Wochenendeinsatz in Embser Sporthalle

Feuerwehr bereitet Flüchtlingsheim vor

+
Feuerwehreinsatz für die Flüchtlingsunterbringung.

Achim - Auch in Achim wird es jetzt die ersten Sammelunterkünfte für Flüchtlinge geben. Nachdem bereits einige Flüchtlinge in Räumlichkeiten des Hallenbades untergebracht wurden, müssen nun, wie berichtet, Unterkünfte für rund 100 Personen vorbereitet werden in der Embser Turnhalle und im Dorfgemeinschaftshaus des Ortsteils.

Während im Dorfgemeinschaftshaus erst noch am Donnerstag eine Einwohnerversammlung zum Thema stattfindet, haben heimische Feuerwehrleute am Wochenende schon die Sporthalle vorbereitet. Sie wurde auch ausgewählt, weil in ihr kein Schulsport stattfindet.

Am Samstagmorgen trafen sich 13 Feuerwehrkameraden unter der Einsatzleitung des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Ralf Mühlenstedt an der Embser Turnhalle, um sie zunächst mit Folie und dann mit einem Holzfußboden auszulegen. Vereinte Kräfte, bereits vorhandene Erfahrungen des THW und die fachkompetente Hilfe eines Zimmermannes, der in der Ortswehr Achim Dienst tut, führten dann zu einer reibungslosen und zügigen Aktion. Gegen Mittag überzeugte sich Bürgermeister Rainer Ditzfeld von der tollen Arbeit und sprach wie auch der Kreisbrandmeister Fehling seinen Dank für die Hilfe aus.

In den kommenden Tagen werden in der Halle noch Trennwände und Betten aufgestellt werden.

Wann, wie viele und welche Flüchtlinge hier in Embsen untergebracht werden, kann noch nicht genau gesagt werden. Klar ist, dass alle Asylsuchende vorher in der Erstaufnahme Dauelsen registriert und ärztlich untersucht werden.

Die Achimer Feuerwehr schreibt auf ihrer Homepage: „Wir sind gespannt auf unsere neuen Gäste und heißen sie unvoreingenommen willkommen!“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Hermann Kardel aus Achim widmet sich der Zebu-Zucht

Hermann Kardel aus Achim widmet sich der Zebu-Zucht

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kommentare