Ressortarchiv: Landkreis Verden

Marktgymnasium wird größer

Marktgymnasium wird größer

Achim - Das erst zehn Jahre alte Achimer Gymnasium am Markt (Gamma) wird erweitert werden. Das war der wichtigste Punkt des Schul- und Sportausschusses des Kreistags, der am Montag in der Cafeteria des Marktgymnasiums tagte.
Marktgymnasium wird größer
Nach tödlichem Unfall in Stuhr: Mann bestreitet Selbstmordabsicht

Nach tödlichem Unfall in Stuhr: Mann bestreitet Selbstmordabsicht

Verden - Von Wiebke Bruns. Ein psychisch kranker Mann soll am 14. Juni 2016 gegen 7.30 Uhr auf der Moordeicher Landstraße in Stuhr gezielt in Suizidabsicht sein Auto in den Gegenverkehr gesteuert haben. Getötet wurde bei dem Frontalzusammenstoß eine 59 Jahre alte Frau aus Weyhe.
Nach tödlichem Unfall in Stuhr: Mann bestreitet Selbstmordabsicht
Mix von Klassik bis Swing

Mix von Klassik bis Swing

Verden - Chorwerke alter Meister und moderne Bearbeitungen mit traditionellen Liedern zur Weihnachtszeit und Instrumentalmusik prägten das Adventskonzert des Verdener Männerchores (VMC) im Verdener Dom. Mit klassischen Sätzen bewiesen die Sänger ihr Können und mit zeitgenössischen Bearbeitungen der festlichen Musik in dieser Jahreszeit überzeugten zwei Ensembles des Domgymnasiums.
Mix von Klassik bis Swing
Jetzt auch Auffangstation

Jetzt auch Auffangstation

Dörverden - Das Wolfcenter in Barme ist neben dem Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf die landesweit zweite Auffangstation für frei lebende Wölfe. Jetzt wurde den Betreibern, Christina und Frank Faß, im Beisein von Vertretern von Polizei, Jägerschaft, Kreisveterinäramt und Naturschutz von der Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Almut Kottwitz, die dafür erforderliche behördliche Genehmigungsurkunde überreicht.
Jetzt auch Auffangstation
„Rosa 2017“: Achimer Band „Friday“ im Finale

„Rosa 2017“: Achimer Band „Friday“ im Finale

Landkreis - Es ist entschieden. Fünf Gruppen freuen sich nach Abschluss der vorentscheidenden Runde über die Finalteilnahme am Musikwettbewerb „Rosa 2017“, der vom Rotary Club Bruchhausen-Vilsen unter dem Motto „Ihr spielt die Musik“ veranstaltet wird. Unter den Gewinnern ist auch die Schulband des Achimer Gymnasiums am Markt „Friday“.
„Rosa 2017“: Achimer Band „Friday“ im Finale
Müllabfuhrkalender für 2017 werden verteilt

Müllabfuhrkalender für 2017 werden verteilt

Landkreis Verden - Der Müllabfuhrkalender für 2017 wird in den Tagen vor Weihnachten wieder mit der Post an alle Haushalte verschickt. Rund 67 000 Kalender mit sämtlichen Abfuhrterminen sowie Tipps und Informationen zum Thema Abfall lässt der Landkreis Verden verteilen. Jeder Haushalt bekommt einen individuellen Kalender für seine Hausadresse. Postfachkundinnen und -kunden können auf Grund der Grundstückszuordnung der Kalender nicht berücksichtigt werden.
Müllabfuhrkalender für 2017 werden verteilt
Kathy und Paul Kelly begeistern gemeinsam mit Gospelchor Etelsen

Kathy und Paul Kelly begeistern gemeinsam mit Gospelchor Etelsen

Thedinghausen - In der Maria- Magdalena-Kirche in Thedinghausen ging am Sonntag musikalisch sprichwörtlich die Post ab. Sängerin Kathy Kelly und ihr Bruder Paul sangen gemeinsam mit dem Etelser Gospelchor und bescherten den rund 300 Zuhörern einen Abend voller Gänsehautfeeling und purer Lebensfreude.
Kathy und Paul Kelly begeistern gemeinsam mit Gospelchor Etelsen
Der Stadt wird eine Millionenklage angedroht

Der Stadt wird eine Millionenklage angedroht

Achim - Von Manfred Brodt. Droht der Stadt Achim jetzt eine Millionenklage, weil sie mit Verzögerungen und einer Veränderungssperre eine Spielhalle in den leerstehenden Geschäftsräumen der Obernstraße 28 mit aller Macht verhindern will?
Der Stadt wird eine Millionenklage angedroht
Spiel mit hohem Risiko

Spiel mit hohem Risiko

Kommentar von Manfred Brodt. Als Kind war ich mal mit meinen Eltern im Spielcasino von Monte Carlo bei einarmigen Banditen. Sonst nie mehr. Ich habe mit Spielhöllen nichts am Hut und weiss, wie schlimm Spielsucht ist und wie sie Menschen und Existenzen zerstören kann. Dennoch sind sie erlaubt.
Spiel mit hohem Risiko
Ueser Grundschule platzt aus allen Nähten

Ueser Grundschule platzt aus allen Nähten

Achim/Uesen - Zwar ist bis zum Jahr 2023 überall in Achim mit wachsenden Schülerzahlen im Grundschulbereich zu rechnen. Die Grundschule Uesen aber drohe besonders, aus allen Nähten zu platzen.
Ueser Grundschule platzt aus allen Nähten
„Superbowl“ im Achimer Jugendtreff

„Superbowl“ im Achimer Jugendtreff

Achim - Das Kickerturnier „Superbowl“ wurde jetzt zum fünften Mal mit den Jugendtreffs aus Achim, Baden, Sottrum und Scheeßel veranstaltet. Die 32 teilnehmenden Teams waren in jeweils 16 etwa chancengleiche aufgeteilt worden, und es wurde nach dem KO-System gespielt.
„Superbowl“ im Achimer Jugendtreff
Männer singen „Sancta Maria“

Männer singen „Sancta Maria“

Oyten - Von Elke Keppler. Dafür, dass es den Männerchor des Liederkranzes Oyten eigentlich gar nicht mehr gibt, zeigte er sich am vergangenen Sonntag, beim großen Weihnachtskonzert im Oytener Rathaus, noch sehr gut bei Stimme. Jetzt integriert im Gemischten Chor ließ Chorleiter Hans-Werner Kniese die Sänger sich noch einmal aus dem Chorgefüge ablösen und die Zuhörer mit traditionellen Weihnachtsliedern erfreuen.
Männer singen „Sancta Maria“
Anheimelnde Stimmung im Schein der vier Kerzen

Anheimelnde Stimmung im Schein der vier Kerzen

Haberloh - Jetzt brennt also auch das vierte Licht am wohl größten Adventskranz im Landkreis Verden. Der leuchtende Rundballen am Ortseingang von Haberloh ist nicht zu übersehen. Auch wenn am Sonntag nicht das ideale Wetter für eine Freiluftveranstaltung herrschte, so waren doch viele Eltern mit ihren Kindern gekommen. Um etwa in einem eigens aufgebauten Zelt zu basteln. Aber zumindest für den Nachwuchs gab es noch Spannenderes.
Anheimelnde Stimmung im Schein der vier Kerzen
Pastor verlässt Westen

Pastor verlässt Westen

Westen - Eine traurige Nachricht erhielten kürzlich die Mitglieder der St.-Annen-Kirchengemeinde Westen. Pastor Florian von Issendorff teilte ihnen mit, dass er nach Beendigung seiner dreijährigen Probezeit Westen zum 31. Januar 2017 verlässt. Nach drei Jahren, 312 Hausbesuchen, 182 Gottesdiensten und Andachten, 91 Beerdigungen, 44 Taufen und 13 Hochzeiten führt ihn sein Weg nun in die Gemeinden Bruchhausen und Vilsen.
Pastor verlässt Westen
Lebenshilfe Rotenburg-Verden dankt langjährigen Mitarbeitern

Lebenshilfe Rotenburg-Verden dankt langjährigen Mitarbeitern

Verden/Rotenburg - „Das ist schon etwas Besonderes.“ Das machte Dr. Marc Brockmann, Geschäftsführer der Lebenshilfe Rotenburg-Verden, deutlich. Gleich mehrere Mitarbeiter sind bereits 25, 30 oder sogar 35 Jahre im Unternehmen. Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks wurde ihnen für ihr langjähriges Engagement gedankt.
Lebenshilfe Rotenburg-Verden dankt langjährigen Mitarbeitern
Crowdfunding für Otterbad läuft: „Viele schaffen mehr“

Crowdfunding für Otterbad läuft: „Viele schaffen mehr“

Ottersberg - Am 1. Dezember ging unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ die Crowdfunding-Plattform der Volksbank eG Wümme-Wieste für gemeinnützige Projekte und Initiativen in der Region online. Auf vb-ww.viele-schaffen-mehr.de präsentieren soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine ihre Projektideen. Das können neue Tore für den Fußballverein, eine Lichtanlage für die Theatergruppe oder ein neues Klettergerüst für den Kindergarten sein. Interessierte können dann für ihre Lieblingsprojekte spenden und die Umsetzung ermöglichen. Auch das Ottersberger Hallenbad ist mit dabei, das für ein neues Großspielgerät um Unterstützung wirbt und nach Worten von E-Werksleiter Helge Dannat über die Crowdfunding-Plattform schon mehr als 1000 Euro von Förderern eingesammelt hat.
Crowdfunding für Otterbad läuft: „Viele schaffen mehr“
eXXited gewinnt in der Kategorie beste Cover- und Revivalband

eXXited gewinnt in der Kategorie beste Cover- und Revivalband

Verden - Die Band eXXited hat beim deutschen Pop- und Rockpreis in Siegen gewonnen. Ein toller Erfolg für die sechs sympathischen Musiker aus der Region. Die Tribute-Hit-Show-Band war für das Finale am 10. Dezember in der Siegerlandhalle in Siegen nominiert und hatte den dritten Platz schon sicher (wir berichteten). Dort hat es eXXited tatsächlich bis ganz nach oben auf das Treppchen geschafft. In der Kategorie beste Cover- und Revivalband gewannen sie den ersten Preis.
eXXited gewinnt in der Kategorie beste Cover- und Revivalband
Adventskonzert im Verdener Dom

Adventskonzert im Verdener Dom

Ein abwechslungsreiches Programm mit traditionellen Liedern zur Weihnachtszeit und moderner Instrumentalmusik prägte das Adventskonzert des Verdener Männerchores (VMC) im Verdener Dom. Mit Chorwerken alter Meister bewiesen die Sänger ihr Können und mit zeitgenössischen Bearbeitungen der festlichen Musik in dieser Jahreszeit überzeugten die Big Band und das Blasorchester des Domgymnasiums.
Adventskonzert im Verdener Dom
Rotary-Stadttombola: Gewinner des Autos fehlt noch

Rotary-Stadttombola: Gewinner des Autos fehlt noch

Achim - Am Sonnabend, kurz nach 10 Uhr, starrten erwartungsvolle Zuschauer im Rathaus-Foyer auf die Finger der Glücksbringer Anna und Jona. Die beiden fünf- und sechsjährigen Kinder von der Kooperativen Kindertagesstätte Achim-Bierden hatten sich gemeinsam zur Ziehung der Hauptgewinner bei der Achimer Rotary-Stadttombola bereit erklärt. Spannung lag in der Luft.
Rotary-Stadttombola: Gewinner des Autos fehlt noch
Jan Poppen behält Recht: Tafel profitiert erneut von Wette

Jan Poppen behält Recht: Tafel profitiert erneut von Wette

Achim - Während seine Kollegen Olaf Neumeister und Zakwan Kanafari unablässig Konserven für die Tafelwette entgegennehmen und sie danach sorgfältig stapeln, macht Jan Poppen eine kurze Pause, um ein wenig von sich zu erzählen. Poppen ist einer jener Menschen, die sich in der Achimer Tafel für bedürftige Menschen einsetzen: „Das ist mir und allen anderen eine Herzensangelegenheit“, sagt Poppen, der als ehemaliger Kfz-Mechaniker und Kfz-Elektriker („Heute heißt das Kfz-Mechatroniker“) die Wagen der Tafel fährt und sie wartet.
Jan Poppen behält Recht: Tafel profitiert erneut von Wette
Bewegung als Teil der Gesundheitserziehung

Bewegung als Teil der Gesundheitserziehung

Morsum - Der Jubel der Morsumer Grundschüler war unüberhörbar. Aber auch das Kollegium und einige Ehrengäste zeigten sich hochzufrieden. Gerade hatte man nämlich die Auszeichnung zur „Sportfreundlichen Grundschule“ entgegen genommen.“
Bewegung als Teil der Gesundheitserziehung
Nazi-Schergen überall

