Ressortarchiv: Landkreis Verden

Lastzug quer auf der A27

Lastzug quer auf der A27

Landkreis - In beiden Fahrtrichtungen gesperrt war gestern die Autobahn 27. Zwischen den Anschlussstellen Verden-Nord und Verden-Ost hatte ein Sattelzug die Mittelleitplanke durchbrochen und war quer zur Fahrtrichtung liegen geblieben.
Lastzug quer auf der A27
Meer, Licht und Mensch

Meer, Licht und Mensch

Fischerhude - Von Elke KepplerAuch wenn der Sommer in unserer Region auf sich warten lässt – in der Galerie des Fischerhuder Kunstvereins im Buthmanns Hof ist er angekommen. „Wasser, Licht und Wolken“ titelt die große Sommerausstellung 2012, für die Werke des Norderneyer Malers Poppe Folkerts (1875-1949) nach Fischerhude geholt wurden.
Meer, Licht und Mensch
Premiere verläuft spitzenmäßg

Premiere verläuft spitzenmäßg

Otersen - Viele Gäste feierten am Sonnabend auf Störks Hof in Otersen das Mittsommerfest, das von der Familie Spöring organisiert wurde. Bei angenehmer Witterung genossen die Besucher ein Fest für die ganze Familie mit Aktionen vor allem für die Kinder und reichlich Klönschnack unter den Erwachsenen.
Premiere verläuft spitzenmäßg
Versuchter schwerer Raubüberfall auf McDonald's-Filiale

Versuchter schwerer Raubüberfall auf McDonald's-Filiale

Posthausen - Gestern abend versuchten unbekannte Täter den McDonald's in Posthausen beim Einkaufszentrum Dodenhof zu überfallen. Kurz nach Geschäftsschluss drangen drei Unbekannte gegen 23.25 Uhr in die Geschäftsräume ein und bedrohten die anwesenden Angestellten mit einem Messer und einer Schusswaffe.
Versuchter schwerer Raubüberfall auf McDonald's-Filiale
4. Trikertreffen der „Aller-Weser-Triker“ in Kirchlinteln

4. Trikertreffen der „Aller-Weser-Triker“ in Kirchlinteln

Blitzender Chrom und auf Hochglanz polierter Lack bestimmte für mehrere Tage die Szenerie beim 4. Trikertreffen der „Aller-Weser-Triker“ in Kirchlinteln. Etwa 200 dieser ungewöhnlichen Maschinen waren auf dem Platz im Gewerbegebiet aufgestellt und viele Triker starteten am Sonnabend ihre Maschinen zur Ausfahrt, die unter anderem durch die Verdener Innenstadt führte.
4. Trikertreffen der „Aller-Weser-Triker“ in Kirchlinteln
2000 Gäste, unzählige Ideen

2000 Gäste, unzählige Ideen

Verden - Vor allem die Stille hat Anne und Ben aus Hannover bezaubert. Wenn es beim Landesjugendcamp im Evangelischen Jugendhof Sachsenhain in Verden, bei Gottesdienstfeiern und Andachten oder bei der Bibelarbeit ganz ruhig geworden ist.
2000 Gäste, unzählige Ideen
Gemeinsam hoffen auf den nächsten Sieg

Gemeinsam hoffen auf den nächsten Sieg

Verden · Es soll durchaus Menschen geben, die sich nicht für Fußball interessieren und selbst die Spiele der deutschen Nationalelf bei der Europameisterschaft nicht verfolgen. Wer stattdessen gemütlich irgendwo im Stadtgebiet im Garten sitzt, weiß aber trotzdem immer sofort Bescheid, wenn ein Tor gefallen ist. Denn der Jubel der Fußballfans beim Public Viewing auf dem Anita-Augspurg-Platz ist weithin hörbar.
Gemeinsam hoffen auf den nächsten Sieg
Otto Modersohn und die Welt der Märchen

