„Unser Ziel ist es, alle Bäume zu erhalten“

14 Platanen zieren den Parkplatz an der Windmühle. Aber wie lange noch? Auf dem bisherigen Reitplatz will ein Investor, wie berichtet, sechs Häuser errichten. Zudem hat die Stadt vor, den oberen Teil des Parkplatzes als Baugelände zu veräußern. Insbesondere Anwohner Manfred Harms macht sich für den Erhalt der Bäume stark. Die von einem Vermessungsbüro abgesteckte Erschließungstrasse für die sechs Häuser vom Uesener Mühlenweg aus findet er „daneben“. Würde die Stadt deren Verlauf ein wenig in Richtung Mühle verlegen, könnten sämtliche Platanen stehen bleiben, sagt Harms. Zumindest beim Achimer Baumschutzbeauftragten stößt er damit auf offene Ohren. „Unser Ziel ist es, alle Bäume zu erhalten“, äußerte Daniel von Salzen auf Nachfrage. Ob das gelinge, hänge von Probegrabungen im Wurzelbereich ab. text und Foto: mix

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Kommentare