Zaun umgerissen, leere Flaschen und Böller hinterlassen

Streuobstwiese für Party missbraucht

+
Zunächst musste die Umzäunung dran glauben (linkes Bild). Auf diese Weise verschafften sich die ungebetenen Gäste Zugang zur Streuobstwiese. Rechts: Und so sah es dort am Morgen nach der Party aus.

Achim – Sogar ein kleines Feuerwerk veranstalteten offenbar Besucher spätabends auf der Streuobstwiese in der Achimer Marsch. Das berichteten Anwohner, und darauf lassen auch zurückgelassene Böller schließen.

Um auf die naturnah angelegte Wiese mit 111 Obstbäumen unterschiedlicher, zum Teil vom Aussterben bedrohter Sorten zu gelangen, hatten die Besucher zunächst einen Teil der Umzäunung umgerissen. Die Gruppe soll mit einer Art Bollerwagen unterwegs gewesen sein – einschließlich lauter Musik aus dem Ghettoblaster. Dies berichtet Ulrich Ringe, der neben Hans-Dieter Pöhls als Vater der Streuobstwiese gilt. Die beiden wurden 2014 dafür mit dem Niedersächsischen Umweltpreis ausgezeichnet. Ringe selber war am betreffenden Samstagabend nicht zu Hause und bekam daher selber vom Geschehen in der Nachbarschaft nichts mit.

Die Bäume blieben unangetastet, doch feierte die Besuchergruppe offenbar ausgelassen eine kleine Party auf dem Gelände. Zurückgelassene Bier- und Colaflaschen, eine Bierkiste und anderer Müll deuten darauf hin. Außerdem seien blühende Krokusse und Osterblumen niedergetrampelt worden, teilt Ringe mit. Auf eine Anzeige haben die beiden Streuwiesen-Initiatoren verzichtet, da sich der Schaden noch in Grenzen hält. Dennoch hoffen sie, dass sich solcher Vandalismus nicht wiederholt.

Auf der Achimer Streuobstwiesen-Website ist die Bedeutung dieser Flächen folgendermaßen beschrieben: „In ihrer Vielfalt der Anbauformen sind Streuobstbestände prägende Bestandteile der mitteleuropäischen Kulturlandschaften, die es zu erhalten gilt. Für die Biodiversität spielen Streuobstbestände mit bis zu 5000 Tierarten von Fledermäusen, Vögeln, Säugern bis hin zu Spinnen und Insekten sowie der enormen Vielfalt an Pflanzenarten eine wichtige Rolle“.  la

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Thunberg und Neubauer ermutigen Klimaaktivisten in Madrid

Thunberg und Neubauer ermutigen Klimaaktivisten in Madrid

Fotostrecke: So lief das Training nach der Paderborn-Pleite

Fotostrecke: So lief das Training nach der Paderborn-Pleite

Meistgelesene Artikel

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Besuch in der warmen Kaffeestube

Besuch in der warmen Kaffeestube

„The Voice Senior“: Lutz Hiller schwer erkrankt - Verdener bricht Show ab

„The Voice Senior“: Lutz Hiller schwer erkrankt - Verdener bricht Show ab

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Kommentare