Ressortarchiv: Landkreis Verden

„Mischmasch“-Menü bringt Menschen zusammen

„Mischmasch“-Menü bringt Menschen zusammen

Verden - Ein schmackhaftes „Mischmasch“ wird am Montag, 16. September, wieder im Ristorante Davide an der Lindhooper Straße kredenzt.
„Mischmasch“-Menü bringt Menschen zusammen
Becker will Brücken bauen

Becker will Brücken bauen

Oyten - Von Petra Holthusen. Brücken verbinden verschiedene Lebenswelten, ermöglichen Austausch und damit gegenseitige Bereicherung und Unterstützung. Solche Brücken zu bauen, ist für Hendrik Becker (46) Sinn und Ziel seiner Arbeit als katholischer Diakon.
Becker will Brücken bauen

Eine Mehrheit ist noch nicht in Sicht

Verden - Von Markus Wienken. Seit über 1.000 Jahren wird in Verden die Domweih gefeiert. Zwar nicht ganz so alt ist die Diskussion, das überregional beliebte Fest einen Tag zu verlängern, doch sie dauert schon einige Jahre. Und das Kapitel findet seine Fortsetzung.
Eine Mehrheit ist noch nicht in Sicht
„Wollen ein Elternverein bleiben“

„Wollen ein Elternverein bleiben“

Landkreis - Der pädagogische Leiter der Lebenshilfe im Landkreis Verden, Michael Grashorn, hat auf der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen der Initiative selbst als „Fred von Jupiter“ eine gute Figur gemacht.
„Wollen ein Elternverein bleiben“
Politiker als locker, aber trotzdem aufmerksam erlebt

Politiker als locker, aber trotzdem aufmerksam erlebt

Langwedel - „Überraschend, dass viele Politiker mit ihrem Handy gechillt haben und durch den Saal gelaufen sind. Trotzdem waren sie aber in der Lage, Fragen zu beantworten.“
Politiker als locker, aber trotzdem aufmerksam erlebt
Thänhuser Markt noch attraktiver

Thänhuser Markt noch attraktiver

Thedinghausen · Viele Besucher aus nah und fern, Attraktionen, Aktionen, 130 Stände und Buden mit allem was das Herz begehrt – das wird in 14 Tagen wieder für Jubel, Trubel und Heiterkeit beim Thänhuser Markt, einem der größten Volksfest der Region, sorgen.
Thänhuser Markt noch attraktiver
Gute Arbeit und gute Rente sind keinesfalls gesichert

Gute Arbeit und gute Rente sind keinesfalls gesichert

Achim - Die Bundestagswahl am 22. September wird womöglich nicht durch die sozialen Fragen in diesem Land und die jeweiligen Antworten der Parteien darauf entschieden, von Gewicht sind sie dennoch. Besonders für den DGB.
Gute Arbeit und gute Rente sind keinesfalls gesichert
„Dobrze, charaschó, gut“

„Dobrze, charaschó, gut“

Landkreis - „Dobrze, charaschó, gut“ – Neue Sprachkenntnisse und viele neue Eindrücke von Land, Leuten und Kultur brachten zwölf Jugendliche aus dem Landkreis Verden und der Kreisgemeinschaft Preußisch Eylau von ihrer Reise zurück. Mit Jugendlichen aus den Partnerkommunen Górowo Ilaweckie und Bartoszyce in Polen sowie Bagrationowsk in Russland hatten sie und ihre zwei Betreuer zwei Wochen im ehemaligen Ostpreußen verbracht.
„Dobrze, charaschó, gut“
Die Hünenburg wird offener

Die Hünenburg wird offener

Baden - Das Image vom auserwählten Treffpunkt für Wirtschafts-Führungskräfte und eines für die „normale“ Bevölkerung weitgehend verschlossen Veranstaltungsortes möchte der Verein Haus Hünenburg für die gleichnamige Einrichtung in Baden ändern.
Die Hünenburg wird offener
Übles Gerücht im Umlauf

Übles Gerücht im Umlauf

Baden - Von Manfred Brodt. Es befindet sich in schönster Lage am Badener Berg über der Weser, hat besten Kontakt zu Vereinen, Kirchengemeinde und Ehrenamtlichen im Ort und hat trotz dieser guten Verankerung seit einem halben Jahr mit einem Gerücht zu kämpfen, das es nicht aus der Welt bekommt.
Übles Gerücht im Umlauf
Feuerwehrübung in Verden

