Fahrlässig im Straßenverkehr 

Unfall in Achim: Sechsjährige auf Radweg übersehen 

Achim - Ein sechsjähriges Mädchen wurde am Mittwoch, kurz vor 19 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Achimer Obernstraße verletzt.

Ein 52 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters war von der Obernstraße auf das Gelände einer Tankstelle abgebogen, obwohl das Kind mit einem Fahrrad auf dem dortigen Radweg unterwegs war. 

Die Sechsjährige verletzte sich bei dem folgenden Sturz leicht. Gegen den 52-Jährigen leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Rubriklistenbild: © Imago

Mehr zum Thema:

Infinity-Party in der Bassumer Gilde-Festhalle

Infinity-Party in der Bassumer Gilde-Festhalle

Dritte Ausgabe der Scheeßeler Handwerkertage

Dritte Ausgabe der Scheeßeler Handwerkertage

Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer

Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer

Oldie-Trecker-Treff der Alteisenfreunde in Twistringen

Oldie-Trecker-Treff der Alteisenfreunde in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Osterrallye im Stadtwald: Hase leidet an Sehschwäche

Osterrallye im Stadtwald: Hase leidet an Sehschwäche

Pflege-Mutter steht im Regen

Pflege-Mutter steht im Regen

Mann prallt gegen Baum - schwer verletzt

Mann prallt gegen Baum - schwer verletzt

Vermummte greifen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an 

Vermummte greifen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an 

Kommentare