Neu in Stadtbibliothek / Achim im europaweiten Netzwerk / Studier-Tipps und vieles mehr

EU-Infopoint: Aktuelles auch über Jobs

+
Sie feierten die Einweihung des EU-Infopoints. Von links: Martina Faltin, Europa-Büro des Amtes für regionale Landesentwicklung in Lüneburg; Dr. Stephan Leenen, Stadtverwaltung; Iris Arndt von der Bibliotheksleitung, Bürgermeister Rainer Ditzfeld.

Achim - In der Stadtbibliothek Achim gibt es jetzt einen offiziellen EU-Infopoint. Dort und sonst innerhalb des Landkreises Verden nur im Verdener Kreistagshaus werden Interessierte kontinuierlich mit Aktuellem über die Europäische Union versorgt.

Junge Leute wollen beispielsweise oft wissen, welche Möglichkeiten die EU ihnen bietet: Wie und wo sie in anderen Ländern studieren, arbeiten, jobben können und welche Hilfestellungen es dazu jeweils gibt.

Das Europa-Büro des Amtes für regionale Landesentwicklung in Lüneburg betreut den Infopoint und versorgt ihn auch mit Informationsbroschüren.

Da Achim jetzt offiziell zum Netzwerk der EU-Infopoints gehört, sind künftig auch Veranstaltungen in Achimer weiterführenden Schulen über die Europäische Union geplant.

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare