Erheblicher Sachschaden an Schutzplanke

Unfall auf der A27: Polizei sucht Zeugen

Achim - Bereits in der Nacht auf Samstag ist ein unbekannter Fahrer eines Sattelzuges nahe der Anschlussstelle Achim-Ost gegen die rechte Schutzplanke der A27 geprallt, wodurch er einen erheblichen Sachschaden angerichtet hat.

Wie die Polizei mitteilt, wurden auf einer Länge von 15 Schutzplanken deutliche Unfallspuren entdeckt, außerdem fanden Beamte der Autobahnpolizei Langwedel hier Teile des Unfallfahrzeugs.

Hinweise möglicher Zeugen nehmen die Polizisten unter Telefon 04232/945990 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kinderkonzert in Verden

Kinderkonzert in Verden

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Meistgelesene Artikel

40. Waldjugendspiele:  Endspurt für die Viertklässler im Stadtwald

40. Waldjugendspiele:  Endspurt für die Viertklässler im Stadtwald

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Meister der schönen Furchen auf dem Hof Kappel in Westen

Meister der schönen Furchen auf dem Hof Kappel in Westen

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Kommentare