Ressortarchiv: Landkreis Verden

Neue Ärztin im MZV der Diako in Verden

Neue Ärztin im MZV der Diako in Verden

Verden - Das Medizinische Versorgungszentrum Verden (MVZ) der Diako Rotenburg hat Verstärkung bekommen: Natalya Voldyner, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Die 36-Jährige bildet nun gemeinsam mit Oleg Andeev das zweisprachige (Deutsch und Russisch) MZV-Team für Frauenheilkunde.
Neue Ärztin im MZV der Diako in Verden
Musik sagt mehr als Worte

Musik sagt mehr als Worte

Riede - Bei der musikalischen Andacht in der sehr gut gefüllten St. Andreas-Kirche in Riede durften natürlich bei einigen Stücken auch die Besucher mit in den Gesang einstimmen.
Musik sagt mehr als Worte
Badener Feuerwehr soll 2019 Neubau an Hainkämpe beziehen

Badener Feuerwehr soll 2019 Neubau an Hainkämpe beziehen

Achim - Die Badener Feuerwehr soll eine neue Unterkunft an der Hainkämpe bekommen und diese 2019 beziehen.
Badener Feuerwehr soll 2019 Neubau an Hainkämpe beziehen
Aufregende Buchvorstellung für die jungen Autoren

Aufregende Buchvorstellung für die jungen Autoren

Achim - Selten muss eine Buchvorstellung so aufregend gewesen sein wie gestern die für einige Viertklässler der Grundschule am Paulsberg. Noch als Drittklässler hatten sie, dem Alphabet folgend, ein paar Geschichten für Erstklässler geschrieben und sie außerdem malerisch illustriert.
Aufregende Buchvorstellung für die jungen Autoren
Mofafahrerin im Eitzer Kreisel von Lkw erfasst

Mofafahrerin im Eitzer Kreisel von Lkw erfasst

Eitze - Riesenglück hatte am frühen Mittwochabend eine 59-jährige Mofafahrerin aus Hohenverbergen, die im Kreisel Berliner Ring/Eitzer Straße von einem Lkw erfasst worden war.
Mofafahrerin im Eitzer Kreisel von Lkw erfasst
Duft von Weihnachtsgebäck

Duft von Weihnachtsgebäck

Dörverden - „In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei...!“ Das Lied erklingt zurzeit regelmäßig in der Küche der Kita am Berliner Ring, die sich fast täglich in eine rührige Backstube verwandelt, wenn dort Erzieherinnen, Mütter und Väter gemeinsam mit den Kindern aller Gruppen kneten und formen.
Duft von Weihnachtsgebäck
Hof Meyerwiede: Nicht nur Geschichte der Autismushilfe

Hof Meyerwiede: Nicht nur Geschichte der Autismushilfe

Langwedel/Grinden - Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich der Verein Autismus Bremen für Menschen mit Autismus, um ihnen trotz allen Auswirkungen dieser schweren Entwicklungsstörung ein glückliches und erfülltes Leben zu ermöglichen und den Familien die erforderliche Unterstützung zu geben. Auch im Flecken Langwedel
Hof Meyerwiede: Nicht nur Geschichte der Autismushilfe
Führungswechsel bei Verdener Juristengesellschaft

Führungswechsel bei Verdener Juristengesellschaft

Verden - Es war eine besondere Mitgliederversammlung der ehrwürdigen Verdener Juristengesellschaft: Rechtsanwalt und Notar Dr. Randolf Friedrichs trat nach 17-jähriger Präsidentschaft nicht erneut an. Auch die langjährige Richterin am Landgericht Verden, Dr. Michaela Brunssen, die nach Köln umgezogen war, gab ihr Amt der Vizepräsidentin der Juristengesellschaft deshalb nach zehn Jahren auf.
Führungswechsel bei Verdener Juristengesellschaft
Sogar der Nikolaus kommt zur Einweihung

Sogar der Nikolaus kommt zur Einweihung

Verden - Perfekte Nikolausüberraschung am Karl-Luhmann-Weg. Der Spielplatz wurde nach dem Rahmenplan der Stadt Verden „Spielplätze und Treffpunkte“ neu gestaltet und steht jetzt wieder allen Kindern zur Verfügung. Als sich dann zur offiziellen Einweihung auch noch der Nikolaus blicken ließ, war Feiertag im Quartier.
Sogar der Nikolaus kommt zur Einweihung
Kampf um den letzten Hort

Kampf um den letzten Hort

Oyten - Zu seiner ersten Sitzung kommt am nächsten Mittwoch, 14. Dezember, der vom Oytener Gemeinderat neu gebildete Fachausschuss für Kindergartenangelegenheiten zusammen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus. Und das Gremium unter Vorsitz von Ralf Großklaus (SPD) hat gleich eine richtungsweisende Entscheidung vorzubereiten: die Auflösung des letzten verbliebenen Horts zur nachschulischen Betreuung von Oytener Grundschulkindern. Dass dieser Hort, angesiedelt beim kath. Kindergarten St. Paulus, auslaufen soll, entspricht einem Grundsatzbeschluss des Gemeinderates – die Frage ist jetzt: Wann?
Kampf um den letzten Hort
Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Posthausen - Mal ordentlich gedrückt und mit einem Schokoweihnachtsmann verwöhnt zu werden – das tut auch Fußballprofis wie Theodor Gebre Selassie (links auf dem Foto) und Florian Grillitsch gut, die beim SV Werder Bremen gerade zu knapsen haben, der eine als Reservist, der andere verletzt.
Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker
Nur Kinder aus Achim gehen auf IGS Achim

Nur Kinder aus Achim gehen auf IGS Achim

Achim - Die Planung für den Start der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Achim zum Schuljahr 2017/18 geht mit großen Schritten voran. Der Schulausschuss des Stadtrates wird in der Sitzung am Montag, 12. Dezember, um 17 Uhr im Ratssaal das Einzugsgebiet für die neue Schulform vor Ort festlegen. Der Bezirk für die IGS soll das Stadtgebiet Achim umfassen.
Nur Kinder aus Achim gehen auf IGS Achim
Marihuana angebaut -

Marihuana angebaut -

Achim - Marihuana wurde in einer Wohnung an der Borsteler Landstraße in Achim angebaut. Die Polizei stellte dort am 28. Januar 2015 nach Angaben von Staatsanwalt Kai Michaelis 112 Cannabis-Pflanzen und 230 Setzlinge sowie im Kühlschrank gelagerte Amphetamine sicher. Das Achimer Schöffengericht verurteilte den Bewohner wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz am Montag zu einer Bewährungsstrafe.
Marihuana angebaut -
Taschenparken zur Adventszeit

Taschenparken zur Adventszeit

Verden - In der Vorweihnachtszeit bietet Verden den Besuchern einen besonderen Service: Vor der Tourist-Information, Große Straße 40 (direkt neben dem Weihnachtsmarkt), wird es jeweils freitags und sonnabends den „Verdener Taschenparkplatz“ geben.
Taschenparken zur Adventszeit
Prinzessinnen-Tasche gefunden

Prinzessinnen-Tasche gefunden

Verden - Diese Tasche von „Prinzessin Lillifee“ wartet im Fundbüro des Verdener Rathauses auf ihre kleine Königin.
Prinzessinnen-Tasche gefunden
Spontane Mitmacher für Lennon-Session gesucht

Spontane Mitmacher für Lennon-Session gesucht

Verden - Aus Anlass des 36. Todestages von John Lennon und zur Erinnerung an die Musik-Ikone, wird der bekannte Bassist Roy Peter Donnerstag drei Hut-Konzerte in Verden geben.
Spontane Mitmacher für Lennon-Session gesucht

Marihuana hochgepäppelt

achim - Marihuana wurde in einer Wohnung an der Borsteler Landstraße in Achim angebaut. Die Polizei stellte dort am 28. Januar 2015 nach Angaben von Staatsanwalt Kai Michaelis 112 Cannabis-Pflanzen und 230 Setzlinge sowie im Kühlschrank gelagerte Amphetamine sicher. Das Achimer Schöffengericht verurteilte den Bewohner wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz am Montag zu einer Bewährungsstrafe.
Marihuana hochgepäppelt
122 Vorbilder auf neuen Tafeln im Rathaus

122 Vorbilder auf neuen Tafeln im Rathaus

Achim - Sie sind alle in gewisser Weise Vorbilder, die 92 Ehrenpreisträger und 30 mit dem Ehrenpreis geehrten Gruppen der Stadt Achim, die jetzt auf schönen Tafeln im Foyer des Achimer Rathauses verewigt sind, Auch die aktuellen vom Montag sind da zu lesen.
122 Vorbilder auf neuen Tafeln im Rathaus
Blasorchester gefeiert

