Ressortarchiv: Landkreis Verden

Lässige und außergewöhnliche Trends

Lässige und außergewöhnliche Trends

Verden - (nie) · Die neue Trendkollektion des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerk überrascht mit unkonventionellen Looks und außergewöhnlichen Stylings. Ihr Geheimnis liegt im modischen Spiel ohne stilistische Zwänge.
Lässige und außergewöhnliche Trends
„Sie träumte ihren Tod voraus“

„Sie träumte ihren Tod voraus“

Achim - (la) · „Ich hatte einen seltsamen Traum. Ich träumte, ich wäre zum Tode verurteilt ohne zu wissen warum“. So plastisch habe die Schwester ihr Ende vorausgeträumt und sogar vorhergesehen, dass sie geköpft werde. Das berichtet Mietje Bontjes van Beek gleich zu Beginn des bewegenden Films „Cato“.
„Sie träumte ihren Tod voraus“
Thänhuser Markt in Thedinghausen

Thänhuser Markt in Thedinghausen

34. Thänhuser Markt in Thedinghausen: Die Gemeinschaft der Selbstständigen, allen voran Marktmeister Thomas Wendt und sein Team, verstehen es von Jahr zu Jahr aufs Neue, ein kunterbuntes Marktgeschehen auf die Beine zu stellen, das immer wieder die Massen anzieht.
Thänhuser Markt in Thedinghausen

Kunterbunter Markt zieht die Massen an

Thedinghausen - (ha) · Ganz klar war Tom Bola eine der Attraktionen des 34. Thänhuser Marktes. Der Stelzenmann aus Bremen zog zwei Tage lang die Aufmerksamkeit von Jung und Alt auf sich.
Kunterbunter Markt zieht die Massen an
Verdener sind echte Mosaik-Meister

Verdener sind echte Mosaik-Meister

VERDEN (nie) · 2000 Menschen haben es gemeinsam geschafft: Verden ist Bildmosaik-Weltmeister. Nachdem die Juroren, Rechtsanwalt Christoph Müller, der Verdener Bürgermeister Lutz Brockmann sowie Mitarbeiter des Vermessungsbüros Erhorn den reibungslosen Ablauf des Weltrekords bestätigt haben, wird jetzt der Antrag auf Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde gestellt.
Verdener sind echte Mosaik-Meister
Damhirsch läuft vor Krad: Zwei Personen sterben

Damhirsch läuft vor Krad: Zwei Personen sterben

Holtum Geest - Nach einem Unfall mit einem Damhirsch sind am Sonntagnachmittag zwei Personen um das Leben gekommen.
Damhirsch läuft vor Krad: Zwei Personen sterben
Bauwerk bedeutet Bürgern viel

Bauwerk bedeutet Bürgern viel

Verden - (rei) · „Down By The Riverside“, wie der Verdener Gospelchor schwungvoll sang, war am Sonnabend ganz schön viel los. Das große Interesse an der Einweihung der Allerbrücke, trotz der Absage der Seifenkistenregatta, zeigte eindrucksvoll, wie viel das Bauwerk den Verdenern bedeutet.
Bauwerk bedeutet Bürgern viel
„Ein Mittelpunkt für alle Bürger“

„Ein Mittelpunkt für alle Bürger“

Riede - (jb) · Am Landesgraben Nr. 1 in Riede wird in Zukunft eine Begegnungsstätte für alle Bürger aus der Gemeinde zur Verfügung stehen. „Mitten drin, genau zwischen Riede, Felde und Heiligenbruch, ganz in der Nähe der Landesstraße 331, soll hier künftig der Mittelpunkt für alle interessierten Bürger, Vereine und Gruppen sein“, freute sich Bürgermeister Jürgen Winkelmann am Freitagnachmittag beim Richtfest am alten Feuerwehrhaus Riede.
„Ein Mittelpunkt für alle Bürger“
Bürgerbus Ottersberg kommt ins Rollen

Bürgerbus Ottersberg kommt ins Rollen

Ottersberg - (woe) · Der Bürgerbus im Flecken nimmt Fahrt auf. Im Rathaussaal hoben jetzt im Beisein von Bürgermeister Horst Hofmann, der die Wahl zum Vorstand leitete, 18 Gründungsmitglieder den neuen Verein „Bürgerbus Ottersberg“ aus der Taufe. Damit kommt das Projekt nun richtig ins Rollen.
Bürgerbus Ottersberg kommt ins Rollen

Brandstifter gestern in Bierden aktiv

Bierden - (la) · Zwei Brandstifter wurden wie berichtet gerade verhaftet und damit 22 Fälle von Brandstiftung aufgeklärt. Schon gestern gab es aber einen neuen Fall im Achimer Raum.
Brandstifter gestern in Bierden aktiv
Jugendliche machten Nacht zum Tag

Jugendliche machten Nacht zum Tag

Verden - (wb) · „Ich wusste nicht, dass Verden so viele Jugendliche hat“, staunte Kerstin Zielke bei der Nacht der Jugend. Von der etwas erhöhten Position in ihrem gold-gelbenen Imbisswagen hatten sie und Ehemann Michael am Freitagabend einen guten Blick auf den Platz vor der Verdener Stadthalle. Dort tummelten sich genauso wie im Inneren unzählige Kinder und Jugendliche und nahmen das vielfältige Angebot von Musik, Information und Bewegung wahr.
Jugendliche machten Nacht zum Tag

Ehepaar stirbt nach Motorradunfall

Verden - HOLTUM (GEEST) · Gestern Nachmittag ereignete sich gegen 16 Uhr auf der Bundesstraße 215 in der Gemarkung Holtum (Geest) ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen tödlich verunglückten.
Ehepaar stirbt nach Motorradunfall
„Wir lassen einen fliegen“

„Wir lassen einen fliegen“

Langwedel - CLUVEHAGEN (jw) · „War der Umzug schon da?“, will der junge Mann auf dem Fahrrad wissen. „Nee“, lautet die Antwort. „Aber die müssen gleich kommen.“ Tatsache. Wilhelm Feder biegt freundlich strahlend mit seinem kleinen Trecker und dem Schild „Dorfgemeinschaftsfest Cluvenhagen um die Ecke und hinterdrein kommt der Tross aus zehn fantasie- und liebevoll geschmückten Wagen, dazu noch etwas Fußvolk.
„Wir lassen einen fliegen“
„Wir lassen uns lieber noch etwas Zeit“

„Wir lassen uns lieber noch etwas Zeit“

Verden - (nie) · Mit einem Real Care Baby, einem Simulator in Form einer Babypuppe, wird mit den angehenden Erziehern an den BBS Verden der Umgang mit Kleinstkindern geprobt. Für die Absolventen der Fachschule Sozialpädagogik steht allerdings fest: Sie wollen sich mit einem echten Baby auf jeden Fall noch Zeit lassen.
„Wir lassen uns lieber noch etwas Zeit“
400 Kindern schöne Erlebnisse bereitet

400 Kindern schöne Erlebnisse bereitet

Kirchlinteln - KREEPEN (rei) · Ein Sommer mit reichlich Sonnenschein und tollen Ferienpassaktionen liegt hinter der Gemeinde Kirchlinteln. Dank der vielen Akteure und Helfer konnten die teilnehmenden Kinder wieder schöne, spannende, lehrreiche oder auch einfach nur glückliche Stunden verbringen.
400 Kindern schöne Erlebnisse bereitet
Hof Cordes leuchtete im herbstlichen Farbenmeer

Hof Cordes leuchtete im herbstlichen Farbenmeer

Kirchlinteln - HOHENAVERBERGEN (rö) · „Das ist ja fantastisch hier – da lohnt sich jeder Weg“, schwärmte eine Besucherin aus Verden über das Ambiente beim Kürbisfestival auf dem Hof Cordes in Hohenaverbergen, den hunderte Kürbisse in den unterschiedlichsten Formen und Sorten in ein leuchtendes Farbenmeer verwandelten.
Hof Cordes leuchtete im herbstlichen Farbenmeer
Kürbisfestival in Hohenaverbergen

Kürbisfestival in Hohenaverbergen

In ein herbstliches Farbenmeer hatte sich der Hof Cordes in Hohenaverbergen am Wochenende verwandelt. Leckereien, Kurioses, Bastelangebote und Dekoartikel rund um die Feldfrucht lockten rund 2000 Besucher an, die staunten, schmausten und kauften.
Kürbisfestival in Hohenaverbergen
Die neue Allerbrücke in Verden

Die neue Allerbrücke in Verden

Ein neues Bauwerk stand im Mittelpunkt einer großen Party: Bei der Einweihung der neuen Allerbrücke in Verden hatten die Bürger am bunten Rahmenprogramm mit Musik und Feuerwerk viel Spaß. Fotos: Raczkowski
Die neue Allerbrücke in Verden
Weltrekord Aktionstag

Weltrekord Aktionstag

Dieses Ereignis wird unvergessen bleiben! Gemeinsam haben rund 2000 kreative Menschen auf Initiative des Kirchlintler Verein emforce. e.V. einen Weltrekord aus dem Jahr 2009 geknackt und aus 3520 Einzelteilen in den Verdener Allerwiesen ein Rekordmosaik nach Emil Noldes Meisterwerk "Familie" gelegt. Etwa 2000 Einzelpersonen haben Anteil an dem Weltrekord, der von einem ebenso umfangreichen wie unterhaltsamen Rahmenprogramm begleitet wurde.
Weltrekord Aktionstag
Thänhuser Markt in Thedinghausen

Thänhuser Markt in Thedinghausen

Der Thänhuser Markt findet immer am dritten Wochenende im September statt. Auch in diesem Jahr lies man es sich nicht nehmen in Thedinghausen drei Tage so richtig abzufeiern.
Thänhuser Markt in Thedinghausen
ABI Revival XXL im Capitol

ABI Revival XXL im Capitol

Das Capitol lud alle Schulen aus Bremen und Umgebung ein die Nacht der Nächte zu feiern! Am vergangenen Samstag (18.09.2010) hieß es ABI Revival XXL im Capitol in Oyten. Einige Jahrgänge besserten Ihre Abikassen mit diesem besonderen Abend auf.
ABI Revival XXL im Capitol
1,1 Tonnen tote Fische in Großer Brake

1,1 Tonnen tote Fische in Großer Brake

Bierden (mb) · Ein großes Fischsterben in jüngster Zeit in der Großen Brake, einem Altarm der Weser bei Bierden, beklagt der Anglerverein Achim . Karpfen, Rotaugen, Hechte, Aale und andere Fische seien verendet, berichtet Uwe Roll, der Vorsitzende des Anglervereins; insgesamt 1,1 Tonnen tote Fische, die die Angler aus dem niedrigen Gewässer entfernten.
1,1 Tonnen tote Fische in Großer Brake
Drei Wochen Einsatz in der Mongolei

Drei Wochen Einsatz in der Mongolei

Langwedel - (jw) · Wenn ein Zahnarzt seine Praxis im August für drei Wochen zumacht, was wird der schon vorhaben? Süßes Nichtstun im sonnigen Süden mag sich der manchmal von Klischees nicht freie Mitmensch denken – und läge in unserem Fall total daneben. Dr. Jörg Vogeler schloss seine Praxis in Langwedel, um an einem dreiwöchigen Arbeitseinsatz der Hilfsorganisation „Zahnärzte ohne Grenzen“ in der Mongolei teilzunehmen.
Drei Wochen Einsatz in der Mongolei
Ein sanfter Übergang ins Schulleben

Ein sanfter Übergang ins Schulleben

Verden - (ahk) · Das Interesse war groß. 110 pädagogische Fachkräfte aus Kindergärten und Grundschulen hatten sich zu einem Vortrag von Prof. Dr. Rainer Strätz angemeldet, der von den Kita-Fachberaterinnen Gudrun Schütte und Elke Pawellek ins Kreishaus eingeladen worden war. Der Diplom-Psychologe von der Fachhochschule Köln referierte über das gemeinsame Bildungsverständnis von Kindergärten und Grundschulen.
Ein sanfter Übergang ins Schulleben

Zähler alle sechs Jahre wechseln

Verden - (mw) · Der Sommer war heiß, und wer der Pflanzenwelt in seinem Garten helfen wollte, versorgte sie mit reichlich Wasser. Gut beraten war dabei der Blumenfreund, der einen so genannten Gartenwasserzähler sein Eigen nennt. Das spart Geld. Allerdings nur, wenn das Zählwerk ordnungsgemäß geeicht ist. „Das ist Satzung, darauf müssen wir achten“, betonte Frank Weiberg vom Eigenbetrieb Abwasser am Donnerstagabend im städtischen Betriebsausschuss.
Zähler alle sechs Jahre wechseln
Himmlische Verbindung seit 25 Jahren

Himmlische Verbindung seit 25 Jahren

Verden - VERDEN/FRANKFURT · Rundes Jubiläum für eine „himmlische Verbindung“: Vor 25 Jahren erhielt erstmals ein Lufthansa-Flugzeug den Namen der Stadt Verden. Der damalige Täufling, eine Boeing 737-200 mit dem Kennzeichen D-ABMF (in der Pilotensprache „Mike-Foxtrott“), wurde am 18. September 1985 auf dem Flughafen Bremen feierlich auf den Namen der Stadt an der Aller getauft. Taufpatin war Lore Friedrichs, Gattin des damaligen Bürgermeisters der Stadt Verden, Dr. Hartmut Friedrichs.
Himmlische Verbindung seit 25 Jahren
Kleinlaster läuft lautlos

Kleinlaster läuft lautlos

Thedinghausen - (la) · Zu hören ist nichts, wenn das Fahrzeug gestartet wird. Wenn es sich in Bewegung setzt, sind nur die Roll-Geräusche wahrzunehmen.
Kleinlaster läuft lautlos
22 Brandstiftungen gestanden

22 Brandstiftungen gestanden

Achim/Bremen - · Die Polizeiinspektion Verden/Osterholz hat zwei 20 und 24 Jahre alte Bremer festgenommen, die dringend verdächtigsind, mindestens 22 Brände in Achim, Oyten, Thedinghausen, dem Landkreis Osterholz und Bremen gelegt zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Verden wurde gestern Mittag gegen sie Haftbefehl erlassen.
22 Brandstiftungen gestanden
Ursula Fechtmann sorgt für Stabilität

Ursula Fechtmann sorgt für Stabilität

Oyten - OTTERSBERG (mar) · Dann wurde es feierlich: Wie bei einem Staatsakt zückten Anke Kastenschmidt und Birgit Lenninger ihre Kugelschreiber und setzten Seite an Seite ihre Namenszüge unter den Kooperationsvertrag zwischen der Achimer Erich-Kästner-Schule und der Ottersberger Wümmeschule.
Ursula Fechtmann sorgt für Stabilität
Solarpark bietet sich auf alten Nato-Bunkern an

Solarpark bietet sich auf alten Nato-Bunkern an

Kirchlinteln - SEHLINGEN · Das 26 Hektar große, ehemalige Nato-Bunker-Gelände in der Sehlinger Heide könnte künftig nicht nur als landwirtschaftlich genutzte Lagerstätte, sondern auch als Solarpark mit Photovoltaik-Anlagen zur umweltfreundlichen Erzeugung von Sonnenstrom genutzt werden.
Solarpark bietet sich auf alten Nato-Bunkern an
Am Weltkindertag gibt es Filmperlen

Am Weltkindertag gibt es Filmperlen

Dörverden - DÖRVERDEN (rei) · Im vergangenen Jahr waren die Veranstalter überrascht und erfreut über den großen Erfolg: Klar, dass die Lokale Arbeitsgruppe Pro Jugend in diesem Jahr erneut einen Kinotag in der Gemeinde Dörverden organisiert. Am kommenden Montag, 20. September, und übrigens Weltkindertag, werden in der Mensa zwei Filme gezeigt: einer für Kinder und einer für Erwachsene.
Am Weltkindertag gibt es Filmperlen

Zähler alle sechs Jahre wechseln

Verden - VERDEN (mw) · Der Sommer war heiß, und wer der Pflanzenwelt in seinem Garten helfen wollte, versorgte sie mit reichlich Wasser. Gut beraten war dabei der Blumenfreund, der einen so genannten Gartenwasserzähler sein Eigen nennt. Das spart Geld. Allerdings nur, wenn das Zählwerk ordnungsgemäß geeicht ist. „Das ist Satzung, darauf müssen wir achten“, betonte Frank Weiberg vom Eigenbetrieb Abwasser am Donnerstagabend im städtischen Betriebsausschuss.
Zähler alle sechs Jahre wechseln
Fahnder schnappen Serien-Brandstifter

Fahnder schnappen Serien-Brandstifter

Achim/Bremen - Mehr als 20 Brände sollen zwei junge Männer in Bremen sowie in den Kreisen Verden und Osterholz gelegt haben. Mehrere Monate lang schlugen sie immer wieder zu. Jetzt ertappten Fahnder die beiden Feuerteufel auf frischer Tat.
Fahnder schnappen Serien-Brandstifter
Mord an Sonja: Verdächtiger zurück in Deutschland

Mord an Sonja: Verdächtiger zurück in Deutschland

Verden - 23 Jahre nach dem Mord an der Schülerin Sonja sitzt ihr damaliger Bekannter erneut in Untersuchungshaft. Wie das Landgericht Verden am Freitag mitteilte, landete der in Venezuela lebende Verdächtige am Donnerstag in Frankfurt am Flughafen.
Mord an Sonja: Verdächtiger zurück in Deutschland
Kreisel-Gegner wollen in den Rat

Kreisel-Gegner wollen in den Rat

Achim - Von Michael Mix· Die Drohung der Gegner eines Kreiselbaus an der Gieschen-Kreuzung, die Befürworter würden die Quittung dafür bei der Kommunalwahl in einem Jahr bekommen, steht ab sofort unter neuen Vorzeichen.
Kreisel-Gegner wollen in den Rat
Logiker hassen Rollenspiele

Logiker hassen Rollenspiele

Etelsen - (as) · „Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss. Nicht allein das Abc bringt den Menschen in die Höh’.“ Schon Wilhelm Busch wusste, dass das Aneignen von Wissen zum Leben dazugehört. Die Schule vermittelt eine Grundbildung, die Kinder ganz unterschiedlich aufnehmen, da es vier verschiedene Lerntypen gibt.
Logiker hassen Rollenspiele
Kompetenz der Älteren als Firmenschatz

Kompetenz der Älteren als Firmenschatz

Achim - Von Manfred Brodt · Mit einst 1300 Arbeitnehmern war die Schuhmaschinenfabrik Desma in Uesen einst der größte Arbeitgeber in Achim. Auch heute handelt es sich bei der Firma, die Spezialmaschinen zur Besohlung von Schuhen herstellt, um eine Firma von Weltrang, was in dieser Woche bei der Hausmesse auch der Besuch von 450 Gästen aus der ganzen Welt unterstrich.
Kompetenz der Älteren als Firmenschatz
„Pestalozzistraßen-Pioniere“ gestartet

„Pestalozzistraßen-Pioniere“ gestartet

Oyten - (pee) · Einfarbig übergestrichene Hauswände, ein kahler Garten, ein windschiefes Bauschild – von außen macht der neue Kindergarten Pestalozzistraße (noch) nicht viel her. Innen umso mehr: Sonnig und großzügig, mit hellem Linoleum, hohen Decken und neuen, teils bodentiefen Fenstern harrt der üppige Gebäudekomplex der Kinderscharen, die da kommen werden. Die ersten sind schon da: Wie geplant startete zum 1. August eine altersgemischte Vormittagsgruppe mit 14 Kindergartenkindern. Anfang Oktober beginnt die erste Krippengruppe, im August 2011 folgt die zweite.
„Pestalozzistraßen-Pioniere“ gestartet
Über 500 sind interessiert

Über 500 sind interessiert

Thedinghausen - (ha) · Wer auf dem Land wohnt und kein Auto hat, stößt schnell an Grenzen. Spätestens wenn es um die Gesundheit nicht mehr so gut bestellt ist, wird es eng. Deswegen hat sich in der Samtgemeinde Thedinghausen eine Initiative gegründet, die einen Bürgerbus-Service ins Leben rufen möchte.
Über 500 sind interessiert
Gewinn für die Schüler und Betriebe

Gewinn für die Schüler und Betriebe

Verden - (nie) · 700 Schüler nutzten bereits gestern die Gelegenheit zum Besuch der sechste Ausbildungsplatzbörse in den BBS Verden. 50 Firmen und Organisationen haben auch heute noch ihre Stände aufgebaut. Dazu gibt es stündlich Vorträge zu bestimmten Berufsbildern. Die meisten Unternehmen lassen ihre Stände von Auszubildenden betreuen, so dass die jungen Besucher Informationen aus erster Hand erhalten.
Gewinn für die Schüler und Betriebe
Ausbildungsbörse an der BBS Verden

Ausbildungsbörse an der BBS Verden

1400 Schüler nutzten die Gelegenheit und besuchten die 6. Ausbildungsplatzbörse in den BBS Verden. Rund 50 Firmen und Organisationen haben ihre Stände aufgebaut. Dazu gibt es stündlich Vorträge zu bestimmten Berufsbildern. Die meisten Unternehmen lassen ihre Stände von Auszubildenden betreuen, so dass die jungen Besucher Informationen aus erster Hand erhalten.
Ausbildungsbörse an der BBS Verden
Kunstrasenplatz: Der Ball rollt

Kunstrasenplatz: Der Ball rollt

Oyten - (woe) · Rasenmähen unnötig, Freiluft-Kicken auch im Winter möglich: Den nagelneuen Kunstrasenplatz als ersten bespielbaren Teil des neuen Sportzentrums Oyten-Nord übergab Bürgermeister Manfred Cordes am Dienstagabend offiziell an die Nutzer vom TV Oyten.
Kunstrasenplatz: Der Ball rollt
Allerlei zum Mitmachen und Staunen

Allerlei zum Mitmachen und Staunen

Achim - (mm) · Zum 30. Geburtstag der Achimer Arbeitsgruppe von terre des hommes gibt es auch Kaffee und Kuchen, selbst gebacken natürlich von den rührigen Aktivistinnen. Gefeiert wird am kommenden Sonnabend im lauschigen Rathauspark mit einem großen Kinderfest, das mit zahlreichen Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen aufwartet.
Allerlei zum Mitmachen und Staunen
A1 Bremen-Oyten bald sechsspurig

A1 Bremen-Oyten bald sechsspurig

Oyten - · Der lärmmindernde offenporige Asphaltbelag (OpA) im Bereich Oyten der A1 ist jetzt von Freitag bis Dienstag zwischen dem Bremer Kreuz und Oyten erneuert worden. Für die kommenden Wochen sind die Markierungsarbeiten geplant.
A1 Bremen-Oyten bald sechsspurig
Harlekinade verzauberte die Besucher

Harlekinade verzauberte die Besucher

Verden - (iw) · Ein fröhliches Gewusel von vielen Kindern und Jugendlichen herrschte in der Stadthalle. Die niedersächsische Sparkassenstiftung und die Kreissparkasse Verden hatten zum Familienkonzert im Rahmen der diesjährigen Musiktage eingeladen.
Harlekinade verzauberte die Besucher

„Verdammt Glück gehabt“

Achim - BOLLEN (mb) · „Verdammt Glück gehabt“, sagte gestern Nachmittag Stadtbrandmeister Olaf Dykau nach dem Einsatz der Uphuser Feuerwehr an der Gaststätte „Deichkind“ an der Bollener Dorfstraße.
„Verdammt Glück gehabt“
Mit der JU: „Dass es nur so knallt“

Mit der JU: „Dass es nur so knallt“

Verden - (koy) · Der Bürgermeister hatte vergeblich auf Einmütigkeit gehofft. Beim Thema Jugendzentrum schieden sich im Stadtrat allerdings die Geister. Als der Betrieb und die künftige Organisation zur Abstimmung standen, musste Ratsvorsitzender Horst-Heiner Pabst ganz genau zählen. Mit 17 gegen 16 Stimmen fand die Vorlage schließlich eine Mehrheit.
Mit der JU: „Dass es nur so knallt“

Dörverdener Kochbuch geplant

Dörverden - · Wie wurde und wie wird in Dörverden gekocht und gebacken? Welche Rezepte gibt es vor Ort aus Vergangenheit und Gegenwart? Gibt es gar echte Dörverdener Spezialitäten? Einige daran interessierte Frauen möchten unter der Federführung von Ursula Fischer im Rahmen der Aktivitäten des Ehmken Hoff eine eigene Sammlung von Rezepten zusammenstellen und, ergänzt durch kleine Geschichten, Bilder und Gedanken, als Dörverdener Kochbuch herausbringen. Sollte es auch Männer geben, die sich dafür interessieren, so sind sie natürlich gern gesehen.
Dörverdener Kochbuch geplant
CDU-Urgesteine auf dem Rückzug

CDU-Urgesteine auf dem Rückzug

Oyten - (pee) · „Wir wollen nicht jeden vergraulen, der über sechzig ist – aber die Altersstruktur besser mischen“, beschreibt Parteichef Dr. Kai Grönke den angeschobenen Generationswechsel in der CDU-Fraktion, die im Oytener Gemeinderat mit einer Riege überwiegend im Rentenalter und dazu noch frauenfrei die Oppositionsbank drückt. Zwei CDU-Urgesteine bereiten jetzt ihren Rückzug vor: Kurt Meier (73) und Bodo Becker (64).
CDU-Urgesteine auf dem Rückzug
Verbreitung von Oiste aus

Verbreitung von Oiste aus

Thedinghausen - OISTE/SAMTGEMEINDE (la) · Von Oiste, wo er seit Jahren brütet, hat sich der Steinkauz mittlerweile schon nach Wulmstorf verbreitet. Die Randbezirke von Thedinghausen lägen damit für den seltenen Nachtvogel bereits „in Rufweite“, und auch die Weser dürfte demnächst nicht mehr als Barriere wirken.
Verbreitung von Oiste aus