Schülerteams der Achimer Schach-AG ermitteln in Badener Schule ihren Meister

Hauchdünner Paulsberg-Sieg

+
Die Teams der Grundschulen Baden, Paulsberg und Thedinghausen mit Urkunden.

Achim - Extrem knapp siegte das Team vom Paulsberg beim 14. Achimer Schachturnier der Grundschulen.

Neben Paulsberg- und Badener Grundschule kämpften auch zwei Mannschaften der Nils-Holgersson-Grundschule aus Thedinghausen um Schach-Meisterehren in Achim.

Das Turnier war von den Schachfreunden Achim organisiert worden. Es wurde mit fünf spannenden Matches in der Grundschule Baden entschieden.

Ragnar Händel, Leiter der Schach-AGs an den Grundschulen Baden und Paulsberg, führte die Aufsicht. Am Ende musste er den Erst- und Zweitplatzierten aufgrund des Standes der Schachfiguren ermitteln. Paulsberg I und Thedinghausen I waren nämlich punktgleich.

Die besser platzierten Figuren des Paulsberg-Teams gaben dann den Ausschlag: Knapper Sieg mit 17,5 Punkten. Das Team Thedinghausen I wurde mit 15,5 Punkten Zweiter. Platz drei mit 9,5 Punkten ging an das Team Baden I.

Die Plätze vier bis sechs: Thedinghausen II (7,5 Punkte), Paulsberg II (5,5 Punkte) und Baden II (4,5 Punkte).

Die Badener Schulleiterin Agnes Gerken-Lüllmann überreichte allen Teilnehmern eine Urkunde. Für die Plätze eins bis drei gab es zusätzlich eine Medaille.

Den Pokal nahm das Siegerteam Paulsberg I mit einigem Stolz entgegen.

hem

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Kommentare