Ressortarchiv: Landkreis Verden

Meisterlich musiziert

Meisterlich musiziert

Oyten - Sie schätzen die persönliche Atmosphäre und das intensiv lauschende Publikum – und folgten deshalb zum wiederholten Mal gerne der Einladung der Oytener Musikfreunde zu einem erneuten Konzert im Rathaussaal: Cellist Arthur Hornig und Pianistin Julia Golkhovaya. Am Sonntagabend verzauberte das Duo das kleine Stammpublikum mit Schumann, Chopin und Rachmaninow.
Meisterlich musiziert
„Rad statt Rollstuhl“

„Rad statt Rollstuhl“

Verden - „Es ist geschafft“, freut sich Monika Reker. Der geplante Film „Besi & Friends – gemeinsam Berge versetzen“, kommt im späten Frühjahr oder im Sommer in die deutschen Kinos, da die erforderlichen Kosten von rund 22000 Euro durch Spenden zusammen gekommen sind. Gesunde und kranke Sportler machten im Sommer 2014 Schlagzeilen, als sie in zwölf Tagen per Rennrad von Rodgau (Hessen) nach Barcelona fuhren und dabei 1732 Kilometer zurücklegten. Dabei war auch die Verdenerin Monika Reker.
„Rad statt Rollstuhl“
33 Männer erklären 1965 ihren Beitritt

33 Männer erklären 1965 ihren Beitritt

Luttum - Einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2015 gab der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Luttum, Peter Meyer, bei der Jahreshauptversammlung. Dabei stehen die Vorbereitungen für den Gemeindefeuerwehrtag am 13. Juni sowie für den im Vorfeld stattfindenden Kommersabend im Vordergrund.
33 Männer erklären 1965 ihren Beitritt
Urkunden für beste Milchqualität

Urkunden für beste Milchqualität

Ahnebergen - Die frischli Milchwerke haben im Rahmen der Regionalversammlungen ihre besten Milcherzeuger mit Urkunden ausgezeichnet. Unter den Geehrten ist auch Jörn Kücker. Der Ahneberger erhielt von frischli-Geschäftsführer Hans Holtorf als Anerkennung für seine Arbeit viel Lob und eine Urkunde.
Urkunden für beste Milchqualität
Mit Rollenspiel ganz gezielt für Konflikte gestärkt

Mit Rollenspiel ganz gezielt für Konflikte gestärkt

Dörverden - „Wir sind stark.“ Das sagt sich so leicht. Doch wenn es zum Konflikt kommt, gilt es, vernünftig abzuwägen und zu handeln. „Eine Strategie kann dabei helfen“, so Mira Willnath, Schulsozialarbeiterin an der Aller-Weser-Schule Dörverden.
Mit Rollenspiel ganz gezielt für Konflikte gestärkt
Daniel Haase und Jorrit Küsel bestätigt

Daniel Haase und Jorrit Küsel bestätigt

Landkreis - Da war keine Diskussion nötig: Ein weiteres Mal bestätigten die Gemeinde- und Stadt-Jugendforumsprecher einstimmig Daniel Haase von der Jugendfeuerwehr (JF) Oyten zu ihrem Sprecher auf Kreisebene. Stellvertreter bleibt Jorrit Küsel (JF Posthausen). Beide nahmen ihre Wahl dankend an und versprachen, die Belange der Jugendfeuerwehren auch weiterhin auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene zu vertreten.
Daniel Haase und Jorrit Küsel bestätigt
Landeschef kommt zum SPD-Geburtstag

Landeschef kommt zum SPD-Geburtstag

Kirchlinteln - Der SPD-Ortsverein Kirchlinteln feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sein Kommen zugesagt und wird am Freitag, 4. September, beim Empfang im Lintler Krug die Festrede halten. „Wir freuen uns sehr, dass Stephan Weil zugesagt hat“, sagt Kirchlintelns SPD-Ortsvereinsvorsitzender Hermann Meyer.
Landeschef kommt zum SPD-Geburtstag
Feinschliff für das Kuhfell

Feinschliff für das Kuhfell

Verden - Kuscheln mit Kühen, bevor der Trubel los geht: Laura Limbeck und Julia Weinberg aus der Grafschaft Bentheim haben gestern vor dem großen Publikumsandrang zur Schau der Besten die Gelegenheit zu einem kurzen Nickerchen im Rinderstall der Masterrind genutzt.
Feinschliff für das Kuhfell
Tischdecken aus Leinen und Spitzen

Tischdecken aus Leinen und Spitzen

Dörverden - Besondere Handarbeitskunst zeigt Lydia Remmert aus Dörverden am Sonntag, 1. März, im Kulturcafé des Kulturgutes Ehmken Hoff.
Tischdecken aus Leinen und Spitzen
Stromleiter und Flitzezellen

Stromleiter und Flitzezellen

Verden - Langsam wird es Zeit für die Viertklässler, dass sie sich entscheiden, auf welche weiterführende Schule sie nach den Sommerferien gehen möchten. Damit sich die künftigen Schülerinnen und Schüler schon einmal ein Bild machen können, hatte die Realschule am Dienstag zum Tag der offenen Tür eingeladen. Mit vielen Angeboten, Aktionen und einem bunten Bühnenprogramm stellten Lehrer und Schüler Arbeit und Leben an der Einrichtung vor. Viele Grundschüler und deren Eltern nutzen die Gelegenheit,die vielleicht zukünftige Schule kennen zu lernen.
Stromleiter und Flitzezellen
Polizei sucht Eltern: Mann verängstigt Mädchen

Polizei sucht Eltern: Mann verängstigt Mädchen

Verden - Völlig unklar ist, was ein älterer Mann zu zwei Mädchen sagte, als sie ihm am Montag, gegen 13 Uhr, in der Lessingstraße begegneten.
Polizei sucht Eltern: Mann verängstigt Mädchen
Hexenkram und Teufelsdreck

Hexenkram und Teufelsdreck

Langwedelermoor - Es tut sich wieder was in der Schützenhalle in Langwedelermoor. Die Theatergruppe des örtlichen Schützenvereins probt fleißig für ihr diesjähriges plattdeutsches Theaterstück, damit bei der Premiere am 20. März der Text sitzt. Aber hier gibt es ja auch noch Ursula Zessin als Tosnacker. Und damit auch alles andere klappt, ist Christa Gieschen für die Requisite zuständig.
Hexenkram und Teufelsdreck
„Trainingsbedingungen eines Landesliga-Teams unwürdig“

„Trainingsbedingungen eines Landesliga-Teams unwürdig“

Bassen - Die Fußballer des TSV Bassen sind sauer: „Die Trainingsbedingungen in Bassen sind einer Landesliga-Mannschaft unwürdig“, wettert Abteilungsleiter Adrian Liegmann. Der TSV wirft der für die Sportanlagen zuständigen Gemeinde Oyten vor, den Trainingsplatz der 521 Bassener Fußballer jedes Jahr nur notdürftig mit Rollrasenstücken zu flicken. Jetzt sei der überbeanspruchte unebene Platz nicht nur ein Totalsanierungsfall, sondern berge auch Verletzungsgefahren.
„Trainingsbedingungen eines Landesliga-Teams unwürdig“
Neues Domizil rückt näher

Neues Domizil rückt näher

Emtinghausen - Der Gerätehausneubau gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Bahlum befindet sich in der Planungsphase, die Aufstellungsbeschlüsse für die Änderung des Flächennutzungs- und Bebauungsplanes wurden gefasst. In naher Zukunft soll ein Bauplan mit Kostenschätzung erarbeitet werden, damit die politische Beschlussfassung zeitnah erfolgen kann.
Neues Domizil rückt näher
„Region kann nur gemeinsam punkten“

„Region kann nur gemeinsam punkten“

Achim - Die drei Bürgermeister, die in Achim von 1968 an das Sagen hatten beziehungsweise haben, sowie Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen waren beim neunten Achimer Wirtschaftsforum versammelt. Auch den Landtagsabgeordneten Adrian Mohr und Landrat Peter Bohlmann begrüßte Matthias Knak, Vorstand der Kreissparkasse Verden, am Montagabend unter den Gästen in der Achimer Filiale.
„Region kann nur gemeinsam punkten“
Freiwilligenagentur sucht ohne Ende engagierte Helfer

Freiwilligenagentur sucht ohne Ende engagierte Helfer

Achim - Jede Menge ehrenamtlich interessierte und engagierte Menschen sucht die Freiwilligenagentur der Stadt Achim. Hier eine Übersicht.
Freiwilligenagentur sucht ohne Ende engagierte Helfer

Roots to Branches: Jazz-Folk-Reggae live

Achim - Für Donnerstag, 26. Februar, lädt die Band „Roots to Branches“ zu handgemachter Musik mit Charakter ein.
Roots to Branches: Jazz-Folk-Reggae live
Konzentrierte Laienmusiker schaffen professionelle Dichte

Konzentrierte Laienmusiker schaffen professionelle Dichte

Achim - Von Ilse Walther. Mit einem neuen Programm war das Ottersberger Kammerorchester auf seiner Wintertournee in der Achimer Laurentius-Kirche zu Gast. Und wieder bot das engagierte Laienorchester ein großes Hörvergnügen. Sein humorvoller Dirigent Clive Ford hatte erneut ganze Werke mit den Musikern einstudiert. So war Franz Schuberts „Ouverture im Italienischen Stil“ D-Dur D 590 komplett zu hören.
Konzentrierte Laienmusiker schaffen professionelle Dichte
„Sport ist meine absolute Leidenschaft“

„Sport ist meine absolute Leidenschaft“

Verden - Langeweile kommt bei Horst Hutz nicht auf. Der Diplom-Ingenieur und Architekt hat immer etwas um die Ohren. Entweder ist er beim Sport, reist durch die Weltgeschichte, trifft sich mit Freunden oder geht in Konzerte. „Viele wundern sich, wie fit ich noch bin“, schmunzelt der Verdener, der am 22. Februar seinen 90. Geburtstag gefeiert hat.
„Sport ist meine absolute Leidenschaft“
Tag der offenen Tür an der Realschule Verden

Tag der offenen Tür an der Realschule Verden

Am Dienstag hatte die Realschule die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Viele Angebote und Aktionen und Aktionen warteten auf die künftigen Schüler.
Tag der offenen Tür an der Realschule Verden
Verdener Männerchor spendet 900 Euro

Verdener Männerchor spendet 900 Euro

Verden - Der Verdener Männerchor (VMC), repräsentiert durch Rainer Heitmann, Vorsitzender, und Horst Menzen, Schatzmeister (v.r.) übergab der Domgemeinde gestern im Dom eine Spende in Höhe von 900 Euro für die neue Lautsprecheranlage. Wolfgang Reichelt (2.v.l.), Geschäftsführer der Firma Block und VMC-Tenor, gab den Impuls, die Finanzierung der Lautsprecheranlage mit dem Erlös des Weihnachtskonzertes zu fördern. Die diesmaligen Besucherzahlen und damit auch die Spendeneinnahmen waren geringer als in den vergangenen Jahren. So konnte der Betrag nur zustande kommen, da die Domgemeinde dem Verdener Männerchor für die Raumnutzung keine Kosten in Rechnung stellte. „Wir sind dankbar für jegliche Unterstützung, ob groß oder klein“, erklärte Ute Sievers, Vorsitzende des Kirchenvorstands der Domgemeinde. Die neue Lautsprecheranlage im Wert von mehr als 60 000 Euro steht nicht nur Pastor Lueder Möring für die Gottesdienste zur Verfügung, sondern wird auch für Konzerte und Veranstaltungen wie die Abi-Entlassung der Domgymnasiasten genutzt.
Verdener Männerchor spendet 900 Euro
Persönliche Wege aus der Trauer finden

Persönliche Wege aus der Trauer finden

Verden - Trauer zeigt viele Gesichter und kennt viele Anlässe: den Tod eines vertrauten Menschen, Trennungen oder Umzug, der Verlust der Gesundheit oder des Arbeitsplatzes. „Die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Verden will mit verschiedenen Angeboten Wege zur Bearbeitung und Begleitung von Trauer ermöglichen“, informiert Birgit Asmuß, Leiterin der Stelle.
Persönliche Wege aus der Trauer finden
City-App und Einkaufsführer

City-App und Einkaufsführer

Verden - Von Stephanie Bommes. Seit einem Jahr ist Nicole Volmer für das Stadtmarketing von Verden zuständig. Zeit also, ein Resümee zu ziehen und zukünftige Projekte vorzustellen.
City-App und Einkaufsführer
Ganz viel Lust auf mehr

Ganz viel Lust auf mehr

Kirchlinteln - Kompetenzen erweitern, Eigenverantwortlichkeit, Einzel- oder Gruppenarbeit, die Oberschule Kirchlinteln hat von allem einiges zu bieten. Was genau, davon konnten sich jetzt Viertklässler überzeugen. Und die waren von dem Stundenplan durchaus beeindruckt: „Oberschule Kirchlinteln ist geil“, so ihr vielfaches Urteil nach einer kleinen Spontanumfrage.
Ganz viel Lust auf mehr
Ämtervergabe klappt reibungslos

Ämtervergabe klappt reibungslos

Neddenaverbergen - Gut aufgestellt ist der Schützen- und Sportverein in Neddenaverbergen. Während viele andere Vereine darüber klagen, dass Vorstandsämter nicht besetzt werden können, fand sich beim SSV für die frei gewordenen Ämter jeweils ein Nachfolger, und sogar eine länger vakante Position konnte zur Freude des Vorstandes und des Vorsitzenden Volker Horstmann besetzt werden.
Ämtervergabe klappt reibungslos
Mitarbeiter ohne Führung

Mitarbeiter ohne Führung

Verden - „Alles ist möglich, nichts ist sicher.“ Mit dieser straffen Charakteristik beschrieb Ulrike Helberg-Manke das Verhältnis der Heranwachsenden zu ihrem künftigen Arbeitsmarkt. Diese Generation Y stand beim Neujahrsgespräch der Unternehmensverbände im Pferdemuseum im Mittelpunkt des Interesses. Unter dem Eindruck zunehmenden Fachkräftemangels führte Referent Dr. Nico Rose einem vollen Haus vor Augen, dass diese Mitarbeiter nur noch mit einem Wandel in der Führungskultur der Firmen zu gewinnen sein würden.
Mitarbeiter ohne Führung
Schwer verletzt: 35-Jähriger prallt gegen Baum

Schwer verletzt: 35-Jähriger prallt gegen Baum

Dörverden - Schwere Verletzungen zog sich am Dienstagmorgen ein 35-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Langen Straße zu. Er prallte frontal gegen einen Baum.
Schwer verletzt: 35-Jähriger prallt gegen Baum
Gemeinde Wittlohe feiert

Gemeinde Wittlohe feiert

Wittlohe - Wenn eine Orgel 120 Jahre alt ist, dann hat sie nicht nur viel erlebt – mehr noch: Sie wird gefeiert: So geschieht es am Sonnabend, 28. Februar, um 19 Uhr, in der Wittloher St.-Jakobi-Kirche.
Gemeinde Wittlohe feiert
Mit viel guter Laune

Mit viel guter Laune

Westen - Der bekannte Gospel- und Popchor LightTrain aus Verden-Hutbergen lädt für Sonnabend, 28. Februar, zum Auftakt seiner Konzerttour in die St.-Annen-Kirche nach Westen ein.
Mit viel guter Laune
Demo wegen SuedLink

Demo wegen SuedLink

Kirchlinteln - Das ZDF plant eine Dokumentation über die Energiewende und kommt zu Dreharbeiten nach Kirchlinteln. Den Termin möchte die Bürgerinitiative (BI) Kirchlinteln nutzen und lädt für Sonnabend, 28. Februar, alle Interessierten zur Protestveranstaltung ein.
Demo wegen SuedLink
Bei Glatteis frontal gegen einen Baum

Bei Glatteis frontal gegen einen Baum

Dörverden - Schwere Verletzungen zog sich am Dienstagmorgen, gegen 7.10 Uhr, ein 35 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Langen Straße (K 14) zu.
Bei Glatteis frontal gegen einen Baum
Fahranfänger verliert Kontrolle über Hyundai: Zwei Verletzte

Fahranfänger verliert Kontrolle über Hyundai: Zwei Verletzte

Langwedel - Ein 20-jähriger Fahranfänger hat am Montagmorgen, gegen 7.30 Uhr, während eines Überholvorganges auf der A 27 die Kontrolle über seinen Hyundai verloren. Beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen wurde er und sein Beifahrer verletzt.
Fahranfänger verliert Kontrolle über Hyundai: Zwei Verletzte
Wem gehört dieses Mountainbike?

Wem gehört dieses Mountainbike?

