Wasserspeicher läuft über

Feuerwehreinsätze wegen des Starkregens in Achim

+
Unwetter in Niedersachsen (Symbolbild)

Achim - Der Starkregen während der beiden letzten Tage hat Achim nicht so schlimm erwischt, aber dennoch zu einigen Einsätzen der Feuerwehren geführt. Einen größeren Einsatz hatte Freitag die Achimer Feuerwehr, wie uns Ortsbrandmeister Thomas Köster berichtete.

Im alten Industriegebiet Achim-Ost war das Regenrückhaltebecken übergelaufen, und das Wasser war schon in die Firma Hundhausen gelaufen und drohte, die bei Brand und sonstigen Störungen einsetzende Sprinkleranlage zu erreichen. Im beherzten Einsatz bis zum frühen Abend konnte die Feuerwehr genügend Wasser abpumpen und eine derartige Eskalation verhindern.

Verstopfter Gully, überflutete Straße

Während am Donnerstagabend im Ortsteil Achim Wassereinsätze ausblieben, hatten die Badener Feuerwehrleute drei Einsätze. An einer Kreuzung der Bahnhofstraße war der Gully verstopft und ließ den Straßenbereich überfluten. Der Abfluss wurde freigeräumt.

In Badener Holz/Industriestraße war die Straße überflutet und wurde von der Feuerwehr halbseitig gesperrt, die die Flut dann zu einem freien Abfluss dirigierte.

Als die gerufenen Feuerwehrleute auch zur Roedenbeckstraße nach Badenermoor kamen, waren die Wasserlachen schon abgeflossen.

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Kommentare