Ressortarchiv: Landkreis Verden

Wilde Müllkippe entdeckt

Wilde Müllkippe entdeckt

Borstel - Am Freitag hatte ein Bürger der Polizei wilde Müllablagerungen im Bereich Fuhrenkamp gemeldet. Vor Ort wurden von der Polizei dann unter anderem Ölkanister, Farbeimer, Glaswolle und Glasscherben einer Windschutzscheibe festgestellt.
Wilde Müllkippe entdeckt
Will und Skrabs wollen Areal von Lieken jetzt kaufen

Will und Skrabs wollen Areal von Lieken jetzt kaufen

Achim - Von Manfred Brodt. 2011 ging in Achim die jahrhundertelange Ära der Simons-Brotfabrik zu Ende mit der Betriebsschließung der Lieken-Brotfabrik und der Entlassung von 144 Arbeitnehmern. Von dem legendären Pionier und Erfinder Fritz Lieken war die Firma in ihrer jüngeren Geschichte gewandert zu Wendeln, zu Kamps, zum italienischen Nudel-Konzern Barilla und zuletzt zu einem tschechischen Milliardär, als in Achim die Backmaschinen kalt blieben. Seit nun gut fünf Jahren hat Achim mitten in der Stadt am Bahnhof eine Industriebrache, weil Stadt und Grundstücksbesitzer nicht auf einen Nenner kommen.
Will und Skrabs wollen Areal von Lieken jetzt kaufen
Bilder wie aus dem Road-Movie

Bilder wie aus dem Road-Movie

Bendingbostel - Von Harald Röttjer. Es waren schon urige und wie dem Road-Movie „Easy Rider“ aus den 60er-Jahren entsprungene Typen, die am Wochenende auf dem Sportplatz an der Lintler-Geest-Schule campierten: Die Aller-Weser-Triker hatten zum 5. Triker-Treffen eingeladen und etwa 200 dieser ungewöhnlichen Gefährte prägten das Gelände. An die 500 Teilnehmer waren insgesamt zu dem Treffen angereist, denn die Familie ist fast immer mit dabei.
Bilder wie aus dem Road-Movie
Petrus hat ein Einsehen und lässt die Sonne scheinen

Petrus hat ein Einsehen und lässt die Sonne scheinen

Oyten - „Heute Morgen haben wir die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. Der Regen wollte nicht aufhören. Aber dann kam wie durch ein Wunder die Sonne durch und das schöne Wetter hat sich gehalten“, freute sich eine Mutter, deren kleiner Sohn bei den Judoka des TV Oyten auf seine Vorführung beim Sommerfest der Vereinigung der Selbstständigen (VdS) Oyten wartete.
Petrus hat ein Einsehen und lässt die Sonne scheinen
Deutsche Vizemeister aus Felde

Deutsche Vizemeister aus Felde

Felde/Rostock - War das am Samstagabend ein Riesenjubel, die Felder Feuerwehrkameraden und ihre Begleiter konnten es kaum fassen: Die internationale B-Gruppe Felde holte sich nach den internationalen CTIF-Bedingungen bei den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften im Ostseestadion Rostock den Titel des deutschen Feuerwehr-Vizemeisters.
Deutsche Vizemeister aus Felde
„Die Menschen damals waren höflicher“

„Die Menschen damals waren höflicher“

Langwedel - Zu einer Reise durch die Kaffeehäuser Europas luden der Langwedeler Kulturverein und das Bremer Salonorchester am Samstagabend in den Bürgersaal des Rathauses ein, und über 100 begeisterte Besucher gingen mit auf die Fahrt durch die musikalischen Metropolen des 18. und 19. Jahrhunderts. Die feine Akustik des Bürgersaals trug noch ihren entsprechenden postiven Anteil bei.
„Die Menschen damals waren höflicher“
Schützenfest in Dauelsen

Schützenfest in Dauelsen

Voraussichtlich zum letzten Mal haben die Schützen in Dauelsen ihr Schützenfest unter den alten Eichen an ihrem Schießstand gefeiert. Ihnen wurde der Pachtvertrag für das Grundstück gekündigt, doch die unsicherer Zukunft hielt sie nicht vom Feiern ab. Sonntagvormittag wurden die neuen Majestäten gekürt und vom Schützenvolk bejubelt.
Schützenfest in Dauelsen
10 Jahre Dorfgemeinschaftshaus Armsen

10 Jahre Dorfgemeinschaftshaus Armsen

Zehn Jahre Dorfgemeinschaftshaus (DGH) feierten die Armsener mit einem bunten Programm. Als Aktionen standen auch ein Fußballturnier und ein Pokalschießen des Schützenvereins auf dem Programm, die Feuerwehr war mit einer Vorführung präsent und die Reitschule Piccolino lud die jüngsten Besucher zu einem Ritt auf einem Pony ein. Den musikalischen Ausklang des Nachmittags besorgten die Dörpsängers.
10 Jahre Dorfgemeinschaftshaus Armsen
Unfall auf L132: Mutter stirbt bei Zusammenstoß mit Baum

Unfall auf L132: Mutter stirbt bei Zusammenstoß mit Baum

Ottersberg - Auf der Landesstraße 132 zwischen Ottersberg und Otterstedt ist eine 27-jährige Frau aus dem Kreis Rotenburg/Wümme Bei einem schweren Unfall am Samstagabend getötet worden.
Unfall auf L132: Mutter stirbt bei Zusammenstoß mit Baum
Kinderzirkus Eldorado gastiert in Kirchlinteln

Kinderzirkus Eldorado gastiert in Kirchlinteln

Großes Tamtam und viel Tohuwabohu beim Gastspiel des Kinderzirkus´‚ Eldorado in Kirchlinteln. Über 130 Kinder aus Kirchlinteln und Umgebung trainierten seit Tagen für ihren großen Auftritt in der tollen Zirkusshow. Sie überraschten die Zuschauer als Artisten am Trapez, auf dem Seil und als Akrobaten.
Kinderzirkus Eldorado gastiert in Kirchlinteln

Das ist im Landkreis Verden am Samstag, 30. Juli, los

Hier gibt es drei aktuelle News aus dem Landkreis Verden auf einen Blick.
Das ist im Landkreis Verden am Samstag, 30. Juli, los
Trike-Treffen mit Ausfahrt zum Magic Park

Trike-Treffen mit Ausfahrt zum Magic Park

Fast an die 200 Trikes und etwa 500 Triker mit Anhang fanden sich am Wochenende beim 5. Triker-Treffen der Aller-Weser-Triker auf dem Sportplatz in Kirchlinteln ein. Sogar aus Frankreich. Belgien und Holland waren sie angereist und auch von der Mosel waren einige Teilnehmer sieben Stunden unterwegs. Höhepunkt des Treffens war am Sonnabend eine Ausfahrt nach Verden durch die Innenstadt und dem Magic-Park.
Trike-Treffen mit Ausfahrt zum Magic Park
Großfeuer zerstört Wohnhaus

Großfeuer zerstört Wohnhaus

Bei einem Brand in Stedorf sind am Samstag ein Wohnhaus und angrenzende Gebäude stark beschädigt oder sogar zerstört worden. Mehr als 100 Einsatzkräfte konnte das Übergreifen der Flammen von einem Anbau nicht verhindern.
Großfeuer zerstört Wohnhaus
Feuer zerstört Wohnhaus und beschädigt weitere Gebäude

Feuer zerstört Wohnhaus und beschädigt weitere Gebäude

Stedorf - Ein Großfeuer hat am Samstagmittag gleich mehrere Gebäude im Dörverdener Ortsteil Stedorf beschädigt. Über 100 Einsatzkräfte waren vor Ort, teilte die Polizei am Nachmittag mit.
Feuer zerstört Wohnhaus und beschädigt weitere Gebäude
Lkw-Fahrer missachtet Baustellen-Sperrung und fährt Arbeiter an

Lkw-Fahrer missachtet Baustellen-Sperrung und fährt Arbeiter an

Dörderven - Auf kürzestem Weg zum Ziel befand sich am Freitag ein portugisischer Lkw-Fahrer auf der B215 zwischen Verden und Dörverden. Weil er dabei eine Baustelle und einen Bauarbeiter „passieren“ musste, griff die Polizei ein.
Lkw-Fahrer missachtet Baustellen-Sperrung und fährt Arbeiter an
CDU mit Thomas Maruhn an der Spitze

CDU mit Thomas Maruhn an der Spitze

Langwedel - Nachdem der Gemeindewahlausschuss in dieser Woche formell die Ordnungsmäßigkeit der Benennung der Kandidaten festgestellt und genehmigt hat, geht die CDU Langwedel nun mit den Namen ihrer 28 Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat, die fünf Ortsräte und den Kreistag (alle in Urwahl einstimmig gewählt) an die Öffentlichkeit.
CDU mit Thomas Maruhn an der Spitze
Pfarrstelle in Riede wieder besetzt

Pfarrstelle in Riede wieder besetzt

Riede - Die Mitglieder der St. Andreas-Kirchengemeinde Riede können aufatmen und sich glücklich schätzen, mit Birgit Bredereke nach einem Jahr Vakanz wieder eine Pastorin gefunden zu haben.
Pfarrstelle in Riede wieder besetzt
Ein gelber Hocker und blauer Krebs

Ein gelber Hocker und blauer Krebs

Ein Kommentar von Manfred Brodt. Nachdem die heimischen Parteienvertreter ihren sechswöchigen Ferienschlaf beendet haben, starten sie mit Vollgas in den Wahlkampfmodus. So jubelte der Achimer CDU-Vorsitzende Dürr seinen Wahlkämpfer, den sympathischen Landtagspräsidenten Busemann, dem Bürgermeister bei der Eröffnung des Kinderstadtfestes unter, und der betätigte sich auch als Montagsmaler am Donnerstag. Schwamm über die Gemälde!
Ein gelber Hocker und blauer Krebs
„Verliere nicht deine Demokratie“

„Verliere nicht deine Demokratie“

Achim - Der frischgebackene 32-jährige Achimer SPD-Vorsitzende Michael Pahl ist ein typischer und doch nicht typischer Sozialdemokrat. Als Sohn eines Raumausstatters und einer Zahnarzthelferin, der es zum Abitur in Bremen und über das Fachhochschulstudium in Betriebswirtschaft zum Dipl.-Kaufmann gebracht hat, ist die soziale Gerechtigkeit sein Kernanliegen, das ihn vor wenigen Jahren zur SPD geführt hat. Als Teilnehmer einer Pisa-Studie hat er in Bremen erfahren, wie Bildung immer noch von sozialer Herkunft abhängt.
„Verliere nicht deine Demokratie“
Suchtgefahren für die Kinder und Unkenntnis der Eltern in digitaler Welt

Suchtgefahren für die Kinder und Unkenntnis der Eltern in digitaler Welt

Achim - „Medien-Schlau“ heißt ein Projekt, das die in Achim beheimatete Fachstelle für Sucht in Szene gesetzt hat. Von März 2014 bis März 2016 führte die Sozialpädagogin Regina Haack Informationsveranstaltungen zum Thema Medienkonsum für Eltern an Kindergärten und Schulen durch und zog nun vor Pressevertretern eine positive Bilanz: Dem Bedürfnis vieler Eltern nach Handlungssicherheit in Bezug auf die Begleitung ihrer Kinder in der digitalen Welt, seien die Veranstaltungen entgegen gekommen.
Suchtgefahren für die Kinder und Unkenntnis der Eltern in digitaler Welt
Schon bald fliegen sie im Rekordtempo nach Afrika

Schon bald fliegen sie im Rekordtempo nach Afrika

Achim - Von Ingo Schmidt. Die Mauersegler gelten als Sommerboten schlechthin. Ende April zogen sie aus ihren Wintergebieten im südlichen Afrika nach Nordeuropa. Nun, wo der Sommer gerade erst richtig begonnen hat, ziehen die ersten schon wieder weg. Viele Beobachter halten die rasanten Flieger mit sichelförmiger Gestalt irrtümlich für Schwalben, mit denen sie aber nicht verwandt sind.
Schon bald fliegen sie im Rekordtempo nach Afrika
Blutarmut wegen Malaria

