Ressortarchiv: Landkreis Verden

„Den Erfolg machen die Gesichter aus“

„Den Erfolg machen die Gesichter aus“

Ottersberg - (woe) · „Werteorientiert, geradlinig und stets im Dialog mit den Bürgern. Dafür steht die CDU Ottersberg.“ Das betonten alle Redner auf dem Jubiläum des CDU-Ortsverbandes Ottersberg aus Anlass seines 40-jährigen Bestehens vor geladenen Gästen am Freitagabend im Limnologischen Institut.
„Den Erfolg machen die Gesichter aus“
200 glänzende Autofahrerträume

200 glänzende Autofahrerträume

Verden - (nie) · Es machte schon was her, dieses Edel-Cabrio: Die Farbe, ein elegantes Dunkelgrau, schwarze Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärken unter der Haube. Ein eleganter Flitzer, der sich gestern beim Verdener Autosonntag unter strahlend blauem Frühlingshimmel auf dem Rathausvorplatz präsentierte.
200 glänzende Autofahrerträume
Verdener Autosonntag

Verdener Autosonntag

Rund 20 regionale Autohändler präsentierten beim 14. Verdener Autosonntag in der Fußgängerzone, auf dem Lugenstein und auf dem Norderstädtischer Marktplatz ihre aktuellen Fahrzeugmodelle. Die Besucher konnten dabei rund 200 Fahrzeuge bestaunen, vergleichen und mit den Fachleuten der Autohäuser fachsimpeln.
Verdener Autosonntag
Mit „Volldampf“ in die Saison

Mit „Volldampf“ in die Saison

Verden - VERDEN / STEMMEN (rö). Am kommenden Wochenende, 1. und 2. Mai, ist es wieder soweit: Mit „Volldampf“ geht es wieder bei den Verdener Eisenbahnfreunden in die neue Saison. Nach den sehr gut frequentierten Ostereiersuchfahrten startet die Museumsbahn am kommenden Sonnabend für dieses Jahr offiziell den Bahnbetrieb.
Mit „Volldampf“ in die Saison

Wohnung in Brand: Vier Personen leicht verletzt

Verden - Vier Personen sind am Sonnabendmorgen bei einem Zimmerbrand in der Grünen Straße in Verden leicht verletzt worden.
Wohnung in Brand: Vier Personen leicht verletzt

Haushalt unter Dach und Fach

Dörverden - (hr) · Der erste Doppik-Haushalt der Gemeinde ist unter Dach und Fach. Mit 15 Ratsmitgliedern sprach sich bei vier Enthaltungen und fünf Gegenstimmen eine deutliche Mehrheit für das Zahlenwerk aus, das von einem Defizit von rund 1,594 Millionen Euro ausgeht.
Haushalt unter Dach und Fach
Laut, deutlich, flüssig, gut betont gelesen

Laut, deutlich, flüssig, gut betont gelesen

Achim - (mm) · „Ihr habt das wirklich alle ganz toll gemacht“, lobte Lehrerin Meike Sagajewski die in der Aula der Astrid Lindgren-Schule versammelten Schülerinnen und Schüler für ihre Leseleistungen im Laufe der Woche. Gestern, am Unesco-Welttag des Buches, stand die Ehrung der Sieger beim Vorlesewettbewerb an.
Laut, deutlich, flüssig, gut betont gelesen

5000 Euro Belohnung

Oyten - · Eine Versicherung hat 5000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen, die am Abend des 6. April den Combi-Markt in Oyten überfallen haben.
5000 Euro Belohnung
Einblicke in die Kunstschule

Einblicke in die Kunstschule

Verden - (kle) · „Treten Sie mit den Bildern in Kontakt“, empfahl Kunstpädagogin Mary Hagen ihrer ungewöhnlich großen Zuhörerschar. Die Bilder, das waren Arbeiten ihrer Schülerinnen, die im Unterrichtsangebot des Achimer Kunstvereins entstanden sind. Und ihre Zuhörer waren gestern zur Eröffnung der Ausstellung „AusZeit“ in der Verdener Kreissparkasse gekommen.
Einblicke in die Kunstschule

Spektakel an und auf der Aller

Verden - · Auf und an der Aller soll es am Sonnabend, 18. September, rundgehen. Die Organisatoren mehrerer Veranstaltungen werden ihre Pläne kombinieren und die Aller mit geballter Kraft in Szene setzen.
Spektakel an und auf der Aller

