Ressortarchiv: Landkreis Verden

Aus für Gerichtsneubau in Achim

Aus für Gerichtsneubau in Achim

Achim - Von Manfred Brodt · Achim bekommt kein neues Amtsgerichtsgebäude am Rathauspark und auch kein neues Kaufhaus auf jetzigem Justizgelände und dem Baumplatz am Rathaus. Die Idee, ein neues Gerichtsgebäude in Achim zu bauen, ist dem Rotstift der Landesregierung zum Opfer gefallen.
Aus für Gerichtsneubau in Achim
Delle und Spurrillen: „Da zittert die Bude!“

Delle und Spurrillen: „Da zittert die Bude!“

Werder (mar) · Seit drei Jahren sitzen Elke und Robert Schiechel nachts häufig kerzengerade im Bett. Das Ehepaar aus Werder schrickt immer dann aus dem Schlaf, wenn ein Lastwagen oder ein anderes schweres Fahrzeug über die Schäden auf der Landesstraße 156 donnert, die unmittelbar vor dem Haus der Schiechels verläuft.
Delle und Spurrillen: „Da zittert die Bude!“

Stressbewältigung, Sprachen, Strickkurs

Oyten - · Mit 40 Kursen voller Vielfalt startet die Volkshochschule in Oyten und Bassen in das Herbst-/Wintersemester.
Stressbewältigung, Sprachen, Strickkurs
Kindergarten bereitet sich auf Umbau vor

Kindergarten bereitet sich auf Umbau vor

Kirchlinteln - WESTEN (kt) · Für die CDU-Ratsfraktion besuchten Heinrich Bodenstab (zugleich Ortsvorsteher in Westen) und Hans Hermann (zugleich Ratsvorsitzender) am Montag dieser Woche den Kindergarten Westen-Hülsen. 
Kindergarten bereitet sich auf Umbau vor
Bringen Delfine Leonie Tamina zum Essen?

Bringen Delfine Leonie Tamina zum Essen?

Achim - (mm) · „Wir hoffen, dass Leonie Tamina dadurch zu essen anfängt“, sagen ihre Eltern Andreas und Ramona Meyer. Eine Delfintherapie in Florida soll ihrer schwer behinderten siebenjährigen Tochter helfen. „Ich glaube daran, dass es klappt“, erzählt Ramona Meyer von ihrem „guten Gefühl“. Aber zunächst fehlt noch Geld für die teure Therapie.
Bringen Delfine Leonie Tamina zum Essen?

Kommentar: Abschied von Luftschlössern

Achim - Die Blase aus Gerichtsneubau am städtischen Rathauspark und Kaufhaus auf freiwerdendem Justizgelände und Baumplatz in der Fußgängerzone ist endlich geplatzt, und das ist gut so.
Kommentar: Abschied von Luftschlössern
Tanzlaune und echte Rockmusik

Tanzlaune und echte Rockmusik

Verden - (wb) · Es ist früher Donnerstagabend und aus den Räumen der Lebenshilfe in Verden-Eitze dringt Musik bis auf die Straße. Marius Müller-Westernhagens „Ich bin wieder hier“. Die Musik kommt aber nicht von einer CD, sondern wird live gespielt. Die Band „Hau drauf“ hat ihre wöchentliche Probe, und die dient zurzeit auch der Vorbereitung auf mehrere auswärtige Auftritte.
Tanzlaune und echte Rockmusik

Aktive füllen Kulturgut mit Leben

Dörverden - · Noch wird eifrig gewerkelt, aber in absehbarer Zukunft wird der Ehmken Hoff fertig sein. Und dann wird die nächste große Herausforderung darauf warten, von den Aktiven gemeistert zu werden: Nämlich, das neue Kulturgut in Dörverden mit Leben zu füllen.
Aktive füllen Kulturgut mit Leben
Spirale der Gewalt durchbrechen

Spirale der Gewalt durchbrechen

Langwedel - (pma) · Wann hört der Spaß auf und wo fängt die Gewalt eigentlich an? Das war Thema des Abends, zu dem der Förderverein der Haupt- und Realschule Langwedel geladen hatte und die Referenten Dr. Iris Stahlke und André Nickel gewinnen konnte.
Spirale der Gewalt durchbrechen
A1 wegen Bauarbeiten am Wochenende vollgesperrt

A1 wegen Bauarbeiten am Wochenende vollgesperrt

Bremen - Die Autobahn 1 ist an diesem Wochenende wegen Bauarbeiten streckenweise vollgesperrt.
A1 wegen Bauarbeiten am Wochenende vollgesperrt

Kinder wussten über Ritter gut Bescheid

Dörverden - · Vor den Sommerferien veranstaltete die Gemeindebücherei Dörverden anlässlich einer Buchausstellung zum Thema Ritter und Mittelalter ein spannendes Quiz. Zahlreiche Kinder beteiligten sich und beantworteten Fragen zum Alltag in der Ritterzeit. Nun wurden aus den richtig beantworteten Fragebögen die Sieger ermittelt.
Kinder wussten über Ritter gut Bescheid
Auszeichnung für Felder Feuerwehrleute

Auszeichnung für Felder Feuerwehrleute

Achim - FELDE (jb) · Großer Bahnhof in Felde: Am vergangenen Wochenende hatte die Freiwillige Feuerwehr zahlreiche Freunde von der Feuerwehr Markt Seitenstetten in Niederösterreich zu Gast. Seit Juli 1984 pflegen die Felder mit ihren Kollegen aus der Alpenrepublik eine herzliche Freundschaft, die damals auf einem großen Wettbewerb in Österreich ihren Anfang nahm.
Auszeichnung für Felder Feuerwehrleute
3500 Schützen feiern Geburtstag

3500 Schützen feiern Geburtstag

Achim - · Der Kreisschützenverband Achim feiert am Wochenende in Achim in großem Rahmen seinen 50. Geburtstag. Die Feierlichkeiten beginnen mit dem Jubiläums-Königsball im Bierdener Gasthaus Meyer am Samstagabend und erreichen am Sonntag ab 14.30 Uhr mit dem großen Festumzug aller Vereine ab Achimer Rathaus und dem Jubiläumsfestakt am Sportplatz und Schützenhaus ihren Höhepunkt.
3500 Schützen feiern Geburtstag
Mit Regenmacher und Donnerdose

Mit Regenmacher und Donnerdose

Oyten - (pee) · Irgendwie hat der Mann den falschen Namen. Wenn Reinhard Stille, Klangkünstler aus Steyerberg nahe Nienburg, die afrikanische Schlitztrommel schlägt, über fernöstliche Klangstäbe streichelt, dröhnend in das australische Didgeridoo trompetet oder den chinesischen Konzertgong schlägt, bis sich die ersten die Ohren zuhalten, herrscht Stille höchstens bei den atemlosen Zuhörern.
Mit Regenmacher und Donnerdose
„Souly“ präsentiert ihre erste CD

„Souly“ präsentiert ihre erste CD

Achim - ACHIM · Die Gruppe „Souly“ um den Achimer Pädagogen Gert Alsleben hat ihre erste CD fertig und möchte diese der Öffentlichkeit vorstellen und anschließend noch ein bisschen feiern. Zeit und Ort dafür sind Samstag, 4. September, ab 20 Uhr im Kulturhaus Alter Schützenhof.
„Souly“ präsentiert ihre erste CD
Sonnensegel für Kindergarten

Sonnensegel für Kindergarten

Kirchlinteln - KIRCHLINTELN (gl) · Pünktlich zum 40. Geburtstag und dem Tag der offenen Tür ging der Wunsch des Kindergartens Otersen in Erfüllung. „Helferschleife – zwei Euro€ für einen guten Zweck“, lautete der Aufruf, dem viele Einwohner folgten, um damit den Kindergarten Otersen zu unterstützen.
Sonnensegel für Kindergarten
Bürgermeister räubert Spielzeug...

Bürgermeister räubert Spielzeug...

Langwedel - (jw) · Langwedels Bürgermeister Andreas Brandt hat in den Spielsachen seiner kleinen Söhne geräubert. Darauf ist er sogar noch ein bisschen stolz. Erwischt hat er auch Sachen, die schon ein bisschen abgestoßen sind, hier und da fehlt schon mal ein Teil. Trotzdem sind alle zufrieden und überhaupt nicht böse. Die Sachen sind nämlich für eine gleich in mehrfacher Hinsicht gute Sache: die „Toys Company“.
Bürgermeister räubert Spielzeug...
„Souly“ präsentiert ihre erste CD

„Souly“ präsentiert ihre erste CD

Achim - · Die Gruppe „Souly“ um den Achimer Pädagogen Gert Alsleben hat ihre erste CD fertig und möchte diese der Öffentlichkeit vorstellen und anschließend noch ein bisschen feiern. Zeit und Ort dafür sind Samstag, 4. September, ab 20 Uhr im Kulturhaus Alter Schützenhof.
„Souly“ präsentiert ihre erste CD
„Benutzbar, aber nicht fertig“

„Benutzbar, aber nicht fertig“

Verden - (kle) · Seit gestern fahren die Autos wieder über die Südbrücke. „Sie ist benutzbar, aber nicht fertig“, musste Bürgermeister Lutz Brockmann feststellen, als er am Vormittag das „Jahrhundertbauwerk“ offiziell für den Verkehr freigab. Jetzt stehe noch einiges an Nacharbeiten an, und die würden sicher noch nicht abgeschlossen sein, wenn am 18. September die Seifenkisten die Aller hinunter schippern.
„Benutzbar, aber nicht fertig“
Achim weiter auf Schuldenkurs

Achim weiter auf Schuldenkurs

Achim - Von Manfred Brodt· Das Achimer Haushaltsbuch für 2011 liegt jetzt auf dem Tisch beziehungsweise ist ins Internet gestellt worden. Es handelt sich noch um einen Entwurf mit vielen Unwägbarkeiten.
Achim weiter auf Schuldenkurs
„Kondome waren mir peinlich“

„Kondome waren mir peinlich“

Achim - ACHIM (mar) · „Ich heiße Sebastian, bin 30 Jahre alt und seit elf Jahren HIV-positiv.“ Für einen Moment war es mucksmäuschenstill in der Sporthalle der Achimer Hauptschule – die rund 200 Schülerinnen und Schüler der achten, neunten und zehnten Klassen waren merklich betroffen. Im Rahmen des Workshops „dance4life“ wurden die Jugendlichen gestern unmittelbar mit dem Thema HIV/Aids konfrontiert.
„Kondome waren mir peinlich“
Guter Rat in Fragen der Erziehung

Guter Rat in Fragen der Erziehung

Verden - EITZE (kp) · Hurra, der Nachwuchs ist da. Doch dann stellt sich heraus, dass das Leben mit Kind gar nicht immer so harmonisch verläuft, wie man sich das vorgestellt hat. Gerne wird bei Problemen dann mal die Erzieherin in der Kita um Rat gefragt.
Guter Rat in Fragen der Erziehung
„Henny, Hanna und ich“

„Henny, Hanna und ich“

Oyten - SCHAPHUSEN (kr) · „Henny, Hanna und ich“, titelt die Sommerausstellung von Agnes Gerken-Lüllmann am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. September, jeweils von 14 bis 18 Uhr, im Bildergarten, in der Schaphuser Dorfstraße 54.
„Henny, Hanna und ich“
Otersen war damals Vorreiter

Otersen war damals Vorreiter

Otersen - (gl) · Die vorschulische Erziehung in Kindergärten ist heute Standard. Vor 40 Jahren gab es in der Stadt Verden aber nur einen Kindergarten, und 15 Kilometer weiter südlich, in der 500-Einwohner-Gemeinde Otersen, betraten die Gemeindeväter mit Weitsicht Neuland und eröffneten 1970 den ersten Kindergarten in der heutigen Gemeinde Kirchlinteln. 40 Jahre später fand jetzt ein gut besuchter Tag der offenen Tür statt.
Otersen war damals Vorreiter
„Es bedarf des langsamen Schrittes...“

„Es bedarf des langsamen Schrittes...“

Oyten - ECKSTEVER (kr) · Das kleine Wäldchen am Rande von Eckstever diente bisher lediglich den Kindern, denen hier ein bescheidener Spielplatz eingerichtet war. Seit dem Wochenende finden hier zwar immer noch die Kinder ihr freizeitliches Vergnügen, aber das bis dato unzugängliche Umfeld des Spielplatzes ist jetzt der Kunst gewidmet. Unter Federführung von Susanne Stuwe-Thiel gestalteten rund 15 regionale Künstler/innen das dichte Dornengestrüpp in einen verschlungenen Kunstpfad um – mit kreativen Darstellungen aus Naturmaterialien.
„Es bedarf des langsamen Schrittes...“

Etelser im „Goldtopf“

Etelsen - · Die Grundschule Etelsen hat als erste Schule den Gold-Cup im Rahmen der DFB Schul- und Vereinskampagne „Team 2011“ erreicht. Mit dieser Aktion lädt der Deutsche Fußballbund Schulen und Vereine ein, daran mitzuwirken, um Begeisterung für den Fußball zu schüren und sich gemeinsam auf das tolle Ereignis der Frauen-Weltmeisterschaft 2011 einzustimmen.
Etelser im „Goldtopf“
Alles was den Kids Spaß macht

Alles was den Kids Spaß macht

Verden - (kle) · Sport, Musik, Theater und noch viel mehr: Außer Langeweile ist wohl alles in der Nacht der Jugend am Freitag, 17. September, im Angebot, was jungen Menschen zwischen 14 und 20 Jahren Spaß macht. Von ASS bis Zionsgemeinde sind 30 Gruppen, Vereine und Einrichtungen von 17 bis 23 Uhr rund um den Holzmarkt und die Stadthalle aktiv.
Alles was den Kids Spaß macht