Oldenburger Unternehmen baut Infrastruktur von Bierden nach Uesen aus

Spatenstich für 5 400 Glasfaseranschlüsse

Der symbolische erste Spatenstich als Auftakt für den Ausbau: Bürgermeister Rainer Ditzfeld, Glasfaser-Nordwest-Geschäftsführer Christoph Meurer, Wirtschaftsförderer Martin Balkausky, Markus Rohe (Glasfaser Nordwest) und Marcel Müller (Deutsche Telekom Technik). Foto: Bischoff

Achim – Das Oldenburger Unternehmen Glasfaser Nordwest, ein Zusammenschluss der Deutschen Telekom und EWE, baut in Achim die Infrastruktur für Glasfaser aus. Mit einem offiziellen Spatenstich eröffnet am Freitagmittag Glasfaser-Nordwest-Geschäftsführer Christoph Meurer gemeinsam mit Bürgermeister Rainer Ditzfeld die Tiefbauarbeiten. Der Ausbau der Infrastruktur für knapp 5 400 Haushalte soll voraussichtlich Mitte 2021 abgeschlossen sein, teilt das Unternehmen mit.

„Nicht nur für Firmen, sondern auch für Freiberufler und Privathaushalte wird es immer wichtiger, über vernünftige Datenleitungen zu verfügen“, erklärte Ditzfeld.

Achim gehört zu den ersten der 13 Ausbaugebiete, die Glasfaser Nordwest erschließt.

„Die Stadt Achim hat für unsere Ausbauplanung eine große Relevanz. In direkter Nähe zu Bremen ist Achim ein wichtiger Wirtschaftsstandort und beliebter Wohnort in der Region“, erklärt Meurer.

Das Gebiet, das das Unternehmen erschließen will, erstreckt sich südlich der Bahntrasse. Es beginnt westlich auf Höhe der Aller-Weser-Klinik und zieht sich östlich bis hin zum Achimer Stadtwald. Südlich endet das Gebiet auf Höhe der Verdener Straße beziehungsweise dem Uesener Mühlenweg.

Glasfaseranschlüsse bis ins Haus und bei Mehrfamilienhäusern bis in die Wohnung sind die Zukunft der Breitbandinfrastruktur, teilt das Unternehmen mit. Da komplett auf leistungsschwächere Kupferkabel verzichtet wird, garantierten Glasfaserhausanschlüsse sehr hohe und stabile Bandbreiten von bis zu 1 000 MBit/s.

Perspektivisch sollen auch andere Telekommunikationsunternehmen das Netz nutzen können. Im kommenden Herbst soll es außerdem eine Informationsveranstaltung für interessierte Bürger geben.  sb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Fernab vom Trubel der Volksfeste

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

Drei Flussarme in Hiddestorf

Drei Flussarme in Hiddestorf

Neustart für das Verwell

Neustart für das Verwell

Kommentare