Blasorchester gefeiert

DAVERDEN - Den Daverdener Weihnachtsmarkt wollten viele Besucher besinnlich beschließen. So war beim traditionellen Adventskonzert des Blasorchesters des TSV Daverden in der St. Sigismund-Kirche kaum noch ein Plätzchen frei war, als Pastor Lars Quittkat die vielen Gäste begrüßte.
Blasorchester gefeiert
Eine Idee setzt sich durch

Eine Idee setzt sich durch

Kirchlinteln - „Das Konzept, ein Frühstücksbüfett anzubieten und mit interessanten Vorträgen zu unterschiedlichen Themen zu verbinden, hat sich bewährt“, freut sich Marlies Meyer, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchlinteln. Seit 2006 organisiert sie die Veranstaltung im Müllerhaus Brunsbrock.
Eine Idee setzt sich durch
„Landwirte müssen Lehren aus der Krise ziehen“

„Landwirte müssen Lehren aus der Krise ziehen“

Verden - Es hat Tradtion und ist einer der wichtigen Termine für die Landwirte im Landkreis, wenn der Verein „Freunde der Landwirtschaft Verden“ seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Fachvortrag einlädt. Diesmal kamen sie im Gasthaus Eichenkrug Früchtnicht in Verden-Dauelsen zusammen und stellten die schwierige wirtschaftliche Lage der Betriebe in den Mittelpunkt.
„Landwirte müssen Lehren aus der Krise ziehen“
„Ride for help“ bringt 14.000 Euro für Assistenzhund

„Ride for help“ bringt 14.000 Euro für Assistenzhund

Verden/Berlin - Der schwarze Labrador Aquensis ist aufmerksam, gelassen und gelehrig. Wenn seine Ausbildung zum Assistenzhund abgeschlossen sein wird, soll er für Jens Hilbert viele Aufgaben übernehmen können, die der Berliner im Rollstuhl aufgrund einer fortschreitenden Muskelerkrankung nicht ausführen kann. Bis dahin wird das aufwändige Training des Rüden aber noch viele Tausend Euro kosten.
„Ride for help“ bringt 14.000 Euro für Assistenzhund
Verden hat nun einen Dirt-Park

Verden hat nun einen Dirt-Park

Verden - Maik Haar hat sich kürzlich erst das Handgelenk gebrochen, aber das hält ihn von seinem hals- und handbrecherischen Hobby nicht ab: Der 14-Jährige ist „Dirt Biker“. Mit seinem Dirt Bike, ein Mountainbike mit kleinerem Rahmen, saust und springt er über Stock und Stein. Das kann er mit seinen Kumpels seit Anfang der Woche sogar im Verdener Bürgerpark. Und da gibt’s nicht nur Stock und Stein, sondern einen richtigen Dirt-Park.
Verden hat nun einen Dirt-Park
Weihnachtszauber mit Klängen von Jethro Tull

Weihnachtszauber mit Klängen von Jethro Tull

Verden - Zum Weihnachtszauber am Freitag in der Verdener Innenstadt von 17 bis 21 Uhr heißt es nicht nur Einkaufen und tierisches Vergnügen, sondern auch weihnachtliche und keltische Musik erleben. Die Innenstadt werden die Musiker mit ihren Klängen ausfüllen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kaufmännischen Vereins.
Weihnachtszauber mit Klängen von Jethro Tull
IGS doch besser als Oberschule?

IGS doch besser als Oberschule?

Verden - Die Schullandschaft wandelt sich. Immer mehr Eltern schicken ihre Kinder aufs Gymnasium. Zudem gibt es in Zukunft, bedingt durch den demographischen Wandel, wesentlich weniger Schüler. Haupt- und Realschule können daher in ihrer bisherigen Form nicht weiter bestehen. Im August folgte der Stadtrat einer Empfehlung des Arbeitskreises Sekundarschule und beschloss den „Verdener Weg“, das heißt die Zusammenlegung von Haupt- und Realschule zu einer Oberschule.
IGS doch besser als Oberschule?
Hilfe bei Planung und Logistik

Hilfe bei Planung und Logistik

Landkreis Verden - Für die enge Kooperation und Unterstützung des Landkreises bei der Bewältigung des Flüchtlingsgeschehens dankte Erste Kreisrätin Regina Tryta dem Kreisverbindungskommando Verden. Die Vertreterin des Katastrophenschutzstabs und Oberstleutnant Olaf Schlemminger, Beauftragter der Bundeswehr für zivil-militärische Zusammenarbeit und Leiter des Kreisverbindungskommandos Verden, bekräftigen ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit.
Hilfe bei Planung und Logistik
„emforce“ besucht Radio Bremen

„emforce“ besucht Radio Bremen

Kirchlinteln - „Kamera läuft, Ton ab – Wie entsteht ein Tatort?“ Der Verein „emforce – Schule trifft Wirtschaft“ sowie Lehrer der Oberschule Kirchlinteln besuchten den Sender von Radio Bremen, um sich auf Spurensuche zu begeben. Es war nicht die einzige Frage, die Schulpaten und Lehrer bei der Besichtigung an die Teamleiterin Doris Ohlsen-Schöne stellten.
„emforce“ besucht Radio Bremen
Unfall auf glatter Straße: Mutter und Kinder verletzt

Unfall auf glatter Straße: Mutter und Kinder verletzt

Blender/Amedorf - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Deich wurden am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, eine 47 Jahre alte Peugeot-Fahrerin sowie zwei 10 Jahre alte Kinder leicht verletzt.
Unfall auf glatter Straße: Mutter und Kinder verletzt
Neue Feuerwehrfrauen und -männer für Oyten und Bassen

Neue Feuerwehrfrauen und -männer für Oyten und Bassen

Am 2. Advent war es soweit: Nach fünf Wochen intensiver Ausbildung, in denen Brand- und Löschlehre, Rechte und Pflichten eines Feuerwehrmanns, Knoten und Stiche, Atemschutzgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde auf dem Stundenplan standen, legten neue Aktive der Freiwilligen Ortsfeuerwehren Oyten und Bassen die Truppmann-Prüfung ab.
Neue Feuerwehrfrauen und -männer für Oyten und Bassen
Otterbadleiter: „Ich liebe und lebe dieses Bad“

Otterbadleiter: „Ich liebe und lebe dieses Bad“

Ottersberg - Von Petra Holthusen. Seit 2013 wirbelt Kay Schulze als Schwimmmeister im Ottersberger Hallenbad, seit Februar 2015 in der Funktion als Badbetriebsleiter. Neue Angebote zur Attraktivierung des Otterbads tragen seine Handschrift ebenso wie Ideen zur Kostensenkung, um den – naturgemäß defizitären – Badbetrieb zukunftssicher zu gestalten und endgültig aus der politischen Schusslinie zu nehmen.
Otterbadleiter: „Ich liebe und lebe dieses Bad“
Neue Weinakademikerin: „Ich bin ein Fan von Verborgenem“

Neue Weinakademikerin: „Ich bin ein Fan von Verborgenem“

Verden - 300 ausgesuchte Weine in einem Laden, da können Laien schon mal den Überblick verlieren. Für Sara Da Val Franco, von der Vinario Vinothek in Verden, ist das allerdings überhaupt kein Problem. Dem Wissen um eines der ältesten Kulturgüter der Welt ist sie schließlich schon jahrelang auf der Spur. Neuerdings hat die Weinkennerin sogar ihr Diplom als Weinakademikerin in der Tasche.
Neue Weinakademikerin: „Ich bin ein Fan von Verborgenem“
Zwei Chöre überzeugen mit frischer und klarer Intonation

Zwei Chöre überzeugen mit frischer und klarer Intonation

Verden - Von Christel Niemann. Einen besinnlichen Einstieg in den 2. Advent bot der Jugendchor St. Johannis mit der Chor-Matinee in der Kirche St. Johannis. Gemeinsam mit dem Kammerchor „No Wonder“ – beide werden von Christiane Artisi geleitet – begeisterten die jungen Sänger mit einem ebenso abwechslungsreichen wie anspruchsvollen Programm.
Zwei Chöre überzeugen mit frischer und klarer Intonation
Hobbykünstler, Musik und jede Menge Speis & Trank

Hobbykünstler, Musik und jede Menge Speis & Trank

Emtinghausen - Am kommenden Sonntag, 11. Dezember, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr veranstaltet der Dorfverein Emtinghausen-Bahlum seinen traditionellen Weihnachtsmarkt in und um die Emhuser Mühle.
Hobbykünstler, Musik und jede Menge Speis & Trank
Der Weihnachtsmann kommt persönlich vorbei

