Ressortarchiv: Landkreis Verden

Geplante Kosten beim Umbau in der Schule unterschritten

Geplante Kosten beim Umbau in der Schule unterschritten

Kirchlinteln - Die Erweiterung des Kinderhorts und die Dachsanierung an der Schule im Lindhoop sind termingerecht und mit geringeren Kosten als geplant fertiggestellt worden.
Geplante Kosten beim Umbau in der Schule unterschritten
Von A wie Ahorn bis Z wie Zebrano

Von A wie Ahorn bis Z wie Zebrano

Verden - Einer mehr als 30-jährigen Tradition folgend präsentiert die Tischler-Innung Verden die aktuellen Gesellenstücke ihres Berufsnachwuchses in der Schalterhalle der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse Verden. Insgesamt 14 Arbeiten der Junggesellen im Tischlerhandwerk können bis Freitag, 12. August, in der großen Kundenhalle bewundert werden.
Von A wie Ahorn bis Z wie Zebrano
Grenzfall im Sattel

Grenzfall im Sattel

Verden - Jago Kusche ist mittlerweile etwas genervt. Wenn er auf seinem Fahrrad langsam aber stetig durch die Fußgängerzone radelt, wird er immer wieder mit wohlmeinenden Hinweisen konfrontiert, dass genau das verboten sei. Und wenn diese Hinweise von Polizeibeamten kommen, drohen ihm sogar Bußgelder. Dabei bleibt dem stark gehbehinderten Verdener kaum etwas anderes übrig, um halbwegs schmerzfrei durch die Fußgängerzone zu kommen.
Grenzfall im Sattel
Schwerer Unfall auf A 27 bei Achim

Schwerer Unfall auf A 27 bei Achim

Achim - Nach einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der Autobahn 27 bei Achim schwebt ein 40-jähriger Lkw-Fahrer in Lebensgefahr.
Schwerer Unfall auf A 27 bei Achim
Sommerfest mit Wettergott

Sommerfest mit Wettergott

Verden - Große Freude am Wettergott hatte auch in diesem Jahr der Ortsverein Verden der Arbeiterwohlfahrt (Awo) bei der Durchführung seines traditionellen Sommerfestes im Biergarten der Fleischerei Kaufhold. Es blieb die ganze Zeit trocken und die Temperatur war sehr angenehm.
Sommerfest mit Wettergott
Neue Leitung im Studienseminar

Neue Leitung im Studienseminar

Verden - Das Studienseminar Verden für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen in der Verdener Andreasstraße verfügt wieder über ein komplettes Leitungsteam. Der im Mai frisch ernannte Seminardirektor Oliver Steffens hat am Dienstag Nina Johswich im Namen der Niedersächsischen Landesschulbehörde die Ernennungsurkunde zur Seminarkonrektorin überreicht.
Neue Leitung im Studienseminar
Vor 40 Jahren die Ausbildung bei Kreissparkasse begonnen

Vor 40 Jahren die Ausbildung bei Kreissparkasse begonnen

Landkreis - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Verden feierten langjährige Dienstjubiläen. Peter Braatz, Werner Brockmann, Heinrich Hamann, Bärbel Hecker, Volker Langeworth und Jürgen Ohm begannen 1976 ihre Ausbildung, also bereits vor 40 Jahren. Kendra von Ahsen, Torsten Blanke, Ulrike Delventhal, Thomas Engel, Michael Goerdel, Ulla Pape und Silke Wulf fingen vor 25 Jahren an. In einer Feierstunde würdigte der Vorstand ihr langjähriges Engagement und blickte gemeinsam mit den Jubilaren auf die letzten Jahrzehnte zurück.
Vor 40 Jahren die Ausbildung bei Kreissparkasse begonnen
Prozess vor dem Schöffengericht: Axthiebe treffen Kopf und Bein

Prozess vor dem Schöffengericht: Axthiebe treffen Kopf und Bein

Achim - Schlug der Angeklagte tatsächlich, wie von der Staatsanwaltschaft angegeben, mit einer Axt zweimal mit voller Wucht auf sein Opfer ein? Der 41-jährige Beschuldigte aus Oyten äußerte sich am Montag vor dem Schöffengericht in Achim nicht zu dem Tatvorwurf der gefährlichen Körperverletzung.
Prozess vor dem Schöffengericht: Axthiebe treffen Kopf und Bein
Die Marke „Ich“ nach Möglichkeiten entwickeln

Die Marke „Ich“ nach Möglichkeiten entwickeln

Landkreis - Sich selbst vermarkten, Kommunikationsund Führungskompetenzen ausbauen, EDV-Kenntnisse aktualisieren und Arbeitsmarktfitness trainieren – das sind einige Themen, mit denen das Programm der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft nach der Sommerpause startet.
Die Marke „Ich“ nach Möglichkeiten entwickeln
Es kribbelt in der Maulohe

Es kribbelt in der Maulohe

Verden - Im vergangenen Jahr hat der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft-, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) verschiedene Maßnahmen in der Maulohe durchgeführt, um die ökologische Qualität der Aller zu erhöhen. In diesem Zuge wurden dort Aussichtshügel aufgeschüttet und mit Bänken versehen, damit die Besucher den Blick über die Maulohe so richtig genießen können.
Es kribbelt in der Maulohe
Von Blutsaugern, Blaublütern und Finanzbeamten

