Verdi-Demo zum Kita-Streik in Achim

1 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
2 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
3 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
4 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
5 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
6 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
7 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.
8 von 23
Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch einige Eltern an der Demo.

Rund 150 Demonstranten waren am Dienstagnachmittag in Achim dem Aufruf der Gewerkschaft Ver.di gefolgt, für eine Aufwertung des Erzieherberufes zu demonstrieren. Neben den Beschäftigten öffentlicher Kindertagesstätten beteiligten sich auch Erzieherinnen anderer Träger sowie einige Eltern an der Kundgebung, bei der unter anderem eine Menschenkette um das Achimer Rathaus gebildet wurde. Gleichzeitig hatten sich auf dem Marktplatz rund 50 Eltern mit ihren Kindern versammelt, die ein baldmögliches Ende des Streiks forderten: "Das geht an unsere Existenzen", hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Im Tierpark Ströhen sind unsere Onlinereporter am vierten ihrer Sommerreise von einer Vielzahl von Tieren in Empfang genommen worden. Tierpfleger …
Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Die Internet-Welt schaut bis Sonntagabend auf das 800-Seelen-Dorf Marhorst im Twistringer Stadtgebiet: Pünktlich um 8 Uhr startete am Donnerstag der …
Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt