Ressortarchiv: Landkreis Verden

Aufbau nicht vor fünf Uhr morgens

Verden - Der Herbstflohmarkt in der Verdener Innenstadt ist für Sonnabend, 11. September, vorgesehen. In der Großen Straße, der Herrlichkeit, dem Norderstädtischen Markt und auf dem Johanniswall kann an diesem Tag wieder gehandelt und gefeilscht werden.
Aufbau nicht vor fünf Uhr morgens
Hasselhoff kommt morgen nach Völkersen

Hasselhoff kommt morgen nach Völkersen

Völkersen - Völkersen im Ausnahmezustand und der Grund dafür ist ein Hollywood-Star. David Hasselhoff wird morgen in dem kleinen Ort erwartet.
Hasselhoff kommt morgen nach Völkersen
„Tägliche Konflikte auf der Intensivstation“

„Tägliche Konflikte auf der Intensivstation“

Achim - ACHIM (mar) · Gesundheit ist für viele Menschen das höchste Gut. „Das kann ich nicht unterstützen – es gibt höhere Güter“, meinte Dr. Walter Klein zu Beginn seines Vortrags „Ethik in der Medizin am Beispiel von Anästhesie und Intensivmedizin“. Damit hatte der Anästhesist von der Achimer Aller-Weser-Klinik seinen 31 Zuhörern im Gemeindezentrum Nord gleich kräftig zu denken gegeben.
„Tägliche Konflikte auf der Intensivstation“

Wasserleiche trieb in der Wümme

Oyten - (mm) · Eine grausige Entdeckung machte gestern Nachmittag eine Spaziergängerin am Backsberg: In der Wümme trieb eine leblose Person.
Wasserleiche trieb in der Wümme
„Regional ist ideal“

„Regional ist ideal“

Verden - KIRCHLINTELN (gl) · „Regional ist ideal“, nennt es Dorfladen-Vorstandsmitglied Inka Prigge-Wursthorn.
„Regional ist ideal“

Feuerwehr für Kinder in Völkersen

Völkersen - (mo) · Im Anschluss an die Fahrradrallye zum Dorfgemeinschaftsfest stand bei der Ortswehr Völkersen eine Informationsveranstaltung zur Gründung der ersten Kinderfeuerwehr im Flecken Langwedel im Mittelpunkt. Es wäre dann die vierte im Landkreis Verden.
Feuerwehr für Kinder in Völkersen
2011 könnte Bürgerbus rollen

2011 könnte Bürgerbus rollen

Achim - (mm) · Mit Beginn des Sommerfahrplans im Juni nächsten Jahres zuckelt vielleicht schon ein Bürgerbus durch Achimer Wohngebiete. Vor allem ältere Menschen, die abseits der auf der Landesstraße verkehrenden Buslinie 740 Bremen – Verden ihr Zuhause haben, könnten auf diese Weise bequem zum Einkaufen oder zum Arzt gelangen. Interesse an solch einem Angebot ist vorhanden, wie auch eine Informationsveranstaltung am Montagabend im Ratssaal zeigte.
2011 könnte Bürgerbus rollen
„Have you been on the Autobahn?“

„Have you been on the Autobahn?“

Verden - VERDEN (reg) · „Hätte ich das Bewerbungsformular damals nicht ausgefüllt, würde ich es heute bitter bereuen“, erzählt Nicolas Holtgrefe. Es ist gerade mal ein paar Wochen her, da lebte er noch auf der anderen Seite des Großen Teichs. Bis dahin war es jedoch ein weiter, nicht immer leichter Weg.
„Have you been on the Autobahn?“

Container als denkbare Alternative

Kirchlinteln - (rei) · Eine „never ending story“ sei die Sache mit dem Jugendraum in Kirchlinteln, sagte Elke Beckmann. Die Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Frauen, Sport, Soziales und Kultur sprach damit bei der jüngsten Sitzung den Politikern aus der Seele, die bereits seit Jahren versuchen, das Angebot für junge Menschen in Kirchlinteln zu verbessern. Aber eine Lösung zeichnet sich jetzt ab.
Container als denkbare Alternative
Sinfonien im Schlossgarten

