Stadt bietet nach der Fällsaison Brennholz an

Stadt bietet nach der Fällsaison Brennholz an

+
Stadt bietet nach der Fällsaison Brennholz an

Die Stadt Achim bietet wieder das während der jüngsten „Fällsaison“ angefallene Brennholz auf einer öffentlichen Versteigerung an. Die in jeweils einem bis zwei Festmetern Umfang aufgestapelten Bestände sind am Montag, 4.

Die Stadt Achim bietet wieder das während der jüngsten „Fällsaison“ angefallene Brennholz auf einer öffentlichen Versteigerung an. April, von 18 bis 20 Uhr auf dem Gelände der Achimer Feuerwehr an der Embser Landstraße 39 zu besichtigen. Hier dürfen dann auch Gebote für die einzelnen Stapel abgegeben werden. Anschließend wird entschieden, wer den Zuschlag bekommt. Alle benachrichtigten neuen Eigentümer können das ersteigerte Holz dann am 9. April von 8 bis 13 Uhr gegen Barzahlung vom Lagerplatz der Feuerwehr abholen. Das Holzangebot am 4. April dürfte nach der für manche Bürger viel zu gigantischen jüngsten Fällsaison enorm sein. Der Erlös aus dieser Holzauktion kommt übrigens der Freiwilligen Feuerwehr Achims zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare