Vorschläge bis Jahresende möglich

Achimer Unternehmer des Jahres gesucht

Achim - Gesucht wird wieder der/die Achimer Unternehmer-in des Jahres, diesmal für das Jahr 2016. Der Wirtschaftsbeirat Achim ruft deshalb wieder alle Bürger auf, geeignete Personen mit Begründung dafür vorzuschlagen.

Bis zum 31. Dezember sollte Ihr Vorschlag beim Wirtschaftsbeirat Achim in der Desmastraße 3-5 eingegangen sein. Eine Jury wählt dann aus Ihren Vorschlägen den Unternehmer des Jahres aus. Der/die von Ihnen vorgeschlagene Unternehmer/ Unternehmerin des Jahres sollte sich auszeichnen durch beispielgebenden unternehmerischen Erfolg, insbesondere durch Innovation, Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit in der Geschäftstätigkeit.

Erfolgreicher Marktzugang, das Besetzen von Nischen, die Schaffung von Ausbildungsplätzen und Arbeitsplätzen, beispielhaftes soziales Engagement, regionale Aktivitäten, ehrenamtliche, gemeinnützige Tätigkeit und Sponsoring sind weitere Pluspunkte.

Es kann ein junger Pionier sein,, aber auch ein älterer Unternehmer, dessen Lebenswerk gewürdigt wird. Das Unternehmen muss seinen Hauptsitz in Achim haben, und die Person muss wirklich Unternehmer und nicht angestellter Manager sein.

mb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare