Meldung durch Nachbarn

Softairpistole löst Polizeieinsatz in Achim aus

Achim - Eine Softairpistole hat am Freitagabend einen Polizeieinsatz in Achim ausgelöst. Zeugen sahen bei Besuchern eines Nachbarn eine Waffe und informierten die Beamten.

Wie Polizei berichtet, bekamen Bewohner des Weinwegs Besuch von Bekannten. Nachbarn beobachteten, dass der Besuch auf dem Weg vom Auto zum Haus mit einer Schusswaffe hantierte. Darauf wurde die Polizei verständigt, die mit mehreren Streifenwagen anrückte.

Es stellte sich vor Ort heraus, dass es sich bei der Waffe um eine freiverkäufliche Softairwaffe handelte. Diese sieht einer scharfen Schusswaffe zum Verwechseln ähnlich, so die Polizei. Die Waffe wurde sichergestellt und gegen den Besitzer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zahl der Asylanträge um 16 Prozent gesunken

Zahl der Asylanträge um 16 Prozent gesunken

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Feuer im Postbank-Gebäude in der Innenstadt

Feuer im Postbank-Gebäude in der Innenstadt

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Meistgelesene Artikel

Kurz vor Eröffnung: Feuer im Gebäude von Verdener Postbank

Kurz vor Eröffnung: Feuer im Gebäude von Verdener Postbank

Schulbus-Unfall an Kreuzung: Zehn Kinder bei Kollision verletzt

Schulbus-Unfall an Kreuzung: Zehn Kinder bei Kollision verletzt

Brand in Riede: Angeklagter spricht

Brand in Riede: Angeklagter spricht

Pumpwerk Blocksberg wird generalüberholt

Pumpwerk Blocksberg wird generalüberholt

Kommentare