Unglück in Achim-Baden

Yacht drohte auf Weser zu sinken

Andere Schiffsbesitzer und Einsatzkräfte der Feuerwehr bewahrten die Yacht vor dem Untergang.
+
Feuerwehreinsatz auf der Weser

Zu einer sinkenden Yacht wurde die Feuerwehr am späten Sonntagnachmittag an die Weser bei Baden alarmiert. Auf dem Schiff Jule war ein Kühlwasserschlauch geplatzt. Wasser lief auf das Deck und zog das Boot nach unten. Andere Schiffsbesitzer hatten die Yacht bereits gesichert und begonnen, Wasser daraus zu schöpfen. Mit einer Pumpe setzte die Feuerwehr diese Arbeit fort und dichtete den Schlauch provisorisch ab.

Die Einsatzkräfte wurden vom Fluss aus von zwei Feuerwehrbooten abgesichert. text und Foto: butt

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar
„Online einzukaufen nutzt dem Klimaschutz“

„Online einzukaufen nutzt dem Klimaschutz“

„Online einzukaufen nutzt dem Klimaschutz“
Verdener Domplatz in Partystimmung

Verdener Domplatz in Partystimmung

Verdener Domplatz in Partystimmung
Knatternder Kuchenexpress

Knatternder Kuchenexpress

Knatternder Kuchenexpress

Kommentare