Ressortarchiv: Landkreis Verden

Kartoffeln in verschiedenen Variationen

Kartoffeln in verschiedenen Variationen

Brunsbrock - (wb) · Einen Abend rund um die Kartoffel gab es im Müllerhaus in Brunsbrock. Lotti Winkelmann hat 40 Jahre in der Kartoffelzüchtung gearbeitet und ist der Knolle auch geschmacklich längst verfallen. Ihre Idee zu einem Kartoffelabend kam nicht nur bei ihren Freunden vom Kulturkreis Lintler Geest bestens an, sondern auch bei den rund 30 Gästen des Abends.
Kartoffeln in verschiedenen Variationen
Erfahrene Koryphäe neuer Vize-Chefarzt

Erfahrene Koryphäe neuer Vize-Chefarzt

Achim - (la) · „Patienten erkennen gute Leistungen immer an, und gute Leistungen rechnen sich so am Ende durch wachsenden Zuspruch von allein“, betonte gestern Peter Quaschner, Geschäftsführer der Aller-Weser-Kliniken in Achim und Verden.
Erfahrene Koryphäe neuer Vize-Chefarzt

Tischler ersteigern ihr Domizil

Oyten - GRASDORF (pee) · Das etablierte Unternehmen „Ihr Tischlerteam“ in Grasdorf kann sein Zuhause behalten. Den Standort ihres Betriebes sicherten gestern das Inhaber-Ehepaar Poetukat und Mitarbeiter Fell mit seiner Ehefrau: Das Quartett, vertreten durch Fell, trat im Achimer Amtsgericht als Bietergemeinschaft auf und ersteigerte für 230 000 Euro das – bislang nur gepachtete – Betriebsgelände samt Gebäuden an der Grasdorfer Straße.
Tischler ersteigern ihr Domizil

Wasser läuft auch bei Stromausfall

Doerverden - KÜKENMOOR · 5,5 Tonnen Gewicht und 630 Kilovoltampere (KVA), das sind die Kennzahlen des neuen Notromaggregates für das Wasserwerk Langenberg. Angetrieben wird das Aggregat durch einen Dieselmotor mit 24 Liter Hubraum.
Wasser läuft auch bei Stromausfall

Einkaufsspaß für die ganze Familie

Thedinghausen - (jb) · Ein Erlebnistag für die ganze Familie, in aller Ruhe einkaufen, sich inspirieren lassen und so ganz nebenbei eine leckere Martinsgans gewinnen, das alles ist in einer Woche am verkaufsoffenen Sonntag, 8. November, von 13 bis 18 Uhr in Thedinghausen möglich.
Einkaufsspaß für die ganze Familie
Ein Praxistag am Mähdrescher

Ein Praxistag am Mähdrescher

Völkersen - (woe) · 28 angehende Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik des Kivinan-Bildungszentrums in Zeven aus den Kreisen Verden, Rotenburg und Osterholz besichtigten gestern die neueste Mähdreschertechnik auf dem Betriebshof der Firma Schröder. Die Landtechnik gehört übrigens seit neuestem dem Bildungsgang Fahrzeugtechnik der Berufsschule an.
Ein Praxistag am Mähdrescher

Aus „Schnapsidee“ wurde Raubüberfall

Dörverden - (wb) · Vollkommen betrunken erschienen diese Woche zwei Angeklagte zu einem Prozess im Verdener Amtsgericht Es ging um einen bewaffneten Tankstellenüberfall in Dörverden, den die Männer ebenfalls „total besoffen“ begangen hatten. Von der Anklagebank ging es zum Ausnüchtern direkt in den Knast. Einen Tag später wurde neu verhandelt.
Aus „Schnapsidee“ wurde Raubüberfall
Sich selbst in den Bildern entdecken

Sich selbst in den Bildern entdecken

Verden - (nie) · Wie gemalte Poesie fließen die Farben mit großer Eindringlichkeit und Leuchtkraft zu phantastischen Bildern von betörender Eindringlichkeit zusammen. Eigenwillige Interpretationen von Ma Dhyan Sundari, die ihre Werke voller Rätsel und Symbole bis Ende März kommenden Jahres in der Frauenberatung Verden in der Grüne Straße unter dem Titel Scheherazade zeigt.
Sich selbst in den Bildern entdecken
Achimer Schlaumäuse

Achimer Schlaumäuse

Die Kindertagesstätte Achimer Schlaumäuse wurde nach einjähriger Sanierungszeit am Freitag wieder eröffnet. Das Haus wurde wegen gefährlichen Schimmelbefalls geschlossen. 600.000 Euro hat die Kompletterneuerung gekostet. Die Mitarbeiter und natürlich auch die 160 Schlaumäuse, die Kinder selbst, sind erleichtert und glücklich, endlich wieder einen geregelten Kindergartenalltag zu haben. Zur Einweihungsfeier kamen mehr als 100 Besucher. Fotograf: Reike Raczkowski
Achimer Schlaumäuse
Weltspartag in Verden

Weltspartag in Verden

Zahlreiche kleine Besucher waren am Freitag zum Weltspartag in der Kreissparkasse in Verden. Schminken und diverse Spiele wurden angeboten. Natürlich leerten viele Kinder ihre mitgebrachten Spardosen. Als Belohnung gab es Plüsch-Handpuppen.
Weltspartag in Verden
Erfolgreich neue Wege beschritten

Erfolgreich neue Wege beschritten

Verden - (nie) · Seit 2007 unterstützt das Bundesprogramm „Vielfalt tut gut“ Modellprojekte und Beratungsnetzwerke. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung demokratischer Strukturen vor Ort und fördern zugleich die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus.
Erfolgreich neue Wege beschritten

Platz für die Windkraft im Kreis

Verden - (kle) · Die Windkraftanlagen im Landkreis Verden erzeugen jetzt bereits Strom mit einer Leistung von 79 Megawatt. Das könnte aber doppelt soviel werden, meint die Kreisverwaltung, und die Politik hat in der jüngsten Sitzung des Planungs-, Wirtschafts-, Verkehrs- und Bauausschusses des Kreistags damit begonnen, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Als Teil der Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) eröffneten die Ausschussmitglieder die Beratung darüber, wie und wo sie die Energieerzeugung aus Windkraft im Kreisgebiet unterbringen wollen.
Platz für die Windkraft im Kreis
Musikalische Weltreise riss mit

Musikalische Weltreise riss mit

Achim - Von Manfred Brodt · Das ist schon rekordverdächtig: Zum 14. Mal gastierte das Heeresmusikkorps 1 Hannover in der ausverkauften Achimer Aula und abermals war das ältere Publikum hellauf begeistert von dem schwungvollen und abwechslungsreichen Benefizkonzert. Schon jetzt steht fest, dass das Heeresmusikkorps im Oktober 2010 zum 15. Konzert nach Achim kommen wird.
Musikalische Weltreise riss mit
Behinderte nicht aussortieren

Behinderte nicht aussortieren

Achim - ACHIM (mb) · Der Kreis-Behindertenbeirat spricht sich eindeutig für das aus, was Bildungspolitiker und Pädagogen höchst unverständlich „Inklusion“ nennen. Behinderte sollen nicht mehr in Sonderschulen aussortiert, sondern als gleichberechtigte Menschen in die Regelschulen einbezogen werden, dazu gehören.
Behinderte nicht aussortieren
„Ohne Ausbildung läuft nichts“

„Ohne Ausbildung läuft nichts“

Langwedel - SCHÜLINGEN (jw) · „Wir wollen unserer sozialen Verpflichtung nachkommen“, sagt Sven Burmester, Leiter des Förderbetriebes der RWE-Dea in Schülingen. Der Energieversorger, der unter anderem im Flecken Langwedel Erdgas fördert, sponsert seit geraumer Zeit Ausbildungsplätze außerhalb des eigenen Betriebes.
„Ohne Ausbildung läuft nichts“
Eine Vollbremsung mit Klein Fritzchen

Eine Vollbremsung mit Klein Fritzchen

Bendingbostel - (mw) · Es gab kein Halten mehr. Klein Fritzchen flog quer durch den Bus, knallte gegen Ecken und Kanten und blieb mitten im Gang liegen. Die Kinder guckten sichtlich beeindruckt.
Eine Vollbremsung mit Klein Fritzchen

Steueraffäre bei der Stadt zieht Kreise

Achim - (mm) · Die Stadt Achim hat es offenbar über die jüngst bekannt gewordenen Fälle von jahrelang nicht eingezogenen Gewerbesteuern hinaus versäumt, fällige Abgaben zu kassieren und damit ihre Einnahmesituation zu verbessern. Über das Ausmaß dieser Art von Steueraffäre kann derzeit nur spekuliert werden, denn zu dem Thema hat der Bürgermeister mittlerweile eine Nachrichtensperre verhängt.
Steueraffäre bei der Stadt zieht Kreise
41-jähriger Fahrer schwer verletzt

41-jähriger Fahrer schwer verletzt

Achim - · Nach einem Verkehrsunfall auf der Borsteler Hauptstraße am Mittwochabend gegen 19.35 Uhr schwebt ein 41-jähriger Autofahrer in Lebensgefahr. Ein Rettungswagen lieferte den Mann in ein Bremer Krankenhaus ein, nachdem Einsatzkräfte der Feuerwehr Achim ihn aus den Trümmern seines völlig zerstörten Opel Corsa herausgeschnitten hatten.
41-jähriger Fahrer schwer verletzt

„Courage“: Vertrag wird neu gefasst

Ottersberg - (woe) · Einen neu angepassten Vertrag zwischen dem Flecken und dem Verein „Courage“ befürworteten SPD und CDU auf der jüngsten Sitzung des Ottersberger Jugend-, Sport- und Sozialausschusses.
„Courage“: Vertrag wird neu gefasst
Persönlichkeitsentwicklung fördern

Persönlichkeitsentwicklung fördern

Morsum - (sp) · Die Freude war den Verantwortlichen der Grundschule Morsum im Rahmen einer kleinen Feierstunde deutlich anzumerken. Denn die Schule war mit dem Zertifikat „Klasse2000“ ausgezeichnet worden.
Persönlichkeitsentwicklung fördern

SPD möchte mehr Einfluss

Verden - Von Volkmar KoyDie Bedeutung der Niedersachsenhalle für die Tierzucht in Verden hoben alle Redner in der jüngsten Verdener Ratssitzung hervor.
SPD möchte mehr Einfluss
41-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

41-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Achim - Nach einem Unfall am Mittwochabend auf der Borsteler Landstraße bei Achim schwebt ein 41 Jahre alter Autofahrer in Lebensgefahr.
41-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Plötzlich kommen Sahne-Grundstücke

Verden - (koy) · Die Reeperbahn erhält eine vollkommen neue Straßenlinie, die Parkplätze werden geradezu verdoppelt und Verden könnte in absehbarer Zeit wahre Sahne-Grundstücke anbieten. Das sind einige der Ergebnisse der Vorstellung des überarbeiteten städtebaulichen Entwurfs Allerufer, der in der jüngsten Ratssitzung für Diskussionsstoff sorgte.
Plötzlich kommen Sahne-Grundstücke
Neuer Klinik-Eingang fast fertig

Neuer Klinik-Eingang fast fertig

Achim - (mm) · Mit dem Achimer Krankenhaus geht es voran. Neu verpflichtete namhafte Ärzte polieren sicher den Ruf der Aller-Weser-Klinik auf, nach außen sichtbar wird die Aufbruchstimmung an der Bierdener Mühle aber vor allem durch die zahlreichen Bauarbeiten auf dem Gelände. „Wir beseitigen jetzt den riesigen Innovationsstau“, erklärt Krankenhausleiter Manfred Dzeik.
Neuer Klinik-Eingang fast fertig
In Märchenwelt eingetaucht

In Märchenwelt eingetaucht

Ottersberg - (kr) · Den Eingang in die Welt der verzauberten Prinzen, gütigen Feen und bösen Hexen findet man nicht einfach so. Kennt man jedoch einen Zwerg oder einen Wichtel, der in einer Zaubernuss wohnt und nur in ein goldenes Buch schauen muss, um den Zugang zu dieser geheimen Welt zu finden, dann ist es leicht, dort hineinzukommen...
In Märchenwelt eingetaucht
Abstrakt und in kräftigen Farben

Abstrakt und in kräftigen Farben

Brunsbrock - (rö) · „Bunt und dynamisch“, nennen Helga Esselmann und Brigitte Kahn, beide aus Oyten, ihre Bilder-Ausstellung im Müllerhaus in Brunsbrock, und genauso werden die Werke der beiden Künstlerinnen dort noch bis zum 13. Dezember präsentiert.
Abstrakt und in kräftigen Farben
Skurril, frech und melancholisch

Skurril, frech und melancholisch

Verden - (nie) · Gedichte, Texte, Szenen oder auch Evergreens aus Zeiten der Comedian Harmonists, amüsante Nonsenslieder und sogar Schlager haben beim Publikum der literarisch-musikalischen (Glas-)Revue der „Museumsgeister“ für Begeisterung gesorgt. Die Produktionshalle der Firma Frerichs Glas in der Siemensstraße schuf dazu die passende Atmosphäre.
Skurril, frech und melancholisch
21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Morsum - Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall zwischen Morsum und Intschede am Montagmorgen schwer verletzt worden.
21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Ein Göttergatte und seine kreative Frau

Ein Göttergatte und seine kreative Frau

Langwedel - (pma) · „Ausverkauft!“ Das sagt doch schon eine Menge. Beim gemütlichen Frühstück in Klenkes Gasthaus in Langwedel feierte die Goldbachbühne unter Regie von Arno Stomberg die Premiere von „Blickschaden“, einem Schwank in drei Akten von Hans Gnant und Arthur Speck. Die Erwartungen des Publikums waren hoch.
Ein Göttergatte und seine kreative Frau

Düsterer Blick ins Finanzjahr 2010

Achim - Von Manfred Brodt · Die Stadt Achim geht finanziell düsteren Zeiten entgegen, denn der angepeilte Haushalt für 2010 weist ein Defizit um die 5,5 Millionen Euro aus. Weitere Verluste wegen der Wirtschaftskrise und der bundesweit beschlossenen Steuersenkungen sind noch gar nicht eingerechnet.
Düsterer Blick ins Finanzjahr 2010

Acht Personen ohne Personaldokumente

Oyten - · In der Nacht zum Dienstag kontrollierte die Autobahnpolizei Langwedel gegen 3.45 Uhr auf der BAB 1 in Oyten, Richtungsfahrbahn Hamburg, einen Pontiac-Van mit französischem Kennzeichen.
Acht Personen ohne Personaldokumente
Ein „gelungener Kompromiss“

Ein „gelungener Kompromiss“

Landkreis - Zufriedene Gesichter auf beiden Seiten: Landrat Peter Bohlmann und die Vertreter der regionalen Verkehrsunternehmen unterzeichneten jetzt nach „harten, aber dennoch konstruktiv“ geführten Verhandlungen einen neuen Vertrag über die Erbringung von ÖPNV-Verkehrsleistungen auf den VBN-Linien im Landkreis Verden.
Ein „gelungener Kompromiss“
Gänseliesel mit Badeenten im Gepäck

Gänseliesel mit Badeenten im Gepäck

Oyten - (pee) · Zum 9. Mal veranstaltet die Oytener Geschäftswelt das Martinsfest mit verkaufsoffenem Sonntag in der gesperrten Hauptstraße – und zwar am 8. November von 11 bis 18 Uhr.
Gänseliesel mit Badeenten im Gepäck

