Zweiter Chlorgas-Fehlalarm vor Mitternacht

+

Nachdem die Achimer Feuerwehr und der Gefahrgutzug des Kreises bereits am frühen Montagabend wegen eines Chlorgasalarms zum Achimer Hallenbad ausrücken mussten, wiederholte sich das in der letzten Stunde des Tages, also vor Mitternacht, noch einmal.

Wieder Chlorgasalarm und nichts dahinter. Vorher hatte nach dem ersten Alarm eine Wartungsfirma einen defekten Chip ausgetauscht und zum Abschluss der Arbeiten noch einmal einen Probealarm veranlasst, den die für die Nacht zuständige Sicherheitsfirma ernst nahm und die Rettungskräfte auf den Plan rief, die in dem zunächst verschlossenen Hallenbad wieder feststellen konnten, dass doch eigentlich alles in Ordnung ist. Und so konnte dann am Dienstag wieder munter gebadet werden, ohne jeden Fehlalarm. - mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

Outdoor-Treffen, Grillen, Party - Jugendlichen fehlen Plätze

Outdoor-Treffen, Grillen, Party - Jugendlichen fehlen Plätze

Kommentare