Ressortarchiv: Landkreis Verden

Klage über „mangelnde Entscheidungsfreude“

Cluvenhagen - Dieter Haase, Sprecher des Vorstands der Stiftung Waldheim, sieht bei Entscheidungsträgern aus Verwaltung oder Politik „zunehmend eine mangelnde Bereitschaft zu zeitnahen Beschlüssen“. Nach Gesprächen und Beratungen über Vorhaben komme es immer wieder vor, dass Anträge in einer Warteschleife landeten.
Klage über „mangelnde Entscheidungsfreude“
Rekorde beim Wohnungsbau

Rekorde beim Wohnungsbau

Achim - Von Manfred Brodt. Vor Jahren noch hatten Experten prognostiziert, beim Wohnungsbau sei der Markt gesättigt. Die Jahre 2012 und 2013 strafen sie Lügen. Der Wohnungsbau verzeichnet gerade auch in Achim Rekorde.
Rekorde beim Wohnungsbau
Robuster Arbeitsmarkt

Robuster Arbeitsmarkt

Landkreis - „Die große Krise ist ausgeblieben“, fasst Joachim Duensing die Arbeitsmarktentwicklung im vergangenen Jahr zusammen. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden berichtete gestern von einem robusten Markt und stabilen Verhältnissen im Kreisgebiet.
Robuster Arbeitsmarkt
100 Jahre für den Sport

100 Jahre für den Sport

Verden - VERDEN-BORSTEL · Am Neujahrstag begannen die Aktionen zum 100-jährigen Bestehen des TSV Borstel. Der gesamte Vorstand traf sich nachmittags vor der Gymnastikhalle, um das Aufhängen eines Jubiläumsbanners zu unterstützen. Erster Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Mittwoch, 27. Februar, ein Festkommers mit Ehrengästen im „Borsteler Hof“, denn genau an diesem Tag vor 100 Jahren wurde der Verein gegründet.
100 Jahre für den Sport
Nachfrage nur noch minimal

Nachfrage nur noch minimal

Emtinghausen - Jahrzehntelang war die Bürgermeister-Sprechstunde in Emtinghausen gute Tradition. Mit Jahresbeginn ist dieser Bürgerservice eingestellt worden.
Nachfrage nur noch minimal
Keine Angst vor Lebensretter

Keine Angst vor Lebensretter

Kirchlinteln - Was tun, wenn jemand in der Öffentlichkeit einen Herzanfall erleidet? Bei einem Stillstand oder Kammerflimmern setzt das wichtigste Organ des Menschen aus. Wenn nicht schnellstmöglich Hilfe geleistet wird, können irreparable Schäden oder im schlimmsten Fall der Tod eintreten.
Keine Angst vor Lebensretter

„Kompletterneuerung längst überfällig“

Oyten - Bis Ende 2013 soll die komplette Erneuerung der Oytener Wächterstraße samt Fußwegen schon abgeschlossen sein, „nachdem wir sie jahrelang vor uns hergeschoben haben“.
„Kompletterneuerung längst überfällig“
Der Ertrag steigt ums Zwanzigfache

Der Ertrag steigt ums Zwanzigfache

Oyten - ECKSTEVER · Ein riesiger Windturm statt der zwei kleineren zuvor –  aber eine zehnfache Nennleistung und ein verzwanzigfachter Gesamtertrag. Das heißt im Fachjargon „Repowering“ und wurde jetzt in Ottersberg-Eckstever praktiziert.
Der Ertrag steigt ums Zwanzigfache
Neue Kindergärten und Problemstau an Schulen

Neue Kindergärten und Problemstau an Schulen

Achim - Von Manfred BrodtKaum ein Plus im Haushalt leistet sich die Stadt Achim auch im neuen Jahr und in folgenden Jahren eine Menge für Kinder und Jugendliche im Kindergarten- und Schulbereich. Manches Problem schieben die Verantwortlichen aber auch jahrelang vor sich her.
Neue Kindergärten und Problemstau an Schulen
Zwei Landestitel bleiben im Kreis

Zwei Landestitel bleiben im Kreis

Verden - Die Organisatoren der Rassetaubenzüchter-Vereinigung Aller Land waren mehr als zufrieden: 1000 Tauben waren gemeldet zur 6. Niedersächsischen und 47. Aller-Land-Rassetaubenschau. Nicht nur aus der Region, auch aus Flensburg, Göttingen, Osnabrück und Helmstedt waren Teilnehmer und Besucher angereist. Eine Resonanz, die so nicht zu erwarten war, denn zeitgleich fand die Deutsche Taubenschau in Nürnberg statt.
Zwei Landestitel bleiben im Kreis

Erweiterung um den Realschulteil

Verden - Die Freie Schule Verden wird mit Beginn des Schuljahres 2013/14 wieder eine Sekundarstufe I anbieten. Dazu wird die bisherige Grundschule um einen Realschulteil erweitert.
Erweiterung um den Realschulteil
Filmfreunde freuen sich

Filmfreunde freuen sich

Dörverden - Mit dem neuen Jahr beginnt für das schon jetzt sehr beliebte Kino im Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden eine neue Zeit. Mit dem Filmhof in Hoya wurde eine Kooperation vereinbart, die das Kulturgut zum Außenspielort des Kinos macht. Dadurch ist es möglich, aktuelle Filme aus dem Kinoprogramm nur kurze Zeit später im Kulturgut aufführen zu können.
Filmfreunde freuen sich
Innerhalb einer Woche war der Tiergarten Geschichte

Innerhalb einer Woche war der Tiergarten Geschichte

Daverden - „Hm. Ja. Ich werde schon mal öfter von jungen Leuten danach gefragt“, meint Wolfgang Gründler. Unter dem großen Schnäutzer gehen die Mundwinkel aufwärts, oben drüber blitzen die Augen. Wie bitte? Junge Leute? Die kleine Eisenbahn und den Tiergarten Daverden gibt es doch bestimmt schon, na, Jahrzehnte nicht mehr. Die „jungen Leute“ müssten also heute 40, eher 50 Jahre alt sein. „Stimmt. Aber ich werde schließlich 80“, meint Gründler.
Innerhalb einer Woche war der Tiergarten Geschichte
Sechs Top-Klarinettisten lassen Vivaldi Tango tanzen

Sechs Top-Klarinettisten lassen Vivaldi Tango tanzen

Fischerhude - Wenn die „Clarinet News“ konzertieren, ist der Saal in der Regel ausverkauft. So auch am Neujahrstag der im Fischerhuder Buthmannshof. Die „Freunde der Kammermusik Fischerhude-Quelkhorn“ hatten zu diesem musikalischen Jahresauftakt eingeladen.
Sechs Top-Klarinettisten lassen Vivaldi Tango tanzen
715 Leser und derzeit 6854 Medien

715 Leser und derzeit 6854 Medien

Oyten - -OYTEN · Insgesamt 715 Leserinnen und Leser mit gültigem Ausweis hat die 2006 neu eröffnete und von Jana Siegert-Bondzio geleitete Oytener Gemeindebücherei.
715 Leser und derzeit 6854 Medien
Diensteifrige Feuerwehr Blender fährt 20 Einsätze

Diensteifrige Feuerwehr Blender fährt 20 Einsätze

Blender - 20 Einsätze fuhr die Freiwillige Feuerwehr Blender im vorigen Jahr. Auch technische Hilfsleistungen waren darunter; bei schweren Verkehrsunfällen seien leider auch Todesopfer zu beklagen gewesen, bedauerte Ortsbrandmeister Andreas Meyer auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus.
Diensteifrige Feuerwehr Blender fährt 20 Einsätze
Lightsleeper aus Wien im Berg-Werk zu erleben

Lightsleeper aus Wien im Berg-Werk zu erleben

Quelkhorn - Indie Electro Pop aus Wien ist am Sonnabend, 5. Januar, ab 20 Uhr im Quelkhorner Lokal „Berg.Werk“ zu erleben. Dort machen „The Lightsleeper“ im Rahmen der Reihe „Songs And Whispers“ Station.
Lightsleeper aus Wien im Berg-Werk zu erleben
Belange der Schüler stehen für sie im Mittelpunkt

Belange der Schüler stehen für sie im Mittelpunkt

Verden - Mit 35 erfolgreich abgeschlossenen Projekten war der Schulverein des Domgymnasiums im Jahr 2012 besonders aktiv und hat das Schulleben des Verdener Gymnasiums bereichert. Entsprechend zufrieden blickt das Vorstandsteam, bestehend aus Michael Gebhardt, Martin Ammon und Markus Wilks, auf die vergangenen Monate zurück.
Belange der Schüler stehen für sie im Mittelpunkt
Mondschein festigt ihre Freundschaft seit 35 Jahren

Mondschein festigt ihre Freundschaft seit 35 Jahren

Verden - Seit 35 Jahren spaziert eine Gruppe von Freunden aus Verden und der Umgebung regelmäßig durch Vollmondnächte. Für die Mondgänger, wie sie sich selbst nennen, spielt es dabei keine Rolle, ob das Mondlicht den Abendhimmel erhellt, es regnet, schneit oder stürmt. Wenn der Mond auf der einen Seite der Erde und die Sonne auf der anderen Seite steht, finden sie sich zusammen.
Mondschein festigt ihre Freundschaft seit 35 Jahren
Energiefresser werden unter die Lupe genommen

Energiefresser werden unter die Lupe genommen

Kirchlinteln - Die Gemeinden Kirchlinteln und Dörverden wollen, gemeinsam mit den anderen Gemeinden im Aller-Leine-Tal (ALT), zur „Plus-Energie-Region“ werden. Ein vorbildliches Ziel, aber bis dahin gibt es noch viel zu tun. Karl-Heinz Winter, seit einem halben Jahr Klimaschutzmanager im ALT, erklärt, wie der Weg dorthin aussehen soll.
Energiefresser werden unter die Lupe genommen
Zwei junge Glücksfeen, Gutscheine und 7000 Karten

Zwei junge Glücksfeen, Gutscheine und 7000 Karten

Rethem - Von Fritz Bätje. Die Ziehung für das Weihnachtsgewinnspiel der der Rethemer Werbegemeinschaft lockte in diesem Jahr erfreulich viele Besucher in der Burghof. Bevor es an die Auslosung ging wurden sie bei Kaffee und Kuchen von Dennis Köther am Piano unterhalten.
Zwei junge Glücksfeen, Gutscheine und 7000 Karten
Nicht ohne Streit und Feuer

Nicht ohne Streit und Feuer

Achim - Es sei das gewohnte „Alltagsgeschäft“ zur Jahreswende angefallen, hieß es gestern zusammenfassen aus dem Achimer Polizei-Kommissariat .
Nicht ohne Streit und Feuer
Nachwuchssorgen? Kein Thema bei Schachfreunden

Nachwuchssorgen? Kein Thema bei Schachfreunden

Achim - Im 61. Jahr des Vereinsbestehens blicken die „Schachfreunde Achim“ mit erstmals über 60 Mitgliedern voller Optimismus in die sportliche Zukunft. Im Rückblick auf die Spielsaison 2011/2012 hob der im Amt einstimmig bestätigte Vereinsvorsitzende Thomas Becker die herausragende Leistung des Jugendtrainers Ragnar Händel hervor.
Nachwuchssorgen? Kein Thema bei Schachfreunden
Aktive aus vier Landkreisen, Bremen und Hamburg dabei

Aktive aus vier Landkreisen, Bremen und Hamburg dabei

Fischerhude - Sie liefen dem Jahr 2013 entgegen. Erstmals veranstaltete der im Dezember 2012 neu gegründete Verein „Sportfreunde Fischerhude“ einen Silvesterlauf durch die Wümmewiesen – zur Finanzierung eines Bolzplatzes auf der Wümmesportanlage und unterstützt von zahlreichen Sponsoren aus dem Ort.
Aktive aus vier Landkreisen, Bremen und Hamburg dabei

Viehstall brennt in Oytermühle

Oyten - Ein Viehstall an der Straße Oytermühle geriet am Silvesterabend gegen 21 Uhr in Brand. Darin waren 17 Rinder untergebracht. Diese wurden jedoch vom Eigentümer selbst und der Feuerwehr vor den Flammen gerettet.
Viehstall brennt in Oytermühle
Grandioses Konzert mit teils unbekannten Liedschätzen   

Grandioses Konzert mit teils unbekannten Liedschätzen   

Achim - Von Ilse WaltherEin grandioses Konzert krönte den Jahresausklang in Achim. Das bekannte Alsfelder Vokalensemble aus Bremen unter seinem Gründer und Leiter Professor Wolfgang Helbich gastierte am Sonntag in der sehr gut besuchten St. Laurentius-Kirche. Die Schirmherrschaft über diese Benefizveranstaltung hatte das Lions-Hilfswerk Achim übernommen.
Grandioses Konzert mit teils unbekannten Liedschätzen