Nazi-Schergen überall

Oyten - Von Bernd Hägermann. Auf der Hauptbühne und im Saal Aufmärsche mit Händen an Hosennähten, sportliche Leibesertüchtigung im Kasernenhofton als Vorbereitung auf den Heldentod sowie Hitlers rollendes „R“. Dazu Schergen überall. Auf zwei Nebenbühnen die Begebenheiten in einem Terrorstaat und die allgegenwärtige Beklommenheit potentieller Opfer. „Die Wege durch das Dritte Reich“ waren gefährlich.
Nazi-Schergen überall
Viel mehr als nur ein großes Frühstücksbuffet

Viel mehr als nur ein großes Frühstücksbuffet

Etelsen - Zu einem vorweihnachtlichen Frühstück hatte jetzt die ev.-luth.Kirchengemeinde Etelsen eingeladen – und wie immer, wenn es in Etelsen heißt „Gemeindefrühstück 55plus“, war die Nachfrage groß. Im adventlich geschmückten Gemeindesaal fanden sich so an die 80 nicht mehr ganz so junge Damen und Herren ein. Schon kurz nach Beginn um 9 Uhr war das große üppige Buffet dicht umlagert.
Viel mehr als nur ein großes Frühstücksbuffet
Wertvolle Hilfe für die Natur

Wertvolle Hilfe für die Natur

Holtum-Geest - Naturschutz ist für die Jugendfeuerwehr Holtum (Geest) selbstverständlich. Schon seit Jahren packt der Nachwuchs regelmäßig mit an, wenn darum gebeten wird. „Eine wirkliche Hilfe“, freut sich Hans-Jürgen Maaß vom zuständigen Naturschutzbund.
Wertvolle Hilfe für die Natur
Auto ausgebrannt

Auto ausgebrannt

Achim - Ein Autobrand hat am Freitagabend zu starken Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr gesorgt. Gegen 19 Uhr hatte ein Autofahrer in Uesen an der Überführung über die A 27 einen Leistungsabfall seines Motors bemerkt.
Auto ausgebrannt
Armkeel und Fladdermus

Armkeel und Fladdermus

Achim - Die Pausenglocke hat zweimal geklingelt, nach und nach füllt sich der Raum in der Grundschule Uphusen mit einer Schar fröhlicher Zweitklässler. Als alle auf dem Teppich im Kreis sitzen, fragt Lehrerin Katrin Hauptmann: „Wo geiht di dat?“ Die Kinder antworten fast alle standardmäßig „Mi geiht dat goot“, nur ein kleines blondes Mädchen sagt: „Mi geiht dat... aua“, und deutet auf ihr Pflaster am Ellbogen: „Armkeel in Sport“.
Armkeel und Fladdermus
Eritrea zum Kennenlernen – Kulua zum Nachkochen

Eritrea zum Kennenlernen – Kulua zum Nachkochen

Oyten - Eritrea ist der inhaltliche Schwerpunkt der neuesten Ausgabe des Infobriefs „In Vielfalt zusammen leben“, den das ehrenamtliche Redaktionsteam Bärbel Kappler und Barbara Bornkessel alle zwei bis drei Monate unter dem Dach des Vereins „Oyten hilft“ publiziert. Der Infobrief informiert in Oyten Altbürger über Neubürger, über ihre Herkunftsländer, ihren Alltag in Oyten, ihre Gebräuche – bis hin zum „Rezept des Monats“. Auch der Infobrief Nr. 2 steht ab sofort im Internet auf der Homepage www.Oyten-hilft.de zum Download bereit und liegt außerdem als Ausdruck zum Mitnehmen in vielen Geschäften und Arztpraxen, Kirchen-, Vereins- und Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde aus.
Eritrea zum Kennenlernen – Kulua zum Nachkochen
Prinzip der warmen Stühle gilt im Gamma

Prinzip der warmen Stühle gilt im Gamma

Achim - Nach dem „Prinzip des warmen Stuhls“ werden die Räume der Achimer Gymnasiums am Markt (Gamma) genutzt. Nur für die je drei fünften und sechsten Kassen gibt es noch feste Unterrichtsräume. Ansonsten heißt es: „Die Schüler wandern zu den Fächern“.
Prinzip der warmen Stühle gilt im Gamma
Kreis genehmigt beide Giersberg-Windparks

Kreis genehmigt beide Giersberg-Windparks

Etelsen - Von Michael Mix. Der Landkreis Verden hat für die beiden geplanten Windparks Giersberg-West und Giersberg-Ost die Baugenehmigung erteilt. Insgesamt sieben rund 200 Meter hohe Anlagen sollen dort im kommenden Jahr entstehen. Der „Bürgerverein gegen Windpark Giersberg“ will dagegen vor dem Verwaltungsgericht Stade Klage erheben.
Kreis genehmigt beide Giersberg-Windparks
Schlussstrich? Wie naiv ist das denn...

Schlussstrich? Wie naiv ist das denn...

Ottersberg - In drei Punkten hat sich der Bürgermeister zum politischen Jahresabschluss tüchtig verkalkuliert.
Schlussstrich? Wie naiv ist das denn...
Mit viel Ausstrahlung musiziert

Mit viel Ausstrahlung musiziert

Verden - Der Auftritt im Verdener Dom ist jedes Jahr der Höhepunkt der Reihe der Weihnachtskonzerte des Domgymnasiums. Am Donnerstagabend war es soweit, alle Musikgruppen der Schule traten auf. Die talentierten Schülerinnen und Schüler präsentierten mit Freude und Ausstrahlung ein abwechslungsreiches weihnachtliches Konzertprogramm auf hohem Niveau.
Mit viel Ausstrahlung musiziert
Werbung auf Tüten

Werbung auf Tüten

Verden - Jubiläum zwischen dem Rennverein Verden und dem RV Graf von Schmettow sowie auf der anderen Seite Baalk Backbord, dem Flaggschiff unter den Bäckern im Kreis Verden. Bereits zum zehnten Mal macht Baalk Backbord in diesem Jahr Werbung für die Verdinale.
Werbung auf Tüten
Global Player mit Standort in Verden

Global Player mit Standort in Verden

Verden - " „In Verden sind Sie wer.“ Da waren sich Bürgermeister Lutz Brockmann und IHK-Präsident Thomas Windgassen einig. Obwohl Vemag Anlagenbau ihre Produktionsanlagen weltweit verkauft, sei der Standort Verden eine gute Wahl gewesen, lobten sie die Entscheidung. Nach neun Monaten Bauzeit weihte Geschäftsführer Timo Krüger gestern mit Vater Eckhard, Mutter Margrit und vielen Gästen das neue Büro- und Produktionsgebäude im Gewerbegebiet Finkenberg ein.
Global Player mit Standort in Verden
„Müssen Abschluss finden“

„Müssen Abschluss finden“

Ottersberg - Von Petra Holthusen. Wie konnte es so weit kommen? Diese Frage haben Verwaltung und Rat mit viel gutachterlicher Hilfe von außen drei Jahre lang beackert. „Die hoffentlich hinter uns liegende E-Werks-Krise ist eine der schwersten Krisen im Flecken Ottersberg gewesen“, sagte Ratsvorsitzende Erika Janzon (Grüne) und leitete damit über zum Vortrag von Helge Dannat. Der seit Mitte 2014 amtierende Leiter des gemeindeeigenen Elektrizitäts-Werks, das 2013 nach jahrelangem Missmanagement in eine Liquiditätskrise geraten war, unternahm am Donnerstagabend in der Sitzung des Gemeinderates in der Schulaula den Versuch eines Fazits – um „heute einen Abschluss von der Vergangenheit zu finden“.
„Müssen Abschluss finden“
Eine wahre Schatzkammer nicht nur für Heimatforscher

Eine wahre Schatzkammer nicht nur für Heimatforscher

Kirchlinteln - Archiv klingt für viele nach verstaubten Akten. Das mag oftmals so sein, trifft aber nicht immer zu. Für Heimat- und Familienforscher sind Archive eine wahre Schatzkammer. Dort finden sich die unterschiedlichsten Unterlagen, die viel über die Örtlichkeiten und ihre dort lebenden Bewohner erzählen können. Wer nach Dokumenten aus der Gemeinde Kirchlinteln suchen möchte, wird künftig schneller fündig – und kann sogar von seinem eigenen Computer aus recherchieren.
Eine wahre Schatzkammer nicht nur für Heimatforscher
Ein perfekter Untermieter

Ein perfekter Untermieter

Verden - Kater Silver bringt alles mit, was einen guten Untermieter ausmacht. Zutraulich, menschenfreundlich, geduldig und anpassungsfähig. Auch mit seinen Artgenossen kommt der Scottish Fold bestens aus.
Ein perfekter Untermieter
Gemeinde will sich weiter für Radweg über das Wehr einsetzen

Gemeinde will sich weiter für Radweg über das Wehr einsetzen

Blender/Intschede - Der Gemeinderat Blender will sich weiter dafür einsetzen, dass beim Neubau der Weserüberquerung über das Intscheder Wehr auch eine Trasse für Fußgänger/Fahrradfahrer angelegt wird – nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen. Das ist bislang nicht vorgesehen.
Gemeinde will sich weiter für Radweg über das Wehr einsetzen
2017 schwungvoll musikalisch begrüßen

2017 schwungvoll musikalisch begrüßen

Lunsen - „Wiener Blut“ und die „Schöne blaue Donau“ werden am Sonnabend, 14. Januar, die Konzertbesucher in der Lunser St. Cosmas- und Damian-Kirche erfreuen.
2017 schwungvoll musikalisch begrüßen
Weihnachtskonzert des Verdener Domgymnasiums

Weihnachtskonzert des Verdener Domgymnasiums

Verden - Der Auftritt im Verdener Dom ist der Höhepunkt der Reihe der Weihnachtskonzerte des Domgymnasiums. Am Donnerstagabend waren alle Musikgruppen der Schule vertreten. Die talentierten Schülerinnen und Schüler präsentierten ein ein abwechslungsreiches, weihnachtliches Konzertprogramm auf hohem Niveau. Am Ende des Konzertabends wurden die jungen Musiker und Musikerinnen mit Standing Ovations gefeiert.
Weihnachtskonzert des Verdener Domgymnasiums
„Tolle Stimmen, aber ihr müsst noch mehr Blutwurst essen“

„Tolle Stimmen, aber ihr müsst noch mehr Blutwurst essen“

Achim - „Ihr habt wunderbare Stimmen und spielt sehr sauber zusammen“, lobte Arne Bär, Jury-Vorsitzender des „Rosa“-Musikwettbewerbs 2017 den Auftritt der Gruppe „Friday“ vom Achimer Gymnasium Am Markt (Gamma). Doch sei die Performance bei etwas härteren Rocksongs „fast zu lieb“. „Ihr solltet vor dem Auftritt mehr Blutwurst essen“, feuerte er die zwölfköpfige Gruppe daher an.
„Tolle Stimmen, aber ihr müsst noch mehr Blutwurst essen“
Keine Nutzung, aber Mietkosten

Keine Nutzung, aber Mietkosten

Cluvenhagen - Ein Café im früheren Dienstgebäude der Wasserschutzpolizei an der Schleuse in Cluvenhagen zu betreiben – aus dieser Idee von Frank Bethge, Bauamtsleiter der Gemeinde Langwedel, ist nichts geworden. Und auch sonst hat sich dort nichts getan.
Keine Nutzung, aber Mietkosten
Achimer ersteigert echten Lindenberg

Achimer ersteigert echten Lindenberg

Achim - Er zittere immer noch von der ganzen Aufregung, gesteht Rainer Krone nachmittags. Vormittags ist dem 57-jährigen Achimer Unternehmer und Chef der „Krone Filtertechnik GmbH“ gerade ein besonderer Coup gelungen.
Achimer ersteigert echten Lindenberg
Die schönsten Musicals der Welt in der Achimer Aula

Die schönsten Musicals der Welt in der Achimer Aula

Achim - Am 16. Januar um 20 Uhr gastiert in der Achimer Cato-Aula wieder das internationale Starensemble der Set Musical Company mit einer rasanten Musicalshow. Bereits in den vergangenen Jahren war das Publikum in Achim restlos begeistert.
Die schönsten Musicals der Welt in der Achimer Aula
Offenes Adventssingen mit dem Chor Ver-Voices im Gemeindezentrum St. Nikolai

Offenes Adventssingen mit dem Chor Ver-Voices im Gemeindezentrum St. Nikolai

Verden - Immer dienstags probt der Chor Ver-Voices im Gemeindezentrum St. Nikolai. Anstelle der normalen Probe hatte der Chor am vergangenen Dienstag zu einem offenen Singen von Advents- und Weihnachtsliedern eingeladen. Das Angebot wurde sehr gern angenommen.
Offenes Adventssingen mit dem Chor Ver-Voices im Gemeindezentrum St. Nikolai
Emkon-Azubis helfen beim Obstbaumpflanzen

Emkon-Azubis helfen beim Obstbaumpflanzen

Kirchlinteln - Die Auszubildenden des Maschinenbauunternehmens emkon waren fleißig und bewiesen Körperkraft sowie Wetterfestigkeit, als sie den Nabu in Kirchlinteln unterstützten.
Emkon-Azubis helfen beim Obstbaumpflanzen
Weihnachtskonzert des Männergesangvereins Euterpe sorgt für besondere Stimmung

Weihnachtskonzert des Männergesangvereins Euterpe sorgt für besondere Stimmung

Dörverden - Zu seinem inzwischen schon traditionellen Weihnachtskonzert konnte der Männergesangverein Euterpe am Dienstagnachmittag viele Besucher im Kochs Hof auf dem Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden begrüßen. Besonders für die Bewohnerinnen und Bewohner der Dörverdener Altenheime ist dieses Konzert in jedem Jahr ein mit Vorfreude erwartetes Ereignis in der Adventszeit.
Weihnachtskonzert des Männergesangvereins Euterpe sorgt für besondere Stimmung
St. Petri: Abschied von Küster Alexander Schiedemann und Vertreter Siegfried Gauster

St. Petri: Abschied von Küster Alexander Schiedemann und Vertreter Siegfried Gauster

Kirchlinteln - Die Glocken läuten und die Menschen betreten die St.-Petri-Kirche zum Gottesdienst. Die Krippenfiguren sind aufgestellt, die Kerzen brennen, die Liednummern sind angesteckt, die Zettel ausgelegt. Die Temperatur im Gotteshaus ist angenehm, die Atmosphäre festlich und behaglich zugleich. Wer hat die Kirche so schön hergerichtet? Es war natürlich Alexander Schiedemann, der seit Mai 1994 Küster der Kirchengemeinde ist. Am 1. Januar geht er, wie auch sein Vertreter Siegfried Gauster, in den wohlverdienten Ruhestand. Das Pastorenehepaar Merle und Dennis Oswich sowie Kirchenvorstandsvorsitzender Gerd Spiekermann würdigten in einem Pressegespräch das besondere Engagement der beiden in diesem für eine Kirche so wichtigen Amt.
St. Petri: Abschied von Küster Alexander Schiedemann und Vertreter Siegfried Gauster
Dokumentationszentrum: Mit spitzen Nägeln unter den Sohlen zum Sieg

Dokumentationszentrum: Mit spitzen Nägeln unter den Sohlen zum Sieg

Verden - Die Kultur der Erinnerung und der Bewahrung regionaler Ereignnisse steht für die Mitarbeiter des Verdener Dokumentationszentrums (Doz) hoch im Kurs. Zum Auftakt ihrer Aktivitäten hatte die Gruppe im August die Entwicklung des Sports nach 1945 zum ersten großen Thema gemacht und die Bevölkerung um Spenden von entsprechenden Exponaten gebeten. Beim Pressetermin in den Doz-Räumlichkeiten am Holzmarkt haben die Mitstreiter jetzt die Ergebnisse der Sammelaktion präsentiert und außerdem die Themenschwerpunkte für die Jahre 2017/18 bekannt gegeben.
Dokumentationszentrum: Mit spitzen Nägeln unter den Sohlen zum Sieg
Projektchor veranstaltet Samstag ein besonderes Weihnachtskonzert

Projektchor veranstaltet Samstag ein besonderes Weihnachtskonzert

Verden - Der große Auftritt naht und der morgige Sonnabend ist bei vielen Musikliebhabern bestimmt längst schon im Terminkalender vermerkt. Der Grund: Um 18 Uhr findet in der Kirche St. Johannis in Verden ein besonderes Weihnachtskonzert statt, das Vanessa Galli mit einem eigens dafür gebildeten Projektchor in den vergangenen Wochen erarbeitet hat. „Strålende Jul“, so der Titel des Konzerts, bei dem die Besucher ausschließlich schwedische Weihnachtslieder – mal auf schwedisch, mal auf deutsch gesungen – erwartet.
Projektchor veranstaltet Samstag ein besonderes Weihnachtskonzert
Verwell: Sauna bis in die Nacht

Verwell: Sauna bis in die Nacht

Verden - Im Verwell Erlebnisbad findet wieder die beliebte lange Sauna-Nacht statt. Morgen, 17. Dezember, sind alle Sauna-Interessierten, von 19 bis 24 Uhr, eingeladen, wenn es heißt: „Herzlich willkommen zur weihnachtlichen Sauna-Nacht.“
Verwell: Sauna bis in die Nacht