Otto Modersohn und die Welt der Märchen

Fischerhude - „Es wird einmal sein…“ titelt die sommerliche Sonderausstellung des Otto-Modersohn-Museums in Fischerhude, die am Sonntag unter größtem Publikumsinteresse eröffnet wurde.
Otto Modersohn und die Welt der Märchen
Christa und Harald Harrjes regieren

Christa und Harald Harrjes regieren

Thedinghausen - EINSTE · Harald Harrjes ist es zum dritten Mal und Christa Harrjes zum vierten Mal. Doch zum ersten Mal regieren die beiden gemeinsam als Königspaar von Einste. Das ergab die spannende Königsproklamation der Einster Schützen im Rahmen ihres Schützenfestes.
Christa und Harald Harrjes regieren
„Kromphölzer“ erinnern sich

„Kromphölzer“ erinnern sich

Stedorf - Die Stedorfer Schützenhalle war am Sonnabend voller fröhlicher Menschen. Erstmals hatte die im Dorf ansässige und weithin bekannte Familie Krompholz ein großes Sippentreffen organisiert. Mit selbst gestalteter Andacht, gemeinsamem Mittagessen nach ostpreußischer Manier, einer üppigen Kaffeetafel, Filmausschnitten, Fotoalben und vielen Gesprächen wurde das Programm gestaltet. Rund 60 Personen nahmen teil, darunter viele Kinder.
„Kromphölzer“ erinnern sich
„Brücke gucken“ auch bei fiesem Dauerregen angesagt

„Brücke gucken“ auch bei fiesem Dauerregen angesagt

Hagen-Grinden - Da sind sie schon. Erst sieht man nur ein paar Regenschirme. Je weiter man die Etelser Dorfstraße herunterkommt, um so mehr werden es. Und je näher man dem Schleusenkanal kommt, umso mehr Autos stehen da. Hagen-Grinden und Etelsen hatten am Wochenende ein neues Ausflugsziel: die Brücke über den Schleusenkanal. Die ist zwar noch gar nicht fertig, aber das war ja gerade das Spannende.
„Brücke gucken“ auch bei fiesem Dauerregen angesagt
Im Land der Fußball-EM

Im Land der Fußball-EM

Achim - Um die polnische Gastfreundschaft zu erleben und die schöne Gegend um Górowo Ilawieckie (früher Landsberg) im ehemaligen Landkreis Preußisch-Eylau kennenzulernen, fuhren zehn Schüler und zwei Lehrer des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums vom 4. bis zum 14. Juni nach Nordost-Polen. Dieser Schüleraustausch wird bereits seit dem Jahr 2000 regelmäßig  angeboten.
Im Land der Fußball-EM
Mädchen wollen gleichfalls mitmischen

Mädchen wollen gleichfalls mitmischen

Achim - Von Bernd HägermannBei den Kinderfeuerwehren im Landkreis ist Achim ganz weit vorne. Bis zum Wochenende gab es hier drei Nachwuchs-Abteilungen, in denen Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren spielerisch an künftige Aufgaben herangeführt werden. Auf dem Stadtfeuerwehrtag, der anlässlich der 75-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Uphusen am Sonnabend auf dem dortigen alten Sportplatz veranstaltet wurde, kam eine vierte Kinderfeuerwehr hinzu.
Mädchen wollen gleichfalls mitmischen
Mittsommerfest in Otersen

Mittsommerfest in Otersen

Viele Besucher fanden sich zum Mittsommerfest auf Störks Hof in Otersen ein um nach altem nordischen Brauch den Sommerbeginn mit dem längsten Tag und der kürzesten Nacht zu feiern.
Mittsommerfest in Otersen
Public Viewing in Verden

Public Viewing in Verden

"Auch wer nur gemütlich irgendwo im Stadtgebiet im Garten sitzt, weiß immer sofort Bescheid, wenn ein Tor gefallen ist. Denn der Jubel der Fußballfans beim Public Viewing auf dem Anita-Augspurg-Platz ist weithin hörbar." Fotos: Bruns
Public Viewing in Verden
Einstimmung auf Sommer am Meer

