Organisatoren freuen sich auf Gleichgesinnte

Erster „Achimer Sonnenwendlauf“ steht bevor

+
Das Foto zeigt Ingrid Heger und Heiko Bergmann beim gemeinsamen Training im Achimer Stadtwald.

Achim - Wenn die Sonne senkrecht über dem Wendekreis steht und die Tage am längsten sind, dann weist der Jahreskalender den astronomischen Sommeranfang aus. Die Sommersonnenwende auf der Nordhalbkugel ist an diesem Donnerstag, 21. Juni. Ein Ereignis, das viele in Bewegung versetzen sollte, finden Aktive des TSV Achim und des TSV Uesen. Sie laden zum ersten „Achimer Sonnenwendlauf“ im Stadtwald ein.

Angeboten wird nach Angaben von Ingrid Heger und Heiko Bergmann (beide TSV Achim) sowie Herbert Eckhoff (TSV Uesen) ein etwa 2,5 Kilometer langer Rundkurs, der beliebig oft gelaufen oder gewalked werden kann. Start ist um 19 Uhr beim Vereinsheim des TSV Uesen, Worpsweder Straße 200.

Die Laufveranstaltung, betonen die Organisatoren, sei kein Wettkampf, sondern habe vielmehr Trainingscharakter. Es wird daher auch keine Zeitmessung geben.

„Es geht vor allem darum, gemeinsam zu laufen und sich dabei auszutauschen“, erläutert Bergmann. Gleichzeitig solle die Attraktivität des Achimer Stadtwalds als ausgezeichnetes Trainingsgebiet in den Vordergrund gestellt werden. Gerade im Sommer sei eine Strecke mit viel Schatten empfehlenswert. Zudem steigerten die Waldwege mit ihren Steigungen die Trainingsintensität und stellten eine gute Alternative zum Bewegen auf Asphalt dar.

„Mal schauen, wie der Lauf angenommen wird und in welche Richtung es gehen wird“, fragt sich Heger. „Es bietet sich an, eine Laufveranstaltung an einen besonderen Anlass zu binden. In diesem Fall ist es der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende“, erklärt Eckhoff und fügt hinzu, dass dadurch ein Alleinstellungsmerkmal mit einem hohen Wiedererkennungswert geschaffen werde. „Wir rechnen mit einer überschaubaren Teilnehmeranzahl“, sagt Bergmann, der nach der Premiere aber in den kommenden Jahren mit mehr Läufern und Walkern rechnet. „Schon allein wegen der Mundpropaganda.“

Die Aktiven haben die Möglichkeit, die Umkleideräume und die Duschen des TSV Uesen zu nutzen. Es wird keine Startgebühr erhoben. Bergmann, Eckhoff und Heger bitten um eine kurze Anmeldung per E-Mail: Sonnenwendlauf@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Palästinenser verkünden einseitig Waffenruhe mit Israel

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Laternenumzug in Baden lockt Massen an: 600 Leute marschieren

Laternenumzug in Baden lockt Massen an: 600 Leute marschieren

Zehnte Klasse der Oberschule arbeitet an Projekt zu Fracking und Erdgasförderung

Zehnte Klasse der Oberschule arbeitet an Projekt zu Fracking und Erdgasförderung

18-Jähriger fährt schwarz und trägt Schlagring bei sich

18-Jähriger fährt schwarz und trägt Schlagring bei sich

Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke referiert im GaW

Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke referiert im GaW

Kommentare