Aufführung in Gymnasiums-Aula

Theaterfroynde Oyten in Achim: „Bartime – Wer mit wem?“

Nacktes Anschauungsmaterial in der Bar erfreut in dieser Szene vor allem die Männer. Es spielen: Von links: Janin Pardemann, Björn Meyer, Ute Reichow, Thorsten Wedemeier, Torsten Nolte und Heike Bredehöft.

Achim - Erstmalig präsentieren die „Theaterfroynde Oyten“ am Sonnabend, 12. November, das Stück „Bartime – Wer mit wem?“ in Achim. Diese „erwachsene Komödie“ nach Steven Moffat ist dann ab 19 Uhr in der Aula des Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasiums zu erleben.

„Bartime - Wer mit Wem?“ basiert auf der preisgekrönten* englischen Fernsehserie „Coupling“ von Steven Moffat, die von den Theaterfroynden für die Bühne adaptiert wurde.

Zum Inhalt heißt es in der Ankündigung: „Steve und Jane. Susan und Patrick. Jeff. Sally. Susan und Steve? Patrick und Sally? Und wer ist Julia? Deine Ex, mein Ex, dein bester Freund, meine beste Freundin. Bei jeder neuen Beziehung gibt es Altlasten, laden wir sie doch alle zum Essen ein.

Ewig aktuelles Thema Sex und Beziehungen

In ,Bartime – Wer mit wem?' geht es um das ewig aktuelle Thema: Sex und Beziehungen. Da gibt es Beziehungen, die müssen einfach enden. Und dann gibt es Beziehungen, die am besten gar nicht angefangen hätten. Es gibt aber auch Beziehungen, die beginnen sollen.

Allerdings: Leicht ist das selten, schon gar nicht, wenn man Aug in Aug mit dem anderen Geschlecht kaum geradeaus denken kann. Die Situationen, in welche die Thirty-Somethings aufgrund ihrer zwischenmenschlichen Defizite geraten, sind zum Brüllen komisch – und das bestimmt auch, weil man sich als Zuschauer in vielem wiedererkennt“.

Der Eintritt zur einzigen Achimer Vorstellung der Theaterfroynde Oyten kostet acht Euro an der Abendkasse und sieben Euro im Vorverkauf. Karten gibt es im Achimer Reisebüro Menke an der Obernstraße 53, bei Papier Meyer an der Hauptstraße 104 in Oyten oder per e-mail an info@theaterfroynde.de

Zu den Theaterfroynden gehören – in alphabetischer Reihenfolge:

Heike Bredehöft, Petra Fernengel, Renate Gossé. Birgit Graudenz, Anja Jacobs, Christian Kumpe, Björn Meyer, Torsten Nolte, Janin Pardemann, Britta Purnhagen, Ute Reichow, Nina Vogelsang, Nikola Wedemeier, Thorsten Wedemeier und Angela Weiß.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare