Nun Kooperation statt Konfrontation

Will und Skrabs mit im Boot

Achim - die Investoren Peter Skrabs und Karl Will halten das Lieken-Gelände zwar nach wie vor prädestiniert für ein Achimer Einkaufszentrum, aber, nachdem sie an der politischen Mehrheit in Achim gescheitert sind, machen sie bei der weiteren Entwicklung des Lieken-Areals mit und wollen ihr Geld verdienen mit Stadtplanung, Grundstücksverkäufen, Bau von Wohnungen und anderen Projekten. In Hamburg und Würzburg zum Beispiel sind sie derzeit stark in Wohnbauprojekten engagiert.

Jedenfalls klang das Mittwochabend nach den vergangenen Konfrontationen sehr versöhnlich.

Die Stadt wird mit Will und Skrabs als den Grundstückseigentümern beziehungsweise Verfügungsberechtigten einen städtebaulichen Vertrag schließen müssen, dessen Einzelheiten aber noch recht offen sind.

Peter Skrabs mahnte zu Geduld angesichts der Schwierigkeiten, die mit solchen Vorhaben immer verbunden seien.

Erster Stadtrat Bernd Kettenburg unterstrich, es gehe darum, die Fußgängerzone und den Bereich diesseits und jenseits der Bahn, die in Wechselwirkungen stünden, miteinander zu verbinden und zu verzahnen.

mb

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Kommentare