Stadt bietet nach der Fällsaison Brennholz an

Stadt bietet nach der Fällsaison Brennholz an

+
Stadt bietet nach der Fällsaison Brennholz an

Die Stadt Achim bietet wieder das während der jüngsten „Fällsaison“ angefallene Brennholz auf einer öffentlichen Versteigerung an. Die in jeweils einem bis zwei Festmetern Umfang aufgestapelten Bestände sind am Montag, 4.

Die Stadt Achim bietet wieder das während der jüngsten „Fällsaison“ angefallene Brennholz auf einer öffentlichen Versteigerung an. April, von 18 bis 20 Uhr auf dem Gelände der Achimer Feuerwehr an der Embser Landstraße 39 zu besichtigen. Hier dürfen dann auch Gebote für die einzelnen Stapel abgegeben werden. Anschließend wird entschieden, wer den Zuschlag bekommt. Alle benachrichtigten neuen Eigentümer können das ersteigerte Holz dann am 9. April von 8 bis 13 Uhr gegen Barzahlung vom Lagerplatz der Feuerwehr abholen. Das Holzangebot am 4. April dürfte nach der für manche Bürger viel zu gigantischen jüngsten Fällsaison enorm sein. Der Erlös aus dieser Holzauktion kommt übrigens der Freiwilligen Feuerwehr Achims zugute.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Team: „Du warst ein toller Chef“

Team: „Du warst ein toller Chef“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare