Ressortarchiv: Landkreis Verden

Einsätze und Umwandlung fordern Dauelser Wehr

Einsätze und Umwandlung fordern Dauelser Wehr

Dauelsen - Vorab gab’s schon mal großes Lob vom Bürgermeister. „Die hohen Anforderungen, die wir an die Dauelser Ortsfeuerwehr und deren Mitglieder bei der Umwandlung von einer Feuerwehr mit Grundausstattung zu einer Stützpunktwehr gestellt haben, werden voll erfüllt“, sagte Lutz Brockmann bei der Jahreshauptversammlung. „Wir sehen hier viel Engagement und Einsatzbereitschaft, sowohl innerhalb der Dorfgemeinschaft als auch überörtlich.“
Einsätze und Umwandlung fordern Dauelser Wehr
Rundum versorgt mit Keks und Schmalzbrot

Rundum versorgt mit Keks und Schmalzbrot

Verden - Als hätten sie sich abgesprochen... Gleich drei Verdener Service-Clubs hatten sich am Wochenende auf den Weg in die Innenstadt gemacht, um dort an ihren Ständen Schönes oder Leckeres zu verkaufen und so Gelder für ihre Projekte einzunehem. Auf diese Weise geriet der Tag vor dem zweiten Advent zum „karitativen Samstag“.
Rundum versorgt mit Keks und Schmalzbrot
Rehe – die Wildschweine des Waldes?

Rehe – die Wildschweine des Waldes?

Achim/Landkreis - Die Niedersächsischen Landesforsten haben gefordert, die Wildpopulation in den Wäldern deutlich zu reduzieren, um die Bäume vor Verbiss zu schützen. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen die Jäger ihre Abschusszahlen erhöhen. Das Achimer Kreisblatt sprach dazu mit den Brüdern Jürgen Luttmann, Vorsitzender der Jägerschaft des Landkreises Verden, und Heinrich Luttmann, Vorsitzender des Forstverbandes für den Kreis Verden.
Rehe – die Wildschweine des Waldes?
Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Dörverden - Wenn der Dörverdener Posaunenchor weihnachtliche Weisen spielt, die Besucher ins festliche Liedgut einstimmen und der Nikolaus kleine Geschenke an die Kinder verteilt, dann ist es wieder soweit und fast ganz Dörverden trifft sich auf dem Nikolausmarkt rund um die Kirche.
Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend
27-Jährige bei Unfall auf winterglatter Fahrbahn schwer verletzt

27-Jährige bei Unfall auf winterglatter Fahrbahn schwer verletzt

Otterstedt - Bei einem Unfall ist am Sonntagmorgen eine 27 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. Das Fahrzeug kollidierte im Seitenraum mit zwei Bäumen.
27-Jährige bei Unfall auf winterglatter Fahrbahn schwer verletzt
Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird

Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird

Landkreis Verden - Schulverweigerung – es gibt wohl kaum einen Menschen, der nicht auf die eine oder andere Weise mit diesem Thema konfrontiert war. Auch hiesige Schüler, Eltern und Lehrer kennen das.
Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird
Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden

Wenn der Posaunenchor weihnachtliche Weisen spielt, die Besucher ins festliche Liedgut einstimmen und der Nikolaus kleine Geschenke an die Kinder verteilt, dann ist es wieder soweit und fast ganz Dörverden trifft sich auf dem Nikolausmarkt rund um die Kirche.
Nikolausmarkt rund um die Kirche in Dörverden
VWE-Bahn feiert ihren neuen Verladebahnhof

VWE-Bahn feiert ihren neuen Verladebahnhof

Verden - Von Erika Wennhold. „Logistik – professionell für Sie auf die Schiene gebracht.“ So wirbt die Verden-Walsroder Eisenbahn für ihre neue bimodale Umschlaganlage Straße/Schiene am Clüversweg 8.
VWE-Bahn feiert ihren neuen Verladebahnhof
„Die Reformation prägt das Gesicht unseres Landes“

„Die Reformation prägt das Gesicht unseres Landes“

Verden - Immer am Donnerstag nach dem ersten Advent lädt der Kirchenkreis Verden zum Beginn des neuen Kirchenjahres zum Empfang in den Dom ein. Viele Gäste aus Verwaltung, Politik, Verbänden, Institutionen, Wirtschaft und dem Kirchenkreis waren gekommen. Als Gastredner begrüßten Superintendentin Elke Schölper und die neu gewählte Vorsitzende des Kirchenkreistags, Sonja Bohl-Dencker, Dr. Friedrich Hauschildt aus Celle, Präsident i.R. des lutherischen Kirchenamtes.
„Die Reformation prägt das Gesicht unseres Landes“
Zusammenstehen, zu Gemeinschaft und Besinnung kommen

Zusammenstehen, zu Gemeinschaft und Besinnung kommen

Langwedel - Ja, wer spielt den heute Abend hier? „Das Langwedeler Salonorchester? Die singenden Weihnachtsmänner?“ Weder noch. Der Herr Bürgermeister belieben zu scherzen. Am Donnerstagabend wurde das erste Türchen im lebendigen Langwedeler Adventskalender geöffnet und zwar im Rathaus Langwedel.
Zusammenstehen, zu Gemeinschaft und Besinnung kommen
Neubau des Faulturms wird angeraten

Neubau des Faulturms wird angeraten

Eißel/Bruchhausen-Vilsen - Statt Sanierung des rund 40 Jahre alten Faulturms der Kläranlage in Eißel empfiehlt die PFI Planungsgemeinschaft aus Hannover einen Neubau, der rund 2,2 Millionen Euro kosten würde.
Neubau des Faulturms wird angeraten
Schwerer Unfall: Nur eine Übung

Schwerer Unfall: Nur eine Übung

Riede - Alle Feuerwehren der Samtgemeinde und dazu noch das DRK Baden wurden alarmiert.
Schwerer Unfall: Nur eine Übung
Heeresmusikkorps Hannover gibt Erbhof-Open-Air-Konzert

Heeresmusikkorps Hannover gibt Erbhof-Open-Air-Konzert

Thedinghausen - Einen sehr großen „Fisch“ zog der Erbhofförderverein mit dem Heeresmusikkorps Hannover für das nächste Konzertjahr an Land. Wie der Vorsitzende des Erbhofförderkreises, Gerd Schröder mitteilte, ist dieses Open-Air-Konzert am Dienstag 15. August, um 19.30 Uhr im Schloß-Erbhofschloss-Garten geplant.
Heeresmusikkorps Hannover gibt Erbhof-Open-Air-Konzert
Stadt will Betreuung bei Hausaufgaben streichen

Stadt will Betreuung bei Hausaufgaben streichen

Achim - Nachdem die Stadtverwaltung festgestellt hat, dass aufgrund der diversen Ratsbeschlüsse in Zukunft kräftige Haushaltslöcher klaffen werden, sucht sie nach Einsparungsmöglichkeiten. Das hat sie jetzt zum Beispiel im Schulbereich getan.
Stadt will Betreuung bei Hausaufgaben streichen
Bis der Kuss richtig sitzt

Bis der Kuss richtig sitzt

Stedorf - Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wieder auftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern, und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat – Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich der Makler Markus Weber herumschlagen muss, wenn er die alte „Schosterkaat“ betritt.
Bis der Kuss richtig sitzt
Hektischer Konsum statt froher Botschaft

Hektischer Konsum statt froher Botschaft

Achim - Weihnachtsmärkte besuchen, Glühwein trinken, 24 Türchen öffnen, Süßes naschen – Rituale, die für viele zur Adventszeit dazu gehören. Und natürlich die Hatz durch die Läden, damit das Fest perfekt wird. Oder gibt es in diesen Wochen noch etwas anderes als geschäftiges Treiben? Ja, zum Beispiel die Aktion „Lebendiger Adventskalender“. Aber die ist in Achim kaum noch gefragt.
Hektischer Konsum statt froher Botschaft
Für Barrierefreiheit und Service

Für Barrierefreiheit und Service

Verden/Hannover - 50 Qualitätszertifikate vergab das niedersächsische Wirtschaftsministerium in dieser Woche an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen. Mit den Initiativen „KinderFerienLand Niedersachsen“, „ServiceQualität Deutschland“ in Niedersachsen und „Reisen für Alle“ trage die Landesregierung zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus bei, heißt es in einer Pressemitteilung.
Für Barrierefreiheit und Service
Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten

Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten

Verden - Nur noch löschen, aber nichts mehr retten konnte die Feuerwehr am gestrigen späten Nachmittag an diesem Mercedes. Passanten sollen das brennende Auto auf dem Parkplatz der Aller-Weser-Klinik bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert haben. Zur Brandursache konnte vor Ort noch niemand Angaben machen. 14 Verdener Feuerwehrleute sowie mehrere Polizeikräfte waren im Einsatz.
Feuerwehr kann Mercedes nicht mehr retten
Völk'ser Platt: Brägenklöterig im Krankenzimmer

Völk'ser Platt: Brägenklöterig im Krankenzimmer

Völkersen - Die Theatersaison 2017 des Theatervereins „Völk’ser Platt“ steht quasi schon fast vor der Tür. Manch einer hört sie sogar schon laut klopfen: Am Freitag, 3. Februar, ist Premiere im Waller Dörpshus, wo die Laienspieler ja seit einigen Jahren auftreten, seit es in Völkersen kein Gasthaus mehr gibt.
Völk'ser Platt: Brägenklöterig im Krankenzimmer
Rückenwind für den „Kümmerer“ im Landtag

Rückenwind für den „Kümmerer“ im Landtag

Oyten / Ottersberg - 61 von 63 zur Urwahl erschienenen Mitgliedern der CDU-Kreisverbände Osterholz und Verden gaben ihm ihre Stimme: Mit viel Rückenwind geht Landtagsabgeordneter Axel Miesner nach seiner Nominierung in der Wahlkreisvollversammlung am Donnerstagabend in seinem Heimatort Worphausen den erneuten Einzug ins niedersächsische Landesparlament an. Wenn am 14. Januar 2018 der neue Landtag gewählt wird, tritt Miesner wieder als Direktkandidat der CDU im Wahlkreis Osterholz an, zu dem neben den Kommunen im Landkreis Osterholz mit den Gemeinden Oyten und Ottersberg auch die beiden Nordgemeinden des Landkreises Verden gehören.
Rückenwind für den „Kümmerer“ im Landtag
Mitmachtag der Kita Dörverden

Mitmachtag der Kita Dörverden

Welch kreativer Nachmittag: Für Eltern, Großeltern, Geschwister aber auch für die kleinen Freunde der Kindergartenkinder, hatten die Erzieher der Kindertagesstätte Dörverden einen adventlichen Mitmachtag organisiert. Die Resonanz fiel positiv aus und die vielen Gäste brannten förmlich darauf, auf kreative Weise Hand anzulegen und gemeinsam etwas Schönes zu schaffen.
Mitmachtag der Kita Dörverden
Hoffen auf ein besseres Leben

Hoffen auf ein besseres Leben

Ottersberg - ottersberg - Sie verkauften alles Hab und Gut, ließen Heimat und Zuhause hinter sich und wagten sich mit nur wenig mehr als nichts in der Tasche in eine neue Welt, von der sie kaum etwas wussten, deren Sprache sie nicht konnten – aber in der sie sich eine lebenswerte Existenz für sich und ihre Kinder aufzubauen hofften. Nicht Abenteuerlust, sondern Armut oder Verfolgung bewog (und bewegt) Menschen auszuwandern. „Auswanderung – Von Ottersbergern, die sich in Amerika ein besseres Leben erhofften, und eingewanderten Ausländern“ erzählt das druckfrische „Ottersberger Geschichtsheft No. 5“.
Hoffen auf ein besseres Leben
Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

Mehr als 80 ausgezeichnete Fotografien geben im Deutschen Pferdemuseum Verden bis zum 19. März 2017 einzigartige Einblicke in die verschiedensten Facetten der Natur und dokumentieren eindrucksvoll faszinierende Szenen aus der Tier- und Pflanzenwelt.
Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur
Bastelalarm in Kindergarten

Bastelalarm in Kindergarten

Langwedel - Der jungen Mann hat die Bank geentert und streckt stolz seinen prächtigen weißen Stern in die Höhe. Da kommt dann ein Kollege dazu und reckt seinen Stern in die gleiche Richtung.
Bastelalarm in Kindergarten
Multifunktionstafel dank zahlreicher Geldgeber

Multifunktionstafel dank zahlreicher Geldgeber

Bierden - Die Grundschule Bierden freut sich über eine neue Multifunktionstafel. Eine Innovation, die dank vieler Geldgeber möglich wurde.
Multifunktionstafel dank zahlreicher Geldgeber
Hans-Hermann Lefers und Heiner Meyer triumphieren

Hans-Hermann Lefers und Heiner Meyer triumphieren

Morsum/Blender - Der Jubel kannte bei den beiden Morsumer Taubenzüchtern Hans-Hermann Lefers und Heiner Meyer keine Grenzen. Beide wurden am vergangenen Wochenende Deutscher Meister im Rahmen der Deutschen Taubenschau in Erfurt.
Hans-Hermann Lefers und Heiner Meyer triumphieren
Wirkungsvolle Erziehung mit elektronischem Display

Wirkungsvolle Erziehung mit elektronischem Display

Dörverden - In der Gemeinde Dörverden wird künftig wieder mit einem Geschwindigkeitsmessgerät an verschiedenen Stellen auf das tatsächlich gefahrene Tempo hingewiesen. Bei der Übergabe der Anlage am Dörverdener Rathaus gab es neben den fröhlichen Gesichtern der Beteiligten erstmals auch das LED-Gesicht der modernen Anlage zu sehen.
Wirkungsvolle Erziehung mit elektronischem Display
„Starke Gemeinschaft für die Zukunft“

„Starke Gemeinschaft für die Zukunft“

Landkreis/Rotenburg - Die weitere Fusion der Kreishandwerkerschaften ist nun in „trockenen Tüchern“, so der Vorsitzende der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser, Diedrich Höyns. Am Mittwoch fand die Gründungsversammlung in Rotenburg statt, auf der die 52 Obermeister der Innungen grünes Licht für den Zusammenschluss gaben.
„Starke Gemeinschaft für die Zukunft“
Atemberaubende Aufnahmen

Atemberaubende Aufnahmen

Verden - Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) kürt seit 2001 den „Europäischen Naturfotograf des Jahres“ stehen fest. Fast 18.000 Bilder aus 38 Ländern lagen der Jury dieses Mal vor. Die Aufnahmen von Siegern und Platzierten, von Profis und Hobbyfotografen, zeigt das Deutsche Pferdemuseum in Verden ab heute in einer Ausstellung.
Atemberaubende Aufnahmen
Mit Talent für die gute Sache

Mit Talent für die gute Sache

Verden - So gut kann Hilfe klingen. Mehr als 30 engagierte Musikerinnen und Musiker unterstützen mit ihrem Talent die Kampagne von Brot für die Welt „Musik zum Teilen“. Am Mittwochabend hatten sie zu einem Jugendbenefizkonzert in die St. Andreaskirche eingeladen. Das Publikum im fast voll besetzten Gotteshaus konnte ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm genießen, das von Klassik über Pop bis zum Jazz reichte.
Mit Talent für die gute Sache
Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch

Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch

Achim - Sie habe keine Lust mehr, sich mit der Sache zu beschäftigen, „Mir glaubt doch hier sowieso niemand“, stöhnte die Angeklagte. „Verurteilen Sie mich einfach, dann bin ich damit durch“.
Freiheitsstrafe für irren Kaufrausch
Waldjugendspiele: „Axel“ für die Klasse 4b

Waldjugendspiele: „Axel“ für die Klasse 4b

Verden - „So sieht eine Siegerpose aus“, rief Friedrich Gregorius von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gestern den Schülern der Klasse 4b der Grundschule am Lönsweg zu. Im Beisein von Landrat Peter Bohlmann, der stellvertretenden Verdener Bürgermeisterin Johanna König, dem schulfachlichen Dezernenten der niedersächsischen Landesschulbehörde, Jörg Rokitta, und Vertretern der Arbeitsgruppe Waldjugendspiele übergab er den Kindern den Preis der Waldjugendspiele, den Keiler „Axel“.
Waldjugendspiele: „Axel“ für die Klasse 4b
Ökologisches Bauen mit hohem Wohnkomfort ist möglich

Ökologisches Bauen mit hohem Wohnkomfort ist möglich

Verden - Preiswert und energiesparend bauen? „Kein Problem“, sagt Ulrich Steinmeyer, in dessen Auftrag im Kutschenweg im Baugebiet Neumühlen in Verden, direkt neben der ökologischen Gemeinschaftssiedlung, drei weitere umweltfreundliche Wohngebäude entstehen. Zwei von ihnen werden als Holzhäuser mit je zwei Wohnungen erstellt, das dritte in Strohballenbauweise mit sechs Wohnungen errichtet.
Ökologisches Bauen mit hohem Wohnkomfort ist möglich
Austausch mit Hindernissen