Einstimmung auf Sommer am Meer

Verden - Sommer heißt nicht nur die aktuelle Jahreszeit. Die Grundschule am Lönsweg stellte auch ihre Projektwoche unter das Thema „Sommer“. „Auch wenn die warme Jahreszeit immer noch ein wenig auf sich warten lässt, versuchen sich die Kinder und Erwachsenen zumindest schon mal mit Hilfe von Bildern, Texten und Liedern darauf einzustimmen“, sagte Rektor Sven Ommen.
Einstimmung auf Sommer am Meer
Groß Hutbergen als kleine Rennstrecke

Groß Hutbergen als kleine Rennstrecke

Verden - Von Katrin PreußGROSS HUTBERGEN · Brigitte Mustaqim hat Besuch. Ihre Nachbarinnen Bettina Barckhan und Wanda Rösch sind da. Der Kaffee ist gekocht, Kekse stehen auf dem Tisch. Richtig gemütlich ist es aber nicht. Denn am Wohnzimmerfenster rauscht der Verkehr vorbei, Autos und Lkw in einem nicht enden wollenden Fluss.
Groß Hutbergen als kleine Rennstrecke
Traditionsgeschäft schließt

Traditionsgeschäft schließt

Dörverden - Schlechte Nachrichten für die Dörvedener: Die traditionsreiche Bäckerei Mauske mit dem Café Kruse in der Kirchstraße in Dörverden wird am 1. Juli schließen. Bäckermeister Torsten Mauske und seine Mutter Gisela haben die Kunden bereits schriftlich und mündlich über ihren Entschluss unterrichtet, den sie ursprünglich erst zum Jahresende umsetzen wollten.
Traditionsgeschäft schließt
Landesjugendcamp in Verden

Landesjugendcamp in Verden

Entspannendes, Aufregendes, Sportliches. Immer mit dabei, das Thema "Identität", das sich als roter Faden durch die über 100 Veranstaltungen das Landesjugendcamp der Evangelisch-lutherischen Landeskirche im Verdener Sachsenhain zog.
Landesjugendcamp in Verden
„So, jetzt Schweine treiben“

„So, jetzt Schweine treiben“

Achim - „Schon wieder auf die Nase“, sagt Uwe Kellner entschuldigend, als ein Kind den von ihm geworfenen Ball an der ungünstigen Stelle im Gesicht abbekommen hat. Doch überwiegend läuft die außergewöhnliche Sportstunde mit dem Bürgermeister für die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 2b der Grundschule Uesen rund.
„So, jetzt Schweine treiben“
Dr. Hadwig Vasen: Heigln als Lebenselexier

Dr. Hadwig Vasen: Heigln als Lebenselexier

Riede - 2009 fand für die heute 90-jährige Zahnärztin Dr. Hadwig Vasen der oftmalige Wohnortwechsel ein glückliches Ende. Sie zog wieder nach Riede, wo sie bereit Jahre zuvor eine Praxis betrieben hatte.
Dr. Hadwig Vasen: Heigln als Lebenselexier
Unkraut muss man zupfen

Unkraut muss man zupfen

Verden - Prinz Charles ist schon längst Stammgast im Garten von Marita und Bernd Kamermann, als Rose. Der englische Thronfolger wäre ihnen aber auch gewiss morgen als Besucher beim Tag des offenen Gartens willkommen. Ebenso wie alle anderen Gartenfreunde, ganz gleich, ob adlig oder bürgerlich. Sie sollten nur eines haben: Freude an schönen Gärten.
Unkraut muss man zupfen
Mittsommer literarisch

Mittsommer literarisch

Oyten - Den längsten Tag des Jahres mit einem stimmungsvollen Mittsommerfest zu feiern, ist auch in Oyten zur geschätzten Tradition geworden. Mehr als 50 Frauen begrüßten Gleichstellungsbeauftragte Beate Schwegler-Dobers und Büchereileiterin Jana Siegert-Bondzio dazu am Donnerstagabend auf der Terrasse am Rathaus-See. Die meisten Gäste hatten einen Picknickkorb dabei, es kam die eine oder andere Flasche Wein auf den Tisch und als schließlich der Feuerkorb entzündet wurde, machte sich endgültig Sommer-Feeling breit.
Mittsommer literarisch
Grundschule Etelsen gewinnt Fußballmeisterschaft

Grundschule Etelsen gewinnt Fußballmeisterschaft

Völkersen - Die Fußballeuropameisterschaft? Ach Gott, ja. Die EM interessierte gestern morgen in Völkersen auf der Sportanlage des TSV „Eintracht“ eher nur am Rande. Warum? Weil da 199 Jungs und ein Mädchen (die junge Dame musste unbedingt als Ersatz einspringen) in 20 Mannschaften die Kreismeisterschaft der Grundschulen im Fußball austrugen.
Grundschule Etelsen gewinnt Fußballmeisterschaft
Vor dem Festival rechts ran

Vor dem Festival rechts ran

Landkreis - Um rechtzeitig zu Beginn des Hurricane-Festivals in Scheeßel zu sein, waren Jennifer Friedmann und ihre Freundinnen extra früh in Berlin losgefahren. Das Ziel war greifbar nah, doch dann wurden sie aus dem Verkehr gewunken. Zusammen mit dem Zollamt Bremen führte die Polizei eine groß angelegte Kontrolle an der Bundesstraße 215 zwischen Verden und Rotenburg durch. Im Fokus hatten sie speziell junge Leute auf dem Weg zum Festival.
Vor dem Festival rechts ran
Superzeit bei Borgward – und dann zum Holz gewechselt

Superzeit bei Borgward – und dann zum Holz gewechselt

Achim - Den meisten dürfte Gerd Osmers als Chef des gleichnamigen Achimer Möbelhauses bekannt sein. Von seiner großen Liebe zur früheren Bremer Autofirma Borgward und deren Erzeugnissen wissen längst nicht so viele etwas.
Superzeit bei Borgward – und dann zum Holz gewechselt

Feuerwehren kritisieren Sparkurs

Achim - Die Uphuser Feuerwehr braucht ein neues Löschgruppenfahrzeug. Das kostet nicht wenig Geld: Genau genommen sind dafür 275 000 Euro im Haushaltsplan 2012 der Stadt Achim veranschlagt. Laut Stadtverwaltung könnte es aber noch deutlich teurer werden, wie gestern in der Sitzung des Feuerwehrausschusses verlautete.
Feuerwehren kritisieren Sparkurs
Unfall auf Abfallhof in Thedinghausen: 40-Tonner umgekippt

Unfall auf Abfallhof in Thedinghausen: 40-Tonner umgekippt

Beppen - Auf dem Gelände des Abfallhofes in Beppen ist Freitagmittag ein Sattelzug umgekippt. Zu dem Unfall kam es, als der 35-jährige Fahrer zu schnell in die Kurve ging, weil er rückwärts an die Abladestelle heranfahren wollte.
Unfall auf Abfallhof in Thedinghausen: 40-Tonner umgekippt
Jugend kann Welt verändern

Jugend kann Welt verändern

Verden - Schüler und Schülerinnen vom Domgymnasium beteiligten sich an einem Sprachaustausch nach Polen. Die 30 Neuntklässler, sowie drei internationale Austauschschüler beteiligten sich zusätzlich an einer Projektarbeit, als sie in der vergangenen Woche bei ihren Partnern in Wroclaw (Breslau) zu Besuch waren. Bereits im vergangenen Herbst war die Gruppe der polnischen Schüler zu Besuch in Verden.
Jugend kann Welt verändern
Sommerfest an Etelser Kirche

Sommerfest an Etelser Kirche

Etelsen - Passend zum Wochenende, an dem die neue Brücke über den Kanal bei Etelsen geschoben werden soll, steht das Sommerfest der Etelser Kirchengemeinde am Sonntag unter dem Motto „Herr, gib mir Mut zum Brücken bauen“.
Sommerfest an Etelser Kirche
„Wir wurden nicht gefragt“

„Wir wurden nicht gefragt“

Westen - „Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal eine Sendung an so einem schönen Ort gemacht haben“, sagte gestern eine Mitarbeiterin von Nordwestradio. Vom Gelände des Wassersportclubs Westen (WSC) wurde am Nachmittag eine Live-Diskussion gesendet. Das Thema: „Aus für die Aller? Bedeutet die Rückstufung zur Restwasserstraße das Ende für Tourismus und Wassersport?“
„Wir wurden nicht gefragt“
„Mondän“ bis „großartig“

„Mondän“ bis „großartig“

Oyten - Die Bürgersteige rechts und links der Oytener Hauptstraße sollen größer, grüner und schöner werden. In einer Einwohnerversammlung am Mittwochabend im Rathaussaal präsentierte der Sagehorner Landschaftsarchitekt Peter Schatz vom international tätigen Planungsbüro WES & Partner auf Einladung von Bürgermeister Manfred Cordes vor mehr als 100 interessierten Bürgern einen Vorentwurf zur Umgestaltung der Seitenbereiche der Hauptstraße im Abschnitt zwischen Busbahnhof und Bremer Breden.
„Mondän“ bis „großartig“

Viele Aale werden von Wels und Kormoran gefressen

Achim - Von Anne SchmidtkeNicht nur Kormorane, Welse und Angler, sondern auch Wasserkraftwerke, Umweltgifte und Krankheiten sorgen dafür, dass die Zahl der Aale in den norddeutschen Fließgewässern stetig abnimmt. Um diesem Bestandsrückgang entgegenzuwirken, führten die Mitglieder der Pachtgemeinschaft Weser IV, in der acht Vereine zwischen Hemelingen und Dörverden und ein Berufsfischer organisiert sind, auch in diesem Jahr eine Besatzaktion durch.
Viele Aale werden von Wels und Kormoran gefressen
Für Bachelorarbeit studiert sie den Bürgerbus

Für Bachelorarbeit studiert sie den Bürgerbus

Thedinghausen - Eine Bremer Studentin nimmt zur Zeit den Bürgerbus „Bert“ genauer unter die Lupe. Die 22-jährige Friederike Korbes widmet sich nämlich ausgiebig dem Thema „Analyse des Fahrgastpotentials des Bürgerbusses der Samtgemeinde Thedinghausen“.
Für Bachelorarbeit studiert sie den Bürgerbus

Hohe Strafen für eine Gewaltorgie

Verden - Von Wilfried PalmDie Hoffnung der Verteidiger, die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Verden werde in dem seit 28. Februar laufenden Prozess gegen drei brutale Schläger aus Verden auf versuchten Totschlag erkennen, erwies sich als trügerisch. Die Kammer verurteilte die Täter gestern wegen versuchten Mordes zu zehn, acht und sieben Jahren Haft. Dabei wurden die beiden letzten Strafen nach Jugendstrafrecht geurteilt.
Hohe Strafen für eine Gewaltorgie
„Es muss peppig sein“

„Es muss peppig sein“

Achim - „Was machen richtige Ritter denn so?“ fragt Rosemarie Rautenberg in die Runde der Kinder hinein. „Mit Lanzen stechen“, sagt ein kleiner blonder Junge. „Kämpfen!“, wirft ein Mädchen neben ihm ein. Rautenberg erzählt weiter – und hält bald erneut inne: „Wisst ihr denn eigentlich was Sporen sind?“ Die „Bilderbuchkino“-Erzählerin liest nicht einfach nur vor. „Ich erzähl‘ immer auch ein wenig drumherum“, sagt sie.
„Es muss peppig sein“
Unbekannte bewerfen Ruderer gezielt mit Bierflaschen

Unbekannte bewerfen Ruderer gezielt mit Bierflaschen

Achim - Einen üblen Scherz haben sich zwei bislang unbekannte Männer erlaubt, die am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr vom Weserurfer aus die Insassen eines Ruderboodes mit leeren Bierflaschen gezielt bewarfen.
Unbekannte bewerfen Ruderer gezielt mit Bierflaschen
Kita-Neubau Uesen entsteht aus einer Hand

Kita-Neubau Uesen entsteht aus einer Hand

Achim - Von Michael Mix. Der Neubau des Kindergartens Uesen am Stadtwald ist in trockenen Tüchern. Die Stadt Achim hat das Bauunternehmen Stehnke aus Osterholz-Scharmbeck mit der Planung, dem Bau und der Zwischenfinanzierung des 1,88 Millionen Euro teuren Vorhabens beauftragt.
Kita-Neubau Uesen entsteht aus einer Hand
Neues Erdgasfeld erschlossen

Neues Erdgasfeld erschlossen

Oyten - GRASDORF · Was genau passiert an der Erdgasbohrstelle des zuletzt in die Negativ-Schlagzeilen geratenen Förderbetriebs RWE Dea AG in Grasdorf in direkter Nachbarschaft zur Wohnbebauung? Ganz Grasdorf „sitzt“ quasi auf Erdgas, und sorgenvolle Hinweise aus der Bevölkerung bewogen den Ortsrat Posthausen, sich vor Ort umzusehen.
Neues Erdgasfeld erschlossen
Mit 100 durch Holtorf?

Mit 100 durch Holtorf?

Thedinghausen - THEDINGHAUSEN-HOLTORF · Die Diskussion um generelles Tempo 30 in den Städten beschäftigt derzeit viele Bürger. Darüber können die Holtorfer nur lachen.
Mit 100 durch Holtorf?

Teerölschaden im Badener Großtank 9 macht Ärger

Achim - „Durch bestimmte Witterungseinflüsse sind Sie seit einigen Tagen besonders unangenehmen Geruchsbelästigungen ausgesetzt, wofür wir uns entschuldigen möchten, aber auch um Verständnis dafür werben, dass die angelaufene Bodensanierungsmaßnahme insbesondere für unsere Nachfolgegenerationen unumgänglich ist“.
Teerölschaden im Badener Großtank 9 macht Ärger
Reichelt bleibt Präsident

Reichelt bleibt Präsident

Verden - ROTENBURG / VERDEN · Wolfgang Reichelt wird für weitere drei Jahre den Unternehmensverband Rotenburg-Verden (URV) als Präsident führen. Der Verdener Unternehmer (Block-Transformatoren) wurde am Dienstag auf der Mitgliederversammlung in der Sparkasse am Pferdemarkt in Rotenburg einstimmig genauso im Amt bestätigt, wie sein Vize Gerhard Böse (Oetjen-Logistic, Rotenburg) und Schatzmeister Horst Dieter Werwoll (Sparkasse Rotenburg-Bremervörde).
Reichelt bleibt Präsident
Helfer aus Leidenschaft unverzichtbar

Helfer aus Leidenschaft unverzichtbar

Verden - VERDEN · Die Siegerehrung beim Johanniter-Landeswettkampf in Otterndorf übernahm in diesem Jahr Ministerpräsident David McAllister persönlich. Auch der Verdener Ortsverband war erfolgreich vertreten. „Allen, die sich schon in jungen Jahren als Ersthelfer oder im Schulsanitätsdienst zur Verfügung stellen, spreche ich im Namen der Landesregierung meinen besonderen Dank aus“, lobte Mc Allister.
Helfer aus Leidenschaft unverzichtbar
Leseratten gesucht!

