Posaunenchor Otterstedt feierte Jubiläum mit Gottesdienst und Konzert in Kirche / LandesposaunenwartKramm dirigierte

24 aktive Bläser und 110 Jahre Tradition

Der Posaunenchor Otterstedt musizierte auf der Jubiläumsfeier unter der Leitung von Landesposaunenwart Reinhard Kramm.

Otterstedt - (woe) · 110-jähriges Bestehen feierte der Posaunenchor der Kirchengemeinde Otterstedt am Sonntag mit einem Gottesdienst und einem Nachmittags-Konzert in der Kirche. Dazu war extra aus dem Sprengel Stade Landesposaunenwart Reinhard Kramm angereist, der an diesem Tag die musikalische Leitung übernahm.

Im Gottesdienst ehrte der Landesposaunenwart Bläser des Chors für langjährige Mitgliedschaft, darunter für 55 und 60 Jahre Engagement im Posaunenchor. Hierzu gehörten Kurt Hinrichs, Friedel Wilkens, Klaus Bartels, Karl Heinz Meyer und Johann Bartels.

Reinhard Kramm würdigte darüber hinaus das Engagement des von Charlotte Appel und Meike Kruse gemeinsam geleiteten Chores, dem 24 aktive Bläser, darunter fünf Jungbläser, angehören.

„Damit ist der Otterstedter Posaunenchor einer der größeren Chöre im Sprengel. Viele haben weitaus weniger Bläser“, so Kramm.

Nachmittags konzertierten in der Kirche unter Leitung des Landesposaunenwartes neben dem Otterstedter Posaunenchor die Chöre aus Ottersberg, Posthausen, Fischerhude, Wilstedt, Tarmstedt, Sottrum und Horstedt. Zu hören gab es feinste Kirchenmusik.

Grußworte sprachen Bürgermeister Horst Hofmann und Ortsbürgermeister Harm Bartels.

Bei Kaffee und Kuchen klang dann der Otterstedter Jubiläums-Nachmittag allmählich aus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Streetfood-Feeling für zu Hause

Streetfood-Feeling für zu Hause

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Der Jeep Gladiator lohnt nur für Image und Gelände

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Landwirte beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Landwirte beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kommentare