Autounfall am Montagmorgen

Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte bei Kollision in Achim

Achim - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Zum Achimer Bahnhof (L167) wurden am Montagmorgen in Achim zwei Personen leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, bog eine 80-jährige Autofahrerin gegen 9 Uhr von der Goethestraße auf die L167 in Richtung Innenstadt ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 27-jährigen Autofahrerin, die von links herannahte, sodass die Fahrzeuge kollidierten. Beide Frauen wurden leicht verletzt, die Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

„Rumänische Findelhunde“ erobern Herzen im Sturm 

18. Fest und viele Fährgäste

18. Fest und viele Fährgäste

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

Kommentare