Leseratten gesucht!

Verden - Von Aenne TemplinYoda ich bin! Alles ich weiß! – Krieg, stell dir vor, er wäre hier – Jungs sind wie Kaugummi. Der Julius-Club bietet in diesem Jahr 90 Titel zum Lesen und Schmökern an. In der Stadtbibliothek Verden können Club-Mitglieder vom 6. Juli bis 6. September ihre Lieblingstitel aussuchen und nach Herzenslust lesen. Interessierte Schüler können sich bereits jetzt anmelden.
Leseratten gesucht!
20 Jahre Dorfentwicklung in Kirchlinteln – und nun?

20 Jahre Dorfentwicklung in Kirchlinteln – und nun?

Kirchlinteln - „Die Gemeinde Kirchlinteln hat in den vergangenen 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte nach der anderen produziert. Das hat eine gewisse Magie ausgelöst. Wie kann man dieses positive Gefühl aufrecht erhalten?“ Eine zentrale Frage, die Klaus Karweik vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung in Niedersachsen (LGLN) stellte. Im Lintler Krug wurden am Dienstagabend die Ergebnisse aus 20 Jahren Aufbaudorferneuerung diskutiert. Und darüber, wie es jetzt, nach dem Auslaufen der Förderung, im Kernort und in den Dörfern weitergehen kann.
20 Jahre Dorfentwicklung in Kirchlinteln – und nun?
„So sehen Sieger aus...“

„So sehen Sieger aus...“

Langwedel - „So sehen Sieger aus, schaalalalalalaaa“, kam es aus der Mädchenumkleidekabine. Wenig später vor der großen Turnhalle der Oberschule wieder Chorgesang. „So sehen Sieger aus, schaalalalalalaaa“. Dazu ein Trupp Jungs, bewaffnet mit einem großen Pokal. Selbiger muss ein unglaubliches Gewicht gehabt haben. Weil, den mussten gleich drei der jungen Männer tragen. So geschehen nach dem zweitägigen Handballturnier der Grundschulen im Flecken Langwedel.
„So sehen Sieger aus...“
„Spanische“ Torjäger holen den Pokal

„Spanische“ Torjäger holen den Pokal

Achim - Passend zur Europameisterschaft in Polen und der Ukraine ergab sich die Achimer Schule am Paulsberg mit einer „Mini-EM“ der Fußball-Euphorie. Den Aktionstag unter dem Motto „Mitspielen kickt! – Schule und Verein – ein starkes Team“ veranstaltete der Deutsche Fußballbund (DFB) bereits zum vierten Mal.
„Spanische“ Torjäger holen den Pokal
Weniger Gäste und höheres Defizit

Weniger Gäste und höheres Defizit

Verden - BORSTEL · Die Entwicklung der Mitgliederzahlen und das sinkende Interesse am Schützenfest standen im Mittelpunkt der Versammlung der Borsteler Schützen.
Weniger Gäste und höheres Defizit
Recht auf körperliche Selbstbestimmung

Recht auf körperliche Selbstbestimmung

Verden - Die Schauspieler Sissi Zängerle und Moritz Vieberg von der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück haben an Verdener Grundschulen ein Schauspiel aufgeführt, das neben Selbststärkung wichtige Informationen zur sexuellen Gewalt vermitteln sollte. In dem Stück wird außerdem das Recht auf körperliche Selbstbestimmung betont.
Recht auf körperliche Selbstbestimmung
Marc Lindenberg Sportler des Jahres

Marc Lindenberg Sportler des Jahres

Riede - Neben dem Spartenbericht standen einige Ehrungen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des MTV Riede. So wurde Marc Lindenberg zum Sportler des Jahres gekürt. Er wurde außerdem als Trainingsfleißigster der 1. Herren geehrt.
Marc Lindenberg Sportler des Jahres