Unglück in Achim / Ursache ungeklärt

Arbeiter stürzen von Dach – schwer verletzt

Achim - Bei einem Arbeitsunfall in Achim wurden zwei junge Männer schwer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich das Unglück bereits am Montagmittag.

Den Angaben zufolge waren zwei Dachdecker mit Arbeiten auf dem Dach eines Mehrparteienhauses in der Riekenbergstraße beschäftigt. Gegen 12 Uhr stürzten die 27- und 18-jährigen Männer aus bislang ungeklärter Ursache vom Dach des Hauses, teilte die Polizei mit.

Einer der Arbeiter musste auf Grund der erlittenen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber zu einer Klinik geflogen werden. Der zweite Verletzte wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Ohne Giro-Gebühren auf Wachstumkurs

Ohne Giro-Gebühren auf Wachstumkurs

Kommentare