Fahrlässig im Straßenverkehr 

Unfall in Achim: Sechsjährige auf Radweg übersehen 

Achim - Ein sechsjähriges Mädchen wurde am Mittwoch, kurz vor 19 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Achimer Obernstraße verletzt.

Ein 52 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters war von der Obernstraße auf das Gelände einer Tankstelle abgebogen, obwohl das Kind mit einem Fahrrad auf dem dortigen Radweg unterwegs war. 

Die Sechsjährige verletzte sich bei dem folgenden Sturz leicht. Gegen den 52-Jährigen leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Rubriklistenbild: © Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare