Vereinsheim beschädigt

Vereinsheim beschädigt

+
Vereinsheim beschädigt

Einbrecher machten sich in der Nacht zu gestern im Vereinsheim des TSV Bierden, Hinter der Bahn, zu schaffen. Diverse Fenster und Türen zerstörten sie.

Womöglich auch aus Frust darüber, dass die Beute gering ausfiel. „Zwei Dosen Bockwurst und mehrere Flaschen Bacardi, Glühwein und Ouzo wurden gestohlen“, berichtet Kassenwart Reiner Behrens. „Wertgegenstände werden hier auch nicht aufbewahrt.“ Die Polizei schätze den angerichteten Schaden auf rund 10000 Euro. Besonders ärgerlich findet Behrens, dass die Täter gerade jetzt wüteten. Denn der TSV habe das Sportheim kurz zuvor für den Deutschen Altherren-Supercup Ü32, der an diesem Wochenende veranstaltet wird, herausgeputzt.

mm/Foto: Mix

Mehr zum Thema:

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Felix Kroos bei Union Berlin

Felix Kroos bei Union Berlin

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare