lauschen, das bunte Land und seine Menschen spielerisch kennenzulernen. Dazu haben alle Kinder am Samstag, 3. März, auf dem ökumenischen Kirchentag Gelegenheit. Eingeladen wird dazu von 10 bis 13.30 Uhr in die St. Andreaskirche und das Domgemeindezentrum.
Viele Besonderheiten eines kleinen Landes
Der „Spatz“ als Eisbrecher

Der „Spatz“ als Eisbrecher

Verden - „Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.“ Corinna Metschke, Nautikerin des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) in Verden, verlor gestern Mittag nicht viele Worte, als sie, zur Patin auserkoren, eine Sektflasche am Bug des Motorschiffes „Elera“ zerschellen ließ. Über den Täufling selber gibt es aber einiges zu sagen, katapultiert er und seine technische Ausstattung Schiffsführer Thomas Hammer doch nach eigener Aussage „von der Steinzeit in die Zukunft“.
Der „Spatz“ als Eisbrecher
Digitalisierung am Arbeitsplatz: Zukunft hat längst begonnen

Digitalisierung am Arbeitsplatz: Zukunft hat längst begonnen

Landkreis - Digitalisierte Arbeitswelten und flexibilisierte Arbeitszeiten – Fluch oder Segen? Um dieses brandaktuelle Thema ging es am Montag beim 14. Neujahrsgespräch, zu dem Überbetrieblicher Verbund (ÜBV) und Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Landkreis Verden ins Deutsche Pferdemuseum eingeladen hatten. Die Referentin des Abends, Jasmin Arbabian-Vogel, Geschäftsführerin des Interkulturellen Sozialdiensts in Hannover, erkennt Chancen in der neuen Technik, aber auch Aufgaben für die Gesellschaft.
Digitalisierung am Arbeitsplatz: Zukunft hat längst begonnen
Gefahrenpunkte auf der Landesstraße 171 entschärfen

Gefahrenpunkte auf der Landesstraße 171 entschärfen

Kirchlinteln - Zehn Jahre gibt es die Bürgerinitiative (BI) „Verkehrsberuhigung L171“ in Kirchlinteln. Das kleine Jubiläum nutzten die Beteiligten, um Rückschau zu halten. Ein Fazit der Verantwortlichen: Es wurde viel erreicht. Besonders der Bau der Querungshilfe, der dank großer Unterstützung der Landesbehörde in gut einem Jahr realisiert wurde, kam bei den Anwesenden gut an, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Hierfür wurde noch mal ein besonderer Dank an die Landesbehörde ausgesprochen.
Gefahrenpunkte auf der Landesstraße 171 entschärfen
Osterfeuer in Daverden in diesem Jahr ohne Disco

Osterfeuer in Daverden in diesem Jahr ohne Disco

Daverden - Auch in diesem Jahr veranstaltet die Landjugend Daverden ihr traditionelles Osterfeuer. Es ist das 35. seiner Art, das am Sonnabend, 31. März, um 18.30 Uhr entzündet wird. Und doch ist es diesmal anders. Die Landjugend weist darauf hin, „dass es kein Zelt und keinen DJ geben wird. Somit wird das Osterfeuer keine Disco, sondern eine familienfreundliche Veranstaltung.“
Osterfeuer in Daverden in diesem Jahr ohne Disco

Ladendieb aufgehalten – da wurde der 23-Jährige sehr aggressiv

ACHIM - Ein 23-jähriger, vermutlicher Ladendieb wurde am Montagmittag gewalttätig, wie die Polizei berichtet. Der junge Mann sei gegen 12.30 Uhr in einer Drogerie der „Marktpassage“ in der Fußgängerzone auf frischer Tat ertappt worden. Er hatte sich demnach Parfüm in die Tasche gesteckt und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen.
Ladendieb aufgehalten – da wurde der 23-Jährige sehr aggressiv
23-jähriger Ladendieb randaliert in Achim

23-jähriger Ladendieb randaliert in Achim

Achim -  Ein 23-jähriger Ladendieb wurde am Montagmittag gewalttätig, nachdem er gegen 12.30 Uhr in der Marktpassage der Obernstraße auf frischer Tat ertappt wurde.
23-jähriger Ladendieb randaliert in Achim
Pastor Holger Hermann in St. Nikolai eingeführt

Pastor Holger Hermann in St. Nikolai eingeführt

Verden - Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde Pastor Holger Hermann von Superintendentin Elke Schölper in sein neues Amt als Pastor von St. Nikolai eingeführt.
Pastor Holger Hermann in St. Nikolai eingeführt
„JoJo“ sucht ein neues Herrchen