Feuerwehrübung in Verden

Feuerwehrübung in Verden
Feuerwehrübung in Verden
„De Deern is bannig plietsch“

„De Deern is bannig plietsch“

Armsen - Klaus, Tjark und Piet sitzen am Wasser. Die Brüder reden normalerweise nicht viel, denn schließlich wollen sie Fische fangen. Außerdem sind sie so eingespielt, dass es nicht vieler Worte bedarf.
„De Deern is bannig plietsch“
Jessy Martens & Band live in der Scheune

Jessy Martens & Band live in der Scheune

Thedinghausen - Das Rockkonzert am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit hat in Thedinghausen mittlerweile fast Kultstatus. In diesem Jahr gastieren Jessy Martens & Band am 2. Oktober um 20 Uhr in der Rathausscheune.
Jessy Martens & Band live in der Scheune
Traum vom Opel P4 erfüllt, das Lottoglück fehlt noch

Traum vom Opel P4 erfüllt, das Lottoglück fehlt noch

Dahlbrügge - Im August 1963 startete nicht nur die Fußball-Bundesliga, sondern auch die Automobilgemeinschaft Dahlbrügge, kurz AGD, wurde gegründet. Nun feierte der Oldtimer-Club in dem kleinen Dorf sein 50. Jubiläum, wobei die verbliebenen Mitglieder sich auch an die Anfänge erinnerten.
Traum vom Opel P4 erfüllt, das Lottoglück fehlt noch

„familie anders“ willkommen

Otterstedt - Auf der Suche nach neuen, generationenübergreifenden Wohn- und Lebensformen für Menschen unterschiedlichen Alters unter einem Dach plant Barbara Rafii mit einem Trägerverein auf dem Grundstück von Anne Benjes in Eckstever das Wohnprojekt „familie anders“.
„familie anders“ willkommen
Dichtes Netz geknüpft

Dichtes Netz geknüpft

Verden · Wer heute seinen Wasserhahn aufdreht, darf sicher sein, was da rausfließt, hat allerbeste Qualität. Dass dem so ist, dafür wurde vor 50 Jahren der Grundstein gelegt. „Anlass genug, daran zu erinnern, aber auch den Blick in die Zukunft zu richten“, so Stefan Hamann, Geschäftsführer des Trinkwasserverbandes Verden.
Dichtes Netz geknüpft
Für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche

Verden - Viel hat die Kirchenstiftung Verden für die Kinder- und Jugendarbeit getan. Auch der zehnte Geburtstag der Stiftung war ein Beleg dafür.
Für Kinder und Jugendliche
Kämpe-Ampel: Lieferproblem

Kämpe-Ampel: Lieferproblem

Bierden - Seit Ende Mai ragen die Ampelstangen an der großen neuen Einmündung Bierdener Kämpe/Landesstraße in den Himmel. Von Ampeln selber ist nach wie vor nichts zu sehen, obwohl der große Einkaufsmarkt längst eröffnete und schon viele Neubürger ihre Häuser im Baugebiet Kämpe bezogen haben.
Kämpe-Ampel: Lieferproblem
Alleskönner auf vier Beinen gesucht

Alleskönner auf vier Beinen gesucht

Verden - Wenn an diesem Wochenende, 31. August und 1. September, die Verdiana, auf dem Verdener Rennbahngelände ihren Tore öffnet, dann treffen sich dort auch Freizeitreiter zu diversen spannenden Wettbewerben.
Alleskönner auf vier Beinen gesucht
„Sie kann dein Leben retten“

„Sie kann dein Leben retten“

Landkreis - Von Lisa Duncan. Die Musik von JeConte & The Mali Allstars ist voller Lebensfreude und Hoffnung. Dabei war es der Krebstod seiner Verlobten Negrita Jayde, der den US-amerikanischen Bluesmusiker Joe Conte alias JeConte dazu brachte, in die Wüste Malis zu fahren, um dort mit einheimischen Musikern zu jammen.
„Sie kann dein Leben retten“
In guten wie in schlechten Zeiten

In guten wie in schlechten Zeiten

Dörverden - Schon länger hatte Heinz Albers den Gedanken des Aufhörens mit sich herum getragen – und sich dann doch immer wieder breitschlagen lassen. Der Sportplatz war seine zweite Heimat, und dessen hohe Qualität machte jedem klar, dass hier jemand mit Herz und Verstand bei der Sache war und auf den man nicht so ohne Weiteres verzichten wollte.
In guten wie in schlechten Zeiten
„Nicht abenteuerlustig, aber ungeheuer mutig“

„Nicht abenteuerlustig, aber ungeheuer mutig“

Kreepen - Die elf Kinder von Wilhelm und Magdalene Behrmann wuchsen in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts in der Kreepener „Kolonie“ auf, um von dort aus die Welt zu erobern.
„Nicht abenteuerlustig, aber ungeheuer mutig“
Mächtige Durchlässe leiten Hochwasser ab

Mächtige Durchlässe leiten Hochwasser ab

Thedinghausen-Werder - Die Höherlegung der Landesstraße 156 zwischen der Ueser Brücke und dem Deichschart in Werder um 60 Zentimeter ist vollendet. Ziel der Erhöhung war eine Verringerung der Sperrzeiten der viel befahrenen Strecke wegen Hochwassers.
Mächtige Durchlässe leiten Hochwasser ab
Verteidiger von Gibraltar

Verteidiger von Gibraltar

Verden - Von Jürgen Siemers. Wohl nicht allgemein bekannt ist der Begriff „Garnisonfriedhof“ für den westlichen Teil des Domfriedhofs zwischen Andreaswall und der Friedhofskapelle. Für die Garnison stand in den frühen Jahren seit 1712 die St. Nikolaikirche zur Verfügung. Verstorbene Soldaten fanden auf dem Friedhof neben der Kirche auf dem Sandberg ihr Grab.
Verteidiger von Gibraltar
In Würde in der eigenen Wohnung leben

In Würde in der eigenen Wohnung leben

Achim - Ein weißer Fleck in Niedersachsen ist auf der Landkarte verschwunden, was die ambulante Palliativ-Versorgung betrifft. Am Dienstagabend wurde der Verein „Palliativnetz im Landkreis Verden“ gegründet. Die Initiatoren, die Ottersberger Palliativmedizinerin Dr. Anke Hornemann und der Inhaber der Alten Apotheke in Achim, Stefan Bürger, freuten sich über die große Resonanz. 30 Ärzte, Apotheker, Pflegekräfte, Vertreter von Seniorenwohnheimen und weiterer Einrichtungen aus dem Landkreis Verden gehören zu den Gründungsmitgliedern.
In Würde in der eigenen Wohnung leben

Casting Louis tritt in Achim auf

Achim - · Die Achimer Band Casting Louis wird am Samstag, 14. September, in der Aula des Achimer Cato-Gymnasiums auftreten. Das Quartett wird in der Besetzung Patrick Heym (Gesang), Timo Wilkens (Bass), Marcel Heym (Keyboard) sowie Schlagzeuger Simon von Seelen einen 90-minütigen Set hinlegen.
Casting Louis tritt in Achim auf
Gleich an neuen Geräten trainiert

Gleich an neuen Geräten trainiert

Etelsen - Jogger drehen im Etelser Schlosspark längst gern ihre Runden. Nun können sich Menschen fast jeden Alters dort im Grünen auch an Geräten fit halten. Gestern eröffnete Andreas Brandt, Vorsitzender des Schlossparkvereins, zusammen mit weiteren Akteuren auf einer Rasenfläche neben dem Spielplatz den ersten „Bewegungspark“ im Flecken Langwedel.
Gleich an neuen Geräten trainiert

Viel mehr Geld in der Stadtkasse

Achim - Gute Nachrichten konnte Peter Hollwedel, Achims Fachbereichsleiter Finanzen, dem Finanzausschuss des Stadtrats am Dienstag überbringen: Die Gewerbesteuer dürfte aufgrund der guten Konjunktur und Achimer Firmenstruktur um 1,7 Millionen Euro über den Schätzungen bei nun 15 Millionen Euro liegen.
Viel mehr Geld in der Stadtkasse
Technik, Taktik, Teamgeist

Technik, Taktik, Teamgeist

Oyten - Spiel und Spaß, Training und Turniere mit der Ferienfußballschule (FFS) Thormählen erlebten drei Tage lang 51 fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren in Oyten auf der neuen Sportanlage an der Stader Straße.
Technik, Taktik, Teamgeist

