Kletteraktion missglückt

Unfall in Achim: 12-jähriges Mädchen stürzt durch Dach der Astrid-Lindgren Schule

Einsatzkräfte der Feuerwehr Achim stehen vor dem Eingang der Astrid-Lindgren-Schule in Achim.
+
Einsatzkräfte der Feuerwehr Achim stehen vor dem Eingang der Astrid-Lindgren-Schule in Achim.

Bei einer Kletteraktion auf der Astrid-Lindgren-Schule ist eine 12-jährige Schülerin durch das Dach gestürzt. Der Rettungsdienst stand bei dem Einsatz zunächst vor verschlossener Tür.

  • Eine 12-jährige Achimerin kletterte mit Freundinnen auf das Dach der Astrid-Lindgren-Schule in Achim.
  • Dabei stürzt die 12-Jährige in das Dach der Astrid-Lindgren-Schule.
  • Die Feuerwehr Achim stand bei ihrem Einsatz vor verschlossener Tür.

Achim - Eine Lichtschacht auf dem Dach der Astrid-Lindgren-Schule in der Karl-Straße in Achim ist einer 12-Jährigen zum Verhängnis geworden. Die Achimer Schülerin stürzte in das Dach der Schule und erlitt eine Handverletzung.

Mit weiteren Teenagern kletterte die Schülerin aus Achim über ein Baugerüst nach oben. Anschließend sollen die Jugendlichen Selfies gemacht haben und bewegten sich auf dem Dach. Die 12-jährige Schülerin aus Achim setzte sich dabei auf ein Dachfenster, das unter ihrem Gewicht nachgab.

Der Bereich, in dem die Teenager kletterten, ist derzeit eine gesperrte Baustelle.

Das Mädchen stürzte durch einen Lichtschacht 4,5 Meter in die Tiefe und schlug hart auf die Fliesen der Lehrer-Toilette auf. Darauf hin haben die Freundinnen der 12-jährigen Achimerin Passanten darum gebeten, einen Notruf abzusetzen und den Rettungsdienst zu alarmieren.

Am Einsatzort eingekommen standen die Helfer vor verschlossener Tür. Die Feuerwehr Achim versuchte erfolglos die Tür der Schule zu öffnen, zeitgleich setzten die Achimer Einsatzkräfte eine Drehleiter ein, sodass sich zwei Feuerwehrleute mit einer Steckleiter auf das Dach begeben konnten. Durch das zerbrochene Dachfenster gelangten die Einsatzkräfte so in das Gebäude und konnten die Tür öffnen. Das 12-jährige Mädchen wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Wieso es zu der Kletteraktion der Mädchen kam, konnte laut der Polizei Achim bisher nicht geklärt werden.

Auf der Lehrer-Toilette der Astrid-Lindgren-Schule in Achim sind die Scherben des Sturzes eines 12-jährigen Mädchens zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sightseeing: Ist das sehenswert oder kann das weg?

Sightseeing: Ist das sehenswert oder kann das weg?

Wie man sich von Sachen Verstorbener trennt

Wie man sich von Sachen Verstorbener trennt

Die Allrad-Zukunft ist elektrisch

Die Allrad-Zukunft ist elektrisch

So verliert die HU an Schrecken

So verliert die HU an Schrecken

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Verden: Sieben-Tage-Inzidenz leicht gesunken

Coronavirus im Landkreis Verden: Sieben-Tage-Inzidenz leicht gesunken

Coronavirus im Landkreis Verden: Sieben-Tage-Inzidenz leicht gesunken
Kunden in Achimer Supermärkten fangen wieder an zu hamstern

Kunden in Achimer Supermärkten fangen wieder an zu hamstern

Kunden in Achimer Supermärkten fangen wieder an zu hamstern
„Wir halten an Rückverfolgung fest“

„Wir halten an Rückverfolgung fest“

„Wir halten an Rückverfolgung fest“
Gemeinde Thedinghausen verliert Prozess

Gemeinde Thedinghausen verliert Prozess

Gemeinde Thedinghausen verliert Prozess

Kommentare