Kinderarche stößt bereits an Grenzen

Thedinghausen - (sp) · Ihr einjähriges Bestehen feierte jetzt die „Zweigstelle“ der Kinderarche in Thedinghausen. Gesamtleiterin Ute Nelle zog ein ausgesprochen positives Fazit. „Wir sind schon nach kurzer Zeit an unsere Grenzen gestoßen. Die Arche ist voll.“
Kinderarche stößt bereits an Grenzen
Fleißig Daten sammeln und notieren

Fleißig Daten sammeln und notieren

Dörverden - (nie) · Die Experten der Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften (GLL) in Verden haben alles im Blick. Es ist eine gewaltige Fläche, die sie im Rahmen des Flurbereinigungsverfahren Aller-Weser-Dreieck vor sich haben und neu vermessen.
Fleißig Daten sammeln und notieren
Weiter musikalischer Bogen

Weiter musikalischer Bogen

Achim - · Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Achim feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein am Sonntag, 1. November, um 17 Uhr, in der Achimer St.-Laurentius-Kirche unter dem Motto „Gaudeamus in Domino – freuen wollen wir uns im Herrn!“ ein festliches Konzert mit dem Osnabrücker Jugendchor.
Weiter musikalischer Bogen
Abschied von einer lieb gewordenen Gewohnheit

Abschied von einer lieb gewordenen Gewohnheit

Verden - (kle) · Wenn die Verdener Seniorin Christel Heintze von einer Überraschung spricht, die sie beim gewohnten Gang durch ihren Supermarkt erlebte, ist das eine maßvolle Untertreibung.
Abschied von einer lieb gewordenen Gewohnheit
Gero Hocker rückt in den Landtag nach

Gero Hocker rückt in den Landtag nach

Achim (mm) · FDP-Kreisvorsitzender Gero Hocker aus Achim rückt in den Niedersächsischen Landtag nach.
Gero Hocker rückt in den Landtag nach
Wenn der Hund auch noch beißt

Wenn der Hund auch noch beißt

Verden - Von Volkmar Koy· Professor Klaus-Dieter Kossow bemühte einen Vergleich aus der Tierwelt: „Es gibt Hunde, die bellen, und dann gibt es Hunde, die beißen.“ Genauso verhalte es sich mit der Schweinegrippe: Mal sei das Virus harmlos, mal aber lebensgefährlich. Ärzteschaft und Gesundheitsamt des Landkreises unternahmen gestern einen weiteren Überzeugungsversuch pro Grippe-Impfung.
Wenn der Hund auch noch beißt
Als er starb, zogen die Störche weg und kamen nie wieder

Als er starb, zogen die Störche weg und kamen nie wieder

Fischerhude - (kr) · Mit einer beeindruckenden Ausstellung würdigt der Fischerhuder Kunstverein in Buthmanns Hof den unvergessenen Maler Helmuth Westhoff (1891-1977), der in seinem langen Leben in Fischerhude Spuren hinterlassen hat, die bis heute lebendig sind.
Als er starb, zogen die Störche weg und kamen nie wieder
Gutes Gespräch als Einstieg in den Job

Gutes Gespräch als Einstieg in den Job

Kirchlinteln - (mw) · Das klappte reibungslos: „Den Job hast Du“, gratulierte Michael Lüllmann, Ausbildungsmeister von Daimler Benz Bremen, an die Adresse von Lars Kaufmann. Der 16-Jährige hatte gerade erfolgreich ein fiktives Einstellungsgespräch bei dem Großkonzern durchlaufen. Applaus gab‘s dafür von den Klassenkameraden.
Gutes Gespräch als Einstieg in den Job
„Das war schon ein Zeichen“

„Das war schon ein Zeichen“

Daverden - Von Jens Wenck· „Ein Hobbyarchäologe, der Herr Gerhard Gienke aus Etelsen hat hier schon 1981 ein paar Scherben gefunden. Das war schon ein Zeichen, dass da noch mehr im Boden sein kann“, berichtete gestern Kreisarchäologin Dr. Jutta Precht unweit der Rastanlage Daverden.
„Das war schon ein Zeichen“
Wo „Grün“ als heller Dauerton erklingt