Geschlagener kehrt mit einer Pistole in den Pub zurück

Achim - „Mein Frau hat mir gesagt, ich sei geschlagen worden“, erläuterte gestern ein wegen Bedrohung und unerlaubten Waffenbesitzes angeklagter 40-jähriger Achimer vor dem Amtsgericht. Er selber könne sich allerdings an das Geschehen frühmorgens in einem Pub der Innenstadt nur bruchstückhaft erinnern.
Geschlagener kehrt mit einer Pistole in den Pub zurück
„Eurowehr“-Auto in Achim – Professor Hochrainer fehlt

„Eurowehr“-Auto in Achim – Professor Hochrainer fehlt

Achim - Das rote „Eurowehr“-Wahlkampf-Fahrzeug der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) machte gestern pünktlich auf dem Achimer Wochenmarkt Station. Der angekündigte AfD-Bundestagskandidat Professor Dr. Thomas Hochrainer aus Lilienthal aber war nur auf Plakaten vertreten.
„Eurowehr“-Auto in Achim – Professor Hochrainer fehlt
„Freiraum“ schränkt ein

„Freiraum“ schränkt ein

Kirchlinteln - Fast vier Stunden lang diskutierten die Mitglieder des Kirchlintler Planungs-, Bau- und Umweltausschusses am Montagabend im Lintler Krug über den Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) des Landkreises Verden.
„Freiraum“ schränkt ein
Ein Klick zum Praktikum

Ein Klick zum Praktikum

Landkreis - Betriebe im Landkreis Verden, die Praktikums- oder Ausbildungsplätze anbieten, und Schüler, die solche Plätze suchen, will künftig die Berufsbildungsbörse des Landkreises Verden noch einfacher und gezielter zueinander bringen.
Ein Klick zum Praktikum
Fit für den Start im Gewerbe

Fit für den Start im Gewerbe

Verden - Frauen mit neuen, innovativen Geschäftsideen stehen im Fokus einer EU-geförderten Maßnahme für Berufsrückkehrerinnen und Erwerbslose der startklar GbR. Geschäftsleitung und Teilnehmerinnen stellte das erfolgreiche Projekt „Frauen Stärken“ vor, und vor 30 Teilnehmerinnen präsentierten vier Frauen ihre teils außergewöhnlichen Geschäftsideen.
Fit für den Start im Gewerbe
„Und wir haben dankend abgelehnt…“

„Und wir haben dankend abgelehnt…“

Langwedel - Sanft wiegen sich die großen Gräser im Wind, auch aus dem Asphalt sprießt es hier und da. Kein Auto, kein Lkw stört mehr den Wildwuchs. Zwei Parkplätze gibt es an der Landestraße, die den Flecken Langwedel von Etelsen aus bis zum Förth und nach Dauelsen durchquert. Bloß, eine Rast einlegen kann man hier schon seit Monaten nicht mehr.
„Und wir haben dankend abgelehnt…“
Kinder dürfen sogar Grabsteine bunt bemalen

Kinder dürfen sogar Grabsteine bunt bemalen

Achim - Schwarze Kleidung beherrscht das Bild auf Beerdigungen, die Stimmung der Trauergemeinde ist düster, gedrückt. Der „Tag des Friedhofs“, zu dem die evangelische Kirchengemeinde St. Laurentius für Sonnabend, 7. September, einlädt, steht dagegen unter dem Motto „Erinnerung hat viele Farben“. Bei der „Veranstaltung für die ganze Familie“ dürfen Kinder sogar Särge bunt bemalen.
Kinder dürfen sogar Grabsteine bunt bemalen

Ja zu Bauernhofkindergarten

Ottersberg - Die private Initiative für einen Bauernhofkindergarten auf dem Hof Walletal in Quelkhorn findet die einstimmige Unterstützung des Ortsrates Fischerhude und des Sozialausschusses des Gemeinderates Ottersberg. In der gemeinsamen Sitzung am Montagabend im Ratssaal stellte Projektinitiatorin Bente Drewes-Wiencke den politischen Gremien ihr Konzept vor.
Ja zu Bauernhofkindergarten
Bauen vorm Deich: Proteste

Bauen vorm Deich: Proteste

Thedinghausen - „Wir, die Anwohner der Dragonerstraße und Am Sande, wenden uns entschieden gegen eine Bebauung im Außenbereich westlich des Deiches im Flurstück 151/1“.
Bauen vorm Deich: Proteste