Sinfonien im Schlossgarten

Thedinghausen - · Die Sinfonie Nr. 8 h-Moll „Unvollendete“ von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozarts Flötenkonzert, die Carmen fantasie für Flöte und Orchester von François Borne und die Sinfonie Nr. 2 C-Dur von Robert Schumann erklingen am Sonntag, 29. August, im Garten des Schlosses Erbhof.
Sinfonien im Schlossgarten
Neue Wege auch über alte Gräber

Neue Wege auch über alte Gräber

Emtinghausen - (la) · Dass Friedhofsbesucher nach dem Anlegen zusätzlicher Wege manch längst Verstorbenem sozusagen über Kopf oder Beine laufen würden, sei zwar richtig. Trotz aller Pietätsbedenken wäre es nach Beachten der jeweils 30-jährigen Ruhezeit aber hinnehmbar, befand der Gemeinderat Emtinghausen.
Neue Wege auch über alte Gräber
„Von großer Bedeutung für die Region“

„Von großer Bedeutung für die Region“

Langwedel - (jw) · Dafür, das es angeblich ein inoffizieller Akt war, hatte man gestern Mittag für die Freigabe der Bahnüberführung der L 158 in Langwedel-Förth aber ganz schön was aufgefahren: Lautsprecher und Mikro für die Redner, mobile Masten mit Niedersachsen- und Europafahne und mit Jörg Bode einen leibhaftigen niedersächsischen Verkehrsminister.
„Von großer Bedeutung für die Region“
„Kein Feuerteufel wie auf Sylt“

„Kein Feuerteufel wie auf Sylt“

Achim / Landkreis (mm) · Es herrscht Alarmstimmung. Denn eine in jüngerer Vergangenheit beispiellose Serie von Bränden erschüttert die Region. Müssen die Menschen in Achim und umzu nun Angst um Haus und Hof haben, womöglich gar um ihr Leben fürchten?
„Kein Feuerteufel wie auf Sylt“
Rasant über Rampen und Balken

Rasant über Rampen und Balken

Verden - (nie) · Nicht den einen herausragenden Sieger, dafür aber viele Gewinner in unterschiedlichen Kategorien gab es beim zweiten Agilityturnier auf dem Vereinsgelände in Verden-Walle. Über 20 Hunde mit ihren Frauchen oder Herrchen gingen an den Start und bewältigten den 17-teiligen Hindernisparcours.
Rasant über Rampen und Balken
Spießige Tugenden als Erfolgsrezept

Spießige Tugenden als Erfolgsrezept

Achim - ACHIM (mar) · „Zielstrebig, gewissenhaft, zuverlässig“ – besonders originell sind die Attribute nicht, die Uli Schmitz für Torben Haase einfallen: „Da kann man nicht kreativ sein. Es sind wirklich die spießigen Tugenden, die ihn auszeichnen“, sagt der Firmeninhaber von Hörakustik Schmitz.
Spießige Tugenden als Erfolgsrezept

Schwindelfrei in den Turm

Posthausen - (kr) · Schwindelfrei musste schon sein, wer die steilen Leitern im Posthausener Kirchturm erklimmen wollte. Aber der beschwerliche Aufstieg lohnte sich – allein schon, um einen Blick auf das riesige Kirchturmuhrwerk zu werfen, das jetzt, frisch restauriert und mit elektronischer Steuerung, bestens funktioniert. „Gut festhalten“, empfahl den Turmbesuchern Kirchenvorstandsvorsitzender Helmut Siegmann, der am Sonntag beim Gemeindefest in Posthausen in die Rolle des Fremdenführers schlüpfte.
Schwindelfrei in den Turm
25 Grad und jede Menge Spaß

25 Grad und jede Menge Spaß

Verden - (ahk) · Ganz in der Hand der Jugend war am Sonnabendnachmittag das Verwell. Bereits zum vierten Mal hatten die Stadtwerke Verden, die Kreissparkasse Verden und die AOK die Jugendlichen zu einer fröhlichen Beachparty eingeladen.
25 Grad und jede Menge Spaß
König in Gemeindediensten

König in Gemeindediensten

Emtinghausen - (jb) · Zum Schützenfest in Emtinghausen wurden die Grünröcke noch einmal so richtig mobilisiert, denn damit endete die Schützenfestsaison 2010 in der Samtgemeinde.
König in Gemeindediensten
„In Erinnerung bleibt die Teamarbeit“

„In Erinnerung bleibt die Teamarbeit“

Kirchlinteln - (rei) · Nach der Erschöpfung kommt nun die Freude, gemeinsam etwas ganz Außergewöhnliches auf die Beine gestellt zu haben. Die Großveranstaltung „Kunst Kultur Kirchlinteln“ ist überstanden. Zum ersten Mal haben die Kulturschaffenden und die Direktvermarkter zusammen eine Veranstaltung in dieser Größenordnung organisiert. Und was dabei herauskam, war die wohl beste Werbung, die sich eine Gemeinde wünschen kann.
„In Erinnerung bleibt die Teamarbeit“
Kunst Kultur Kirchlinteln

Kunst Kultur Kirchlinteln

Am Wochenende "Kunst Kultur Kirchlinteln" öffneten zahlreiche Künstler in der Gemeinde ihre Ateliers, zeigten ihre Werke, luden zu Mitmachaktionen. Die Gäste pilgerten von Ortschaft zu Ortschaft, um immer wieder Neues zu entdecken.
Kunst Kultur Kirchlinteln

Gefährlicher Schwelbrand in Garagen

Langwedel - STEINBERG · In Etelsen-Steinberg kam es am Wochenende zu einem gefährlichen Schwelbrand in einer aus drei Boxen bestehenden Garagenanlage. Weil diese in einem Wohnhaus untergebracht ist, führte das zu einem Großeinsatz der Feuerwehren.
Gefährlicher Schwelbrand in Garagen

Vom einen zum anderen Ufer gependelt

Thedinghausen - HAGEN-GRINDEN / AHSEN-OETZEN (pma) · Jede Menge Trubel an beiden Anlegern – das war die Ankündigung des Fährvereins Hagen-Grinden / Ahsen-Oetzen zum Fährfest. Und der Veranstalter hielt sein Versprechen.
Vom einen zum anderen Ufer gependelt

Markt in neuem Rahmen

Westen - Bereits zum 16. Mal findet in diesem Jahr am 1. Adventswochenende am 27. und 28. November der Westener Weihnachtsmarkt beim Amtshaus und an der Kirche statt. Die Vorbereitungen dafür hat die Westener Dorfgemeinschaft inzwischen aufgenommen.
Markt in neuem Rahmen
Rickmann-Treffen in Oyten

Rickmann-Treffen in Oyten

Rickman-Fahrer sind Individualisten, mehr noch als andere Motorradbegeisterte. Das sah man am Wochenende auf dem nunmehr 25. Rickman-Treffen, das Herbert Streithoff, unterstützt von Freunden ,auf dem Backsberg in Oyten veranstaltete. Diesmal reisten insgesamt mehr als 200 Rickman-Freunde aus dem gesamten Bundesgebiet und  europäischen Nachbarstaaten wie Dänemark und  den Niederlanden an.
Rickmann-Treffen in Oyten
Beim Tauschring geht es „anders“ zu

Beim Tauschring geht es „anders“ zu

Verden - (nie) · Echte Trödel-Profis sind Frühaufsteher, das ist bekannt. Weil die Verkäufer schon mitten in der Nacht damit beginnen, den Inhalt ihrer Keller am Straßenrand zu entleeren, sind die Freaks der Märkte in der Regel früh unterwegs. Beim vom Verdener Tauschring organisierten Flohmarkt am vergangenen Sonnabend war das anders. Dort galten diese ungeschriebenen Zeitregeln nicht.
Beim Tauschring geht es „anders“ zu
Kunst- und Kulturtrip gestartet

Kunst- und Kulturtrip gestartet

Kirchlinteln - (wb) · Auf dem Hof der Familie Löbe in Groß Heins fand am Freitagabend die Auftaktveranstaltung für das große und bislang einmalige Kunst- und Kulturwochenende in der Gemeinde Kirchlinteln statt.
Kunst- und Kulturtrip gestartet
„So was sieht man in keinem Museum“

„So was sieht man in keinem Museum“

Oyten - (woe) · Rickman-Fahrer sind Individualisten, mehr noch als andere Motorradbegeisterte. Das sah man am Wochenende auf dem nunmehr 25. Rickman-Treffen, das Herbert Streithoff, unterstützt von Freunden, auf dem Backsberg veranstaltete. Insgesamt mehr als 200 Rickman-Freunde aus dem gesamten Bundesgebiet und europäischen Nachbarstaaten wie Dänemark und Niederlande waren angereist.
„So was sieht man in keinem Museum“
Holzschuppen hinter Sporthalle brannte aus

Holzschuppen hinter Sporthalle brannte aus

Achim - UPHUSEN · Am frühen gestrigen Sonntagmorgen brach gegen 2 Uhr im Geräteschuppen hinter der Uphuser Sporthalle am Arenkamp ein Feuer aus.
Holzschuppen hinter Sporthalle brannte aus

Erfolgsstory zum Wohle der Patienten

Verden - (koy) · Die Erfolgsgeschichte ist mit seinem Namen ganz besonders eng verbunden: Dr. Hans Schönfeld. Der 66-jährige Mediziner hatte am Sonnabend seinen letzten großen öffentlichen Auftritt – bei seiner Verabschiedung im Kollegenkreise.
Erfolgsstory zum Wohle der Patienten
„150 Jahre, aber jung geblieben“

„150 Jahre, aber jung geblieben“

Achim - (la) · 150 Jahre alt werden und dabei jung bleiben wünsche sich jeder. Dem TSV Achim sei es gelungen, stellte Bürgermeister Uwe Kellner gestern Vormittag beim offiziellen Festakt zum Jubiläum fest. Immer wieder seien moderne neue Sportarten erfolgreich eingegliedert worden – wie gerade Aqua-Fitness oder Sport-Stacking, das aus den USA kommende schnelle Becherstapeln.
„150 Jahre, aber jung geblieben“
Insel mit „Grabhügel 21“

Insel mit „Grabhügel 21“

Baden - Er nennt sich „Grabhügel 21“ und kam das erste Mal nach langer Zeit wieder ins Gespräch, als es um die Umnutzung des ehemaligen Bundeswehrgeländes in Baden ging.
Insel mit „Grabhügel 21“
„Vergessene“ Baustellen rauben den Schlaf

„Vergessene“ Baustellen rauben den Schlaf

Baden - (mm) · Schon seit Mai ertragen Norbert Schlegel, dessen Frau und weitere Anwohner der Danziger Straße in Baden Tag und Nacht das wiederkehrende „Gerumpel“ vor der Haustür. Denn die fünf schottrigen Rechtecke, die die Asphaltdecke auf der langen Geraden „auflockern“, sehen nicht nur hässlich aus, sondern stellen auch eine erhebliche Lärmquelle dar.
„Vergessene“ Baustellen rauben den Schlaf
Zeit für eine Lesebrille...

Zeit für eine Lesebrille...

Oyten - STUCKENBORSTEL / OTTERSBERG (kr) · Ihren 103. Geburtstag feiert heute Hedwig Brüning, die den Großteil ihres Lebens in Ottersberg verbrachte und nun seit knapp neun Jahren bei ihrer Tochter Helga Becker in Stuckenborstel zu Hause ist, wo sie bis heute regen Anteil am Familienleben nimmt.
Zeit für eine Lesebrille...
„Eine echte Gemeinschaftsanlage“

„Eine echte Gemeinschaftsanlage“

Etelsen - (jw) · Die Kirchengemeinde Etelsen kriegt richtig was aufs Dach. Auf das Kirchendach sogar. Anfang November soll es soweit sein, dann soll auf der Kirche „Zum guten Hirten“ die erste Photovoltaik-Anlage auf einem Gotteshaus im Landkreis Verden ihren Betrieb aufnehmen. Damit verfolgt man gleich mehrere Ziele.
„Eine echte Gemeinschaftsanlage“
„Katzen fallen nicht vom Himmel“

„Katzen fallen nicht vom Himmel“

Verden - Von Erika Wennhold· Das Verdener Tierheim stößt an seine Grenzen. Um die 180 Katzen – zeitweise waren es noch mehr – müssen dort versorgt werden. Vorstandsmitglied Erika Schmidt: „So viele Katzen hatten wir noch nie.“
„Katzen fallen nicht vom Himmel“
Kaminholz verbrannte in Massen

Kaminholz verbrannte in Massen

Achim - (la) · Der Inhalt von rund 60 Gitterboxen voller Kaminholz fiel am frühen Freitag bei der Tischlerei Volk an der Achimer Justus-von Liebig-Straße den Flammen zum Opfer.
Kaminholz verbrannte in Massen

„Sie hat sich selbst nie geschont“

Westen - (rei) · Ulrike Kraul gibt ihr Amt im Mehrgenerationenhaus Amtshaus Westen auf. Das bestätigte gestern Michael Müller vom Verein Forum Zukunft, dem Träger der Einrichtung. Er zeigte sich wenig überrascht über die Entscheidung der langjährigen Projektleiterin.
„Sie hat sich selbst nie geschont“
Sperrungen rund um Kreuzung

Sperrungen rund um Kreuzung

Achim - (la) · Das Verlegen von Strom-, Wasser- und anderen Versorgungsleitungen steht jetzt beim Umbau der Achimer Gieschen-Kreuzung zum Kreisverkehrsplatz auf dem Programm. Damit verbunden sind Sperrungen – darunter eine Vollsperrung der Straße Am Schmiedeberg zwischen Langenstraße und Kreuzung am Sonntag, 22. August.
Sperrungen rund um Kreuzung
Erste Maus in Nordspanien gefangen

Erste Maus in Nordspanien gefangen

Kirchlinteln - · Viele Jahre lang sind wir auf Reisen gegangen – waren in Gedanken aber oft bei den daheimgebliebenen Tieren. Das fiel uns zunehmend schwerer. So nahmen wir Abschied von unseren Fernreisen und machten Urlaub mit dem Wohnmobil, um wenigstens den Hund mitnehmen zu können. Bei unserer alten Katze kam das natürlich nicht mehr in Frage.
Erste Maus in Nordspanien gefangen

Stalker heischt nach Aufmerksamkeit

Langwedel - (as) · Der Fall der Bremer Lehrerin, die Ende vergangenen Jahres von einem ehemaligen Schüler ermordet wurde, ging deutschlandweit durch die Medien. Der 21-jährige Täter spionierte das Opfer aus, bedrohte es und erstach schließlich die Pädagogin.
Stalker heischt nach Aufmerksamkeit
MitGwildisdenSpagatgeschafft

MitGwildisdenSpagatgeschafft

Verden - (kle) · Als Musik-Enthusiasten haben sich die Mitglieder vor einem Dutzend Jahren zum Verein Verdener Jazz- & Blues-Tage zusammen gefunden. Als die Veranstalter um ihren Vorsitzenden Volkmar Koy gestern das Programm für ihr Festival 2010 vorstellten, zeigte sich, dass auch sie sich ordentlich nach der Decke strecken müssen, um den Spagat zwischen dem finanziell Machbaren und dem künstlerisch Wertvollen hinzubekommen. Für dieses Jahr scheint das gelungen: Für den Top-Act mit Stefan Gwildis zur Eröffnung in der Stadthalle sind nur noch 30 Karten zu haben.
MitGwildisdenSpagatgeschafft
Cord Otten schoss Top-Ergebnis

Cord Otten schoss Top-Ergebnis

Thedinghausen - RIEDE/THEDINGHAUSEN (jb) · Im Kreisschützenverband „Weser-Eyter“ konnten in der Disziplin KK-Auflage Alt nun die Rundenwettkämpfe erfolgreich abgeschlossen werden. Und wieder einmal stand in der Gruppe A Cord Otten vom Schützenverein
Cord Otten schoss Top-Ergebnis
Neues Wir-Gefühl der Sportler

