Ressortarchiv: Landkreis Verden

Dreifach Freude schenken

Dreifach Freude schenken

Verden - Zur Weihnachtsstube hatte am Sonnabend der Eine-Welt-Laden Ölzweig eingeladen. Eine Auswahl weihnachtlicher Dekorationsartikel und Geschenkideen stand und steht für die Kunden bereit.
Dreifach Freude schenken
Lieder für „Löwenherz“

Lieder für „Löwenherz“

Oyten - Von Lisa DuncanEigentlich wollte Schulassistent Olaf Höhns mit ein paar Schülern nur einen Gesangsauftritt für das Sommerfest im Schulzentrum Oyten beisteuern. Die Show begeisterte Lehrer und Eltern so sehr, dass es bald hieß: „Warum macht ihr nicht weiter?“
Lieder für „Löwenherz“
Besonderes Licht der Farben

Besonderes Licht der Farben

Dörverden - Die Besucher im Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden können sich in der Adventszeit an vielen farbenfrohen Bildern erfreuen.
Besonderes Licht der Farben
Klönschnack und entspanntes Miteinander

Klönschnack und entspanntes Miteinander

Kirchlinteln - Trotz nasskalter Witterung war der „Andere Weihnachtsmarkt“ wegen seines besonders idyllischem und familiären Flairs das Ziel vieler Besucher, nicht nur aus der Region.
Klönschnack und entspanntes Miteinander
„Der Weihnachtsmarkt hat sich sehr gut entwickelt“

„Der Weihnachtsmarkt hat sich sehr gut entwickelt“

Bassen - Das adventliche Glitzern zog jeden in seinen Bann: Ein romantisches, schönes Ambiente in der Vorweihnachtszeit, das bot der Weihnachtsmarkt auf der Dorfgemeinschaftsanlage „Blocks  Huus“ am ersten Advent.
„Der Weihnachtsmarkt hat sich sehr gut entwickelt“
Musik ist Meditation

Musik ist Meditation

Verden - Der Verein Verdener Jazz- und Bluestage verzichtete beim diesjährigen Weihnachtskonzert auf Altbewährtes und ging einmal einen ganz neuen Weg. Das Epiphany Project aus New York bot am Sonntagabend in der Aula des Domgymnasiums eine so noch nicht gehörte, intensive Mischung aus Weltmusik, Folk und Klassik.
Musik ist Meditation
Klavierkonzerte von Mozart

Klavierkonzerte von Mozart

Lunsen - Ein wunderbares Konzert erwartet die Liebhaber der klassischen Musik am Sonntag, 10. Februar 2013, um 17 Uhr in der St. Cosmas-und-Damian-Kirche in Lunsen.
Klavierkonzerte von Mozart
Stimmungsvolle Partymeile erweist sich als Kracher

Stimmungsvolle Partymeile erweist sich als Kracher

Achim - Die Mischung aus Weihnachtsmarkt, Familienfest und Apres-Ski-Party zieht. Viele Besucher kamen zum „Hüttenzauber“, den der Achimer Verein „Powerplay“ und das Gasthaus „Zur Linde“ zugunsten der Deutschen Muskelschwundhilfe veranstalteten.
Stimmungsvolle Partymeile erweist sich als Kracher
Die Scheune macht es aus

Die Scheune macht es aus

Etelsen - Von Hans-Ulrich Knopp. Was soll man dazu sagen? Da kann man wirklich nur staunen. Wer seit Jahren den Etelser Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge besucht, mag wirklich kaum glauben, dass dieser doch tatsächlich jedes Jahr immer noch ein Stück besser wird.
Die Scheune macht es aus
Von der Diskriminierung zur schrittweisen Anerkennung

Von der Diskriminierung zur schrittweisen Anerkennung

Achim - Wer in den nächsten Tagen ins Achimer Rathaus geht, sollte sich etwas Zeit mitnehmen, denn im Foyer wartet eine höchst informative Ausstellung zur Geschichte der Behinderung und Behinderten unter dem Titel „Ohne Angst verschieden sein“; eine Gemeinschaftsausstellung des Achimer Senioren- und Behindertenbeirats, Sozialverbands und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
Von der Diskriminierung zur schrittweisen Anerkennung
Gemeinschaft ist Pflicht

Gemeinschaft ist Pflicht

Verden - Was früher die übliche Lebensform von Familien war, nennt sich heute selbstverwaltetes Wohnprojekt. Im Verdener AllerHaus, wo mehrere Generationen zusammen unter einem Dach leben, will man aber nicht nur wohnen, sondern auch Engagement zeigen. Die Gemeinschaft definiert sich durch gegenseitige Unterstützung und Hilfe.
Gemeinschaft ist Pflicht
"Anderer Weihnachtsmarkt" in Kirchlinteln

"Anderer Weihnachtsmarkt" in Kirchlinteln

Gut besucht war trotz der nasskalten Witterung der "Andere Weihnachtsmarkt" in Kirchlinteln. Ein buntes Lichtermeer lockte vor allem in der Dämmerung die Menschen an, die in der kleinen Budengasse vom Angebot nach weihnachtlicher Dekoration oder sonstigen hübschen schauten.
"Anderer Weihnachtsmarkt" in Kirchlinteln
Weihnachtsmarkt in Bassen

Weihnachtsmarkt in Bassen

Das adventliche Glitzern zog jeden in seinen Bann. Ein romantisch, schönes Ambiente in der Vorweihnachtszeit, das bot der Weihnachtsmarkt auf der Dorfgemeinschaftsanlage „Blocks Huus“ am ersten Advent.
Weihnachtsmarkt in Bassen
Das Angebot ließ in Walle keine Wünsche offen

Das Angebot ließ in Walle keine Wünsche offen

Verden-Walle - Allerlei märchenhafte Gestalten haben gestern auf dem Waller Weihnachtsmarkt die Blicke auf sich gezogen und damit sogar dem Weihnachtsmann ein bisschen die Schau gestohlen.
Das Angebot ließ in Walle keine Wünsche offen
Enorme Leistung in Dauelsen

Enorme Leistung in Dauelsen

Dauelsen - Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Dauelsen wurden am Freitagabend der frühere Ortsbrandmeister Wolfgang Bohling und Claus Homann von Kreisbrandmeister Heinz-Hermann Fehling geehrt. Er verlieh den beiden Kameraden Ehrennadeln und Urkunden des Landesfeuerwehrverbandes.
Enorme Leistung in Dauelsen
Gut vorbereitet in die Arbeitswelt reinschnuppern

Gut vorbereitet in die Arbeitswelt reinschnuppern

Dörverden - Vom Kfz-Mechatroniker, Erzieher, die Altenpflege oder Hauswirtschaft, der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen – einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich die Schüler der 8. bis 10.
Gut vorbereitet in die Arbeitswelt reinschnuppern

Der Philologenverband schlägt Alarm

Achim - ACHIM/OTTERSBERG · Der Ortsverband Achim-Ottersberg des Philologenverbandes schlägt Alarm: Viele Gymnasien, besonders im ländlichen Bereich, seien von der Schließung bedroht, wenn die Regierungsprogramme von SPD und Grünen nach der Landtagswahl im Januar umgesetzt würden.
Der Philologenverband schlägt Alarm
In schöner Atmosphäre

In schöner Atmosphäre

Westen - Stimmungsvolle Atmosphäre rund um Amtshaus und St.-Annen-Kirche, das bot der 18. Westener Weihnachtsmarkt. An beiden Tagen rückten bei Glühweinwetter zahlreiche Besucher aus Nah und Fern an.
In schöner Atmosphäre
Zauber und Glanz über dem Rathausplatz

Zauber und Glanz über dem Rathausplatz

Thedinghausen - Der „Thänhuser Nikolausmarkt“ der Gemeinschaft der Selbstständigen in der Samtgemeinde Thedinghausen“ (GDS) fand am vergangenen Wochenende eine große Besucherschar aus der ganzen Umgebung.
Zauber und Glanz über dem Rathausplatz
Viel fetzige, noch gar nicht weihnachtliche Musik

Viel fetzige, noch gar nicht weihnachtliche Musik

Achim - Bevor in den kommenden Tagen und Wochen allenthalben weihnachtliche Weisen angestimmt werden, ließen am Wochenende im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch) einige Nachwuchsmusiker es beim „Band-total-Festival“ noch einmal richtig krachen.
Viel fetzige, noch gar nicht weihnachtliche Musik
Heimelige Atmosphäre

Heimelige Atmosphäre

Oyten - Kunterbunter Weihnachtszauber strahlte der Weihnachtsmarkt aus, den der Heimatverein Oyten am Wochenende auf der Heimathausanlage veranstaltete.
Heimelige Atmosphäre
Weihnachtsmarkt in Walle