Der Weihnachtsmann kommt persönlich vorbei

Blender - Der Ernte- und Mühlenverein Blender lädt zum Weihnachtsmarkt an und in der Blender Mühle ein. Der findet wie immer am dritten Adventssonntag statt, der in diesem Jahr auf den 11. Dezember fällt. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr gibt es für Groß und Klein ein abwechslungsreiches Programm.
Der Weihnachtsmann kommt persönlich vorbei
Die aktuellen Träger des Ehrenpreises der Stadt Achim

Die aktuellen Träger des Ehrenpreises der Stadt Achim

Achim -Die aktuellen Achimer Ehrenpreisträger präsentieren sich hier vor der wenig später enthüllten Wand mit den Namenstafeln aller bisher Ausgezeichneten.
Die aktuellen Träger des Ehrenpreises der Stadt Achim
Aktive Bürger, die wirklich unbezahlbar sind

Aktive Bürger, die wirklich unbezahlbar sind

Achim - „Wenn die Stadt allen ehrenamtlich Aktiven in Achim auch nur einen oder zwei Euro pro Arbeitsstunde zahlen würde, sähe unser Haushalt wirklich katastrophal aus“.
Aktive Bürger, die wirklich unbezahlbar sind
Kreativ und international

Kreativ und international

Dörverden - Kunterbunte Figuren, weihnachtliche Tischlaternen, Tiere und Gestalten aus Naturmaterialien, mit getrocknetem Herbstlaub beklebte Luftballons – wenn es ums Basteln geht, kennt die Fantasie der Dörverdener Kindergartenkinder kaum Grenzen.
Kreativ und international
Feuerwehr: Bahn soll zahlen

Feuerwehr: Bahn soll zahlen

Daverden - Die größte Überraschung für den vor einem Jahr zum Ortsbrandmeister gewählten Hartmut Puvogel hatte sich Gemeindebrandmeister Ingo Lossau erst ganz bis zum Schluss der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Daverden aufgehoben. Er beförderte den 1. Hauptlöschmeister zum Brandmeister und überreichte ihm die entsprechende Urkunde mit den dazu gehörenden Schulterstreifen sowie Band für die Dienstmütze.
Feuerwehr: Bahn soll zahlen
Posthausen verabschiedet Bestatter-Ehepaar Inge und Hinrich Böschen

Posthausen verabschiedet Bestatter-Ehepaar Inge und Hinrich Böschen

Posthausen - Mehr als ein halbes Jahrhundert lang spendeten sie Familien auf dem Moor Trost in schweren Stunden – jetzt haben die Eheleute Inge und Hinrich Böschen nach 55 Jahren ihre Tätigkeit als Bestattungsunternehmen vor Ort aus Altersgründen eingestellt.
Posthausen verabschiedet Bestatter-Ehepaar Inge und Hinrich Böschen
St.-Petri-Gemeinde begrüßt neuen Bassener Pastor

St.-Petri-Gemeinde begrüßt neuen Bassener Pastor

Oyten  /  Bassen - Erwartungsfroh – ganz im Sinne des Advents – füllten Gemeindemitglieder der ev.-luth. Kirchengemeinde Oyten am Sonntagnachmittag die St.-Petri-Kirche nahezu bis auf den letzten Platz. Viele wollten dabei sein, als Kirchenkreis-Superintendentin Elke Schölper den neuen Gemeindepastor Benjamin Will in sein Amt einführte.
St.-Petri-Gemeinde begrüßt neuen Bassener Pastor
Landesstraße 158: Vollsperrung wegen Frostes auf Mittwoch verschoben

Landesstraße 158: Vollsperrung wegen Frostes auf Mittwoch verschoben

Achim - Die Bauarbeiten und die Vollsperrung an der Bremer Straße, der Landesstraße 158, zwischen Bierdener Kämpe und Bierdener Mühle in Achim sind am Montagmorgen wegen des Frostes verschoben worden auf Mittwoch 7 Uhr bis Samstag 13 Uhr. Über Rundfunksender lief allerdings die Meldung von der Vollsperrung noch munter weiter.
Landesstraße 158: Vollsperrung wegen Frostes auf Mittwoch verschoben
Vorbereitungen auf „Tanz macht Schule“ laufen auf Hochtouren

