Frau alarmierte Polizei / Zwei Festnahmen

Apothekeneinbruch in Morsum scheiterte

Morsum - · Nach einem versuchten Apothekeneinbruch in Morsum hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag zwei Verdächtige aus Bremen festgenommen. Es handelt sich um polizeibekannte 23 und 24 Jahre alte Männer aus Bremen.

Die Polizei prüft, ob die Männer noch für weitere Apothekeneinbrüche im Bremer Umland in Frage kommen. Die beiden Festgenommenen machen zum Vorwurf des versuchten Einbruchsdiebstahls bislang keine Angaben. Aufgrund von Zeugenangaben, dem sichergestellten Einbruchswerkzeug und anderen Erkenntnissen gelten sie aber als dringend tatverdächtig.

Eine Anwohnerin hatte die beiden Verdächtigen beobachtet, als sie sich an einem Fenster der Apotheke zu schaffen gemacht hatten. Sie hatte über Notruf die Polizei verständigt, die einen der beiden Männer anhand der guten Personenbeschreibung noch in Tatortnähe festnehmen konnte. Seinem Komplizen gelang zunächst die Flucht. Er konnte aber zwei Stunden später am Steuer eines Pkw festgenommen werden, mit dem die beiden zum Tatort gereist waren.

An dem nächtlichen Einsatz waren mehrere Streifenwagen aus Achim, Verden und Syke beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Hoch auf den Kirchturm! Pastor Christian Kopp klettert Syker Christuskirche hinauf

Hoch auf den Kirchturm! Pastor Christian Kopp klettert Syker Christuskirche hinauf

Nikolausmarkt in Rotenburg

Nikolausmarkt in Rotenburg

Adventsmarkt in Brinkum

Adventsmarkt in Brinkum

Meistgelesene Artikel

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Verschickungskinder: Die Hölle im Kurheim

Verschickungskinder: Die Hölle im Kurheim

Frau läuft zu Fuß an der A27 entlang – Polizei greift verwirrte Bremerin auf

Frau läuft zu Fuß an der A27 entlang – Polizei greift verwirrte Bremerin auf

Mehrweg statt Plastik auf dem Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Mehrweg statt Plastik auf dem Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Kommentare