Weihnachtsmarkt in Walle

Am Sonntag wurde der Waller Weihnachtsmarkt "Binnen un buten" von den Bürgern wieder sehr gut angenommen. Viele Aktivitäten und Aktionen für die Kinder, eine große Tombola, ausgewählte Stände und das kulinarische Angebot machen alljährlich den besonderen Reiz des vom Waller Heimatverein organisierten Weihnachtsmarktes aus.
Weihnachtsmarkt in Walle
Unbekannter prallt frontal in geparkten Polo und flüchtet

Unbekannter prallt frontal in geparkten Polo und flüchtet

Kirchlinteln - Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Verkehrsunfall geben können, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht in Kirchlinteln ereignet hat.
Unbekannter prallt frontal in geparkten Polo und flüchtet
Weihnachtsmarkt in Westen

Weihnachtsmarkt in Westen

Zum 18. Mal fand am ersten Adventswochenende der weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Westener Weihnachtsmarkt statt. An beiden Tagen besuchten zahlreiche Besucher aus Nah und Fern die Festmeile rund um das historische Amtshaus und die St. Annen-Kirche und freuten sich über sich über die vielfältigen Angebote.
Weihnachtsmarkt in Westen
Bürgerbus fährt in weitere Wohnviertel

Bürgerbus fährt in weitere Wohnviertel

Achim - Der Achimer Bürgerbus bindet mit dem Fahrplanwechsel am zweiten Adventssonntag weitere Wohngebiete ans um vier Kilometer wachsende Streckennetz an. Ab dem 10. Dezember verkehrt der behindertengerechte Achtsitzer auch am Uphuser Weserberg, auf der Bergstraße und in der Badener Siedlung Königsberger Straße / Am Turnplatz. Die Zahl der Haltestellen erhöht sich von 78 auf 90.
Bürgerbus fährt in weitere Wohnviertel
„Du hast auf jeden Fall gleich alles aufgegessen“

„Du hast auf jeden Fall gleich alles aufgegessen“

Langwedel - Von Jens WenckKleine Kinder mögen gern große Kinder, weiß Angela Lindenbauer. „Auch wenn das hier keine Kinder mehr sind“, schiebt die Achimerin hinterher, die zusammen mit Martina Wetjen den Babysitter-Kurs an der Oberschule Langwedel geleitet hat. Dank der Unterstützung des Fördervereins der Schule gab es so einen Kurs zum ersten Mal in Langwedel. „Lehrreich. Sehr gut. Hat Spaß gemacht“, lautet das Urteil der Kursteilnehmerinnen.
„Du hast auf jeden Fall gleich alles aufgegessen“
Hölzerner Keiler kommt nach Blender

Hölzerner Keiler kommt nach Blender

Thedinghausen - BLENDER/LANDKREIS · Der Jubel bei der 4a der Grundschule Blender kannte keine Grenzen. Die Klasse hat nämlich bei den diesjährigen Waldjugendspielen den ersten Platz belegt.
Hölzerner Keiler kommt nach Blender
„Er hat für die Arbeit bei den Stadtwerken gelebt“

„Er hat für die Arbeit bei den Stadtwerken gelebt“

Verden - Rainer Heitmann (61) wird ab Montag nicht mehr Leiter der Stadtwerke Verden sein. Er geht in Altersteilzeit. „Rainer Heitmann hat für seine Arbeit gelebt“, sagte Geschäftsführer Joachim Weiland gestern bei der Verabschiedung im kleinen Kreis. Michael Knezevic aus Hohenaverbergen wird sein Nachfolger.
„Er hat für die Arbeit bei den Stadtwerken gelebt“
Trasse könnte billiger werden

Trasse könnte billiger werden

Weitzmühlen - Es ist eines der größten Projekte der Gemeinde Kirchlinteln und beschäftigt seit vielen Jahren die Politik. Gerade war Bewegung in die Planung der lange gewünschten Verbindungsstraße von Weitzmühlen zum Verdener Gewerbegebiet Finkenberg gekommen. Anträge auf erhebliche Zuschüsse waren gestellt und entsprechende Zusagen gemacht worden. Auf Grund eines Grünen-Antrages wird jetzt möglicherweise alles anders kommen: Eine andere Streckenführung könnte Hunderttausende einsparen. Dies berichtete Bürgermeister Wolfgang Rodewald am Donnerstag in einer öffentlichen Sitzung des Bauausschusses.
Trasse könnte billiger werden