Drei Tage Party auf der Dorfwiese

Fischerhude - (woe) · Super Stimmung und gute Laune garantiert: Unter dem Motto „Fischerhude ist bunt“ steht die legendäre Maifeier, die in diesem Jahr der TSV Fischerhude-Quelkhorn ausrichtet.
Drei Tage Party auf der Dorfwiese

Der vierte Ersatzmann nahm an

Ottersberg - (pee) · Die CDU-Fraktion im Gemeinderat Ottersberg, mit elf Sitzen größte Riege im Kommunalparlament, muss einen personellen Verlust wegstecken: Heinz-Joachim Lüllmann verzichtet auf seinen Sitz im Rat und hat nach fast neun Jahren politischen Mitwirkens sein Mandat zurückgegeben.
Der vierte Ersatzmann nahm an
Direktvermarkter werben gemeinsam

Direktvermarkter werben gemeinsam

Kirchlinteln - (rö) · „Direkt-Genuss“, unter diesem Logo haben sich acht Direktvermarkter der Gemeinde Kirchlinteln zusammengeschlossen, um ihre Produkte zu präsentieren. Von der kleinen Biene bis zum großen Rind, von der Beere bis zum dicksten Kürbis, alles das gibt es in der Region.
Direktvermarkter werben gemeinsam
Einblicke in alte Handwerkskunst

Einblicke in alte Handwerkskunst

Verden - (nie) · Wem zum Thema Pelz nur Tante Ernas schwerer Nerzmantel einfällt, der sollte unbedingt das Atelier „Pelze & Mehr“ an der Reeperbahn 6 in Verden besuchen. Denn dort arbeitet Kürschnerin Martina Greggers alte Pelze auf und um und belehrt skeptische Besucher schnell eines Besseren. Am Donnerstagnachmittag standen die Besucher besonders dicht gedrängt, als die Kürschnerin im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Verden aufgeschlossen“ die alte Handwerkskunst demonstrierte.
Einblicke in alte Handwerkskunst
„Steinbruch“ auf Kasernenareal

„Steinbruch“ auf Kasernenareal

Achim - Von Manfred Brodt · Wer derzeit zu den wenigen Befugten gehört, die aufs ehemalige Achimer Kasernengelände dürfen, der könnte meinen, eine große Abbruchbaustelle betreten zu haben und zu einem großen Steinbruch gelangt zu sein. Abriss etlicher Unterkunftsgebäude und gleichzeitige Wiederverwertung der Baustoffe prägen im Moment nämlich das Geschehen.
„Steinbruch“ auf Kasernenareal

Biogasanlage beim Schweinemaststall

Bollen - (mb) · Der Bollener Ortsausschuss trifft sich am Dienstag, 27. April, um 18 Uhr im Bollener Dorfkrug zur öffentlichen Sitzung und berät über die geplanten Windkraftanlagen, die Breitbandversorgung und die beantragte Biogasanlage.
Biogasanlage beim Schweinemaststall
Wie lange schreibt man an 100 Seiten?

Wie lange schreibt man an 100 Seiten?

Achim - (la) · „Wie lange dauert es, 100 Seiten zu schreiben?“ Auf diese Frage eines wissbegierigen Schülers musste Veit Hoffmann von der gleichnamigen Achimer Buchhandlung natürlich die eindeutige Antwort schuldig bleiben. Ansonsten gab er gern Auskunft, als am gestrigen Welttag des Buches zwei vierte Klassen der Paulsberg-Grundschule mit ihren Lehrerinnen das Geschäft stürmten.
Wie lange schreibt man an 100 Seiten?

Neue Apotheke feiert Jubiläum

Verden - (dom) · Die Neue Apotheke in Verden feiert in der kommenden Woche ihr 150-jähriges Bestehen. Nach der Raths-Apotheke ist sie das zweitälteste Inhaber geführte Geschäft in Verden.
Neue Apotheke feiert Jubiläum
Walter Wenzel alter und neuer SoVD-Vorsitzender

Walter Wenzel alter und neuer SoVD-Vorsitzender

Dörverden - (kt) · Mit einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr gestorbenen Mitglieder begann der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung des SoVD-Gemeindeverbandes Dörverden, zu der Vorsitzende Walter Wenzel auch den Kreisvorsitzenden Adolf Albrecht begrüßen konnte.
Walter Wenzel alter und neuer SoVD-Vorsitzender
Abitur erstmals in der Aula

Abitur erstmals in der Aula

Verden - Der Jahrgang 2010 wird das Abitur am Domgymnasium in besonderer Erinnerung behalten, denn zum ersten Mal seit vielen Jahrzehnten werden die schriftlichen Abiturprüfungen zentral in der großen Aula geschrieben. Notwendige Umbaumaßnahmen führten zu dieser ungewöhnlichen Lösung.
Abitur erstmals in der Aula
Zukunftstag in Verdener Firmen

Zukunftstag in Verdener Firmen

Ob im Café, dem Finanzamt, dem Landgericht, der Firma Vemag oder in den Räumen der Verdener Aller Zeitung - beim Zukunftstag in Verden gewannen zahlreiche Schüler gestern einen interessanten Einblick in die Arbeitswelt.
Zukunftstag in Verdener Firmen

Alle wollen Breitbandangebote

Achim - NORDKREIS (mb) · „Datenautobahnen“ gehören zur Infrastruktur moderner Gesellschaften, doch weite Teile des Landes, auch des Landkreises Verden, sind in puncto Breitbandversorgung noch weiße Flecken.
Alle wollen Breitbandangebote
„Wir hatten hier so viel Spaß“

„Wir hatten hier so viel Spaß“

Langwedel - (pma) · Sie boten nach Abschluss ihrer Projekttage wirklich alles auf, was einem zum Thema Umwelt und Klima nur einfallen konnte. Die Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule am Goldbach zeigten sich vielfältig und ideenreich in der Auswahl ihrer Projekte und präsentierten stolz die Ergebnisse.
„Wir hatten hier so viel Spaß“
Lust auf praktisches Engagement

Lust auf praktisches Engagement

Verden - (sal) · Martin Hellerbach tritt am 1. Mai als Nachfolger von Doris Pempller das Amt des Behindertenbeauftragten der Stadt Verden an. Eine interessante Aufgabe, wie der 51-Jährige findet. „Doch auf was ich mich eingelassen habe, weiß ich erst nach einer gewissen Einarbeitungszeit.“
Lust auf praktisches Engagement

Grünes Licht für Pläne der Unternehmer

Posthausen - (woe) · Das jetzige Sondergebiet für großflächigen Einzelhandel in der Posthausener Ortsmitte wird künftig baurechtlich als Sondergebiet „Einkaufszentrum Dodenhof“ bezeichnet. Das befürwortete der Ortsrat Posthausen in seiner Sitzung am Mittwochabend.
Grünes Licht für Pläne der Unternehmer
„Alter Vorstand“ wieder gut vertreten

„Alter Vorstand“ wieder gut vertreten

Luttum - · Sabine Willbrandt-Meyer ist Vorsitzende des neuen Heimatvereins Luttum. Als ihre Stellvertreterin wurde Heike Nodorp gewählt.
„Alter Vorstand“ wieder gut vertreten

Zentraler Treffpunkt gesucht

Thedinghausen - THEDINGHAUSEN/WULMSTORF (ha) · Die Dorferneuerung in Wulmstorf geht weiter. Das war das Ergebnis einer Bauausschuss-Sitzung der Gemeinde Thedinghausen, zu der auch die beteiligten Planer sowie Bürger und Vertreter des Dorfvereins und der Arbeitsgemeinschaft eingeladen waren.
Zentraler Treffpunkt gesucht

Unfallfahrer des Porsche plötzlich weg

Achim - UPHUSEN · Auf der Uphuser Heerstraße ist es am Mittwochabend gegen 22.50 Uhr zu einem kuriosen Verkehrsunfall gekommen. Ein mit zwei bislang unbekannten Männern besetzter Porsche-Carrera kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.
Unfallfahrer des Porsche plötzlich weg
Weitverzweigtes Wurzelwerk an Wülbers-Straße

Weitverzweigtes Wurzelwerk an Wülbers-Straße

Baden - (la) · Offenbar für die falsche Baumsorte habe sich die Stadt Achim entschieden, als sie Spitzahorn am Straßenrand des Neubaugebiets Bürgermeister-Wülbers-Straße in Baden anpflanzen ließ.
Weitverzweigtes Wurzelwerk an Wülbers-Straße
Vier Wölfe für das Wolfcenter

Vier Wölfe für das Wolfcenter

Seit fünf Jahren träumen Christina und Frank Faß von einem Wolfcenter. Nun wird ihr Traum Wirklichkeit. Am späten Dienstagnachmittag trafen die ersten Wölfe in dem neuen Wolfcenter in Dörverden-Barme ein. Unter den Augen von Journalisten und Mitarbeitern fuhr Frank Faß mit einem Lkw vor. Auf der Ladefläche, gut gesichert in Kisten, die vier Tiere.
Vier Wölfe für das Wolfcenter