Vorbereitungen auf „Tanz macht Schule“ laufen auf Hochtouren

Verden - Sechs Schulen und weit über 100 Akteure: Am Donnerstag 8. Dezember, um 19 Uhr, und am Freitag, 10. Dezember, um 10 Uhr, wird bei „Tanz macht Schule“ die Bühne der Verdener Stadthalle gerockt. Auch Schüler der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden sind dann mit von der Partie.
Vorbereitungen auf „Tanz macht Schule“ laufen auf Hochtouren
Gelungene Weihnachtsmischung aus Literatur, Lyrik und Musik

Gelungene Weihnachtsmischung aus Literatur, Lyrik und Musik

Verden - Eine kurzweilige Auszeit vom Stress in der Vorweihnachtszeit gab es am Freitagabend in der Buchhandlung Vielseitig. Das Duo Zufall war mit seinem Weihnachtsprogramm „Alle Jahre wieder“ zu Gast. Das Fest der Feste wurde mit Texten verschiedener bekannter Autoren humorvoll und manchmal auch kritisch beleuchtet. Dazu gab es eine gelungene Mischung aus Klassik, Pop und Jazz.
Gelungene Weihnachtsmischung aus Literatur, Lyrik und Musik
Vier Unfälle auf der Autobahn

Vier Unfälle auf der Autobahn

Landkreis - Viermal rückte die Autobahnpolizei Langwedel in der Nacht von Freitag auf Samstag zu Unfällen aus.
Vier Unfälle auf der Autobahn
RS 1: Fahrplanwechsel bringt mehr Verbindungen

RS 1: Fahrplanwechsel bringt mehr Verbindungen

Landkreis - Europaweit steht bei Eisenbahnunternehmen am Sonntag, 11. Dezember, der Fahrplanwechsel im Kalender. Die Fahrgäste der Regio-S-Bahn-Linie RS 1 (Bremen-Farge – Verden) können sich auf Verbesserungen freuen. Zwischen Bremen Hauptbahnhof und Verden wird das Angebot im Auftrag der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) und des Bremer Senats ausgeweitet.
RS 1: Fahrplanwechsel bringt mehr Verbindungen
Neddener Advent

Neddener Advent

Viele Gäste fanden sich zum Neddener Advent ein, der bei Jung und Alt beliebten Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit. Auch in diesem Jahr begann diese Feier in einer festlich geschmückten Scheune mit zu dieser Zeit passenden Musik und einigen Geschichten. Im Anschluss versammelten sich alle Besucher auf dem Gelände mit Backhaus und Kindergarten und warteten auf den Nikolaus. Dieser kam auch bald mit einer Kutsche vorgefahren und verteilte kleine Geschenke.
Neddener Advent
Adventsmarkt in Otterstedt

Adventsmarkt in Otterstedt

Der Lichterglanz, die familiäre Atmosphäre, der verführerische Duft von Waffeln, Knipp und Glühwein umschmeichelte und empfing die Gäste am Sonntag auf dem Adventsmarkt.
Adventsmarkt in Otterstedt
Budendorf auf dem Badener Hof Wendt lockt Besucher an

Budendorf auf dem Badener Hof Wendt lockt Besucher an

Baden - Mit Größe kann der Badener Nikolausmarkt nicht punkten, dafür aber mit Atmosphäre. Seitdem der adventliche Basar sich auf dem Hof von Claus Wendt an der Badener Dorfstraße abspielt, wollen der Organisator Wendt und Mitstreiter wie Frank Quensell oder Ute Golinski ihn „klein und fein“ halten. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, ist der Erfolg beinahe garantiert. Auch gestern war der Hof wieder zur „Festscheune mit Kunsthandwerk“ umfunktioniert worden. Sieben Stunden lang war der Markt Treffpunkt für Freunde, Verwandte und Bekannte.
Budendorf auf dem Badener Hof Wendt lockt Besucher an
Adventsmarkt verzaubert

Adventsmarkt verzaubert

Otterstedt - Der Lichterglanz, die familiäre Atmosphäre, der verführerische Duft von Waffeln, Knipp und Glühwein umschmeichelte und empfing die Gäste gestern sofort auf dem Otterstedter Adventsmarkt.
Adventsmarkt verzaubert
Jeder Verein trägt zum Gelingen bei

Jeder Verein trägt zum Gelingen bei

Daverden - Auch wenn es erst der dritte Weihnachtsmarkt rund um die Daverdener Kirche war, so hat er doch schon einen Kultstatus angenommen. Zufrieden war daher Siegfried Schmidt, Leiter des Organisationsteams, denn es herrschte am Sonntag wieder Hochbetrieb auf dem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt.
Jeder Verein trägt zum Gelingen bei