Blutarmut wegen Malaria

Verden - „Um im Krankenhaus aufgenommen zu werden, mussten die Patienten zunächst eine der 14. Gesundheitsstationen im Umkreis aufsuchen. Nur wenn die Erkrankung wegen ihrer Schwere nicht ambulant behandelt werden konnte, bekamen die Patienten eine Einweisung in die Klinik“, erinnert sich der Verdener Arzt Reinhard Lehmann im Kongo. Für die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ hatte er sich in der Betreuung der Menschen in dem afrikanischen Land engagiert. In der Verdener Aller-Zeitung berichtet er von seinen Erlebnissen.
Blutarmut wegen Malaria
Mager & Wedemeyer eröffnet Gebrauchtmaschinenzentrum

Mager & Wedemeyer eröffnet Gebrauchtmaschinenzentrum

Oyten - Von Lisa Duncan. Was passiert mit gebrauchten Mähdreschern, wenn sie quasi ihren Dienst getan haben und nicht mehr auf dem Acker einsetzbar sind? „Das Schreckens-Szenario, dass alle verschrottet werden müssen, wie man noch vor einigen Jahren dachte, ist glücklicherweise nicht eingetreten“, sagt Hans-Gerd Voß, Geschäftsführer von Mager & Wedemeyer mit Sitz in Oyten. Im Gegenteil: Weil das Geschäft mit den Traktoren aus zweiter Hand so gut läuft, hat der Maschinenvertrieb nun richtig viel Geld in die Hand genommen, um ein eigenes Gebrauchtmaschinenzentrum einzurichten. Am Sonntag, 31. Juli, wird es eröffnet.
Mager & Wedemeyer eröffnet Gebrauchtmaschinenzentrum
Nostalgische Veteranenparade

Nostalgische Veteranenparade

Verden - Glänzende Augen und nostalgische Erinnerungen an die manchmal doch „gute, alte Zeit“ der Automobile sind den Fans älterer Fahrzeuge bei der 22. Oldtimer- und Classic Rallye der Reiterstadt Verden des AC Verden im ADAC garantiert.
Nostalgische Veteranenparade
Ein besorgniserregender Trend

Ein besorgniserregender Trend

verden - Von Volkmar Koy. Er ist neuer Chefarzt in der Aller-Weser-Klinik (AWK) für Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie und internistische Intensivmedizin, und das seit dem 1. Juli. Gestern stellte sich der 45-jährige Ralf Weßel der Presse vor. Seine Botschaft: Die Spezialisierung in den Häusern Achim und Verden wird weiter vorangetrieben.
Ein besorgniserregender Trend
Gute Vermarktung nur mit starkem Partner möglich

Gute Vermarktung nur mit starkem Partner möglich

Dörverden - Ziel der Mittelweser-Touristik ist die gemeinsame touristische Vermarktung der Mittelweser-Region. Noch ist die Gemeinde Dörverden Schnuppermitglied in dem Verbund, doch in diesem Jahr muss der Rat entscheiden, ob eine Vollmitgliedschaft folgen soll. Das würde die Gemeinde etwa 7 000 Euro pro Jahr kosten. Für eine klamme Kommune ist das viel Geld. Geht man nach einem Gespräch gestern Vormittag im Kulturgut Ehmken Hoff, wäre es allerdings gut angelegt.
Gute Vermarktung nur mit starkem Partner möglich
Kinderschuhe der Kommunikation in Verden

Kinderschuhe der Kommunikation in Verden

Verden - Die Kinderschuhe der Kommunikation von heute wird auf der Stallgasse in Verden zu sehen sein. auf der Veranstaltung am Freitag, 5. August, in der Innenstadt wird der Verein „Postkutsche Lüneburger Heide“ samt historischer Kutsche, Kutscher, Pferden und der passenden Königlich Hannoverschen Postuniform die Entwicklung der Postkutsche und dazugehörige Zeremonien erklären, etwa das Signalblasen mit dem Posthorn.
Kinderschuhe der Kommunikation in Verden
Treffen mit Igor Barbosa

Treffen mit Igor Barbosa

Posthausen - Im Posthausener Einkaufszentrum Dodenhof läuft am Samstag von 12 bis 19 Uhr das große Radio Energy-Sommerfestival mit Stars und Sternchen wie Sarah und Pietro Lombardi, Anna Naklab, Shanice, Igor Barbosa und Max Giesinger. Einer oder eine von Euch konnte bei einer Verlosung unserer Zeitung ein Treffen mit Igor Barbosa gewinnen. Vielen Dank für die vielen Mails!
Treffen mit Igor Barbosa
Volksfest am neuen Kreisel in Achim

Volksfest am neuen Kreisel in Achim

Achim - Auch wenn der angekündigte Verkehrsminister Niedersachsens wegen einer dringenden anderen Verpflichtung nicht kommen konnte, wurde gestern Nachmittag die Einweihung des Achimer Kreisels auf der früheren unübersichtlichen und gefährlichen Kreuzung Embser Landstraße/Am Freibad/Schwalbenstraße zu einem kleinen Volksfest.
Volksfest am neuen Kreisel in Achim
Hoffnung für das gedruckte Wort

Hoffnung für das gedruckte Wort

Achim - Er war schon Kultus- und Justizminister, ist in dieser Legislaturperiode Landtagspräsident und als CDU-Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten im Gespräch, was er gestern uns gegenüber weder bestätigte noch dementierte. Bernd Busemann besuchte gestern jedenfalls die Stadt Achim, ihr Kinderstadtfest und die Bibliothek.
Hoffnung für das gedruckte Wort
Bungee-Trampolin lockt viele Gäste

Bungee-Trampolin lockt viele Gäste

Achim - Viele Kinder aus Achim und der Region erlebten die Achimer Fußgängerzone am Donnerstag als ganz großartig. Das Kinderstadtfest bot ihnen ein Riesenvergnügen.
Bungee-Trampolin lockt viele Gäste
Mit dem Lehrvertrag eine Zukunftsperspektive geschaffen

Mit dem Lehrvertrag eine Zukunftsperspektive geschaffen

Oyten - Zwei technische Modellbauer möchte das Unternehmen MK Prototyping aus Oyten zum neuen Lehrjahr ausbilden. So weit, so erfreulich für das Unternehmen. Die Besonderheit bei diesem Arbeitsvertrag ist, dass es sich bei den beiden neuen Lehrlingen um junge Geflüchtete handelt.
Mit dem Lehrvertrag eine Zukunftsperspektive geschaffen
Drei Etelserinnen gehen zu Fuß über die Alpen

Drei Etelserinnen gehen zu Fuß über die Alpen

Etelsen - Ein großes Wiedersehen gab es jetzt für Anne Busse, Ingrid Künzel und Sylvia Mitzig, als sie wieder im heimischen Etelsen ankamen. Das Trio hatte die Überquerung der Alpen hinter sich. Zu Fuß. Zunächst standen nur die Ehemänner Rainer Busse und Wolfgang Mitzig auf den Bahnsteig. Aber die große Überraschung lauerte quasi hinter einem Gebüsch.
Drei Etelserinnen gehen zu Fuß über die Alpen
Viele wollen das „allerauto“ fahren

Viele wollen das „allerauto“ fahren

Westen - Etwas mehr als 30 interessierte Besucher konnte Fabian Lohmann von der Projektgruppe „Genossenschaft Aller-Leine-Tal“ zur Auftaktveranstaltung rund um das geplante „allerauto“ (wir berichteten) im Gasthaus Zur Mühle in Westen begrüßen. Darunter auch Bürgermeister Alexander von Seggern, der das Projekt, bei dem es um ein Elektroauto für die Ortschaft geht, unterstützt.
Viele wollen das „allerauto“ fahren
Nötigungsprozess geht in die Verlängerung

Nötigungsprozess geht in die Verlängerung

Bendingbostel - Der Landgerichtsprozess um die sexuelle Nötigung, Beleidigung und Körperverletzung einer 17-Jährigen in Bendingbostel geht in die Verlängerung. Über die Anträge der beiden Verteidiger, ein aussagepsychologisches Gutachten zur Frage der Glaubwürdigkeit des Opfers erstellen zu lassen, wurde noch nicht entschieden. Die 3. Große Strafkammer will vorher eine Jugendpsychiaterin als Sachverständige hören. Es wurden weitere Verhandlungstage zunächst bis zum 9. August vereinbart.
Nötigungsprozess geht in die Verlängerung
Zirkus Eldorado gastiert mit 130 Kindern auf dem Aulagrundstück