Von Blutsaugern, Blaublütern und Finanzbeamten

Otterstedt - Von Tobias Woelki. Vorsicht: bissig! Unter dem Titel „Blootwurst und Himbeermarmelaad“ präsentiert die Plattdeutsche Jugendtheatergruppe Otterstedt unter der Regie von Annegret Rugen und Therasa Hinrichs ein Lustspiel mit Biss – und zwar eine Vampirkomödie. Da ist Lachen garantiert.
Von Blutsaugern, Blaublütern und Finanzbeamten
„Junge Leute geduldig bei der Hand nehmen“

„Junge Leute geduldig bei der Hand nehmen“

Achim - Von Manfred Brodt. Was für eine Erfolgsgeschichte! Der heute 50-jährige Friseurmeister Seman Papazoglu, der in seinem Friseursalon an der Achimer Brückenstraße 14 Mitarbeiterinnen beschäftigt, kam 1978 als türkischer Junge aus dem Grenzgebiet zu Syrien nach Achim. Vater Yusuf hatte ihn nachgeholt, denn der war schon 1969 von der ehemaligen großen Achimer Textilfabrik Runken als Gastarbeiter geholt und als Schneider eingestellt worden.
„Junge Leute geduldig bei der Hand nehmen“
Kandidatenliste wegen Unkorrektheit geändert

Kandidatenliste wegen Unkorrektheit geändert

Achim - „Es besteht ein begründeter Anlass, die Beschlüsse über die Zulassung der Wahlvorschläge aus der Sitzung vom 26.07.2016 abzuändern“. Mit dieser mysteriösen Formulierung hatte Achims stellvertretende Wahlleiterin Claudia von Kiedrowksi am Freitag den Achimer Wahlausschuss zu einer Sondersitzung am Montagmorgen eingeladen.
Kandidatenliste wegen Unkorrektheit geändert
Bürger-Einsatz hat sich gelohnt

Bürger-Einsatz hat sich gelohnt

Armsen - Den Dorfbewohnern bedeutet das Gebäude viel: Fast ganz Armsen war auf den Beinen und feierte das „Zehnjährige“ des Dorfgemeinschaftshauses, für das die Ortschaft seinerzeit hart gekämpft und buchstäblich reichlich Schweiß vergossen hat. Dieses kleine Jubiläum war mit einem bunten Programm verbunden.
Bürger-Einsatz hat sich gelohnt
„Beruf öffnet Tür und Tor“

„Beruf öffnet Tür und Tor“

Langwedel - Altenpfleger sind offensichtlich auf dem Arbeitsmarkt gefragt. So ist es kein Wunder, dass alle 19 frisch ausgebildeten Pflegerinnen und -pfleger im Alter zwischen 21 und 50 Jahren, die jetzt ihr Examen in der Fachschule für Altenpflege des Institutes für Berufs- und Sozialpädagogik in Langwedel bestanden, eine feste Zusage für einen Arbeitsplatz haben.
„Beruf öffnet Tür und Tor“
Viele kommen ihren Musikidolen ganz nahe

Viele kommen ihren Musikidolen ganz nahe

Posthausen - Bei musikalischen Sommerfestivals spielt das Wetter zumeist nur eine untergeordnete Rolle. Selbst ein Platzregen wie vor Jahresfrist in Posthausen trübte damals kaum die Stimmung, denn viel wichtiger als durchgängig blauer Himmel und Sonnenschein sind die Nähe zu den Stars und eine gute Show.
Viele kommen ihren Musikidolen ganz nahe
Mit den Wölfen heulen

Mit den Wölfen heulen

Rotenburg/Verden - Eins, zwei, drei – und dann klingt gleichzeitig aus allen Kehlen ein langgezogenes „Uuuuuh“, das von einem Wolf sein könnte. Auf eine Antwort muss nicht lange gewartet werden: Ein echter Wolf reckt seine Schnauze in den Himmel und stimmt ins Heulen ein. Die Szene entspringt nicht etwa der Fantasie, sondern ist Realität für die Gäste des Wolfcenters in Dörverden. Jetzt waren dort Besucher der Lebenshilfe Rotenburg-Verden vor Ort.
Mit den Wölfen heulen
Nach 45 Jahren wieder König

Nach 45 Jahren wieder König

Dauelsen - Nach 45 Jahren trägt Jürgen Hohl wieder eine Königskette. 1971 war er Juniorenkönig in Dauelsen, gestern wurde er zum Schützenkönig ausgerufen. Er schien überwältigt, als der Vereinsvorsitzende Andreas Kruse ihm die Kette um den Hals legte. Schützenkönigin Karin Hartmann ging es ganz ähnlich, denn Kruse machte es spannend und rief diese beiden Majestäten nicht nach vorne, sondern suchte sie im Publikum.
Nach 45 Jahren wieder König
Jubel um Hans-Jürgen Winkler

Jubel um Hans-Jürgen Winkler

Felde - Jubel brandete über den Festplatz, als gestern Mittag der Vorsitzende des Schützenvereins Felde, Jürgen Winkelmann, die neuen Könige proklamierte. Als dem 55-jährigen Lageristen Hans-Jürgen Winkler die schwere Königskette umgelegt wurde, strahlte der übers ganze Gesicht.
Jubel um Hans-Jürgen Winkler