„JoJo“ sucht ein neues Herrchen

Emtinghausen - „JoJo“ sucht ein neues Zuhause. Das Herrchen des neunjährigen Rottweiler-Schäferhund-Mischlings (kastriert) ist erkrankt und kann seinen Hund aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder aufnehmen.
„JoJo“ sucht ein neues Herrchen
Nach 37 Jahren: Optic Diekmann wird Optiker Bode

Nach 37 Jahren: Optic Diekmann wird Optiker Bode

Oyten - Was heute Boulevard ist, war damals einfach Schotter: Noch recht ländlich kam der Oytener Ortskern 1981 daher. „Das war schon abenteuerlich...“, lächelt Axel Diekmann.
Nach 37 Jahren: Optic Diekmann wird Optiker Bode
Heiße Phase für Amazon-Ansiedlung

Heiße Phase für Amazon-Ansiedlung

Achim - Nun scheint es in die entscheidende Phase der Information und Diskussion zur möglichen Ansiedlung eines Amazon-Logistikwerkes auf 16,8 Hektar im Uesener Feld mit einer Halle von 42.000 Quadratmetern, 1000 Parkplätzen für rund 2500 Mitarbeiter-innen und 100 Lasterstellplätzen zu gehen.
Heiße Phase für Amazon-Ansiedlung
Kinderkultur: „Piratten an Bord“ zum Saisonende

Kinderkultur: „Piratten an Bord“ zum Saisonende

Langwedel - Das ist tatsächlich schon so weit: Am kommenden Sonntag, 4. März lädt der Langwedeler Kulturverein zum letzten Stück der Kinderkulturreihe dieser Saison ein.
Kinderkultur: „Piratten an Bord“ zum Saisonende
Awo Westen dankt zahlreichen Ehrenamtlichen

Awo Westen dankt zahlreichen Ehrenamtlichen

Westen - Der Rückblick auf die Veranstaltungen sowie die Werbung für weitere Unterstützung eines Sozialprojektes standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt Westen. Die Awo sucht noch dringend Freiwillige, die sich als Fahrer bei „Essen auf Rädern“ engagieren.
Awo Westen dankt zahlreichen Ehrenamtlichen
Feuerwehr und Rettungsdienst: Testphase für Digitalfunk noch 2018

Feuerwehr und Rettungsdienst: Testphase für Digitalfunk noch 2018

Landkreis Diepholz - Von Anke Seidel. Der Radio Identification Code ist der Schlüssel: Mit dieser siebenstelligen Funk-Identifikations-Nummer lassen sich Funktionsträger der Feuerwehr und Mitarbeiter im Rettungsdienst im Ernstfall passgenau und schneller als bisher alarmieren: Der Digital-Funk macht es möglich – ein Meilenstein in der Alarmierungstechnik, der 2019 ans Netz gehen soll. Sowohl im Landkreis Diepholz als auch in Verden, denn diese beiden Landkreise haben eine Sicherheits-Partnerschaft besiegelt.
Feuerwehr und Rettungsdienst: Testphase für Digitalfunk noch 2018
500 Gramm Marihuana im Gebüsch: Dieser Fund führt Gärtner in Versuchung

500 Gramm Marihuana im Gebüsch: Dieser Fund führt Gärtner in Versuchung

Achim/Ottersberg - Eine Plastiktüte mit stattlichen 500 Gramm Marihuana Inhalt entdeckte ein Gärtner bei seinen Arbeiten auf dem Gelände der Ottersberger Volksbank im nahen Gebüsch. Die Verlockung war offenbar groß, und so nahm er den Fund kurzerhand mit nach Hause.
500 Gramm Marihuana im Gebüsch: Dieser Fund führt Gärtner in Versuchung
SPD-Kreistagsfraktion auf Klausur in Achim

SPD-Kreistagsfraktion auf Klausur in Achim

Achim - 16.200 Euro vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur fließen ans Achimer „Kasch“. Das Geld wird aus dem Fördertopf für Soziokultur im ersten Halbjahr 2018 bereitgestellt.
SPD-Kreistagsfraktion auf Klausur in Achim
Kabarettist Mathias Tretter zeigt im Kasch Weg zur gewaltfreien Welt

Kabarettist Mathias Tretter zeigt im Kasch Weg zur gewaltfreien Welt

Achim - Von Ingo Schmidt. Kriegsbemalung oder „Comingout“? Etwas skurril, mit rotem Lippenstift geschminkt, präsentierte Kabarettist Mathias Tretter im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch) sein aktuelles Programm „Pop“. Im Zwiegespräch mit Alter-Ego Ansgar wetterte er gegen Populismus und Amateurkultur.
Kabarettist Mathias Tretter zeigt im Kasch Weg zur gewaltfreien Welt
Probleme an der Werkbank: 48-Jähriger greift zum Messer