Verden - Die Polizei Verden ist auf der Suche nach dem Eigentümer des abgebildeten Mountainbikes. Das Rad war Anfang Februar am Lönsweg aufgefunden worden.
Wem gehört dieses Mountainbike?
Ohne Berührungsängste

Ohne Berührungsängste

Dörverden - Zu einer unterhaltsamen Begegnung ist es auf Initiative von Kinderfeuerwehrwart Lars Hermann in der Senioreneinrichtung „Haus am Hesterberg“ in Dörverden gekommen. Mitglieder und Betreuern der Kinderfeuerwehr trafen sich mit Bewohnern zu einem Spielenachmittag.
Ohne Berührungsängste
Gelungenes Wechselspiel

Gelungenes Wechselspiel

Thedinghausen - Die Sinfonietta Aller-Weser verzauberte viele Besucher in der Lunser St. Cosmas und Damian Kirche.
Gelungenes Wechselspiel
Ganz großes Theater

Ganz großes Theater

Völkersen - Ganz neu ist der Trend nicht mehr – aber er wird immer stärker. Elf Mal spielte der Theaterverein „Völk‘ser Platt“ in dieser Saison. An vier Sonntagen bot man ein Frühstückstheater an: Ratzeputz ausverkauft. Eine Nachmittagsveranstaltung war dabei: Auch hier waren schnell alle Karten weg.
Ganz großes Theater
Unfall an A1-Auffahrt fordert zwei Verletzte

Unfall an A1-Auffahrt fordert zwei Verletzte

Zwei Verletzte forderte am Montagmorgen gegen 6.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 155 in Posthausen-Wümmingen.
Unfall an A1-Auffahrt fordert zwei Verletzte
Sportlich spitze, baulich auf Stand und finanziell gesund

Sportlich spitze, baulich auf Stand und finanziell gesund

Schaphusen - Mit André Potrafke, Jürgen Fahrenholz, Ralf Lundelius und Matthias Potrafke haben sich vier Mühlentorer Bogenschützen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, und auch zahlreiche weitere Mitglieder kehrten 2014 mit Landes- und Kreismeistertiteln von Wettkämpfen zurück. Der Stolz auf diese sportlichen Erfolge stand jetzt im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des 190 Mitglieder zählenden Schützenvereins Mühlentor, der allein 26 Teilnehmer für die Sportlerehrung der Gemeinde Oyten am 8. März nominiert hat. Das berichtete Vorsitzender Johann Bollmann.
Sportlich spitze, baulich auf Stand und finanziell gesund
Heinrich Martens „Achimer Unternehmer des Jahres“

Heinrich Martens „Achimer Unternehmer des Jahres“

Achim - Von Michael Mix. „Ich bin platt, ich bin sprachlos – und das als Autoverkäufer“, bekannte Heinrich Martens gestern Abend beim neunten Achimer Wirtschaftsforum in der Kreissparkasse, wo er den Preis „Achimer Unternehmer des Jahres“ verliehen bekam. Als Gastredner wohnte Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen der feierlichen Veranstaltung bei.
Heinrich Martens „Achimer Unternehmer des Jahres“
Prozessauftakt Edathy: War was?

Prozessauftakt Edathy: War was?

Verden - Von Felix Gutschmidt. Sebastian Edathys Verteidiger lässt nichts anbrennen. Noch bevor der Staatsanwalt die Anklage verliest, beantragt Christian Noll, den Prozess zu beenden. Der Grundsatz eines fairen Verfahrens sei nicht gewährleistet.
Prozessauftakt Edathy: War was?
„Tritt zwischen Beine wäre noch in Ordnung“

„Tritt zwischen Beine wäre noch in Ordnung“

Achim - „Ein Tritt zwischen die Beine wäre in dieser Notlage in Ordnung gewesen“, befand Richter Andreas Minge. Die Art, wie sich der heute 24-jährige Angeklagte damals mit einem in Reichweite liegenden Küchenmesser gegen den auf ihn einschlagenden Kontrahenten im Jugendhaus Fischerhude wehrte und an der Oberschenkelvene lebensgefährlich verletzte, sei aber überzogen gewesen.
„Tritt zwischen Beine wäre noch in Ordnung“
Live hinein in Eric Claptons Welt

Live hinein in Eric Claptons Welt

Achim - In die einzigartige musikalische Welt des Gitarrengotts Eric Clapton tauchen mit Leidenschaft und Spielfreude „Journeymen“ aus Oldenburg am Freitag, 27. Februar im Achimer Kasch an der Bergstraße ein. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
Live hinein in Eric Claptons Welt
Jährlich werden 15 Tonnen CO 2-Emissionen vermieden