Landwirte bleiben ungefesselt

Emtinghausen - Obwohl die „Vorranggebiete für Natur und Landschaft“ im Entwurf des neuen Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) für den Landkreis ausgeweitet sind, werde die Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen nicht beeinträchtigt.
Landwirte bleiben ungefesselt
Auffahrunfall an Stauende und Autobrand

Auffahrunfall an Stauende und Autobrand

Achim - Die Einrichtung einer Baustelle auf der Autobahn A 27 in Richtung Bremen verursacht am Dienstagmorgen einen Stau, an dessen Ende es zu einem Auffahrunfall kam.
Auffahrunfall an Stauende und Autobrand
Eigene Tempomessanlage

Eigene Tempomessanlage

Völkersen - In Völkersen tut sich was. Der Dorfmittelpunkt in Völkersen wurde neu gestaltet. Neben einer neuen Sitzgruppe beim Hofladen wurde auch der Ortsplan erneuert. Außerdem hat man sich eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage für die Ortschaft zu gelegt.
Eigene Tempomessanlage
Mit sportlichen 87 Jahren beim Volksradeln vorneweg

Mit sportlichen 87 Jahren beim Volksradeln vorneweg

Ottersberg - Der Trend zum E-Bike nimmt zu. Das stellten auch die Organisatoren des TSV Ottersberg am Sonntag beim 33. Volksradfahren fest.
Mit sportlichen 87 Jahren beim Volksradeln vorneweg
Samuel Harfst: Authentisch und spontan

Samuel Harfst: Authentisch und spontan

Thedinghausen - Selbst weite Wege wurden in Kauf genommen, um am Sonnabend den Sänger Samuel Harfst mit seiner Band hören zu können. Über 250 Jugendliche und auch einige Erwachsene besuchten das Konzert, die Meisten aus der Region, aber auch einige Fans mit weiter Anreise.
Samuel Harfst: Authentisch und spontan
Geheule auf beiden Seiten

Geheule auf beiden Seiten

Barme - Der Weltrekordversuch, mit dem größten menschlichen Rudel die Wölfe in Barme zum Heulen zu bringen, ist gescheitert. Das schöne Sommerwetter ist vermutlich nicht unschuldig daran, dass nicht ausreichend viele Zweibeiner mitgeheult haben.
Geheule auf beiden Seiten

„Lass das! Hör auf damit!“

Achim - „Lass das!“, ruft ein Kind. „Ich möchte das nicht!“, sagt ein anderes. „Hör auf damit!“, lautet eine dritte Antwort im Klassenraum. Sissi Zängerle nickt. „Es gibt viele Möglichkeiten, Nein-Gefühle zu äußern.“ Zusammen mit ihrem Mitstreiter Moritz Viebeg von der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück will die Schauspielerin Achimer Dritt- und Viertklässler für sexuelle Gewalt sensibilisieren und Strategien dagegen aufzeigen.
„Lass das! Hör auf damit!“
Erschreckende Fakten

Erschreckende Fakten

Verden - In China sitzen nicht mehr Bienen, sondern Menschen auf den Bäumen und übernehmen, aus Mangel an Insekten, das Bestäuben der Obstblüte.
Erschreckende Fakten
Buntes Treiben an der Kirche

Buntes Treiben an der Kirche

Verden - Pastor Marko Stenzel, die Mitarbeiter, der Kirchenvorstand, die haupt- und die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kirchengemeinde St. Johannis sind zufrieden: Das Gemeindefest in und an der Kirche war ein voller Erfolg. Viele Bänke und Tische mussten die Helfer aufstellen, weil der Andrang der Besucher so groß war.
Buntes Treiben an der Kirche
Tauffest in Westen

Tauffest in Westen

Beim zweiten Tauffest der Kirchengemeinden Dörverden, Kirchlinteln, Wittlohe und Westen wurden 32 Täuflinge vom Säugling bis zum Erwachsenen an und in der Aller mit Allerwasser getauft.
Tauffest in Westen
10 Jahre Jugendfeuerwehr Westen

10 Jahre Jugendfeuerwehr Westen

10 Jahre Jugendfeuerwehr Westen
10 Jahre Jugendfeuerwehr Westen
Rekordversuch im Wolfcenter

Rekordversuch im Wolfcenter

Rekordversuch im Wolfcenter
Rekordversuch im Wolfcenter