Probleme an der Werkbank: 48-Jähriger greift zum Messer

Visselhövede/Verden - Von Wiebke Bruns. Seit Montag muss sich ein 48 Jahre alter Angeklagter aus Bendingbostel (Gemeinde Kirchlinteln) vor dem Landgericht Verden wegen versuchten Totschlags verantworten. Er soll im August 2017 einen damals 46-jährigen Arbeitskollegen aus Visselhövede nach Schichtende an der Stechuhr des ebenfalls in Bendingbostel ansässigen Fahrzeugbauunternehmens mit einem Messer angegriffen haben.
Probleme an der Werkbank: 48-Jähriger greift zum Messer
Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte bei Autounfall in Langwedel

Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte bei Autounfall in Langwedel

Langwedel - Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen auf der Daverdener Kreuzung ereignet hat.
Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte bei Autounfall in Langwedel
Niedersächsische Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen tagt in Verden

Niedersächsische Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen tagt in Verden

Verden - „Wir unterstützen nachdrücklich den Vorschlag, den 8. März für unser Bundesland als zusätzlichen Feiertag auszuwählen“, sagte Annegret Ihbe, Sprecherin der Niedersächsischen Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), bei einer Sitzung der SPD-Organisation im Niedersachsenhof in Verden.
Niedersächsische Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen tagt in Verden
Unfall auf der A27: Langer Stau im Berufsverkehr

Unfall auf der A27: Langer Stau im Berufsverkehr

Verden - Ein Verkehrsunfall führte am Montagvormittag zu einer Vollsperrung und einem kilometerlangen Stau auf der A27 sowie zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen auf den Ausweichstrecken.
Unfall auf der A27: Langer Stau im Berufsverkehr
Die Lachse sind wieder da - dank guter Wasserqualität der Wümme

Die Lachse sind wieder da - dank guter Wasserqualität der Wümme

Fischerhude - Es war schon eine kleine Sensation, die Mirko Pracht da verkündete: Im Rahmen seines Jahresberichtes teilte der Gewässerwart des Fischereivereins Fischerhude-Quelkhorn am Samstagabend in der Mitgliederversammlung des Vereins mit, dass im vergangenen Jahr von Anglern des Vereins unter anderem zwei Lachse gefangen worden seien.
Die Lachse sind wieder da - dank guter Wasserqualität der Wümme
Feuerwehr Emtinghausen tagt: „Ihr seid auf einem super Weg“

Feuerwehr Emtinghausen tagt: „Ihr seid auf einem super Weg“

Emtinghausen - War das eine tolle Überraschung für den Ortsbrandmeister Dennis Bösche-Meyer, als ihm anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Emtinghausen vom Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling das silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande des Landes Niedersachsen verliehen wurde – samtgemeindeweit das erste überhaupt.
Feuerwehr Emtinghausen tagt: „Ihr seid auf einem super Weg“
Kirchlintler Instrument: Orgel soll an Ostern erklingen

Kirchlintler Instrument: Orgel soll an Ostern erklingen

Kirchlinteln - Die Orgelempore in der Kirchlintelner St.-Petri-Kirche ähnelte über einen längeren Zeitraum einer Werkstatt. Doch die Kirchlintler Kirchenbesucher hoffen auf das Osterfest. Dann soll, wenn alles nach Plan läuft, das Instrument „in neuem Glanz“ zu hören sein.
Kirchlintler Instrument: Orgel soll an Ostern erklingen
Fundsachenversteigerung im Rathaus bietet viele Schnäppchen

Fundsachenversteigerung im Rathaus bietet viele Schnäppchen

Achim - Der Plan von Henriette und Jakob Deter aus Langwedel war klar. Der wichtigste Teil diese Plans war Mutter Bettina. Sie hatte das Geld und wollte davon am Samstag auf der Fundsachen-Versteigerung im Achimer Rathaus möglichst wenig ausgeben. Für die beiden 16-jährigen gesucht wurden Fahrräder für die Fahrt zum Bahnhof. Von dort geht es morgens mit dem Zug zur Schule und mittags wieder zurück. Henriette besucht das Cato-Gymnasium in Achim, Jakob das Dom-Gymnasium in Verden. Von der Versteigerung hatte das Trio in der Zeitung gelesen. Bei der Auktion galt es, mit geringem finanziellen Aufwand ein Fahrrad zu ergattern, dessen Verlust im Falle eines Diebstahl nicht allzu schwer wiegt. Die Deters waren früh ins Rathaus gekommen.
Fundsachenversteigerung im Rathaus bietet viele Schnäppchen
Fachanwälte informieren in der Hünenburg

Fachanwälte informieren in der Hünenburg

Achim - Noch merkt es fast keiner, aber ab dem 25. Mai wird sich für viele Unternehmen, Selbständige, Arbeitnehmer und Verbraucher die Welt ändern. Dann tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft, und die scheint es in sich zu haben, wie die Hamburger Fachanwälte für Urheber- und Medienrecht Michael v. Rothkirch und Oliver Heinz jetzt dem Unternehmerclub im Haus Hünenburg beim Clubabend aufzeigten.
Fachanwälte informieren in der Hünenburg
Hund frisst von präparierter Wurst und muss operiert werden

Hund frisst von präparierter Wurst und muss operiert werden

Verden - Ein Wurststück, gespickt mit einer Nadel, wurde am Sonnabend in Verden, an dem Fuß- und Radweg zwischen Nadelberg und Borsteler Trift, gefunden. Hündin Leika hat es aufgespürt und zum Glück rechtzeitig davon abgelassen, aber mindestens ein Hund hat solch fiese Köder gefressen.
Hund frisst von präparierter Wurst und muss operiert werden
Jugendblasorchester des GaW und Gospelchor Verden begeistern

Jugendblasorchester des GaW und Gospelchor Verden begeistern

Verden - Eine Brücke zwischen Musical und Gospel schlugen das Jugendblasorchester der Kreismusikschule und der Gospelchor Verden am Freitagabend bei einem gemeinsamen Konzert in der Aula des Gymnasiums am Wall. Die gelungene Mischung kam beim Publikum prima an. Von Beginn an wippten die Füße im Takt.
Jugendblasorchester des GaW und Gospelchor Verden begeistern
Brennende Bürounterlagen und Feuer im Abfallbehälter

Brennende Bürounterlagen und Feuer im Abfallbehälter

Verden - Die Ortsfeuerwehren aus Dauelsen, Scharnhorst und Walle rückten am Samstagvormittag zu einem Küchenbrand in die Straße Schnuckenstall aus. Nach Informationen der Polizei waren auf einem Herd abgelegte Bürounterlagen in Brand geraten. Das Feuer habe sich dann auf die gesamte Küche ausbreitet.
Brennende Bürounterlagen und Feuer im Abfallbehälter
Domgymnasium stellt sich mit einem Tag der offenen Tür vor

Domgymnasium stellt sich mit einem Tag der offenen Tür vor

Verden - Langsam wird es Zeit, dass sich die Viertklässler und die Absolventen der Jahrgänge zehn anderer weiterführender Schulen Gedanken machen, welche Schule sie nach den Sommerferien besuchen möchten.
Domgymnasium stellt sich mit einem Tag der offenen Tür vor
Opferstock im Verdener Dom aufgebrochen - 100 Euro Beute

Opferstock im Verdener Dom aufgebrochen - 100 Euro Beute

Verden - Ein Opferstock ist am Samstag im Verdener Dom aufgebrochen worden. Unbekannte Täter erbeuteten die Tagesspenden von rund 100 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.
Opferstock im Verdener Dom aufgebrochen - 100 Euro Beute
Kunsthandwerkermarkt in Langwedel 

Kunsthandwerkermarkt in Langwedel 

Über zwei Tage erstreckt sich stets der Kunsthandwerker- und Hobbymarkt im Langwedeler Rathaus. Hier einige Eindrücke vom heutigen ersten Tag. Am Sonntag besteht noch einmal von 11 bis 17 Uhr die Möglichkeit die Veranstaltung des Langwedeler Kulturvereins zu besuchen. Der Eintritt ist wie immer frei. Außerdem ist in Langwedel verkaufsoffener Sonntag.
Kunsthandwerkermarkt in Langwedel 
Interview mit Wilhelm Hogrefe (CDU) zur Amazon-Ansiedlung

Interview mit Wilhelm Hogrefe (CDU) zur Amazon-Ansiedlung

Achim - In der CDU-Kreistagsfraktion wird die von der Stadt Achim betriebene Ansiedlung eines Amazon-Logistikzentrums im Gewerbegebiet Uesener Feld zunehmend kritisch gesehen, wie CDU-Fraktionsvorsitzender Wilhelm Hogrefe dem Achimer Kreisblatt berichtet. Redaktionsleiter Manfred Brodt hat ihn interviewt.
Interview mit Wilhelm Hogrefe (CDU) zur Amazon-Ansiedlung
Von der Kratzbürste bis zur Orgelrestaurierung

Von der Kratzbürste bis zur Orgelrestaurierung

Achim - Über die „Kratzbürste“ musste der Friedhofsausschuss befinden. Denn das Gerät zur mechanischen Beseitigung von Unkraut, das zeitweise auf den Wegen zwischen den letzten Ruhestätten wuchert, kostete 1300 Euro – und lag damit knapp über der Grenze von 1000 Euro. Ab diesem Betrag müssen Anschaffungen mit dem Kirchenvorstand abgestimmt werden. Am 11. März stehen wieder Wahlen zum Kirchenvorstand an – auch in der St. Laurentius-Gemeinde, eine von drei Achimer Kirchengemeinden.
Von der Kratzbürste bis zur Orgelrestaurierung