Wo „Grün“ als heller Dauerton erklingt

Oyten - (pee) · Für eine gleichberechtigte und selbstständige Teilhabe am öffentlichen Leben sind Menschen mit Behinderungen auf hilfreiche technische Einrichtungen angewiesen – insbesondere im Straßenverkehr. Damit die Überquerung der Hauptstraße in Oyten für Sehbehinderte nicht länger ein Hochsicherheitsrisiko ist, stattet die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Oyten die Ampelanlagen an der vielbefahrenen Landesstraße mit akustischen Signalgebern aus.
Wo „Grün“ als heller Dauerton erklingt
Die Kulturnation gefördert

Die Kulturnation gefördert

Achim - LANDKREIS/BERLIN (mb) · Hohe Auszeichnung für den 73-jährigen Unternehmer Hermann Wiebe aus Dörverden: Aus der Hand von Kultur-Staatsminister Bernd Neumann erhielt er gestern Abend im Bundeskanzleramt das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Die Kulturnation gefördert
Nach 20 Jahren endlich Deutsch lernen

Nach 20 Jahren endlich Deutsch lernen

Achim - (mm) · Filiz Solok lebt seit 20 Jahren in Achim. Die Türkin zog in dieser Zeit ihre fünf Kinder groß, erledigte die Hausarbeit und natürlich auch die üblichen Besorgungen – vom Einkauf bis zum Arztbesuch. Und das alles ohne deutsch zu sprechen.
Nach 20 Jahren endlich Deutsch lernen
25 Jahre Rathaus Oyten

25 Jahre Rathaus Oyten

Ein kleines Jubiläum feierte am Sonntag das Rathaus in Oyten. Zum 25. Geburtstag waren die Bürger eingeladen, alle Räume des Rathauses zu erkunden. Dabei hatten sich die Rathausmitarbeiter einiges an Programmpunkten ausgedacht. Ob das Laufen mit der Promille-Brille, das Training der Rettungshundestaffel oder eine Rathaus-Rallye - für die Besucher gab es viel zu erleben.
25 Jahre Rathaus Oyten
Voller Körpereinsatz am Klavier

Voller Körpereinsatz am Klavier

Achim - (häg) · Henning Pertiet lädt sich gerne Freunde ein, um gemeinsam mit ihnen zu musizieren.
Voller Körpereinsatz am Klavier
Wertvollen Lebensraum erhalten

Wertvollen Lebensraum erhalten

Achim - (as) · Seitdem die Bundeswehr das sogenannte Öllager nicht mehr nutzt, verwaldet es immer mehr. „Zum Teil wachsen auf den Sandtrockenrasenflächen Bäume, die in unseren Gegenden gar nicht heimisch sind“, erklärt Bernd Witthuhn vom Naturschutzbund (NABU) Achim.
Wertvollen Lebensraum erhalten
Scharfe Worte und harte Thesen

Scharfe Worte und harte Thesen

Verden - VERDEN (pfa) · Damit hatten einige sicherlich nicht gerechnet. Wer den Überblick über das Tagesprogramm studierte hatte, erwartete einen langen und anstrengenden Tag mit vielen Fachvorträgen und Diskussionen. Doch weit gefehlt: Das Unternehmerforum der Kreissparkasse am Sonnabend überzeugte neben vielen Informationen mit Unterhaltung und Erheiterung.
Scharfe Worte und harte Thesen
Preisentwicklung ging nach oben

Preisentwicklung ging nach oben

Verden (dom) · Im Vergleich zum Vorjahr ging die Preisentwicklung sowohl in der Spitze als auch beim Umsatz und beim Durchschnittspreis auf dem diesjährigen Hengstmarkt in der Verdener Niedersachsenhalle leicht nach oben. Bei Spitzenpreisen von 330 000 und 320 000 Euro wurde die 100 000er Grenze siebenmal erreicht.
Preisentwicklung ging nach oben