Wasserleitung geplatzt

Wasserleitung geplatzt

+
Wasserleitung geplatzt

Eine geplatzte Außenwasserleitung hat am Mittwochvormittag zu einem Feuerwehreinsatz in der Feldstraße geführt. Das Rohr platzte direkt über dem Schacht eines Kellerfensters.

Eine geplatzte Außenwasserleitung hat am Mittwochvormittag zu einem Feuerwehreinsatz in der Feldstraße geführt. Durch dieses drangen große Mengen Wasser in das Haus ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand es etwa zehn Zentimeter im Keller. Mit einem Industriesauger konnten die Achimer Brandbekämpfer die Flüssigkeit zügig in den Garten pumpen. Laut Ortsbrandmeister Thomas Köster ein typischer Frostschaden, denn die Außenleitung war zu Beginn der kalten Jahreszeit nicht durch einen Schieber abgetrennt worden. Die Hilfeleistung in der Feldstraße war gestern Vormittag nicht der erste Einsatz für die Feuerwehr. Zuvor hatte in der Zeppelinstraße die Brandmeldeanlage einer Firma ein Feuer gemeldet. Jedoch handelte es sich um einen Fehlalarm.

chb/Foto: Butt

Mehr zum Thema:

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Kommentare