Jährlich werden 15 Tonnen CO 2-Emissionen vermieden

Uphusen - Die Sporthalle der Grundschule Uphusen steht unverschattet und verfügt zudem über ein südlich ausgerichtetes Dach mit optimalem Neigungswinkel. Die Sonne kann darauf ihre volle Kraft entfalten.
Jährlich werden 15 Tonnen CO 2-Emissionen vermieden
„Wir sammeln weiter“

„Wir sammeln weiter“

Kirchlinteln - „Der finanzielle Erfolg der Stiftung und ihr Bekanntheitsgrad wird geprägt durch die vielen Veranstaltungen, die wir den Bürgern angeboten haben und auch weiterhin anbieten werden“. Das sagte der Vorsitzende der St.-Petri-Stiftung, Klaus Palm, beim Danke-schön-Gottesdienst in der St.-Petri-Kirche in Kirchlinteln.
„Wir sammeln weiter“
„Deutsche Jungs sind schüchtern“

„Deutsche Jungs sind schüchtern“

Verden - Viele Jugendliche träumen davon, einige Monate im Ausland zu verbringen. Für Klara Zubillaga aus Argentinien und Fiona Foley aus Australien ging der Wunsch in Erfüllung. Die beiden nehmen am Austauschprogramm des Rotary Clubs teil und sind jeweils für ein Jahr in Verden zu Gast.
„Deutsche Jungs sind schüchtern“
Der schönste Beruf der Welt

Der schönste Beruf der Welt

Verden - Ob kleine Wehwehchen oder ernsthafte Krankheiten, viele Verdener sind mit gesundheitlichen Problemen zu Allgemeinmediziner Reinhard Lehmann gegangen. Das können sie in ein paar Tagen allerdings nicht mehr. Denn Lehmann geht in Rente. Am Freitag hat der Verdener, der am 1. März seinen 65. Geburtstag feiert, seinen letzten Arbeitstag in der Praxis am Johanniswall 11.
Der schönste Beruf der Welt
„Gebt nie zu viel von euch preis“

„Gebt nie zu viel von euch preis“

Verden - WhatsApp, Facebook, Instagram & Co. gehören für fast alle Jugendlichen heute zum Alltag. Doch längst nicht alle sind sich darüber im Klaren, was mit ihren persönlichen Daten, die oft bedenkenlos eingegeben werden, eigentlich passiert. Im Rahmen ihrer Abiturvorbereitungen haben sich die vier Schüler des beruflichen Gymnasiums der BBS, Malte Braschkies, Joost Windßus, Sebastian Burau und Hauke Redenius, mit diesem Thema auseinandergesetzt und zwei Vorträge für Schüler verschiedener Altersgruppen erarbeitet. „Spezifizierte Werbung durch die Nutzung privater Daten“, lautete der Titel ihres Vortrags, den sie gestern vor Schülern einer sechsten und einer neunten Klasse in der Realschule hielten.
„Gebt nie zu viel von euch preis“
Katze kreuzt Straße: 20.000 Euro Schaden

Katze kreuzt Straße: 20.000 Euro Schaden

Blender - Weil eine Katze die Fahrbahn kreuzte, kam es am Sonntag zu einem Unfall auf der Oister Dorfstraße, der den 30-jährigen Fahrer teuer zu stehen kommen dürfte.
Katze kreuzt Straße: 20.000 Euro Schaden
Brandübungscontainer in Achim

Brandübungscontainer in Achim

Der Brandübungscontainer am großen Achimer Feuerwehrhaus bietet den Atemschutzgeräteträgern reale Bedingungen wie bei einem Einsatz.
Brandübungscontainer in Achim
Kinderporno-Prozess gegen Edathy: Einstellung gegen Geldauflage?

Kinderporno-Prozess gegen Edathy: Einstellung gegen Geldauflage?

Verden - Möglicherweise endet der Kinderporno-Prozess gegen Sebastian Edathy schnell. Richter, Staatsanwalt und Verteidiger wollen sich zusammensetzen und über die Möglichkeit einer Einstellung gegen Geldauflage sprechen. Vor Prozessbeginn war eine solche Einigung nicht zustande gekommen.
Kinderporno-Prozess gegen Edathy: Einstellung gegen Geldauflage?