Viel Applaus für Vortrag beim Heimatverein

Stadtarchivar erzählt die Lieken-Geschichte

+
Das Thema Lieken packt die Achimer. Im Haus Clüver waren die Stuhlreihen voll besetzt beim Vortrag über die berühmte Brotfabrik. Sie hatte den Namen Achims einstmals bundesweit bekannt gemacht.

Achim - Viel Applaus von den zahlreichen Zuhörern erntete Stadtarchivar Günter Schnakenberg vom Heimatverein Achim im Clüverhaus für seinen Vortrag zur Geschichte des Achimer Liekengeländes.

Wussten Sie zum Beispiel, dass in diesem Haus, 1851 von dem Bremer Tabakfabrikanten Heinrich Johannes erbaut, die erste Zigarrenfabrik Achims untergebracht war? Es folgte 1901 der Bau der Simonsbrotfabrik, die 1922 vom Bäckermeister Fritz Lieken aus Burhave übernommen wurde.

Unter seiner Leitung wurde die Brotfabrik zu einem Wirtschaftsunternehmen, das den Namen Achim bundesweit bekannt machte.

Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges fanden in dem Verwaltungsgebäude des Unternehmens zahlreiche Flüchtlinge ihre erste Unterkunft in Achim.

Günter Schnakenberg hatte neben dem Vortrag zwei alte Filme über die Simonsbrotfabrik mit dabei und zeigte sie. Diese Filme hatte die Firma Lieken dem Heimatverein zur Verfügung gestellt. Ein weiterer Filmbeitrag enthielt Bilder zum Thema 150 Jahre Wasser- und Schifffahrtsamt Verden sowie Wasserbau an der Weser.

kb

Mehr zum Thema:

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbeidschan

Bilder: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbeidschan

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Kommentare