Sehnerv des Patienten im Blick

Augenarzt Langholz öffnet Praxis in Achim

+
Augenarzt Michael Langholz arbeitet in seiner Praxis an der Meilahnstraße mit modernster Technik.

Achim - „Als Augenarzt war mein Ziel immer die berufliche Selbstständigkeit“, sagt Michael Langholz. Nun wurde aus diesem Wunsch Realität. Nach Umbauarbeiten und Erneuerungsmaßnahmen in einer alten Augenarztpraxis an der Meislahnstraße 2 in Achim hat er dort neu eröffnet. „Die ersten Monate liefen sehr gut. Das lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken“, sagt Langholz, der im hessischen Hanau geboren wurde und aufwuchs in einer Familie von Optikern.

Auch Michael Langholz selbst erlernte diesen Beruf, ging dann für sechs Jahre zur Marine nach Schleswig-Holstein, um danach in Lübeck ein Studium der Augenheilkunde zu beginnen. Nach dem erfolgreichen Studium arbeitete er unter anderem am Klinikum Bremen-Mitte sowie als angestellter Arzt in Augenarztpraxen.

Die umfassenden Renovierungsarbeiten in der ehemaligen Praxis von Dr. Osterheld im Ärztehaus an der Meislahnstraße im Frühjahr haben nicht nur das gesamte Erscheinungsbild der Räumlichkeiten positiv verändert. Mit der Verwendung neuer medizinischer Gerätetechnik ist die Praxis nun gewappnet für gegenwärtige und zukünftige Anforderungen.

Zum Leistungsangebot der Praxis gehören die Früherkennung und Vorsorge von Augenerkrankungen, auch mittels modernster bildgebender Diagnostik, die Beurteilung von Veränderungen am Auge bei Diabetes, Hypertonie, augenwirksamen Medikamenten, nach Schlaganfällen oder bei Rheuma.

Weiterhin im Leistungsangebot der Praxis, die als Glaukom-Schwerpunktpraxis gilt: Behandlung von Makuladegeneration und Netzhauterkrankungen, Gesichtsfelduntersuchungen sowie die Erstellung von Gutachten. Unterstützt wird Augenarzt Michael Langholz von zwei Mitarbeiterinnen. In Kürze soll eine dritte Kraft eingestellt werden. - häg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Bahnverkehr im Verdener Norden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Bahnverkehr im Verdener Norden lahm

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.