Zirkus Eldorado gastiert mit 130 Kindern auf dem Aulagrundstück

Kirchlinteln - Als willkommene Ferienattraktion ist der Zirkus Eldorado wieder auf dem Aulagrundstück in Kirchlinteln zu Gast. In einem mehrtägigen Trainingsprogramm bereiten sich 130 Kinder aus Kirchlinteln und Umgebung auf die zweistündige Zirkusvorstellung vor, zu der morgen, 11 Uhr, auch sicher wieder ganz viele Eltern, Großeltern und Geschwister kommen.
Zirkus Eldorado gastiert mit 130 Kindern auf dem Aulagrundstück
An der Werkbank für das erste Entenorchester der Welt

An der Werkbank für das erste Entenorchester der Welt

Ottersberg/Rotenburg - Von Elke Keppler. Gelbe Quietscheentchen sind niedlich. Viele Menschen nehmen sie mit in die Badewanne und amüsieren sich damit wie in Kinderzeiten. Andere schätzen Enten in chinesischen Restaurants süß-sauer oder knusprig gebraten.
An der Werkbank für das erste Entenorchester der Welt
Kinderstadtfest in Achim

Kinderstadtfest in Achim

In der Fußgängerzone sind viele Stände, Buden, Action- und Mitmachangebote aufgebaut, an denen Kinder zu Taschengeldpreisen Spaß haben und Gaumenfreuden genießen können.
Kinderstadtfest in Achim
Blutspende: „Der erste Tag ist super gelaufen“

Blutspende: „Der erste Tag ist super gelaufen“

Verden - Wieder einmal musste der DRK-Blutspendedienst kurzfristig umziehen. Wegen einer Baustelle im Gymnasium am Wall ging es in die Außenstelle am Nikolaiwall. Das wird auch Donnerstag, den 28. Juli von 11 bis 19 Uhr so bleiben.
Blutspende: „Der erste Tag ist super gelaufen“
Tischlerei Ingo Berkenkamp stellt  Firmenmannschaft vor

Tischlerei Ingo Berkenkamp stellt  Firmenmannschaft vor

Verden - Von Jürgen Thiele. Im kommenden Jahr möchte er die Halbmarathonstrecke in Berlin laufen. Regelmäßiges Training ist dafür Voraussetzung. Zur Formüberprüfung unter Wettkampfbedingungen kommt ihm der Verdener Aller-Stadtlauf am 26. August gerade recht. Ingo Berkenkamp ist Inhaber der gleichnamigen Tischlerei mit sieben Mitarbeitern in Verden. „In der vierten Generation bereits, seit 1941“, wie er nicht ohne Stolz betont.
Tischlerei Ingo Berkenkamp stellt  Firmenmannschaft vor
Flüchtlingshilfe und Polizei bringen arabischen Frauen das Radfahren bei

Flüchtlingshilfe und Polizei bringen arabischen Frauen das Radfahren bei

Etelsen - Sie sind Mitte 40 – und haben ihren Lebtag noch nie auf einem Fahrrad gesessen. Dabei wohnen sie nicht gerade zentral, da wäre fürs Einkaufen als auch für einen Verwandtenbesuch und ein Stück Unabhängigkeit ein Rad mehr als nur nützlich. Die Flüchtlingshilfe Langwedel (FLAN) hat sich dieses Problems angenommen
Flüchtlingshilfe und Polizei bringen arabischen Frauen das Radfahren bei
Martin Thöle führt jetzt den Lions-Club Achim

Martin Thöle führt jetzt den Lions-Club Achim

Achim - Ein Jahr endet üblicherweise am 31. Dezember. Nicht so bei der weltweiten Lions-Bewegung. Dort läuft das Jahr vom 1. Juli bis zum 30. Juni des Folgejahres. Für diesen Zeitraum wird auch der Vorstand gewählt. Turnusgemäß gab es daher auch im Lionsclub Achim einen Wechsel auf dem Posten des Präsidenten.
Martin Thöle führt jetzt den Lions-Club Achim

Das ist im Landkreis Verden am Mittwoch, 27. Juli, los

Das sind die wichtigsten Lokalnachrichten aus dem Landkreis Verden am Mittwoch, 27. Juli 2016.
Das ist im Landkreis Verden am Mittwoch, 27. Juli, los
In Holtum (Geest) muss dringend geheiratet werden

In Holtum (Geest) muss dringend geheiratet werden

Holtum (Geest) - In Holtum (Geest) wird geheiratet. Nein, muss leider geheiratet werden, um bei der Wahrheit zu bleiben. In „Jichenseen mutt freen“ erzählt die Theatergruppe aus Holtum die Geschichte von den Brüdern Florian und Oliver, von denen keiner besonders scharf darauf ist, vor den Traualtar zu treten. Aber einer muss, sonst gibt’s Ärger mit Tante Inge. Das humorvolle Stück wird auf Plattdeutsch im Rahmen des Turmfestes am Sonntag, 7. August, aufgeführt.
In Holtum (Geest) muss dringend geheiratet werden
Gemeinde saniert Grundschultoiletten

Gemeinde saniert Grundschultoiletten

Westen/Hülsen - Die Schulleitung in Westen/Hülsen hat sich seit Jahren beim Schulträger, der Gemeinde Dörverden, bemüht, die Sanierung der Toiletten anzugehen und ausreichende Haushaltsmittel vom Gemeinderat dafür zur Verfügung gestellt zu bekommen. Diesem begründeten Werben und Aufzeigen von Notwendigkeiten ist der Gemeinderat in diesem Jahr schließlich durch einen ausreichenden Mittelansatz nachgekommen.
Gemeinde saniert Grundschultoiletten
„Karteileiche möchte ich nicht sein“

„Karteileiche möchte ich nicht sein“

Achim - „Ich habe gleich zu Herrn Dürr gesagt, ich möchte keine Karteileiche sein.“ Forsch trat Philip Nürnberg nach seinem Umzug nach Achim und dem Eintritt in die CDU zum Jahreswechsel 2014/15 dem örtlichen Parteivorsitzenden gegenüber und unterstrich seine Ambition, am neuen Wohnort politisch ein Wörtchen mitreden zu wollen. Ein Etappenziel hat der 22-jährige Student bereits erreicht. Bei der Wahl zum Achimer Stadtrat ist er einer der jüngsten Bewerber.
„Karteileiche möchte ich nicht sein“
Sechs Stunden Stiche am Stück

Sechs Stunden Stiche am Stück

Verden - Von Mara Schumacher. „Man muss viel üben. Dabei versaut man anfangs schon mal die Kumpels, die sich als Versuchskaninchen hergeben, mit echt hässlichen Tattoos“, lacht Dorni, der eigentlich Marc heißt (aber so nennt ihn nur seine Mutter, hat er verraten). Dorni ist Chef vom Studio „Trust and Ink Tattoo“, das seit Oktober vergangenen Jahres in der Großen Straße in Verden zu finden ist.
Sechs Stunden Stiche am Stück
Ein Beruf mit Leidenschaft und Pfiffigkeit

Ein Beruf mit Leidenschaft und Pfiffigkeit

Landwedel - „Die Landwirtschaft war bedeutend, ist bedeutend und bleibt bedeutend im Landkreis“, stellt Landrat Peter Bohlmann (SPD) in seinem Grußwort bei der Freisprechungsfeier der 15 frischgebackenen Landwirte in Langwedel klar. Mit seinem Statement sendet der Landrat ein klares Signal der Unterstützung an den Berufsstand.
Ein Beruf mit Leidenschaft und Pfiffigkeit
Schachbrettfalter entdeckt

Schachbrettfalter entdeckt

Verden-Dauelsen - In der Dauelser Marsch ist die Welt wieder in Ordnung. Zehn Jahre lang hat der Nabu dort Biotoppflege betrieben. Heute kann sich sie Bestandsaufnahme der Artenvielfalt dort sehen lassen. Besonders freuten sich die Naturschützer, als sie den Schachbrettfalter auf dem ehemaligen Lagerplatz der Stadt entdeckten.
Schachbrettfalter entdeckt
Trefft den DSDS-Star

Trefft den DSDS-Star

Posthausen - Im Posthausener Einkaufszentrum Dodenhof läuft am Samstag von 12 bis 19 Uhr das große Radio Energy-Sommerfestival mit Stars und Sternchen wie Sarah und Pietro Lombardi, Anna Naklab, Shanice, Igor Barbosa und Max Giesinger. Einem der Musiker, nämlich Igor Barbosa, könnt ihr ganz nahe kommen, wenn ihr bei der Verlosung dieser Zeitung gewinnt.
Trefft den DSDS-Star