Neues interessantes Agebot der Tourist Information Achim

Auf dem Segway mit der Gästeführerin die Weserstadt erkunden

Neue Fortbewegung und neues Vergnügen durch Achim, v.li.: Hästeführerin Silke Fronzek,Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser Touristik, Henrike Drewes, Mitarbeiterin der Tourist Information Achim, Bürgermeister Rainer Ditzfeld und Achims Wirtschaftsförderer Martin Balkausky. - Foto: Woelki

Achim - Die Stadt Achim ist einzigartig. Und die Bürger in der Fußgängerpassage staunten nicht schlecht, als vor ihnen zur Mittagszeit eine Gruppe von Segway-Fahrern mit Fahrradhelmen wie im rollenden Gänsemarsch an ihnen vorbei huschten, vorne weg in aerodynamischer Pose Bürgermeister Rainer Ditzfeld, der wie die anderen sichtlich Spaß hatte mit „Vollgas“ auf dem Trendroller übers Pflaster zu düsen.

Als erste Kommune im Landkreis Verden bietet die Stadt Achim über die Tourist-Information Achim für jeden Sigthseeingtouren mit dem Segway. Das Angebot richtet sich an alle, die die Stadt einmal anders, also mit Fahrspaß pur begleitet von einer Stadtführerin, erkunden möchten. Und eines ist dabei garantiert: der Spaß am Fahren auf zwei Rädern.

Die Segways stellt dabei die Firma time to team bereit, die in Nienburg bereits mit der Mittelweser Touristik GmbH, die das Touristikbüro in Nienburg und in Achim betreibt, seit geraumer Zeit erfolgreich zusammenarbeitet.

Mit den Segway-Touren erhöht die Stadt Achim ihren touristischen Reiz erheblich. Nach kurzer Einweisung durch Alexander Dedden vom Segway-Ausleiher und einer kurzen Fahrschule auf dem Alten Markt startete die Gruppe und folgte aufmerksam Stadtführerin Silke Fronzek, die mit Augenzwinkern mahnte: „Dass mich keiner überholt!“

Umschmeichelt vom Fahrtwind geht es am Clüverhaus vorbei in die Marsch zum Hirtenhaus und durchs Wohngebiet wieder zurück. In der Fußgängerzone dreht die Gruppe einige Runden, um auf dem Alten Markt anzukommen. Und wo man auch hinsieht, nur glückliche Gesichter.

Mit den Segway-Touren erlebt man/frau ein komplett neues Fahrgefühl. Die Tourist Information bietet ab sofort für Gruppen ab acht Personen die Touren über eine Strecke von 14 Kilometer an. Gestartet wird dabei in Baden, wo sich alle dann wieder nach drei Stunden einfinden. Der Preis liegt bei 55 Euro je Person. Gruppen, die gerne mit Segway Achim erleben möchten, sollten sich bei der Touristik Information Achim oder unter www.stadtmeister-touren.de anmelden. Mitrollen dürfen alle ab dem 15. Lebensjahr. Bei starkem Regen fällt die jeweilige Tour aus. Bereist jetzt bietet die Touristik Information Achim drei öffentliche Termine an: den 29. Mai ab 16.30 Uhr, den 14. August ab 16.30 Uhr und den 21. August ab 10.15 Uhr.

Auch hierfür nimmt die Touristik Information Achim Anmeldungen unter Telefon 04202/2949 entgegen.

woe

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Passanten retten sich in Verdener City mit Sprung vor einem Raser

Passanten retten sich in Verdener City mit Sprung vor einem Raser

Hund im heißen Auto: Polizei schlägt Scheibe ein

Hund im heißen Auto: Polizei schlägt Scheibe ein

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Kommentare