Statt Leerständen kamen die Engpässe

Schulausschuss befasst sich mit aktueller Lage in Achim

Achim - Nur wenige Jahre ist es her, als wegen niedriger Geburtenraten Leerstände in Schulen erwartet wurden. Es ging schon darum, Unterrichtsräume anderweitig zu nutzen.

Alles hat sich nun grundlegend umgekehrt. „Die Auswertung der Geburtenzahlen zeigt. dass die zu erwartenden Schülerzahlen in den nächsten Jahren in der Gesamtsumme steigen werden“, heißt es zum Grundschulbereich in einer von der „Schulabteilung“ der Verwaltung verfassten Prognose. Die größten Zuwächse waren und sind weiter an der Badener und Ueser Grundschule zu verzeichnen.

Eine fast wortgleiche Prognose gilt für den Sekundarbereich – dass „in den nächsten Jahren mit einer stetig steigenden Schülerzahl zu rechnen ist“.

Insgesamt 268 Achimer Grundschüler sind zuletzt in den Sekundarbereich gewechselt – davon erstmals in diesem Schuljahr 120 Kinder an die neue Integrierte Gesamtschule (IGS), sowie 143 Kinder an die beiden Achimer Gymnasien.

Für das Schuljahr 2018/2019 wird mit einem Übergang von 300 Schülern gerechnet. Das unterstreicht laut Stadtverwaltung die Notwendigkeit, die jetzt fünfzügige IGS zukünftig sechszügig „mit einer Perspektive zur Siebenzügigkeit“ zu führen. Das sei als Grundlage in die Planung zukünftiger Raumkapazitäten zu berücksichtigen.

Mit der Schulentwicklung und den Folgerungen beschäftigt sich auch auf seiner letzten Sitzung des Jahres der Achimer Schulausschuss am Montag, 4. Dezember, ab 17 Uhr im Ratssaal. 

la

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Bahnverkehr im Verdener Norden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Bahnverkehr im Verdener Norden lahm

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.