Man fühlt sich wohl in der Remise

Thedinghausen - (ha) · „Fleißige Hände“ wurden auf der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins der Samtgemeinde Thedinghausen mit einem Präsent geehrt.
Man fühlt sich wohl in der Remise
Hahnenfeld ist neue Sportleiterin

Hahnenfeld ist neue Sportleiterin

Oyten - WILSTEDT (woe) · Nach 16 Jahren als Schießsportleiter im Wörpering stellte der Wilstedter Herbert Ruschmeyer in der jüngsten Jahreshauptversammlung der Vereinigung sein Amt zur Verfügung.
Hahnenfeld ist neue Sportleiterin
Frühlingsfest der Senioren

Frühlingsfest der Senioren

Wenn das Seniorenbüro der Stadt Verden zum Frühlingsfest einlädt, ist mit vollem Saal zu rechnen. So auch am Mittwochnachmittag: 250 Gäste ließen sich zunächst Kaffee und Kuchen schmecken und ließen sich dann vom Seniorenbeauftragten der Stadt, Christoph Gürlich, durch das Programm des bunten Nachmittags führen.
Frühlingsfest der Senioren
Fröhliche Ankunft der Wölfe

Fröhliche Ankunft der Wölfe

Barme - Die ersten Wölfe in dem neuen Wolfcenter in Dörverden-Barme sind da. Unter den Augen von Journalisten und Mitarbeitern fuhr Frank Faß mit einem Lkw vor. Auf der Ladefläche, gut gesichert in vier Kisten, die Wölfe.
Fröhliche Ankunft der Wölfe
Knotenpunkt für nachhaltiges Bauen

Knotenpunkt für nachhaltiges Bauen

Verden - (sal) · Büros, Praxisschulungen, Forschungsmöglichkeiten und Ausstellungsflächen soll es am Verdener Ökozentrum geben, wenn dort das Wachstumsprojekt Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen realisiert wird.
Knotenpunkt für nachhaltiges Bauen
VdS trotz Wirtschaftskrise erfolgreich

VdS trotz Wirtschaftskrise erfolgreich

Dörverden - · Wieder einmal außerordentlich gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Vereinigung der Selbständigen Dörverden (VdS) im Gasthaus Waidmannsheil, an der fast jedes dritte Mitglied teilnahm.
VdS trotz Wirtschaftskrise erfolgreich
Kinderbesuch in der neuartigen Schule

Kinderbesuch in der neuartigen Schule

Achim - (la) · Beschäftigung mit aktuellen Themen wie etwa „Wetter“ über Fachgrenzen hinaus und praxisnahes Lernen auch außerhalb des Schulgebäudes sind feste Bestandteile im Konzept der neuen Stadtwaldschule im Kasernenbau auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände in Uesen. Jetzt lernten künftige Grundschüler samt einigen Eltern bei einer Hospitation die etwas andere Schule schon mal näher kennen.
Kinderbesuch in der neuartigen Schule
Rund 50 eifrige Putzteufel unterwegs

Rund 50 eifrige Putzteufel unterwegs

Etelsen - (kno) · Der Dorfverein Etelsen mit seinem ersten Vorsitzenden Willem Wildschut hatte zu einer großen Putzaktion in der Ortschaft Etelsen eingeladen und zahlreiche Vereine sowie der Etelser Ortsrat waren der Einladung gefolgt. So trafen sich Jung und Alt am Etelser Gemeindehaus, um bei strahlendem Wetter an der Müllsammelaktion des Dorfvereins teilzunehmen.
Rund 50 eifrige Putzteufel unterwegs

Brand in Achim: Sieben Personen verletzt

Achim - Wegen brennender Müllsäcke im Keller haben sieben Menschen am Mittwoch in Achim Rauchvergiftungen erlitten.
Brand in Achim: Sieben Personen verletzt

Rat tagt morgen in Dörverden

Dörverden - Der Gemeinderat Dörverden diskutiert morgen, 22. April, über den Beitritt zum Dialogforum „Biologische Vielfalt in Kommunen“. Beginn der Sitzun ist um 18.30 Uhr, Kultursaal, Berliner Straße 1 A.
Rat tagt morgen in Dörverden
Einsatzkräfte sollen Fitnessraum bekommen

Einsatzkräfte sollen Fitnessraum bekommen

Verden - · „2009 war das Jahr des Oldtimers“, meinte Vorsitzender Jens Warncke bei der Jahresversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Verden. Grund: Das historische Tanklöschfahrzeug der Verdener Wehr ging in das Vereinsvermögen über. In diesem Jahr will der Verein unter anderem Anschaffungen im Feuerwehrhaus ermöglichen. So soll ein Fitnessraum für die Einsatzkräfte eingerichtet werden.
Einsatzkräfte sollen Fitnessraum bekommen

Bereitschaft zu Mobilität ist groß

Landkreis - Viele Menschen aus dem Landkreis Verden verlassen täglich den Kreis, um zu ihrem Arbeitsplatz zu kommen. Wie die Agentur für Arbeit in der Allerstadt mitteilt, waren es zum Stichtag 30. Juni 2009 über 22 000 Bürger. Die meisten von ihnen verdienen in Bremen ihre Brötchen.
Bereitschaft zu Mobilität ist groß

Plädoyer für eine Gesamtschule

Oyten - (pee) · 120 Eltern, Pädagogen und Politiker interessierten sich am Montagabend in einer Informationsveranstaltung im Rathaussaal für die Philosophie und Rahmenbedingungen einer Gesamtschule, über deren Einrichtung in Oyten nachgedacht wird. Zum Auftakt einer breiten Diskussion vor Ort hatte die Gemeinde für einen Vortrag Prof. Dr. Matthias von Saldern von der Universität Lüneburg eingeladen.
Plädoyer für eine Gesamtschule
„Intime Einblicke“ in Buchform

„Intime Einblicke“ in Buchform

Fischerhude - (kr) · Als vor einem Jahr der Fischerhuder Kunstverein eine große Retrospektive des Bardowicker Malers Hugo Friedrich Hartmann (1870-1969) in Buthmanns Hof präsentierte, äußerten Kunstfreunde den Wunsch, dass das Werk des Künstlers in einem Buch dokumentiert wird.
„Intime Einblicke“ in Buchform

Fotovoltaik auf Dach des Bauhofes

Thedinghausen - (sp) · Der Rat der Gemeinde Thedinghausen hat beschlossen, auf der neuen Halle des örtlichen Bauhofes an der Mühlenstraße eine Fotovoltaik-Anlage zu errichten.
Fotovoltaik auf Dach des Bauhofes
„Es ist Musik, die berührt“

„Es ist Musik, die berührt“

Daverden - (jw) · Die einen halten sie für die beste Bluesband in Europa. Götz Alsmann, auch nicht gerade ein musikalisches Leichtgewicht findet zumindest: „Die B.B.s sind wohl die beste Bluesband, die ich je in Deutschland gehört habe.“ Wie dem auch sei. Am Mittwoch 28. April, sind „BB & The Blues Shacks“ mit Henning Pertiet im Jazzclub zu Daverden zu erleben, dann darf sich jeder selbst seine Meinung bilden.
„Es ist Musik, die berührt“

„Hartnäckig am Ball bleiben“

Achim - (mm) · „Ich bin selbstbewusst. Ich kann gut zuhören. Ich kann mir gut Sachen merken“, stellte sich Cristin vor. „Glückwunsch, Cristin! So etwas hört man selten. Bei den meisten kommt nur heiße Luft.“ Norbert E. Herold geizte gestern beim Bewerbungstraining in den neunten Klassen der Achimer Realschule nicht mit Klartext.
„Hartnäckig am Ball bleiben“
An den Rand der Klasse gemobbt

An den Rand der Klasse gemobbt

Kirchlinteln - (wb) · Mobbing ist ein Thema, dass auch im Schulalltag allgegenwärtig ist. Die Theater-AG der Schule am Lindhoop greift es in ihrem Theaterstück „Wer bist denn Du?“ nach einem Buch von Peter Haus auf. Hinter der Frage steht weniger das ehrliche Interesse an der neuen Mitschülerin Sarah, vielmehr bringen die Klassenkameraden damit deutlich ihre Missachtung zum Ausdruck.
An den Rand der Klasse gemobbt

Borsteler fühlen sich von gleich drei Betrieben übermäßig belästigt

Achim - BORSTEL (la) · Klagen über gleich drei Betriebe gab es in der Einwohnerfragestunde auf der Borsteler Ortsausschuss-Sitzung am Montagabend.
Borsteler fühlen sich von gleich drei Betrieben übermäßig belästigt

Werbung für Dörverden

Dörverden - Einen ersten Eindruck von Dörverdens neuester Touristen-Attraktion verschaffte sich jetzt Bürgermeisterin Karin Meyer. Dörverdens Verwaltungschefin zeigte sich begeistert und sparte nicht mit Lob.
Werbung für Dörverden