Vollblutmusiker überzeugen mit viel Leidenschaft und Herz im „Wachtelkönig“

Musikalischer Freundeskreis

Nick Gibbs, Hannah Mary Blankenship, Samote und Mario Varvarikes präsentierten ruhige, harmonische Klänge.
+
Nick Gibbs, Hannah Mary Blankenship, Samote und Mario Varvarikes präsentierten ruhige, harmonische Klänge.

Badenermoor - Viel Gefühl, unglaubliche Leidenschaft und jede Menge Musik im Blut – Roots to Branches begeisterten die Besucher des Golfrestaurants „Wachtelkönig“ am Donnerstagabend getreu ihrem Motto „Leise Töne, ohne Umwege direkt ins Herz“.

Mit beeindruckender Gelassenheit und hoher Professionalität brachten die vier Vollblutmusiker die Luft im Takt der Reggae- , Jazz- und Blues-Songs zum schwingen. Nick Gibbs, Hannah Mary Blankenship, Samote und Mario Varvarikes repräsentieren mit ihren vielseitigen Rhythmen und den wenigen Instrumenten einen ganz neuen Stil.

„Einer der Grundgedanken unserer „Golf und Kultur“-Reihe besteht darin, sich in erster Linie auf regionale Künstler zu fokussieren“, betonte Thomas Schmidt, der Clubmanager. „Roots to branches kommen aus Bremen.“

Schmidt hieß die zahlreichen Besucher willkommen und überreichte dann das Mikrofon an Samote, der alleine, nur mit seiner Gitarre ausgerüstet, im Rampenlicht saß. Die ruhigen Töne der Gitarrensaiten und die gefühlvolle Stimme fingen sofort die Aufmerksamkeit der Zuschauer ein. Die Band vervollständigte sich auf der Bühne und stimmte, nach einer kurzen humorvollen Ansprache, einen Blues an – „The River“. Cajon, Gitarre und Gesang – mehr brauchten sie nicht, um den Raum mit vollen Klängen und beeindruckenden Zweistimmigkeiten zu füllen. Dabei ergriff jeder der vier mal das Mikrofon.

„Wir haben uns vor drei Jahren bei einer Jam-Session kennen gelernt. Nun sind wir sehr gute Freunde“, erzählte Nick Gibbs.

Ursprünglich stammen die Bandmitglieder jeweils aus Australien, Alabama, Griechenland und Polen – unterschiedliche Einflüsse, die der Musik ihre besondere Vielseitigkeit verleihen.

„Wir haben alle nebenbei unsere eigenen Bands, beziehungsweise Solo-Karrieren. Wir sind eher ein Kollektiv – vier sehr gute Freunde, die Spaß miteinander haben und auf die Bühne gehen, um gemeinsam Musik zu machen“, erklärte Nick Gibbs. „Jeder spielt seine eigenen Songs und Kompositionen und die anderen unterstützen es.“ Und Samote fügte hinzu: „Die Band ist für uns wie ein offener Raum, um sich gegenseitig zu inspirieren, neue Ideen zu schaffen, quasi ein künstlerisch emotionaler Austausch.“

Vier Vollblutkünstler, die fühlen, was sie singen – die spürbare Leidenschaft sprang über auf das lauschende Publikum. Gefühlvolle Solo-Songs sorgten für Gänsehaut-Momente, beschwingte Reggae-Stücke für wippende Füße und faszinierende Gesangskünste für Staunen im Zuschauerraum. Jeder überzeugte mit seiner eigenen Technik und seinem besonderen Stil. Vier Menschen unterschiedlicher Herkunft, die sich im Einklang perfekt ergänzten – ein ganz besonderes Klangerlebnis.

nj

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Die Reißleine gezogen

Die Reißleine gezogen

Die Reißleine gezogen
Schlangen an Verdener  Impfstellen

Schlangen an Verdener Impfstellen

Schlangen an Verdener Impfstellen
Gewerbegebiet Verden:<br/>67. 000 Quadratmeter<br/> für Bremer Konzern

Gewerbegebiet Verden:
67. 000 Quadratmeter
für Bremer Konzern

Gewerbegebiet Verden:
67. 000 Quadratmeter
für Bremer Konzern
Die Freiheit aus der Teststation

Die Freiheit aus der Teststation

Die Freiheit aus der Teststation

Kommentare