Konzert im Kasch

Weltmusik mit Wiener Schmäh

Erstmalig gastiert in der Konzertreihe „Haste Töne“ das Trio Cobario: Am Freitag, 29. März, um 20 Uhr. Schauplatz ist der blaue Saal des Kasch.

Das mehrfach ausgezeichnete Wiener Instrumentaltrio präsentiert mit „charmantem Wiener Schmäh eine exquisite Mischung edler Weltmusikperlen“, teilt das Kulturhaus Alter Schützenhof in einem Pressetext mit. 

Laut Veranstalter „eine genussvolle Reise vom Wiener Kaffeehaus über Osteuropa, Asien, Südamerika und wieder zurück“. In ihrem Programm „Wiener Melange“ begeisterten sie mit einem Genre-Mix aus Jazz, Folk, Pop und Klassik.

Kartenvorverkauf unter www.kasch-achim.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht

Die Vielfalt der Aquafitness entdecken

Die Vielfalt der Aquafitness entdecken

Sommerkonzert der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya

Sommerkonzert der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya

Meistgelesene Artikel

Hoffest „In Rieda“ lockt zahlreiche Besucher 

Hoffest „In Rieda“ lockt zahlreiche Besucher 

Großeinsatz der Polizei in Verden: Suche mit Hubschrauber nach Einbrechern

Großeinsatz der Polizei in Verden: Suche mit Hubschrauber nach Einbrechern

Schnell-Einsatz-Einheit des THW probt in Kirchlinteln den Ernstfall

Schnell-Einsatz-Einheit des THW probt in Kirchlinteln den Ernstfall

Schweißtreibende Ritterkämpfe beim Mittsommerfest am Domherrenhaus

Schweißtreibende Ritterkämpfe beim Mittsommerfest am Domherrenhaus

Kommentare