Austausch mit Hindernissen

Achim - Sie bleibt noch für mindestens zehn Tage ein Provisorium – die Ampelanlage, die gerade im gesamten Kreuzungsbereich der Achimer Innenstadt (Ecke Obernstraße/Feldstraße) ausgetauscht wird. Dies teilte Christian Erdmann, Leiter der Straßen- und Autobahnmeisterei (SAM) Oyten, auf Nachfrage mit. Zuständig für die Ampel an der Landesstraße ist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.
Austausch mit Hindernissen
Vom Chaos zum Einnahmeplus

Vom Chaos zum Einnahmeplus

Ottersberg - Von Petra Holthusen. Politik und Verwaltung arbeiten sich dem Schlussstrich unter den miesen Geschäftsjahren und dem buchhalterischen Chaos im gemeindeeigenen Elektrizitäts-Werk Ottersberg entgegen. Nachdem die Kieler Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baltic Revisions- und Treuhand GmbH jetzt die Jahresabschlüsse 2013 bis 2015 des E-Werks in einem Rutsch geprüft und bewertet hat, hatte am Mittwochabend der E-Werksausschuss des Gemeinderates als politische Kontrollinstanz des kommunalen Eigenbetriebs über die Entlastung der Betriebsleitung für die besagten Geschäftsjahre zu befinden.
Vom Chaos zum Einnahmeplus
200 Kinder erhalten Geschenke

200 Kinder erhalten Geschenke

Achim - Die Aktion „Kinderwunschbaum“ der Achimer Bürgerstiftung trägt von Anfang an Früchte. „Alle Erwartungen wurden übertroffen, rund 200 Geschenke sind zusammengekommen“, berichtete Vorstandsmitglied Liane Wiesner gestern beim Pressetermin im Rathaus.
200 Kinder erhalten Geschenke
Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden

Achim/Baden - In einem Baustellenbereich an der Verdener Straße in Baden, wo derzeit ein Mehrparteienhaus errichtet wird, fanden Bauarbeiter am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, zwei Panzerfäuste. Das berichtet die Polizei.
Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden
Die Uhr tickt – jetzt ist Mitmachen angesagt

Die Uhr tickt – jetzt ist Mitmachen angesagt

Daverden - Endlich ist es soweit. Die Verhandlungen sind abgeschlossen, der Baupachtvertrag mit der Kirchengemeinde Daverden ist unter Dach und Fach. Jetzt kann es losgehen und die Sanierung des alten Küsterhauses angegangen werden.
Die Uhr tickt – jetzt ist Mitmachen angesagt
Panzerfäuste in Badener Baustelle gefunden

Panzerfäuste in Badener Baustelle gefunden

Baden - In einem Baustellenbereich an der Verdener Straße, wo derzeit ein Mehrparteienhaus errichtet wird, fanden Bauarbeiter am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr zwei Panzerfäuste. Sie stellten sofort die Arbeit ein und alarmierten umgehend die Polizei. Beamte des Polizeikommissariats Achim sperrten daraufhin den Bereich ab und hielten Anwohner aus der unmittelbaren Umgebung von der Gefahrenstelle fern. Eine Sperrung der Verdener Straße sei nicht erforderlich gewesen, teilt die Polizei in einer Presseerklärung mit.
Panzerfäuste in Badener Baustelle gefunden
Waldjugendspiele: Ehrung der Gesamtsieger

Waldjugendspiele: Ehrung der Gesamtsieger

Von Landrat Peter Bohlmann und der stellvertretenden Verdener Bürgermeisterin Johanna König wurden im Rahmen einer Feierstunde die Gesamtsieger der diesjährigen kreisweiten Waldjugendspiele geehrt und gemeinsam mit den Veranstaltern „Axel“, ein lebensgroßer hölzerner Keiler an die Klasse 4b der Grundschule am Lönsweg übergeben. Die imposante Wildsau wird erstmals für ein Jahr ihren Ehrenplatz im Foyer einer Verdener Grundschule erhalten.
Waldjugendspiele: Ehrung der Gesamtsieger