„Anfang der 20er Jahre“

Baden baut neue Kindertagesstätte neben Badener Friedhof

+

Baden - Die Friedhofserweiterungsfläche in Baden wird für Bestattungen nicht mehr benötigt, dort will die Stadt „Anfang der 20er Jahre“ eine weitere Kindertagesstätte errichten. 

Auf dem Gelände zwischen dem Parkplatz an der Straße Holzbaden und der Kita der Lebenshilfe am Lahof soll ein Gebäude für fünf Gruppen gebaut werden. Der Stadtentwicklungsausschuss des Rates befürwortete das Vorhaben einhellig, allerdings zeigte sich Volker Wrede (CDU) „verwundert“ über den jetzt von der Verwaltung vorgeschlagenen Standort. Die CDU habe doch schon die Lebenshilfe-Kita auf dieser Fläche haben wollen, was damals von der Stadt mit Hinweis auf das dortige „Überschwemmungsgebiet“ abgelehnt worden sei. „Wir wollen vor Beginn der Bauarbeiten eine Drainage auf dem Friedhof anlegen“, informierte Steffen Zorn, Leiter des Bauressorts im Rathaus. Der Ausschuss stimmte zudem dafür, noch vor dem Bau in Baden die Kindertagesstätte Uesen / Osterfeld zu erweitern. Auf dem Außengelände an der Heinrich-Laakmann-Straße 10, wo während der Sanierung des Kita-Gebäudes bereits Mobilcontainer standen, soll ein Neubau für drei Gruppen errichtet werden. Dafür fällt der dortige Spielplatz weg. - mm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Kommentare