Ressortarchiv: Landkreis Verden

Kita-Plätze: VA-Auftrag

Achim - Auf der Suche nach dringend benötigten zusätzlichen Kindergartenplätzen soll die Stadtverwaltung auch die Möglichkeiten „Betriebskindergarten“ und weitere Nutzung des eigentlich zum Abriss vorgesehenen zweiten Ueser Kindergartens am Osterfeld näher prüfen. So lautet ein vom Verwaltungsausschuss (VA) beschlossener Auftrag.
Kita-Plätze: VA-Auftrag
Vorbild für Bürger-Selbsthilfe

Vorbild für Bürger-Selbsthilfe

Baden - Als vorbildliches Beispiel für „spontane Selbsthilfe aktiver Bürger“ würdigte DRK-Kreisverbandsvorsitzender Werner Jahn die Gründungsgeschichte des Badener Roten Kreuzes. Am Donnerstagabend war er Gast der großen Feier zum 50-jährigen Bestehen dieses Ortsvereins im Lokal „Zur Alten Wasserburg“.
Vorbild für Bürger-Selbsthilfe

Sanierung in Bierden vergeben

Achim - Die lange geforderte Komplettsanierung des Sanitärbereichs der Bierdener Grundschul-Sporthalle soll nun in den Sommerferien erfolgen. Der Achimer Verwaltungsausschuss (VA) hat auf seiner Sitzung am Donnerstag die entsprechenden Aufträge an mehrere Firmen aus dem Landkreis Verden vergeben, wie Achims Bürgermeister Uwe Kellner gestern mitteilte.
Sanierung in Bierden vergeben

„Nicht jammern – Kerze anzünden“

Baden - „Man sollte nicht über die Dunkelheit jammern, sondern lieber eine Kerze anzünden“. Diese chinesische Spruchweisheit empfahl der DRK-Kreisverbandsvorsitzende Werner Jahn zu berücksichtigen, wenn es um den vielseits beklagten Rückgang an ehrenamtlichem Engagement im Lande gehe.
„Nicht jammern – Kerze anzünden“
Garde-Bäckerei meldet Insolvenz an

Garde-Bäckerei meldet Insolvenz an

Achim - Nun schlägt die Bäckerei-Krise auch auf den Standort Achim durch: Gestern hat die Gruppe Backstube Siebrecht nach Insolvenzen in den Standorten Brakel und Erfurt auch für die Achimer Stadtbäckerei/Garde Bäcker Insolvenz angemeldet.
Garde-Bäckerei meldet Insolvenz an
37-Jähriger Opfer einer Beziehungstat?

37-Jähriger Opfer einer Beziehungstat?

Verden - Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei zu einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus gerufen und fand dort in einer Wohnung einen 37-jährigen Mann tot auf. Die Ermittler gehen nach Angaben einer Sprecherin von einem Gewaltverbrechen aus.
37-Jähriger Opfer einer Beziehungstat?

Art des Ausbaus ungeklärt

Achim - „Es ist ein Erfolg, dass alle jetzt für den Ausbau sind“, hielt Stefan Schuster, Verkehrsplaner bei der Stadt Achim, am Ende der Anliegerversammlung fest. Doch in welcher Weise die unbefestigten Straßen im Paradiesviertel gestaltet werden sollen, darüber herrschte am Mittwochabend im vollen Ratssaal noch längst keine Einigkeit.
Art des Ausbaus ungeklärt
Rassenhass überschattet erste Liebe

Rassenhass überschattet erste Liebe

Achim - Von Lisa DuncanDer Matrosenaufstand, die DDR, die RAF und nun die Nazizeit: Ihr viertes Theaterprojekt präsentiert die Geschichts-AG des Gymnasiums am Markt (GamMa) am 4. und 5. Juni im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch). „Sarah – Die Liebe und der Rassenwahn“ heißt das Stück, das die Schüler gemeinsam mit dem Geschichtslehrer Michael Müller geschrieben haben.
Rassenhass überschattet erste Liebe
Mit acht Serien zum Sieg

Mit acht Serien zum Sieg

Verden - Der Papa war‘s. Er brachte Moritz Campe vor acht Jahren das Skatspielen bei. Inzwischen kann der Senior wohl auch einiges vom Nachwuchs lernen. Schließlich nahm der 17-jährige Verdener von den Meisterschaften, die der Deutsche Skat-Verband (DSKV) in Ulm ausrichtete, einen großen Pokal mit nach Hause.
Mit acht Serien zum Sieg

Kein Pfusch beim Treppeneinbau

Thedinghausen - Von Wilfried PalmVERDEN /THEDINGHAUSEN · Weil er eine Falltreppe nicht richtig eingebaut haben soll und der Besitzer dadurch verunglückte, war ein 49-jähriger Zimmermeister aus Thedinghausen vom Amtsgericht Achim am 22. Oktober 2012 zu rund 1000 Euro Geldstrafe wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt worden.
Kein Pfusch beim Treppeneinbau
Malen, bauen und formen mitten in der Natur im Wald

Malen, bauen und formen mitten in der Natur im Wald

Ottersberg - „Landkunst in Eckstever“ – was sich dahinter verbirgt, zeigt bis zum 14. Juni eine umfassende Ausstellung in den beiden Galerieräumen der Ottersberger Buchhandlung Froben. Die Initiatorin von „Landkunst in Eckstever“, Künstlerin Susanne Stuwe-Thiel, begrüßte zur Eröffnung zahlreiche Besucher, darunter auch Kunstschaffende, die sich seit Gründung des Kunstpfades 2010 immer wieder mit originellen Werken beteiligen. Neben einer ausführlichen Fotodokumentation zeigt die Ausstellung auch ein paar Original-Kunstwerke.
Malen, bauen und formen mitten in der Natur im Wald
„Vorwurf der Untätigkeit im höchsten Maße diffamierend“

„Vorwurf der Untätigkeit im höchsten Maße diffamierend“

Langwedel - Von Jens Wenck„Aus dieser Antwort wird klar, dass die Gemeinde in keiner Weise hinter den Betroffenen steht“, ließ gestern der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU) verlauten. Worauf es dann mit der Zurückhaltung der Langwedeler Rathausspitze auch dezent vorbei war: „Die Gemeindeverwaltung lässt sich, auch wenn gerade Wahlkampf ist, nicht derartig diffamieren“, so Bürgermeister Andreas Brandt (SPD).
„Vorwurf der Untätigkeit im höchsten Maße diffamierend“
Über und unter den Gleisen

Über und unter den Gleisen

Dörverden - Von Markus Wienken. Mit vollem Tempo donnert der ICE-Zug durch Dörverden. Sicher und ganz ohne Eile kreuzen in zirka acht Metern Höhe Spaziergänger die Bahngleise.
Über und unter den Gleisen
AWK am Puls der Zeit

AWK am Puls der Zeit

Verden - Von Volkmar Koy. Er ist neugierig, er ist innovativ und er ist in erster Linie Herzspezialist. Gemeint ist der neue Chefarzt der Verdener Aller-Weser-Klinik, Dr. Jörg Havers. Im Gespräch mit unserer Zeitung machte der Mediziner deutlich, welche Schwerpunkte er in Zukunft setzen möchte. Die Kardiologie bekommt im städtischen Krankenhaus einen neuen Stellenwert.
AWK am Puls der Zeit
30 prächtige Fohlen dabei

30 prächtige Fohlen dabei

Döhlbergen - Auch in diesem Jahr war der Schwartze Hof der Familie Baumgart in Döhlbergen ein perfekter Austragungsort für die Qualifikationsprüfung zum Deutschen Fohlenchampionat im August in Lienen am Teuteburger Wald. Insgesamt 30 prächtige Fohlen im Alter von zehn Tagen bis zu gut drei Monaten waren dabei.
30 prächtige Fohlen dabei
Festliche Sommerkonzerte: Podium für junge Musiker

Festliche Sommerkonzerte: Podium für junge Musiker

Etelsen - Die „Festlichen Sommerkonzerte im Schloss Etelsen“ feiern in diesem Jahr einen runden Geburtstag: Seit 30 Jahren lockt ein abwechslungsreiches Programm zahlreiche Besucher ins Schloss. Johannes Mnich, künstlerischer Leiter der Reihe, präsentiert in diesem Jahr junge Musiker aus ganz Europa: ein Bläserquintett aus London und Spanien, einen vielfach preisgekrönten Pianisten aus Russland und einen jungen Tenor aus Bremen.
Festliche Sommerkonzerte: Podium für junge Musiker
Ein Kuli namens Kennedy

Ein Kuli namens Kennedy

Achim - Welcher Schüler mag schon gern Vokabeln lernen und Kopfrechnen? Gleichzeitig führt in Zeiten des Turbo-Abiturs und des Ansturms auf die Hochschulen kein Weg an diesen Fähigkeiten vorbei. Dass Lernen nicht mühsam sein muss, sondern auch „kreativ-fröhlich“ sein kann, zeigte Gedächtnis-Profi Gregor Staub gestern im Cato Bontjes van Beek-Gymnasium. Etwa 500 Cato- und 400 Stadtwald-Schüler folgten begeistert seinen Ausführungen.
Ein Kuli namens Kennedy
In Verden ein wenig zu Hause

In Verden ein wenig zu Hause

Verden - Von Markus Wienken. Den Blick über die Allerwiesen in den malerischen Sonnenuntergang wissen viele Naturliebhaber zu schätzen. Einer davon war Wilhelm Busch. Der geistige Vater von Max und Moritz ist zu Lebzeiten mehrfach Gast im idyllischen Garten in der heutigen Strukturstraße 16 gewesen. Nun soll dort, an einer Steinmauer, eine Gedenktafel an den Dichter, Denker und Zeichner erinnern.
In Verden ein wenig zu Hause
Zum Wegwerfen zu schade

Zum Wegwerfen zu schade

Dipshorn - Der Schaukelstuhl, auf dem Florian Roosing es sich bequem gemacht hat, ist wahrhaft königlich. Auf hellblauen Kufen lässt es sich darauf locker hin und her schwingen.
Zum Wegwerfen zu schade
Die Vorfreude wächst

Die Vorfreude wächst

Verden - Karussell fahren, Musik, Stände zum Bummeln: Mit der fünften Jahreszeit steht wieder die Domweih vor der Tür. Doch nicht nur die Verdener, sondern auch die Betreiber der verschiedenen Stände und die Aufbauhelfer freuen sich auf das Fest.
Die Vorfreude wächst
Der Aal braucht Hilfe

Der Aal braucht Hilfe

Kirchlinteln - DÖRVERDEN · Mitten auf der Weser zwischen Eystrup und Dörverden: Weserfischer Kurt Jahnke schaufelt mit dem Köcher wuselig kleine Aale ins Wasser. 40 000 Stück werden es am Ende der Maßnahme sein, mit der der in Dörverden ansässige Energieerzeuger Statkraft einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Europäischen Flussaals unterstützt und leistet.
Der Aal braucht Hilfe
„Das geheime Attentat“

„Das geheime Attentat“

Verden - Die Domfestspiele 2014 werfen erste Schatten voraus. Das Ensemble aus Profi- und Laienschauspielern wird im Sommer kommenden Jahres auf der Freilichtbühne am Dom „Das geheime Attentat – Ein historisches Gerücht“ aufführen. Auf der Jahreshauptversammlung des Festspielvereins präsentierten Gabriele Müller als Ideengeberin und Hans König, Autor und Regisseur des Stücks, den Mitgliedern die ersten Details.
„Das geheime Attentat“
Bürger bringen ihre Sorgen zum Ausdruck

Bürger bringen ihre Sorgen zum Ausdruck

Thedinghausen - INTSCHEDE · Das Interesse war riesig. 300 Stühle waren in der Sporthalle der Gemeinschaftssportanlage aufgestellt, und die meisten waren besetzt. Vor allem Einwohner aus Intschede und Reer waren es, die am Dienstagabend zur Informationsversammlung der Gemeinde Blender kamen, aber auch Bürger aus den umliegenden Ortschaften und Vertreter von Bürgerinitiativen angrenzender Orte und Landkreise. Thema: die geplante Erdgas-Probebohrung in Intschede.
Bürger bringen ihre Sorgen zum Ausdruck
Langzeit-Lücke nervt Bürger

Langzeit-Lücke nervt Bürger

Achim - Das Langzeit-Lücke nach Abriss der Eisenbahnbrücke an der Borsteler Landstraße sorgt für steigenden Unmut bei Bürgern. Warum ist die neue Brücke nicht längst montiert, und warum wurde nicht wenigstens ein provisorischer Fußgänger- und Radfahrer-Überweg angelegt? fragen manche.
Langzeit-Lücke nervt Bürger
Domweih in Verden beginnt

Domweih in Verden beginnt

Verden - von Ulf Buschmann. Die fünfte Jahreszeit der Allerstadt beginnt am 1. Juni mit dem Umzug. Und sie wird – Baustelle hin, Baustelle her – auch auf dem Rathausvorplatz wie gewohnt stattfinden.
Domweih in Verden beginnt
Riesiger Mangel an Krippen- und Kita-Plätzen droht

Riesiger Mangel an Krippen- und Kita-Plätzen droht

Achim - von Michael Mix. Ein dramatischer Mangel an Krippen- und Kindergartenplätzen droht ab August in Achim. Grund dafür ist nicht nur der dann gültige Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für alle Kinder, die das erste Lebensjahr vollendet haben. Die neuen Wohngebiete in der Stadt tragen dazu bei, die Lage zu verschärfen. Und zu allem Überfluss wird der Neubau der Tagesstätte am Stadtwald wahrscheinlich nicht, wie geplant, zum neuen Kita-Jahr fertig.
Riesiger Mangel an Krippen- und Kita-Plätzen droht
Freundschaft mit Afrika

Freundschaft mit Afrika

Dörverden · Trommeln, afrikanisches Brot oder ein Dorf aus Strohhütten: 241 Grundschüler aus Dörverden und Barme haben drei ebenso lehrreiche wie interessante Projekttage unter dem Thema Afrika verbracht. Die sehens- und hörenswerten Ergebnisse haben die beteiligten Schüler am Montagvormittag ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern vorgestellt.
Freundschaft mit Afrika
Nicht nur Mathe, Deutsch und Englisch sind wichtig

Nicht nur Mathe, Deutsch und Englisch sind wichtig

Thedinghausen - Die Beurteilung der Fähigkeiten eines Schülers erfolgt oftmals nur nach den Noten. Beim Einstieg in das Berufsleben gefordert sind hauptsächlich Mathe, Deutsch und Englisch.
Nicht nur Mathe, Deutsch und Englisch sind wichtig
Der Fischer und das Sams auf dem Lesethron

Der Fischer und das Sams auf dem Lesethron

Achim - Sally Marie Jasper sitzt auf dem „Lesethron“ und trägt mit fester lauter Stimme vor: „Meine Frau, die Ilsebill, die will nicht so als ich das will“, lautet die bekannte Passage aus dem Märchen „Der Fischer und seine Frau“. In der voll besetzten Aula der Astrid-Lindgren-Schule Achim wurden gestern die Urkunden und Preise für den schulinternen Lesewettbewerb vergeben.
Der Fischer und das Sams auf dem Lesethron
Gelungener Mix für einen kurzweiligen Sommer

Gelungener Mix für einen kurzweiligen Sommer

Kirchlinteln - Die einen fahren in den Urlaub, die anderen bleiben zuhause – und haben trotzdem großen Spaß. Den verspricht unter Garantie der Ferienpass der Gemeinde Kirchlinteln. 68 Seiten stark, liegt das Büchlein jetzt aus.
Gelungener Mix für einen kurzweiligen Sommer
Gartenschatz Gundermann

Gartenschatz Gundermann

Oyten - Wer oder was bitte ist Gundermann...? Den Namen dieses Wildkrauts kennt kaum jemand, tatsächlich aber wächst es fast in jedem Garten – steht jedoch wegen seiner Ausbreitung auf dem Index bei Hobbygärtnern, die einen ordentlich aufgeräumten Garten wünschen.
Gartenschatz Gundermann
Schüler sind zirkusreif

Schüler sind zirkusreif

Verden - Manege frei heißt es am Freitag in der Grundschule am Lönsweg. Denn dann haben die Schüler ihren ganz großen Auftritt in einem richtigen Zirkuszelt. Seit Montag wird dafür tüchtig geprobt: jongliert, geturnt und das Trapez geschwungen. Bei der Projektwoche „Zirkus“ arbeiten alle zusammen.
Schüler sind zirkusreif
„Aktion Rote Hände“

„Aktion Rote Hände“

Langwedel - Seit Mitte 2007 läuft die von UNICEF unterstützte „Aktion Rote Hände“ zum Thema Kindersoldaten. Eingestiegen in das Thema sind jetzt auch Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Langwedeler Oberschule am Goldbach.
„Aktion Rote Hände“
Projektwoche "Zirkus" in der Grundschule am Lönsweg

Projektwoche "Zirkus" in der Grundschule am Lönsweg

Die Schüler der Grundschule am Lönsweg üben seit Montag für ihren großen Auftritt am Freitag. Im Rahmen ihrer Projektwoche "Zirkus" bekommen sie Unterstützung von dem Kinder- und Jugendzirkus Wanjanini."
Projektwoche "Zirkus" in der Grundschule am Lönsweg
Feuerwehrmann wird zum Brandstifter

Feuerwehrmann wird zum Brandstifter

Achim/Thedinghausen - Von Lisa Duncan. Eine Serie von Schicksalsschlägen und Misserfolgen hat einen 28-Jährigen Thedinghauser offenbar bis zum Äußersten getrieben. Obwohl der junge Mann seit Jahren in der Feuerwehr aktiv war, wurde er plötzlich zum Brandstifter. Motiv: Vermutlich unterdrückte Aggressionen, sagte ein psychologischer Gutachter gestern vor dem Achimer Amtsgericht. Es liege jedoch keine Persönlichkeitsstörung vor.
Feuerwehrmann wird zum Brandstifter
Am Ende jubeln Daverden und Cluvenhagen

Am Ende jubeln Daverden und Cluvenhagen

Langwedel - „Am Tag als der Regen kam…“ dieser alte Schlager von Dalida traf leider auf den Sonntag zu, den Gemeindefeuerwehrtag in Langwedel. Erstmals veranstaltete die Ortsfeuerwehr Langwedel die Leistungswettbewerbe gleichzeitig für die sechs Jugendfeuerwehren und die sechs Mannschaften der Aktiven. Und die litten doch ganz schön unter dem Schietwetter.
Am Ende jubeln Daverden und Cluvenhagen
Neue Berufsbilder durch innovative Techniken am Bau

Neue Berufsbilder durch innovative Techniken am Bau

Verden - Maurer- und Zimmerer-Azubis der BBS Verden waren gestern zu Gast im Norddeutschen Zentrum für Nachaltiges Bauen in der Artilleriestraße. Gemeinsam mit ihren Lehrkräften informierten sich die angehenden Facharbeiter über Zukunftstechnologien und Innovationspotentiale am Bau.
Neue Berufsbilder durch innovative Techniken am Bau
In den Hauptrollen: Fußball, Freunde, Fix und Foxi

In den Hauptrollen: Fußball, Freunde, Fix und Foxi

Baden - Von Bernd Hägermann. Die Comic-Helden der Fünfziger und Sechziger hießen „Akim“ und „Sigurd“, aber auch „Fix und Foxi“. Thomas Prieser hat diese kleinformatigen Hefte mit Begeisterung gelesen – damals, als Junge in Baden.
In den Hauptrollen: Fußball, Freunde, Fix und Foxi
Ein Pfund in 83 Sekunden

Ein Pfund in 83 Sekunden

Dörverden - An die Spargelstangen, fertig, los! Wer ist Dörverdens schnellster Spargelschäler? Diese Frage wurde beim 3. Spargelfest auf dem Kulturgut Ehmken Hoff beantwortet, wo neun Spargelschäler gegeneinander antraten. In phänomenalen 83 Sekunden hat letztlich Norbert Rendels den Sieg für sich klar gemacht. Der Küchenmeister stach im finalen Durchgang sowohl die routinierte Hausfrau Beate Roselius als auch den männlichen Mitbewerber Hans Hermann aus.
Ein Pfund in 83 Sekunden

Darina und Kimba riechen nachts Brand

Achim - Hunde können mitunter lebensrettend sein. Uschi Bandel, Vorsitzende des Achimer Schäferhundvereins, berichtet von einem erst wenige Tage zurückliegenden Geschehen.
Darina und Kimba riechen nachts Brand
Gas-Bohrung bald auch in Werder?

Gas-Bohrung bald auch in Werder?

Thedinghausen - THEDINGHAUSEN-WERDER · Wer so genannte bergfreie Bodenschätze (auf)suchen will, benötigt dazu eine Erlaubnis des niedersächsischen Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG).
Gas-Bohrung bald auch in Werder?

Bedeckungszahlen rückläufig

Verden - Die jährliche Fohlenrundfahrt des Pferdezuchtvereins Verden fand in diesem Jahr unter sehr widrigen Wetterverhältnissen statt. Dennoch litt darunter nicht die Beteiligung der ambitionierten Züchter und Pferdefreunde. „Das spricht für das große Engagement unserer vielen Züchter“, freute sich der Vorsitzende des Pferdezuchtvereins Verden, Jörg Clasen.
Bedeckungszahlen rückläufig
Fach Chemie ohne Schrecken

Fach Chemie ohne Schrecken

Fischerhude - Beim Thema Mathe rümpft Hannes kurz die Nase: „Nicht mein Lieblingsfach.“ Deutsch ist ihm lieber. Und auch Chemie, seitdem er Assistent wurde. Nicht von irgendwem, sondern von Prof. em. Dr. Dr.h.c. Horst Elias. Der hatte vor seiner Emeritierung Chemie an der TU Darmstadt gelehrt.
Fach Chemie ohne Schrecken

Schwarzen Touran gestohlen

Oyten - · Einen schwarzen VW-Touran mit dem Kennzeichen VER - AK 539 stahlen Unbekannte in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag an der Danziger Straße in Oyten. Vorher hatten sie sich laut Polizei Zutritt in ein dortiges Einfamilienhaus verschafft und alle Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Dabei fiel ihnen auch der Autoschlüssel in die Hände.
Schwarzen Touran gestohlen
Schwäne schlüpfen trotz Dauerregens

Schwäne schlüpfen trotz Dauerregens

Ottersberg - Regen, Regen, Regen – aber die Jungschwäne sind an versteckter Stelle im Schilf der Ottersberger Wümmewiesen geschlüpft.
Schwäne schlüpfen trotz Dauerregens
Projekttage "Afrika" der Grundschule Dörverden

Projekttage "Afrika" der Grundschule Dörverden

Trommeln, afrikanisches Brot oder ein Dorf aus Strohhütten: 241 Grundschüler aus Dörverden und Barme haben drei ebenso lehrreiche wie interessante Projekttage unter dem Thema Afrika verbracht.
Projekttage "Afrika" der Grundschule Dörverden
Lkw schleudert nach Reifenplatzer in Graben

Lkw schleudert nach Reifenplatzer in Graben

Achim - Ein 27-jähriger Verdener verlor heute nach einem Reifenplatzer die Kontrolle über seinen Lastzug und schleuderte auf der Autobahn 27 in Höhe der Anschlusstelle Achim-Ost in einen Graben.
Lkw schleudert nach Reifenplatzer in Graben
Reifenplatzer: Lkw landet auf A27 im Graben
Video

Reifenplatzer: Lkw landet auf A27 im Graben

27. Mai 2013: Ein 27-jähriger Verdener verlor nach einem Reifenplatzer die Kontrolle über seinen Lastzug und schleuderte auf der Autobahn 27 in Höhe der Anschlussstelle Achim-Ost in den Graben. Die Feuerwehr richtete eine ölsperre ein und pumpte das Wasser aus dem Graben.
Reifenplatzer: Lkw landet auf A27 im Graben
Spargelfest auf dem Ehmken Hoff

Spargelfest auf dem Ehmken Hoff

An die Spargelstangen fertig los! Wer ist Dörverdens schnellster Spargelschäler? Diese Frage wurde am Sonntag beim 3. Spargelfest auf dem Kulturgut Ehmken Hoff beantwortet, wo neun Spargelschäler gegeneinander antraten. In phänomenalen 83 Sekunden hat letztlich Norbert Rendels den Sieg für sich klar gemacht.
Spargelfest auf dem Ehmken Hoff
Die Dähnkes sagen tschüs

Die Dähnkes sagen tschüs

Achim - Vor lauter Schnackerei kamen Edda und Herbert Dähnke kaum zum Verkaufen. Denn jeder wollte die Gelegenheit nutzen, dem beliebten Ehepaar tschüs zu sagen. Nach 28 Jahren hatten die beiden Horneburger am Sonnabend nämlich ihren letzten Tag auf dem Wochenmarkt.
Die Dähnkes sagen tschüs