Neues Wir-Gefühl der Sportler

Westen - (kt) · Bei herrlichem Sommerwetter fand auf der Sportanlage des TSV Jahn Westen ein Familiennachmittag mit attraktiven Mitmachangeboten für alle fußballbegeisterten Kinder, Jugendlichen und ihre Familien statt. Zu dieser Veranstaltung hatte die JSG Dörverden eingeladen. Ein Tag, der das Gemeinschaftsgefühl stärkte.
Neues Wir-Gefühl der Sportler
„Unser Schlafzimmer würde vom Flutlicht ausgeleuchtet“

„Unser Schlafzimmer würde vom Flutlicht ausgeleuchtet“

Uesen - (la) ·  „Wir haben bestimmt nichts gegen Sportler und Sportanlagen“, betont Andreas Klemt von der Worpsweder Straße in Uesen. Wenn aber das neue Spielfeld des TSV am ursprünglich geplanten Platz entstünde, „könnten wir die Bälle im Garten auffangen, und unser Schlafzimmer würde durch die Flutlichtmasten voll ausgeleuchtet“, verdeutlicht er mit Galgenhumor.
„Unser Schlafzimmer würde vom Flutlicht ausgeleuchtet“
Ohne Straßenbau kein Alters-Zuhause ?

Ohne Straßenbau kein Alters-Zuhause ?

Oyten - (pee) · Große Erweiterungspläne verfolgt die Senioren-Pflege-Wohnanlage Haus Schumann im Oytener Mühlenweg: Auf dem Grünland-Zipfel zwischen der Landesstraße Oytermühle und dem Mühlenweg wollen Rosemarie und Fred Schumann auf 4700 Quadratmetern vier zweigeschossige Gebäude mit jeweils sechs bis sieben Wohnungen für „Wohnen im Alter“ bauen und damit ihre bestehende Seniorenanlage im Mühlenweg erweitern.
Ohne Straßenbau kein Alters-Zuhause ?

Kinder bewerten Bilderbücher

Achim - ACHIM (as) · „Ich bin von der fachlichen Seite aus sehr gespannt, welches Buch die Kinder auf den ersten Platz wählen“, sagt Stadtbibliotheksleiterin Heike Pflugner. Zusammen mit Gudrun Schütte, der pädagogischen Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen, hat sie das Projekt „Achimer Bärentatze“ ins Leben gerufen, an dem sich zehn Achimer Kindertagesstätten beteiligen.
Kinder bewerten Bilderbücher

Bootsmotoren gestohlen

Dörverden - In Dörverden und Verden sind drei Bootsmotoren verschwunden. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und prüft Zusammenhänge zwischen den Taten. Bereits seit dem Wochenende werden zwei 5- und 40 PS-starke Yamaha Bootsmotoren in Dörverden vermisst.
Bootsmotoren gestohlen
A27 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

A27 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Verden - Ein umgestürzter Lastwagen hat am Donnerstagmorgen stundenlang die A27 zwischen Verden und Langwedel in Fahrtrichtung Bremen blockiert. Es kam zu kilometerlangen Staus.
A27 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
„Innenstadt“ regt am meisten auf

„Innenstadt“ regt am meisten auf

Achim - (mm) · Auch wenn viele die Fußgängerzone links liegen lassen – etlichen Achimern ist ihre Stadt durchaus nicht gleichgültig. Über 50 Interessierte besuchten am Dienstagabend die Auftaktveranstaltung der „Achimer Zukunftsgespräche“, initiiert von der örtlichen SPD. Am Ende kristallisierte sich heraus, dass die meisten über die „Innenstadtentwicklung“ weiter diskutieren möchten.
„Innenstadt“ regt am meisten auf
Aufwartung bei der Weinprinzessin

Aufwartung bei der Weinprinzessin

Achim - ACHIM · Am morgigen Freitag ist es soweit: Knapp 50 Achimerinnen und Achimer fahren übers Wochenende zur deutschen Weinprinzessin Sarah Schmitt ins Nahe-Weinanbaugebiet Guldental in der Nähe von Bad Kreuznach.
Aufwartung bei der Weinprinzessin