Parkendes Auto übersehen

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der K6

Achim - Zwei Personen sind bei einem Auffahrunfall am Dienstag auf der K6 verletzt worden, eine von ihnen schwer. 

In seinem Skoda war ein 53 Jahre alter Mann gegen 15.30 Uhr in Richtung Posthausen unterwegs, schildert die Polizei den Unfallhergang in einer Mitteilung, als er einen auf der Fahrbahn parkenden Ford übersah und auf diesen auffuhr.

Der Mann wurde leicht verletzt, seine Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Autofahrer brauchen weiter viel Geduld

Autofahrer brauchen weiter viel Geduld

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Kommentare